Agrobs - Pre Alpin Wiesenflakes - Raufutter für Pferde in Flockenform

22,00 €*

Inhalt: 20 Kilogramm (1,10 €* / 1 Kilogramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: AG025
Gewicht: 20 kg
Produktinformationen "Agrobs - Pre Alpin Wiesenflakes - Raufutter für Pferde in Flockenform"

PRE ALPIN WIESENFLAKES ist ein neues Produkt aus dem Hause Agrobs, das durch innovative Herstellungsverfahren ein qualitativ hochwertiges, einfach zu fütterndes Raufutterprodukt darstellt. PRE ALPIN WIESENFLAKES sind ein idealer Heuersatz. Die flockenähnliche Darreichungsform ermöglicht eine unkomplizierte Fütterung, als Beifutter zur Ration Grundfutter oder zum Untermischen in das vorhandene Krippenfutter. Das Krippenfutter erhält somit mehr Struktur und die tägliche Aufnahme des Pferdes an hochwertiger Rohfaser erhöht sich. Gleichzeitig muss das Pferd vermehrt kauen und wird dadurch zu einer langsameren Futteraufnahme angehalten. Die zudem erhöhte Speichelproduktion führt zu einer verbesserten Verdauung des Krippenfutters und dient gleichzeitig zur Aufrechterhaltung einer gesunden Darmflora.

Natürlich können PRE ALPIN WIESENFLAKES auch in Wasser aufgeweicht angeboten werden. Durch die große Oberfläche ist ein schnelles Aufweichen garantiert und Pferdesenioren sowie Pferde mit Kau- bzw. Zahnproblemen können ihren Raufutterbedarf optimal abdecken.

Eigenschaften:

  • aus über 60 verschiedenen Wiesenkräutern und -gräsern
  • rohfaserreich
  • reich an natürlichen Vitaminen und Spurenelementen
  • frei von Staub und Schimmelpilzen
  • melassefrei
  • stärke- und fruktanarm
  • keine zugesetzten ätherischen Öle oder künstliche Aromen

Einsatzbereiche:

  • als Grundfutter (100 % Heuersatz)
  • zur Aufwertung von Heu, Silage, Weide
  • als Kraftfutterersatz
  • zur Sicherung des Grundfutterbedarfs bei alten Pferden oder Pferden mit Zahnproblemen
  • bei Unterversorgung an verwertbarer Rohfaser und einem dadurch entstehenden schlechten Futterzustand des Tieres
  • bei Atemwegsproblemen durch Staub und Schimmel im Grundfutter
  • um die Flüssigkeitsaufnahme zu fördern
  • bei Medikamentengabe

Zusammensetzung:

Wiesengräser und -kräuter 

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 8,30 % Kupfer 5mg/ kg
praec.verd. Rohprotein 4,00 % Selen 0,16mg/ kg
Rohöle und -fette 2,40 % Stärke 1,61 %
Rohfaser 27,3 % Zucker 9,42 %
Rohasche 8,30 %  Fruktan 6,50 %
Calcium 0,52 % Lysin 0,40 %
Phosphor 0,24 % Methionin 0,15 %
Magnesium 0,20 % Cystin 0,08 %
Chlorid 0,32 % Threonin 0,35 %
Natrium 0,03 %    
Kalium 1,37 % verd. Energie nach GfE 2003 7,90 DE MJ/ kg
Schwefel 0,14 % umsetzb. Energie nach GfE 2014 6,70 DE MJ/ kg
Zink 25,00 mg/ kg    
Mangan 108,60 mg/ kg    

Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs                                                                                                                                   Stand: 01/ 2021

 

Fütterungsempfehlung:

  • als Grundfutterersatz (100% Heuersatz): täglich ca. 1,5 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht
  • zur Aufwertung des Grundfutters (Menge an Grundfutterangebot anpassen): 1 kg Pre Alpin Wiesenflakes ersetzt ca. 1 kg Heu.
  • als Kraftfutterersatz: 1,2 kg ersetzt ca. 1 kg Getreide
  • langsames Anfüttern

AGROBS empfiehlt: Flakes generell einweichen

Hersteller "Agrobs"

AGROBS

Mit Wiesenkräutern und -gräsern aus dem bayrischen Alpenvorland steht AGROBS für eine gesunde, artgerechte Ernährung. Seit 1993 setzt die Familie Berger bei der Futtermittelherstellung auf traditionelle Landwirtschaft im Einklang mit dem Ökosystem. AGROBS Futtersortiment für Pferde reicht von rohfaserreichem Basisfutter über Ergänzungsfutter mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen bis zum Leckerli.

Alle Produkte des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte aus Kategorie

Agrobs - Pre Alpin Wiesencobs - Melassefreies Grundfutter aus 60 unterschiedlichen Kräutern
Die Grundlage einer gesunden Verdauungsphysiologie ist eine ausreichende und qualitativ hochwertige Grundfutterversorgung. Leider besteht heutzutage die Tendenz zu einem stark verringerten oder minderwertigen Grundfuttereinsatz. Eine gesunde, physiologisch wertvolle Grundfutterversorgung bleibt jedoch unerlässlich. Wird dem Pferd nicht ausreichend hochwertiges Heu oder Silage gefüttert, steigen die Risiken für verschiedene Störungen. Zur Aufrechterhaltung einer gesunden Darmflora benötigen Mikroorganismen einen Mindestrohfasergehalt, der nur durch Grundfutter zugeführt werden kann. PRE ALPIN WIESENCOBS sind ein ideales Grundfutter in extra großer Cobsform. Sie setzen sich aus einer einzigartigen Mischung von über 60 verschiedenen Gräsern und Kräutern des bayerischen Alpenvorlandes zusammen. Die ständig kontrollierten Wiesen werden zum richtigen Reifezeitpunkt geerntet. Dadurch wird ein niedriger Eiweißgehalt und ein hoher Rohfasergehalt für eine optimale Pferdefütterung gewährleistet. PRE ALPIN WIESENCOBS dienen alternativ auch als alleiniges Kraftfutter oder ergänzend zur Getreideration. Der hohe Energiegehalt bietet trotz niedrigem Stärkegehalt mehr Ausdauer und Kraft, auch im Sport. PRE ALPIN WIESENCOBS garantieren das ganze Jahr über eine konstante qualitativ hochwertige Fütterung und verbessern die Verdauung und Vitalität Ihres Pferdes spürbar. Durch die Fütterung von PRE ALPIN WIESENCOBS ermöglichen Sie ihrem Pferd die Vorteile einer ursprünglichen Pflanzenvielfalt, wie sie im Alpenvorland vorkommt, zu genießen. Das Besondere an Pre Alpin Wiesencobs: Die unterschiedlichen Farben der Wiesencobs (von hell bis dunkelgrün) zeichnen die Artenvielfalt in der Zusammensetzung aus. Die in Pre Alpin enthaltenen Gräser und Kräuter werden zu den passenden Schnittzeitpunkten im Jahr geerntet, die verschiedenen Sorten Cobs werden in einer ausgewogenen Mischung zu Pre Alpin Wiesencobs vereint.  Eigenschaften: aus über 60 verschiedenen Wiesenkräutern und -gräsern rohfaserreich reich an natürlichen Vitaminen und Spurenelementen frei von Staub und Schimmelpilzen melassefrei ohne Presshilfsstoffe keine zugesetzen ätherischen Öle extra große Cobs 18 mm Einsatzbereiche: als Grundfutter (100 % Heuersatz) zur Aufwertung von Heu, Silage, Weide als Kraftfutterersatz zur Sicherung des Grundfutters bei Zahnverlust bei Unterversorgung an verwertbarer Rohfaser und einem dadurch entstehenden schlechten Futterzustand des Tieres bei Atemwegsproblemen durch Staub und Schimmel im Grundfutter bei alten Pferden, die an Gewicht verlieren um die Flüssigkeitsaufnahme zu fördern bei Medikamentengabe Zusammensetzung: Gräser und Kräuter  Inhaltsstoffe: Pre Alpin Wiesencobs Analytische Bestandteile: Rohprotein 9,50 % Natrium 0,05 % verd. Rohprotein 5,99 % Kalium 1,25 % Rohfett 2,60 % Carotin 61,0 mg/kg Rohfaser 25,00 % Vitamin E 65,3 mg/kg Rohasche 8,90 % Schwefel 1225 mg/kg Wasser 8,40 % Eisen 738 mg/kg Fruktan 2,60 % Mangan 114 mg/kg Stärke 2,10 % Zink 35,2 mg/kg Calcium 0,80 % Kupfer 8,4 mg/kg Phosphor 0,25 % Selen 0,07 mg/kg Magnesium 0,25 % verd. Energie 9,55 MJ/kg Fütterungsempfehlung: als Grundfutterersatz: täglich 1,2 bis 1,5 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht zur Aufwertung des Grundfutters (Menge an Grundfutterangebot anpassen): 1 kg Pre Alpin Wiesencobs ersetzt 1 kg Heu. Langsam anfüttern oder 1 kg mit 1,5 - 3 Liter Wasser einweichen als Kraftfutterersatz: 1,2 kg Pre Alpin Wiesencobs ersetzt ca. 1 kg Getreide

Inhalt: 20 Kilogramm (1,03 €* / 1 Kilogramm)

Ab 20,50 €*
Ausverkauft
Auentaler Heucobs - Hochwertige Heu-Ergänzung für eine ausgewogene Pferdeernährung
Staubfreier Raufutterersatz – ideale Alternative zu Heu Hochwertiges Raufutter stellt seit jeher die Basis der täglichen und ausgewogenen Pferdeernährung dar. Defizite bei der Fütterungsmenge von Raufutter können zu Darmproblemen führen, die sich auf den gesamten Organismus des Pferdes negativ auswirken. Heucobs haben sich hierbei als hochwertige Heu-Alternative oder Ergänzung bewährt, um eine optimale Raufutterversorgung Ihres Pferdes sicherzustellen. Insbesondere bei Pferden mit Problemen des Atmungsapparates sind Heucobs sehr geeignet, da sie frei von Staub und Schimmel sind. Eigenschaften: • schonend getrocknet• aus Wiesenaufwuchs• eiweißarm• staubfrei- auch und gerade für Allergiker geeignet• reich an natürlichen Vitalstoffen (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente)• schmackhaft• höchste Verdaulichkeit Anwendungsbereiche: • zur Rationsaufwertung oder bei schlechten Raufutterqualitäten• als Raufutteralternative• bei älteren Pferden mit Problemen bei der Heuaufnahme• für alle Pferderassen• für Allergiker• für eine kontrollierte Fütterung Zusammensetzung: Wiesengräser und -kräuter gehäckselt, mit Warmluft getrocknet Analytische Bestandteile: Rohprotein 9,90%   Stärke <1,00% Praec. Verd. Rohprotein 6,60%   Zucker 11,10% Rohöle und -fette 2,60%   Fruktan 8,40% Rohfaser 25,60%   Zink 21,80 mg / kg Rohasche 7,50%   Mangan 75,00 mg / kg Calcium 0,48%   Kupfer   4,80 mg / kg Phosphor 0,25%   Selen < 0,10 mg / kg Magnesium 0,18%   verd. Energie nach GfE 2013   8,50 DE MJ/kg Natrium 0,02%   umsetzb. Energie nach GfE 2014   7,20 DE MJ/kg Kalium 1,87%         Fütterungsempfehlung: 0,8 – 1,2 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag Wir empfehlen, Heucobs vor der Fütterung immer einzuweichen.

Inhalt: 20 Kilogramm (1,00 €* / 1 Kilogramm)

Ab 19,90 €*
Versandkostenfrei in DE
GladiatorPLUS - für Pferde - gesundheitsfördernde und hoch bioverfügbare Nahrungsergänzung
GladiatorPLUS - die All-­In-­one-­Essenz für mehr Vitalität, Immunkraft und Lebensfreude.  GladiatorPLUS ist eine All-­in-­one-­Essenz, die deinem Pferd hilft, in 40 Tagen mehr Vitalität, Immunkraft und Lebensfreude zu erreichen. Acht bioverfüg­bare Premium­-Naturstoffe fördern in Verbindung mit einer pferdegerechten Haltung und Fütterung die natürliche Gesundheit und tragen so dazu bei, das Krankheitsrisiko zu senken. Jeden Tag ist dein Pferd negativen, äußeren Einflüssen ausgesetzt, die seine körpereigenen Superkräfte schwächen können. Dazu gehören Umweltgifte, Schadstoffe im Futter, Stress, durch nicht optimale Haltungsbedingungen und vieles mehr. Die gute Nachricht ist: Du kannst deinem Pferd helfen, sich gegen diese äußeren Angriffe zu verteidigen. Eine All-in-one-Essenz, die dem Körper hilft, sich selbst zu helfen. Die inneren Selbstheilungskräfte können beinahe alles. Tag für Tag arbeiten sie daran, dein Pferd gesund und leistungsfähig zu erhalten. Geht es Darm und Leber, Körpermilieu und Zelle gut, kann deinem Pferd (fast) nichts passieren. Stoffwechsel, Entgiftung und Immunsystem arbeiten dann einwandfrei und dauerhafter Gesundheit und echter Lebensfreude steht nichts mehr im Weg. Nicht unzählige verschiedene Mittel, sondern eine effektive Lösung: Über 35 Jahre Forschung und eine bis ins Detail durchdachte Rezeptur Acht ausgewählte Naturstoffe, abgestimmt auf die gesundheitswichtigen Organe Ein patentiertes Herstellungsverfahren, das den Unterschied macht Hohe Bioverfügbarkeit in flüssiger Form - damit die Inhaltsstoffe vom Körper optimal aufgenommen werden können Enge Zusammenarbeit mit Tierärzten, Tierheilpraktikern und Fütterungsexperten GladiatorPLUS ist die intelligente Kraftquelle. Das Multitalent unter den Zusatzfuttern/ Futterergänzungen Der Körper Ihres Pferdes ist genial. In einem komplexen Zusammenspiel arbeitet er jeden Tag daran, sich selbst gesund und leistungsfähig zu erhalten. Das kann er besser als jedes Medikament – wenn er vital und unbelastet ist. Doch alltägliche Belastungen von außen können die Nährstoffversorgung und die körpereigene Gesunderhaltung stören. GladiatorPLUS versteht den Körper des Pferdes. GladiatorPLUS ist ein durchdachtes Fütterungswerkzeug – alle Inhaltsstoffe sind darauf ausgerichtet, die wichtigen Organe des Körpers und damit den Stoffwechsel und das Immunsystem effektiv zu erhalten und zu unterstützten. Damit der Organismus die Kraft hat, das zu tun, was er am besten kann: Ihr Pferd kerngesund, vital und zufrieden zu erhalten. Die Milieufütterung bringt den Pferdekörper auf ein neues LevelDauerhafte Gesundheit entsteht nicht zufällig, sie ist das Ergebnis aus bestmöglicher Fütterung und Haltung. GladiatorPLUS hat mit der Milieufütterung ein vollkommen neues Fütterungskonzept entwickelt. Das Konzept begründet sich auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass das Körpermilieu Einfluss auf sämtliche Organe und Prozesse des Organismus hat. Ziel der Milieufütterung ist es, hier optimale Bedingungen zu schaffen, sodass sich der Körper des Pferdes auf ein neues Level bringen kann.  GladiatorPLUS gibt sein Bestes – damit der Körper des Pferdes das auch kann  Mehr als 35 Jahre Forschungsarbeit und bestes Naturwissen stehen hinter der heutigen Rezeptur von GladiatorPLUS. Wichtigstes Ziel war es, ein Zusatzfutter zu kreieren, das eng mit dem Körper des Pferdes zusammen arbeitet. GladiatorPLUS enthält natürliche Stoffe von höchster Qualität. Die Zusammensetzung ist bis ins Detail durchdacht und das Dosierungsverhältnis der hochkonzentrierten Inhaltsstoffe präzise abgestimmt. GladiatorPLUS enthält nur, was auch wirklich Sinn macht. Bestes Naturwissen in einem ProduktPropolis, Ginseng, Mariendistel, Kieselsäure, Rote Bete, Kurkuma, Heidelbeeren und Artischocke – jeder einzelne Inhaltsstoff in GladiatorPLUS erfüllt wichtige Aufgaben für die Organpflege des Körpers. Im Focus der Rezeptur stehen dabei die großen Helden der Gesundheit: Darm und Leber. Ein patentierte Spezialverfahren - damit jeder Stoff da ankommt, wo er ankommen soll Von einer hohen Bioverfügbarkeit spricht man, wenn Inhaltsstoffe direkt in das System gehen und dem Körper zur Verfügung stehen. Propolis, Mariendistel und Ginseng sind im „Rohzustand“ nicht wasserlöslich und bleiben darum in der Fütterung oft ineffektiv. Dank des patentierten GladiatorPLUS Spezialverfahrens ist es möglich, diese bewährten Naturstoffe wasserlöslich bereitzustellen. Ergänzungsfuttermittel für Sport- und Freizeitpferde  Fütterungsempfehlung:   Die empfohlene Tagesfütterungsmenge beträgt: Körpergewicht in kg x 0,05 ml = Tagesmenge in ml. Diese wird idealerweise auf zwei Gaben aufgeteilt. Beispiel: 500 kg Pferd = 25 ml 1x täglich (oder 2x täglich 12,5 ml). GladiatorPLUS wird über das Futter gegeben und sollte Ihrem Pferd individuell nach Bedarf angepasst werden. Es ersetzt kein Kraft- oder Mineralfutter.  Hinweis: Eine Fütterungsumstellung während der Trächtigkeit sollte vermieden werden. Es ist daher sinnvoll, mit der GladiatorPLUS Milieufütterung bereits zwei bis drei Monate vor der Trächtigkeit zu beginnen. Gerne kannst du mit der Intensivfütterung nach der Geburt der Jungtiere starten. Zusammensetzung: Propolis Suspension (10%), Rote-Beete-Saft (entspricht 80g/kg Rote Beete) , Artischocken-Saft (entspricht 80g/kg Artischocke), D- Ribose, Lecithin Zusatzstoffe: Sensorische Zusatzstoffe: Ginsengextrakt (12%), Mariendistelextrakt (12%), Heidelbeertinktur, Kurkuma-Wurzelextrakt, natürliches Apfelaroma Technologische Zusatzstoffe: Stabilisator: Gummi Arabicum, Bindemittel: Kieselsäure (1,5%) Analytische Bestandteile: Rohasche: 2 %, Rohfett: 0,2 %, Rohprotein: 0,4 %, Rohfaser: 0,3 %, Feuchtigkeit: 73 %, Natrium: < 0,1 %, Phosphor: < 0,1 %, Calcium: 0,2 %, Zuckerfrei: < 0,4 % Qualität und Garantie: Die GladiatorPLUS Milieufütterung wird in hervorragender Lebensmittelqualität hergestellt und regelmäßig von einem unabhängigen Institut überprüft.  

Inhalt: 0.5 Liter (109,80 €* / 1 Liter)

Ab 54,90 €*
Ausverkauft
GladiatorPLUS - ZELLmilieu2 Base + Pulver für Pferde - Basenkonzentratsergänzung zu Gladiator PLUS
Das Basenkonzentrat - als Ergänzung zu GladiatorPLUS ZELLmilieu2 ist ein Ergänzungsfutter aus zwei sich optimal ergänzenden Komponenten zur Unterstützung des gesunden Säure-Basen-Haushalts und der Ausleitung. Komponente 1: Basenflüssigkeit Komponente 2: Ausleitungspulver mit Zeolith, Bentonit, Braunalge, Zink, Schwefel und Löwenzahnwurzel Pflegen Sie die gute Stimmung im Körper Leider macht sauer im Inneren des Körpers nicht lustig. Im Gegenteil: Eine Säureüberladung wirkt sich negativ auf das gesamte Körpermilieu und damit auf die Grundstimmung des Körpers aus. Typische Anzeichen einer Säureüberladung können Leistungsschwächen, Muskelverspannungen, Stoffwechselprobleme oder auch Hautprobleme sein. Dabei sind die Gründe für eine erhöhte Säureproduktion oft ganz alltägliche Belastungen, wie Fütterungsfehler, anhaltender Stress und hohe körperliche Herausforderungen im Training oder auf dem Turnier. ZELLmilieu2 – zwei Komponenten, die Hand in Hand arbeiten Warum besteht ZELLmilieu2 aus zwei Komponenten? Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt und eine funktionierende Ausleitung sind Grundvoraussetzungen für Gesundheit und Vitalität. Beides steht immer in einem engen Zusammenhang. Die Kunst besteht darin, möglichst alle erforderlichen Prozesse gleichzeitig anzusprechen: Säuren neutralisieren und freisetzten, Schadstoffe binden und ausleiten. Basenflüssigkeit und Ausleitungspulver arbeiten hier optimal Hand in Hand. Eine weitere Besonderheit von ZELLmilieu2: Die spezielle Zusammensetzung des Ausleitungspulvers. Mit Zeolith, Bentonit, Braunalge, Zink, Schwefel und Löwenzahnwurzel ist auch hier gleich eine multiple Kombination aus bewährten Heilerden, Mineralien und Naturstoffen aktiv. Eine optimale Kombination für Entsäuerung und Ausleitung und damit eine optimale Unterstützung einer Grundstimmung im Pferdekörper. Wann ist die Unterstützung des Säure-Basen-Haushalts wichtig?   Darm, Leber, Immunsystem Säure-Basen-Haushalt, Zellschutz Fellwechsel leicht verzögert Unterstützung wichtig   Fellwechsel stark verzögert Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Abgeschlagenheit, Abmagerung, Energiemangel      Unterstützung wichtig   Stoffwechselprobleme (EMS, ECS, PSSM etc.) Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Antriebslos, Abmagerung, Energiemangel  Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Heißhunger, Depotbildung, Hypersexualität Unterstützung wichtig Unterstützung wichtig  Darmsanierung, Immunstärkung Unterstützung wichtig   Darmprobleme mit Verwurmung  Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Wechsel von Futter, Stall, Besitzer (vorher beginnen)   Unterstützung wichtig   Ausleitung nach Medikamenten  Unterstützung wichtig   Prophylaxe für Darm, Gelenke, Haut etc.  Unterstützung wichtig   Chronische Beschwerden  Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Im Sport für Leistung und Ausdauer  Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig   Der Experten-Tipp: Wir empfehlen ZELLmilieu2 immer in Kombination mit GladiatorPLUS zu füttern. GladiatorPLUS ist die Kraftquelle für Darm, Leber und Immunsystem. ZELLmilieu2 der Unterstützer für Säure-Basen-Haushalt und Ausleitung. Diese Kombination hat sich zur Milieufütterung deutlich bewährt und ermöglicht die besten Fütterungsergebnisse. Fütterungsempfehlung Ergänzungsfuttermittel für Sport- und FreizeitpferdeZELLmilieu2 besteht aus zwei sich optimal ergänzenden Komponenten: Einer Basenflüssigkeit und einem Ausleitungspulver. Beides sollte generell immer parallel gefüttert werden. Die Fütterungsmenge wird individuell nach Körpergewicht berechnet. ZELLmilieu2 ersetzt kein klassisches Mineralfutter. Intensivfütterung: ZELLmilieu2 wird bei erstmaliger Fütterung (oder nach längerer Pause) über einen Zeitraum von 80 Tagen täglich gefüttert. Erhaltungsfütterung: ZELLmilieu2 wird zur dauerhaften Unterstützung über das gesamte Jahr, 3 x pro Woche gefüttert. Die Erhaltungsfütterung folgt direkt nach der Intensivfütterung und stellt die eigentliche und dauerhafte Milieufütterung dar. Fütterung: Die Basenflüssigkeit ZELLmilieu2 wird in einer Gabe gefüttert, idealerweise vor der Bewegung. Die Tagesmenge wird mit einer Maulspritze langsam ins Maul gegeben oder mit der normalen Fütterungsration gereicht. In Einzelfällen kann die Verdünnung von 1:1 mit Wasser die Akzeptanz bei der Gabe mit einer Spritze verbessern. Das Ausleitungspulver ZELLmilieu2 wird angefeuchtet über die normale Fütterungsration gereicht. Die empfohlene Tagesfütterungsmenge beträgt für die Basenflüssigkeit: Körpergewicht Pferd in kg x 0,05 ml = Tagesmenge (Bsp.: 500 kg Pferd = 25 ml), max. 30 ml/ Tag. Für das Ausleitungspulver: Körpergewicht Pferd in kg x 0,02 g = Tagesmenge (1 Messlöffel entspricht 4 g), (Bsp.: 500 kg Pferd = 10 g) Zusammensetzung Basenflüssigkeit: Wasser (basisch ionisiert), Calcium, Kalium, Magnesium. Analytische Bestandteile: Rohprotein (0 %), Rohöle und -fette (0 %), Rohasche (0,7 %), Rohfaser (0 %), Calcium (0,1%), Phosphor (0,1 %), Natrium (0,2 %), Feuchtegehalt (99 %) Zusammensetzung Ausleitungspulver: Braunalgen, Schwefel, Löwenzahnwurzel, Zusatzstoffe: Bindemittel: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (1g568): 77 %, Bentonit-Montmorillonit (E 558): 10 % Verbindungen von Spurenelementen: Aminosäure-Zinkchelat Hydrat (3b606) 40.000 mg/kg Analytische Bestandteile: Rohprotein (0,7 %), Rohöle und -fette (0,8 %), Rohasche (82 %), Rohfaser (2 %), Calcium (2 %), Phosphor (0 %), Natrium (1 %), Feuchtegehalt (5 %) Zuckerfrei. Die E-Nummer zeigt an, dass für den entsprechenden Stoff durch die Europäische Union eine gesundheitliche Unbedenklichkeit nachgewiesen wurde.  

Inhalt: 0.5 Liter (65,80 €* / 1 Liter)

Ab 32,90 €*
HBD-Agrar - HBD's® BasoHealth - unterstützt die ph-Wert Regulierung im Darm
HBD's® BasoHealth - zur Regulierung von Stoffwechselproblemen HBD’s® BasoHealth – ideal zur Regulierung von Stoffwechselproblemen, die im Zusammenhang mit dem ph-Wert des Darmes liegen. Beschreibung: HBD’s® BasoHealth besitzt die Eigenschaft, ausschließlich im Darm den pH-Wert zu regulieren, ohne in den Säurehaushalt des Magens einzugreifen. Rebound-Effekte werden, auch bei längerer Anwendung, vermieden. HBD’s® BasoHealth kann eingesetzt werden bei jeglicher Form von Magen- und Darmproblemen, sowie begleitend bei Muskelkrankheiten wie PSSM 1 und 2. HBD’s® BasoHealth enthält Futterkohle. Diese wird aus reinen Kräutern aus dem medizinischen Bereich hergestellt. Futterkohle kann wie ein Schwamm nur die Gift- und Schadstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt binden, dabei aber keine Mineralstoffe. Futterkohle wird schon seit Jahrhunderten für die Gesundheit bei Mensch und Tier eingesetzt. Außerdem enthält HBD’s®BasoHealth natürliche Huminsäuren. Huminsäuren besitzen ebenfalls die Fähigkeit, Schadstoffe im Darm zu binden. Sie haben darüber hinaus ein sehr breites Einsatzspektrum: Sie können dabei helfen, die Schleimhautgesundheit im Magen und Darm deutlich zu verbessern.Sie können die Immunleistung im Organismus steigern, verbessern die Futterverwertung.Sie normalisieren den pH-Wert und können positiv wirken bei Durchfall und Kotwasser.Sie steigern ganz allgemein das Wohlbefinden des Pferdes. Man kann HBD’s®BasoHealth als Kur geben für ca. 4-6 Wochen, z.B. zum Entsäuern, das Additiv kann aber auch dauerhaft zur Begleitung der täglichen Fütterung beigemischt werden. Einsatzgebiete Kotwasser/ Durchfall, idealerweise begleitend zu HBD’s® DigestoVit® ohne BT Fagenprobleme, begleitend zu Medikamenten und zu HBD’s® DigestoPhlog Förderung einer gesunden Verdauung bei Ekzem und anderen Hauterkrankungen zusammen mit HBD’s® DigestoVit® und HBD’s® HeparMin® bei Dysbiosen/Dysbakterien begleitend zu HBD’s® DigestoVit® Muskelübersäuerung/-verspannungen PSSM 1 und 2 ergänzend zu HBD’s® Amino+ Verbesserung der Futterverwertung bei mageren Pferden begleitend bei qualitativ schlechtem Raufutter zusammen mit HBD’s® Mytox Fütterungshinweis: Täglich 10g je 100 kg Körpergewicht in 2 Gaben verfüttern. Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot, Erzeugnis aus Braunkohle (huminsäurereich), Futterkohle Analytische Bestandteile in v.H.:   0,00 % Calcium  0,00 % Phosphor  0,00 % Natrium  0,00 % Magnesium

Inhalt: 1.5 Kilogramm (21,99 €* / 1 Kilogramm)

32,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral - organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde
Pelletiertes Mineralfutter für Pferde Fördert die enzymatische Verdauung. Aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen HBD's® Horse Mineral ist ein den Bedürfnissen der Pferde, insbesondere auch der stoffwechselerkrankten Pferde, angepasstes organisch gebundenes Komplettmineralfutter. Das Produkt fördert die enzymatische Verdauung im Dünndarm, stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Binde- und Grimmdarm und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen im Körper. Die Bioverfügbarkeit, d. h. die Rate der Aufnahme der Spurenelemente durch den Körper, optimiert sich. Je nach (Sport-)Einsatz sind die Anforderungen an den Stoffwechsel der Leistungspferde unterschiedlich. Während bei Trabern, Renn- und Springpferden kurzfristig maximale Leistung benötigt wird, stehen bei Vielseitigkeitsprüfungen, Distanzritten und Fahrprüfungen länger andauernde hohe Leistungsansprüche im Vordergrund. Es ist allgemein bekannt, dass Fehler und Versäumnisse in der Fütterung die Leistungsfähigkeit und das Verhalten der Pferde nachhaltig beeinträchtigen. Grundlage für die jeweilige Nutzung ist die vorgegebene Veranlagung. Neben der Konstitution wird jedoch auch eine gute Kondition benötigt. Die vom Pferd erzielbaren Ergebnisse hängen von einem leistungsstarken Zusammenspiel der Organsysteme ab: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und/oder Erhalt der Muskelmasse. Für diese Vorgänge schafft die Fütterung mit HBD's® Horse Mineral die notwendigen Voraussetzungen. HBD's® Horse Mineral, Mineralfutter für Pferde fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm verbessert den Futterwert stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod verbessert die Hornqualität wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Nur die dauerhafte Aufwertung der Fütterung mit HBD'S® Horse Mineral gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen. Die optimale Resorption von HBD's® Horse Mineral ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen, liegen hier Laktat- und Chelatverbindungen vor, die eine bessere Darmverträglichkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentaition von Futternährstoffen ist zu beobachten, es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD's® Horse Mineral aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD's® Horse Mineral sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Streßsituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen. Außerdem wir die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine höchstwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD's® Horse Mineral angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muß besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD's® Horse Mineral wie auch von vielen Therapeuten empfohlen, die optimale Mischung. Die handelsüblichen, auch organischen Mischungen sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD® Horse Mineral ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.  HBD® verzichtet auf synthetische Beistoffe jeglicher Art. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden.  Zusammensetzung: Grünmehl Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Biertreber (60%) Zuckerrübenmelasse Bierhefe (40%) Magnesiumoxid Apfeltrester Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,3 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 500.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (E671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 6.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 400 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 200 mg Kupfer in Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 15 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungshinweis: Nur bis zu einer Höchstmenge von 20 Gramm je 100 kg Lebendgewicht pro Pferd und Tag verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 25 Gramm

Inhalt: 3.5 Kilogramm (18,85 €* / 1 Kilogramm)

Ab 65,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral MELASSEFREI – ohne Apfeltrester, ohne Bierhefe – Pulverform
Organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde, melasse-, apfeltrester-, bierhefefrei – für Allergiker und empfindliche Pferde Fördert die enzymatische Verdauung und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei – Pulver ist ein den Bedürfnissen der Pferde insbesondere auch der stoffwechselkranken Pferde angepasstes organisch gebundenes Komplettmineralfutter. Eine umfassende zusätzliche Mineralstoffversorgung durch HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei zur Hafer- und Kraftfuttergabe ist heutzutage alternativlos, da die Böden (und damit alles, was darauf wächst, nährstoff- und mineralstoffarm sind).  Es ist ein organisch gebundenes Komplettmineralfutter (frei von allen zugesetzten Zuckerarten), apfeltresterfrei, bierhefefrei, synthetikafrei, getreidefrei, kräuterfrei, für Allergiker und empfindliche Pferde.  Die optimale Resorption (Bioverfügbarkeit) von HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen liegen hier ausschließlich Aminosäure-Chelat-Verbindungen der neuesten Generation vor, die eine bessere Darmverträglichkeit und wesentlich erhöhte Bioverfügbarkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentation von Futternährstoffen ist zu beobachten. Es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit (ca. 14 Tage) ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Stresssituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen.Außerdem wird die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Dieses Mineralfutter hat sich neben dem Einsatz bei gesunden Pferden zur optimalen Aufwertung der meist mineralstoffarmen oder mineralstoffmäßig schlecht verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine höchstwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muss besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei – wie auch von vielen Therapeuten empfohlen – die optimale Mischung. Die handelsüblichen, auch organischen Mischungen, sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.Außerdem wird wie immer auf synthetische Beistoffe jeglicher Art (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker) verzichtet. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden. Einsatzgebiete: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und/oder Erhalt der Muskelmasse Fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm Stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm Verbessert den Futterwert Stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung Optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod Verbessert die Hornqualität Wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus Minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik Stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem Wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem Vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Nur die dauerhafte, nicht kurmäßige Aufwertung der Fütterung mit HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen Zusammensetzung: Grünmehl Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Magnesiumoxid Leinextraktionsschrot Leinöl Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,3 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 500.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (3a671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 4.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 400 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 200 mg Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 15 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungshinweis: Nur bis zu einer Höchstmenge von 20 Gramm je 100 kg Lebendgewicht pro Pferd und Tag verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 25 Gramm.  

Inhalt: 3 Kilogramm (23,33 €* / 1 Kilogramm)

Ab 69,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral MELASSEFREI – ohne Bierhefe, ohne Apfeltrester – pelletiert
Organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde, melasse-, apfeltrester-, bierhefefrei  -  für Allergiker und empfindliche Pferde Fördert die enzymatische Verdauung und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei/pelletiert ist ein, den Bedürfnissen der Pferde, insbesondere auch der stoffwechselkranken Pferde, angepasstes organisch gebundenes Komplettmineralfutter. Eine umfassende zusätzliche Mineralstoffversorgung durch HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei zur Hafer- und Kraftfuttergabe ist heutzutage alternativlos, da die Böden (und damit alles, was darauf wächst) nährstoff- und mineralstoffarm sind.  Es ist ein organisch gebundenes Komplettmineralfutter (frei von allen zugesetzten Zuckerarten), apfeltresterfrei, bierhefefrei, synthetikafrei, getreidefrei, kräuterfrei, für Allergiker und empfindliche Pferde.  Die optimale Resorption (Bioverfügbarkeit) von HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen liegen hier ausschließlich Aminosäure-Chelat-Verbindungen der neuesten Generation vor, die eine bessere Darmverträglichkeit und wesentlich erhöhte Bioverfügbarkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentation von Futternährstoffen ist zu beobachten und es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit (ca. 14 Tage) ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Stresssituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen.Außerdem wird die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Dieses Mineralfutter hat sich neben dem Einsatz bei gesunden Pferden zur optimalen Aufwertung der meist mineralstoffarmen oder mineralstoffmäßig schlecht verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine hochwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muss besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei – wie auch von vielen Therapeuten empfohlen – die optimale Mischung. Die handelsüblichen auch organischen Mischungen sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.Außerdem wird wie immer auf synthetische Beistoffe jeglicher Art (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker) verzichtet. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden. Einsatzgebiete: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und/oder Erhalt der Muskelmasse Fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm Stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm Verbessert den Futterwert Stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung Optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod Verbessert die Hornqualität Wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus Minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik Stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem Wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem Vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Nur die dauerhafte, nicht kurmäßige Aufwertung der Fütterung mit Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Magnesiumoxid Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,4 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 250.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (3a671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 600 mg Vitamin B1 in Thiaminmononitrat (3a821) 400 mg Vitamin B2 in Riboflavin (3a825ii) 600 mg Vitamin B6 in Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 1.000 μg Vitamin B12 in Cyanocobalamin 100 mg Beta-Carotin (3a160(a)) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 1.300 mg Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 6.000 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 15 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) 6.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungshinweis: Nur bis zu einer Höchstmenge von 20 Gramm je 100 kg Lebendgewicht pro Pferd und Tag verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 25 Gramm.  

Inhalt: 3 Kilogramm (23,33 €* / 1 Kilogramm)

Ab 69,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral SELEN light - Mineralfutter mit reduziertem Selengehalt
Organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde – melasse-, apfeltrester-, bierhefefrei – mit reduziertem Selengehalt Fördert die enzymatische Verdauung und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen. Durch den seit einigen Jahren auch in unseren Breiten vermehrt spürbaren Klimawandel stehen alle (Gras-)Pflanzen unter zunehmenden Trockenstress. Dies führt zur vermehrten Einlagerung von (im Boden zwar knappem) Selen in die Graspflanze. Die Pflanzen können sich dann trotz Trockenheit besser behaupten. Das kann dann aber in Kombination mit unseren bisherigen Mineralfuttern bei bestimmten Pferdegruppen zu einer zu guten Selenversorgung aus dem Gras und Heu führen. Vor allem sind dies Naturrassen und besonders gute Futterverwerter sowie Pferde, die wenig genutzt werden. Für genau diese Pferde ist das HBD’s® HorseMineral SELEN light die ideale Kombination zu ausreichend gutem Raufutter - ein ganzes Pferdeleben lang. HBD’s® HorseMineral SELEN light (melasse-/apfeltrester/bierhefefrei) ist ein organisch gebundenes Komplettmineralfutter einem reduziertem Selengehalt von nur 10% und frei von allen zugesetzten Zuckerarten. Darüber hinaus ist das Mineralfutter apfeltresterfrei, bierhefefrei, synthetikafrei, getreidefrei sowie kräuterfrei und somit für Allergiker und empfindliche Pferde bestens geeignet.  Die optimale Resorption (Bioverfügbarkeit) von HBD’s® HorseMineral SELEN light ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen, liegen hier ausschließlich Aminosäure-Chelat-Verbindungen der neuesten Generation vor, die eine bessere Darmverträglichkeit und wesentlich erhöhte Bioverfügbarkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentation von Futternährstoffen ist zu beobachten, es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD’s® HorseMineral SELEN light aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit (ca. 14 Tage) ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD’s® HorseMineral SELEN light sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Stresssituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen. Außerdem wird die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Dieses Mineralfutter hat sich neben dem Einsatz bei gesunden Pferden zur optimalen Aufwertung der meist mineralstoffarmen oder mineralstoffmäßig schlecht verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine höchstwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD’s® HorseMineral SELEN light angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muss besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD’s® HorseMineral SELEN light frei wie auch von vielen Therapeuten empfohlen, die optimale Mischung. Die handelsüblichen, auch organischen Mischungen, sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD’s® HorseMineral SELEN light ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.Außerdem wird wie immer auf synthetische Beistoffe jeglicher Art (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker) verzichtet. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden. HBD’s® HorseMineral SELEN light ist besonders geeignet: Für wenig genutzte Freizeitpferde Für Pferde, die krankheitsbedingt stehen müssen oder nur wenig bewegt werden dürfen Für alle guten Futterverwerter Für Naturrassen Einsatzgebiete: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und / oder Erhalt der Muskelmasse Fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm Stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm Verbessert den Futterwert Stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung Optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod Verbessert die Hornqualität Wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus Minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik Stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem Wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem Vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Magnesiumoxid Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,4 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 250.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (3a671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 4.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 400 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 200 mg Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 10 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungsempfehlung: Im Allgemeinen:Für alle Pferde ohne besondere Belastungen (z.B. Freizeitpferde)  15g je 100 kg Körpergewicht, im Fellwechsel bis 20g je 100 kg Körpergewicht und Tag. Im Besonderen:Zuchtstuten: 100g / Letztes Drittel Trächtigkeit: 100 – 150g / Laktation: 120 – 150g / Deckhengste: 120 – 150g   je 100 kg Körpergewicht und Tag. Nur die dauerhafte, nicht kurmäßige Aufwertung der Fütterung mit HBD’s® HorseMineral SELEN light gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen.  

Inhalt: 3 Kilogramm (23,33 €* / 1 Kilogramm)

Ab 69,99 €*
%
HBD-Agrar - HBD's® Vitalo - ergänzendes Kraftfutter ohne Getreide und synthetischen Substanzen
HBD's® Vitalo - Pelletiertes Ergänzungsfutter für Freizeitpferde, Ponys und Senioren  HBD's® Vitalo ist ein ergänzendes Kraftfutter für Pferde - ohne Getreide, zugesetzten Zuckern oder synthetisch hergestellten Substanzen. HBD's® Vitalo ist sowohl an das Freizeitpferd mit geringem Anspruch an zusätzlicher Energieversorgung, als auch an das Sportpferd mit erhöhtem Energiebedarf verfütterbar.  Die inhaltlichen Bestandteile von HBD's® Vitalo sind Grünmehl, Bierhefe, Leinöl, Leinkuchen und Reisfuttermehlpellets mit mittlerem Energiegehalt. Zur Unterstützung der Darmgesundheit beinhaltet HBD's® Vitalo ein Mineral sedimentären Ursprungs – Klinoptilolith. Dieses Mineral ist in der Lage giftiges Ammonium, das im Darm unter bestimmten Umständen entstehen kann, zu binden.  HBD's® Vitalo ist bewusst nicht mineralisiert, damit die tägliche Mineralfuttergabe unabhängig von der Kraftfuttergabe erfolgen kann. Zur individuellen Mineralfutterzugabe eignet sich hier besonders das rein organisch gebundene HBD´s® HorseMineral melassefrei in Pelletform oder für Allergiker in Pulverform. HBD's® Vitalo ist geeignet für alle stoffwechselkranken Pferde, Allergiker und auch Hufrehepferde. Aber ebenso einsetzbar für alle gesunden (Leistungs-) Pferde. Fütterungsempfehlung:  Großpferde: je nach Einsatz 1-3 kg pro Tag Kleinpferde/ Ponys: Futtermenge entsprechend anpassen  

Inhalt: 10 Kilogramm (2,25 €* / 1 Kilogramm)

22,49 €* 24,99 €* (10% gespart)
Versandkostenfrei in DE
St.Hippolyt - Hesta plus Mangan - zum Ausgleich bei Manganmangel - für Knochen, Sehnen und Muskel
Hesta Plus Mangan zum Ausgleich bei ernährungsbedingtem Manganmangel. Hesta Plus® Mangan ist geeignet, einen (im Blutbild bestätigten) Mangel rasch und zuverlässig auszugleichen. Verbesserte Resorption der Spurenelemente: Biooptimiert durch natürliche Proteinmatrix und Nukleotide. Ein Mangel an Mangan kann zu folgenden Störungen führen: der Fruchtbarkeit der Knochen- u. Zahnbildung der Muskulatur des Immunsystems der Haut- und Schilddrüsenfunktion der Pigmentierung Einsatzbereiche: Zuverlässiger Ausgleich von ernährungsbedingtem Manganmangel bei Knochenproblemen & Auffälligkeiten im Knorpel- und Sehnenstoffwechsel bei Muskelproblemen durch Verspannung und Übersäuerung Unterstützung der Zellregeneration durch den Einsatz von Nukleotiden Getreidefrei und daher auch für Pferde mit Stoffwechselerkrankungen geeignet Zusammensetzung: Grashäcksel warmluftgetrocknet, Hefeerzeugnisse (reich an RNA und Nukleotiden), Palatin Soja entbittert*, Ölsaatenmischung feingecrackt (Leinsamen, Sonnenblumenkerne) 10 %, Ölmischung kaltgepresst (Lein-, Sonnenblumenöl) 7 %, Kurkuma, Essig, Zichorien-Inulin*Soja aus regionalem Vertragsanbau (GMO-frei) exklusiv für St. Hippolyt Inhaltsstoffe: Rohprotein 16,4 %, Rohfaser 5,3 %, Rohfett 13,3 %, Rohasche 2,4 %, Calcium 0,18 %, Phosphor 0,41 %, Magnesium 0,05 %, Natrium 0,07 %, Lysin 1,0 %, Methionin + Cystein 0,5 % Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:  Mangan als Glycin-Manganchelat-Hydrat 3b506  -  15.000mg Technologische Zusatzstoffe:  Lecithine 1c322i  -  16.000mg, Klinoptilolith sedimentären Ursprungs 1g568  -  30mg Fütterungsempfehlung: Ca. 7 g je 100 kg Körpergewicht und Tag mit dem Krippenfutter anbieten. 1 Messlöffel entspricht ca. 12 g FütterungshinweisDieses Diät-Ergänzungsfuttermittel darf wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte und Spurenelementen nur an Pferde bis zu 0,4 % der Tagesration (inkl. Heu) verfüttert werden. Bitte halten Sie sich an die Fütterungsempfehlung.

35,40 €*
Versandkostenfrei in DE
St.Hippolyt - RiceLein Pellets - getreidefreie Energie für schwerfuttrige Pferde - unmineralisiert
RiceLein - magen- und darmschonender Energielieferant - getreidefrei und nicht mineralisiert RiceLein ist ein niederglykämischer Energiebalancer zum Aufwerten energiearmer Rationen. Anstelle von Stärkequelle liefern leicht fermentierbare Fasern und Reiskleie schnell verfügbare Energie. Durch die magenschützenden Eigenschaften der Leinsaat eignet es sich besonders für Pferde mit einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt. Durch die Reduzierung von Stärke- und Zucker kann es auch an Pferde mit Muskelproblemen wie PSSM, Tying up und Kreuzverschlag oder Pferde mit PPID (Equinem Cushing Syndrom) gefüttert werden. Da RiceLein nicht zusätzlich mineralisiert ist, eignet es sich als Kombination zu jedem Basisfutter. Eigenschaften: stärke- und zuckerarm, glutenfrei mit hoher Energiedichte für Pferde mit Muskelproblemen wie PSSM, Tying up und Kreuzverschlag für Sportpferde, die bereits größere Mengen getreidehaltiges Kraftfutter bekommen zum schonenden Auffüttern magerer Pferde für getreideempfindliche Pferde und bei Verdauungsstörungen (Magenprobleme!) geeignet zum Auffüttern von Pferden mit PPID (Equinem Cushing Syndrom) Energielieferant für besondere Ansprüche Es gibt Situationen, in denen Pferde auf eine stärke- und zuckerarme Fütterung angewiesen sind. Dazu gehören nicht nur Getreideunverträglichkeiten, die Neigung zur Übersäuerung und Magenproblemen, sondern auch Stoffwechsel- und Muskelprobleme, die durch die Aufnahme von zu stärkereichen Rationen ausgelöst oder verstärkt werden können. Dazu zählt die Polysaccharid-Speicher-Myopathie Typ 1 (PSSM) und die unterschiedlichen Varianten von „PSSM Typ 2“, wobei letzteres keine tatsächliche Polysaccharid-Speicher-Myopathie ist. PSSM 1 und die Varianten von „PSSM 2“ sind durch Gendefekte hervorgerufene Störungen des Muskelstoffwechsels. Dabei zeigen Pferde das klinische Erscheinungsbild ähnlich einem Kreuzverschlag. Die Symptome reichen von wiederholten Unregelmäßigkeiten im Gangbild (ohne orthopädisches Problem) über Muskelzittern, Bewegungsunlust, Muskelsteifheit, Schwitzen bis hin zur Bewegungsunfähigkeit. Von PSSM 1 oder „PSSM 2“ betroffene Pferde sind unbedingt auf ein entsprechendes Fütterungs- und Haltungsmanagement angewiesen, da sie sonst nur noch bedingt oder gar nicht mehr reitbar sein können. Die Umstellung der Fütterung ist von ganz besonderer Bedeutung, denn es wird eine getreidefreie Fütterung mit niedrigem Stärke- und Zuckergehalt empfohlen. Die Kombination aus fermentierbaren Ballaststoffen, Ölsaaten und Keimlingen bietet die optimale Ergänzung zur Heuration. Auch für Pferde mit Magen-Darmproblemen ist eine getreidefreie Fütterung empfehlenswert, um den Magen-Darmtrakt zu schonen. Zum Auffüttern aller schwerfuttrigen Pferde Gesunde Pferde, die in intensiven Trainingsphasen auf eine zusätzliche Energiequelle angewiesen sind, werden mit RiceLein stoffwechselschonend aufgebaut. Dies gilt besonders für Sportpferde mit hoher Leistungsanforderung; hier gibt das Trainingsniveau den zusätzlichen Energiebedarf vor. Schwerfuttrige Freizeit- und magere Pferde können schonend wieder aufgebaut werden, wenn RiceLein die bisherige Ration ergänzt. Durch seine bekömmlichen und leicht verdaulichen Komponenten ist es besonders sinnvoll für schlanke ältere Pferde, die aufgrund von Stoffwechselentgleisungen wie PPID (= Pituitary pars intermedia dysfunction früher Equines Cushing Syndrom) auf eine zusätzliche stärkearme Energiequelle angewiesen sind. Zusammensetzung: Reiskleie, Grashäcksel warmluftgetrocknet, Ölkuchenmischung (Leinsamen, Sonnenblumenkerne), Maiskeime, Rübenfasern, Sojaflocken hydrothermisch aufgeschlossen* *Soja aus regionalem Vertragsanbau (GMO-frei) exklusiv für St. Hippolyt Inhaltsstoffe: Rohprotein 18,0%, Rohfaser 14,5%, Rohfett 16,5%, Rohasche 7,0%, Stärke und Zucker <10%, Calcium 0,5%, Phosphor 0,8%, Natrium 0,06%, verd. Rohprotein 137g/ kg, verd. Energie 16,0 MJ/ kg, umsetzb. Energie 14,0 MJ/ kg Fütterungsempfehlung: Als Ergänzung zur Grundfutterversorgung mit Raufutter und/oder Weidegras weden ca. 200 - 300g je 100 kg Körpergewicht und Tag empfohlen. Zur bedarfsgerechten Mineralisierung empfehlen wir SemperMin®. 1 Liter entspricht ca. 670 g FütterungshinweisBei älteren Pferden, hastigen Fressern oder Pferden mit Zahn-, Kau- oder Schlundproblemen empfehlen wir Müsli mit Wasser anzureichern oder von Müsli auf pelletiertes Futter umzusteigen, dieses mit ausreichend Wasser einzuweichen und als Brei zu verfüttern. Bitte achten Sie auf die Flüssigkeitsaufnahme Ihres Pferdes.

Inhalt: 25 Kilogramm (1,70 €* / 1 Kilogramm)

42,50 €*

Kunden kauften auch

Pavo - SpeediBeet - Melassefreie Zuckerrübenschnitzel für eine gesunde Darmfunktion
Melassefreie Zuckerrübenschnitzel mit kurzer Einweichzeit.  Melassefreie Zuckerrübenschnitzel mit kurzer Einweichzeit.  Pavo SpeediBeet besteht aus hochwertigen Rohfasern, die eine gesunde Darmfunktion optimal unterstützen. Die Flocken werden in einem patentierten Fertigungsverfahren (Mikronisieren) zu einer ausgezeichneten Nahrungsergänzung verarbeitet. SpeediBeet ist melassefrei und hat einen sehr niedrigen Zuckergehalt. Diese schnell einweichende Flocke kann schon nach 10 Minuten Einweichzeit verfüttert werden. Pavo SpeediBeet hat einen hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen, hauptsächlich Pektin, was bedeutet, dass seine Fasern noch leichter verdaulich sind als die Heu. Deshalb ist es eine hervorragende Quelle an langsam freiwerdender Energie – ideal für Sportpferde. Die präbiotische Wirkung der Pektine unterstützt das Wachstum der gesunden Darmbakterien, dies verbessert die Verdauung. Frei von Stärke und mit niedrigem Zuckergehalt von nur 5 %, ist es ein ideales Futter für Pferde, die zu Hufrehe (Laminitis) neigen. Pavo SpeediBeet wird von der Stiftung Laminitis Trust empfohlen. Pavo SpeediBeet enthält keine zugefügten Vitamine und Mineralstoffe. Füttern Sie Ihrem Pferd ausschließlich SpeediBeet mit Raufutter, dann ist die Zugabe eines Mineralfutters sinnvoll, wie z.B. Pavo SummerFit oder VitalComplete. Achtung: Pavo SpeediBeet darf auf keinen Fall trocken verfüttert werden. Bewahren Sie es immer in einem verschlossen Behälter auf, so dass freilaufende Pferde nicht davon fressen können.  Wichtige Eigenschaften: Hochwertige Rohfaser mit präbiotischem Effekt Unterstützt eine gesunde Darmfunktion Sehr niedriger Zuckergehalt, melassefrei Anwendung: Pavo SpeediBeet eignet sich für die tägliche Fütterung aller Pferde, besonders: bei Hufrehe, EMS (Equine Metabolic Syndrom), Insulinresistenz bei Konditionsrückständen für Senioren mit schlechtem Gebiss, teilweise als Raufutterersatz für Sportpferde, langsam freiwerdende Energie, Feuchtigkeitsvorrat im Verdauungstrakt wohlschmeckend für schwierige Fresser Zusammensetzung: Melassefreie Zuckerrübenschnitzel Inhaltsstoffe: Verd. Energie (DE): 12 MJ/ kg, 0,83 Unit/ kg, Verd. Rohprotein: 4,2 %, Rohprotein: 10,0 %, Rohfett: 0,7 %, Rohfaser: 16,0 %, Rohasche: 9,0 %, Zucker: 5,0 %, Stärke: 0,0%, Lysin: 3,2 %, Methionin: 1,5 %, Mineralstoffe: Kalzium: 0,7 %, Phosphor: 0,1 %, Natrium: 0,24%, Kalium: 1,14%, Magnesium: 0,3%  

Inhalt: 15 Kilogramm (1,68 €* / 1 Kilogramm)

25,19 €*
Agrobs - Pre Alpin Senior - Grundfuttergenuß bis ins hohe Alter
Dass Pferde alt werden, zeigt sich im Ergrauen der Haare im Kopfbereich, Veränderungen des Stoffwechsels, reduzierte Regenerationsfähigkeit und durch völligen Abrieb oder Verlust der Zähne. Jetzt muss auf die Bedürfnisse des alternden Pferdes eingegangen werden, welche ihr Futter grundsätlich schlechter verwerten. Ziel der Fütterung von alten Pferden sollte eine adäquate Energie- und Nährstoffaufnahme sein, um eine gute Körperkondition zu erhalten. Das größte Problem hierbei stellt in den meisten Fällen die vollständige Abnutzung der Zahnreserven oder der Verlust einzelner Zähne dar. Für die Pferde wird es immer schwieriger Grundfutter zu kauen und ausreichend einzuspeicheln. Anzeichen hierfür sind die Bildung von "Heuröllchen". Durch die ungenügende Rohfaserzufuhr verlieren die Pferde Körpergewicht, die Darmflora wird gestört, Durchfall oder Koliken sind häufig die Folge. Grundfutter ist und bleibt die Basis der Pferdeernährung, auch im Alter. Bei Problemen mit der Aufnahme von Grundfutter müssen folglich sinnvolle Alternativen gefunden werden. Ein Gegensteuern durch Erhöhung der Kraftfuttermenge bringt meist nur kurzfristigen Erfolg, langfristig verschlechtert sich der Ernährungszustand. PRE ALPIN SENIOR sind Trockengrünfasern, speziell für alte Pferde oder für Pferde, die Grundfutter nicht ausreichend kauen können. Die Faserlänge von ca. 3 - 20 mm entspricht, bei einem intakten Pferdegebiss, dem zermahlenen Grundfutter. PRE ALPIN SENIOR deckt somit den Rohfaserbedarf des Pferdes vollständig. Zudem ist es staub- und schimmelpilzfrei. Weiter Vorteile bringt die Zugabe von kaltgepresstem Leinöl. Neben Energie versorgt es das Pferd mit essentiellen Fettsäuren. einzigartige Kräuter- und Gräserkombination rohfaserreich frei von Schimmelpilz und Staub reines Naturprodukt ohne Zusätze (z.B. Melasse) kurze Fasern nicht gepresst schonend warmluftgetrocknet Einsatzbereich: als Grundfutter (100 % Heuersatz) als Kraftfutterersatz bei Zahnproblemen bei Kauproblemen zur Aufwertung von Heu, Silage und Weide als Rohfaserlieferant Zusammensetzung:  Gräser und Kräuter, Leinöl (kaltgepresst) Inhaltsstoffe: Rohprotein 8,90 % Natrium 0,05 % verd. Rohprotein 5,80 % Kalium 1,50 % Rohfett 3,80 % Carotin 46,5 mg/kg Rohfaser 26,10 % Vitamin E 71,7 mg/kg Rohasche 7,00 % Schwefel 1162 mg/kg Wasser 7,40 % Eisen 631 mg/kg Fruktan 2,00 % Mangan 70,6 mg/kg Stärke 4,10 % Zink 29,7 mg/kg Calcium 0,76 % Kupfer 12 mg/kg Phosphor 0,25 % Selen 0,04 mg/kg Magnesium 0,27 % verd. Energie 10,58 MJ/kg Fütterungsempfehlung: als Grundfutterersatz: täglich 1,2 bis 1,5 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht zur Aufwertung des Grundfutters, Menge an Grundfutterangebot anpassen 1 kg Pre Alpin Senior ersetzt 1 kg Heu, bei Bedarf mit Wasser befeuchten als Kraftfutterersatz: 1,2 kg PRE ALPIN SENIOR ersetzt ca. 1 kg Getreide

Inhalt: 12.5 Kilogramm (1,40 €* / 1 Kilogramm)

17,50 €*
Versandkostenfrei in DE
%
Agrobs - Seniormineral - Getreide- und melassefreie Rundumversorgung für den Senioren
Die Rundumversorgung für das Senior-Pferd Agrobs Seniormineral geht auf die Bedürfnisse der Pferdesenioren ein. Alte Pferde haben einen anderen Mineralstoffbedarf als ihre jungen Kollegen. Dies sollte in der täglichen Fütterung berücksichtigt werden, um Gesundheit, Wohlbefinden und eine gute körperliche Verfassung bis ins hohe Alter zu gewährleisten. Die Rezeptur von Seniormineral basiert auf den bewährten AGROBS Trockengrünfasern. Ohne Zusatz von Getreide und Melasse erfüllt es alle Anforderungen an eine artgerechte und hochwertige Ernährung. Zusätzlich liefert Seniormineral gut verfügbare Nährstoffe wie Aminosäuren, B-Vitamine und Vitamin C für eine optimale Versorgung der Muskulatur und des Immunsystems. Leinkuchen, Bierhefe und ausgewählte Öle (Sonnenblumen-, Leinöl) fördern die Verdauung und ein schönes Haarkleid. Generell wird der Organismus auf natürliche Weise mit Vitaminen und essentiellen Fettsäuren versorgt. Abgerundet wird die Rezeptur mit Obst, Gemüse und Hagebutte. So leistet Agrobs Seniormineral einen wertvollen und gesunden Beitrag für das Wohlbefinden des Pferdes. Seniormineral von AGROBS ist für alle Pferderassen geeignet. Durch den niedrigen Stärke- und Zuckergehalt sowie den Verzicht auf Getreide kann das Futter auch bei empfindlichen Tieren, die zum Beispiel an Stoffwechselproblemen (Equine Cushing Syndrom, Equine Metabolische Syndrom) oder zu Allergien neigen, angewendet werden.  Eigenschaften: getreidefrei enthält alle lebenswichtigen Mineralien, Vitamine und Spurenelemente reich an Aminosäuren ausgewogenes Calcium-Phosphor-Verhältnis melassefrei stärke- und zuckerreduziert Einsatzbereich: Zur täglichen Versorgung mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen für alte und alternde Pferde Durch den niedrigen Stärke- und Zuckergehalt sowie den Verzicht auf Getreide kann Seniormineral auch bei empfindlichen Tieren, die Stoffwechselprobleme (Equine Cushing Syndrom, Equine Metabolische Syndrom) haben oder zu Allergien neigen, angewendet werden.  Zusammensetzung: PRE ALPIN Trockengrünfasern, Luzernefaser, Leinkuchen, Bierhefe (50 % als Yea-Sacc 1026), Ölmischung (Leinsamen, Sonnenblumen, Schwarzkümmel), Karotte, Rote Beete, Hagebutte, Seealgenmehl, Apfelsirup  Analytische Bestandteile: Rohprotein 10,00 %, Natrium 0,30 %, Rohöle und -fette 4,50 %, Lysin 2,80 %, Rohfaser 8,00 %, Methionin 2,50 %, Rohasche 45,00 %, Cystein 0,10 %, Calcium 13,50 %, Threonin 0,30 %, Phosphor 6,00 %, Stärke 0,90 %, Magnesium 1,50 %, Zucker 2,10 %  Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 100.000 I.E., Cholinchlorid 500 mg, Vitamin D3 10.000 I.E., Folsäure 200 mg, Vitamin C 20.000 mg, Biotin 15.000 mcg, Vitamin E als alpha-Tocopherol 15.000 mg, Eisen 500 mg Fe(II)sulfat Monohydrat E1, Vitamin B1 900 mg, Kupfer 1.000 mg Cu(II)sulfat Pentahydrat E4 Aminosäure-Cu-Chelat Hydrat, Vitamin B2 600 mg, Mangan 1.500 mg Mn(II)sulfat Monohydrat E5 Aminosäure-Mn-Chelat Hydrat, Vitamin B6 600 mg Zink 6.000 mg Zn-Sulfat Monohydrat E6 Aminosäure-Zn-Chelat Hydrat, Vitamin B12 2.000 mcg, Selen 15 mg Na-Selenit und organisch inaktivierte Selenhefe, Pantothensäure 1.000 mg, Jod 10 mg Ca-Jodat E2, Nikotinsäure 1.500 mg, Kobalt 10 mg bas. Co(II)carbonat Monohydrat E3  Fütterungsempfehlung: 10 bis 15 g je 100 kg Körpergewicht und Tag (600 kg Pferd = 60 bis 90 g)

Inhalt: 3 Kilogramm (11,58 €* / 1 Kilogramm)

Ab 34,75 €* 35,20 €* (1.28% gespart)
marstall - Bergwiesen-Mash - getreide- und melassefreies Mash für Pferde
Marstall Bergwiesen-Mash ist ein leicht verdauliches Ergänzungsfutter für Pferde ohne Getreide und Melasse sowie ohne Zusatz von Zucker, Vitaminen oder Mineralien. Durch den reichhaltigen Zusatz der marstall Previta-Faser wirkt es prebiotisch und fördert die Darmtätigkeit. Eigenschaften: leicht verdaulich ohne Getreide ohne Melasse ohne Zucker-, Vitamin- oder Mineralienzusätze reich an marstall Previta-Faser appetitanregend kann warm oder kalt angerührt werden kein Abkochen notwendig Einsatzbereiche: zur optimalen Regulation der Darmfunktionen für Pferde mit fütterungsbedingten Stoffwechselproblemen in der Rekonvaleszenz bei Untergewicht für Pferde, die zu Hufrehe, Kreuzverschlag, Cushing- Syndrom, PSSM oder EMS neigen als Futterzusatz für alle Pferde als Futtermittel für nährstoffreduzierte Rationen Zusammensetzung: Aufwuchs von Allgäuer Dauergrünland, getrocknet (35%), Leinextraktionsschrot (22,5%), Obsttrester (Apfel) (21%), Leinsamen (10%), Zichorienpülpe getrocknet, Kräuter (Brennnessel, Eukalyptus, Koriander, Fenchelsaat, Eibischblätterkraut, Thymian, Kamille, Bockshornklee, Birkenblätter, Anis, Fichtennadeln, Spitzwegerichkraut, Kümmel, Salbei, Wacholderbeeren, Knoblauchgranulat) (2%), Pflanzenöl aus Raps, raff. (2%), Calciumcarbonat, Biertreber, Bierhefe (0,8%), Ringelblumenblüten, Bockshornklee, Natriumchlorid      (Stand: 02.2016) Analytische Bestandteile je kg: Rohprotein 17,30 %, verdauliches Rohprotein 11,90 %, Rohfett 7,50 %, Rohfaser 14,90 %, Rohasche 8,00 %, Stärke 4,70 %, Zucker 5,20 %, Energie (DE) 11,20 MJ, Calcium 0,90 %, Phosphor 0,40 %, Natrium 0,25 %       (Stand: 02.2016) Zubereitung: Je nach Rasse und Gewicht des Pferdes: ca. 1-2 Liter Bergwiesen-Mash mit der 1,5-fachen Menge (ca. 1,5-3,0 Liter) heißem Wasser anrühren (kein Abkochen nötig). Vor dem Füttern ca. 15 – 20 Min. ziehen lassen, danach gut umrühren und handwarm (Wärmetest machen) verfüttern. Bei Verwendung von kaltem Wasser (Sommermonate), das Bergwiesen-Mash im selben Mengenverhältnis anrühren, ca. 20 Min. ziehen lassen und gut umrühren. marstall Berwiesen-Mash bitte stets frisch zubereiten. Bei unvollständiger Aufnahme Futterreste aus hygienischen Gründen aus dem Trog entfernen. Fütterungsempfehlung: Kleinpferd/Pony         ca. 0,20 – 0,40 kg Vollblut                    ca. 0,40 – 0,80 kg Warmblut                 ca. 0,80 – 1,00 kg Die genannten Futtermengen bitte wie empfohlen oder nach tierärztlicher Empfehlung geben. Sie können Bergwiesen-Mash zusätzlich, oder als Teil-/Ersatz des üblichen Kraftfutters füttern. 1 Liter Bergwiesen-Mash = ca. 400 Gramm

Inhalt: 12.5 Kilogramm (2,16 €* / 1 Kilogramm)

Ab 17,95 €*
Dodson & Horrell - Build Up Mix - Aufbaufutter - Müsli für Pferde
Gebindegröße: 20 kg Sack
Eiweißhaltiges Pferdefutter zur Steigerung der Fitness und des Muskelaufbaus Eigenschaften: Für sportliches Aussehen und Fitness Für kontrollierten Muskelaufbau und Gewichtszunahme Hoher Rohfaser- und Fettgehalt Hochwertiges Eiweiß für Muskelaufbau Enthält B-Vitamine und Magnesium Enthält Hefe Haferfrei Dodson & Horrell Build Up Mix ist ein Aufbaufuttermittel für Pferde und Ponies, deren Ernährungszustand verbessert werden muß und die gleichzeitig Muskelmasse aufbauen, dabei aber im Temperament nicht nachteiligt beeinflußt werden sollen. Verdauliche Rohfaser und Öl im Build Up Conditioning Mix setzen Energie langsam frei. In Kombination mit mikronisiertem Getreide und ausgewogenen Gehalten an Mineralien und Vitaminen bauen sie Ihr Pferd auf, ohne sein Temperament nachteilig zu beeinflussen. Das hochwertige Eiweiß im Build Up Conditioning Mix sorgt dafür, dass Ihr Pferd bei korrekter Arbeit Muskeln aufbaut. Hefe unterstützt die Darmflora und optimiert die Verdauung. Für Pferde und Ponies, die schnell aufgebaut, aber nicht übereifrig werden sollen, bieten wir als preiswertere Alternative die rohfaserreicheren Build-Up Cubes an, die das Pferd länger beschäftigt halten und die Kautätigkeit anregen.  Fütterungsempfehlung: 800 g/100 kg Körpergewicht täglich als alleiniges Krippenfutter, auf mindestens 2-3 Mahlzeiten verteilt, zusammen mit Raufutter, mindestens 1,5 kg / 100 kg Körpergewicht, und frischem Trinkwasser zur freien Verfügung. Diese Menge versorgt Ihr älteres Pferd oder Pony  optimal bedarfsgerecht mit Vitaminen, Mineralstoffen und hochwertigem Eiweiß.

Inhalt: 20 Kilogramm (1,75 €* / 1 Kilogramm)

34,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral MELASSEFREI – ohne Bierhefe, ohne Apfeltrester – pelletiert
Organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde, melasse-, apfeltrester-, bierhefefrei  -  für Allergiker und empfindliche Pferde Fördert die enzymatische Verdauung und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei/pelletiert ist ein, den Bedürfnissen der Pferde, insbesondere auch der stoffwechselkranken Pferde, angepasstes organisch gebundenes Komplettmineralfutter. Eine umfassende zusätzliche Mineralstoffversorgung durch HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei zur Hafer- und Kraftfuttergabe ist heutzutage alternativlos, da die Böden (und damit alles, was darauf wächst) nährstoff- und mineralstoffarm sind.  Es ist ein organisch gebundenes Komplettmineralfutter (frei von allen zugesetzten Zuckerarten), apfeltresterfrei, bierhefefrei, synthetikafrei, getreidefrei, kräuterfrei, für Allergiker und empfindliche Pferde.  Die optimale Resorption (Bioverfügbarkeit) von HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen liegen hier ausschließlich Aminosäure-Chelat-Verbindungen der neuesten Generation vor, die eine bessere Darmverträglichkeit und wesentlich erhöhte Bioverfügbarkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentation von Futternährstoffen ist zu beobachten und es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit (ca. 14 Tage) ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Stresssituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen.Außerdem wird die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Dieses Mineralfutter hat sich neben dem Einsatz bei gesunden Pferden zur optimalen Aufwertung der meist mineralstoffarmen oder mineralstoffmäßig schlecht verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine hochwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muss besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei – wie auch von vielen Therapeuten empfohlen – die optimale Mischung. Die handelsüblichen auch organischen Mischungen sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.Außerdem wird wie immer auf synthetische Beistoffe jeglicher Art (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker) verzichtet. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden. Einsatzgebiete: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und/oder Erhalt der Muskelmasse Fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm Stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm Verbessert den Futterwert Stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung Optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod Verbessert die Hornqualität Wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus Minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik Stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem Wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem Vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Nur die dauerhafte, nicht kurmäßige Aufwertung der Fütterung mit Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Magnesiumoxid Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,4 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 250.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (3a671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 600 mg Vitamin B1 in Thiaminmononitrat (3a821) 400 mg Vitamin B2 in Riboflavin (3a825ii) 600 mg Vitamin B6 in Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 1.000 μg Vitamin B12 in Cyanocobalamin 100 mg Beta-Carotin (3a160(a)) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 1.300 mg Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 6.000 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 15 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) 6.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungshinweis: Nur bis zu einer Höchstmenge von 20 Gramm je 100 kg Lebendgewicht pro Pferd und Tag verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 25 Gramm.  

Inhalt: 3 Kilogramm (23,33 €* / 1 Kilogramm)

Ab 69,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® OryVital - pelletiertes, getreidefreies Ergänzungsmittel aus 100% Reisfuttermehl
Getreidefreies Ergänzungsfutter für Pferde, pelletiert.  HBD's® OryVital 100% Reisfuttermehl ist konzipiert für alle Pferde die empfindlich auf Hafer-, Gerste- und Maisfütterung reagieren, als auch für Hochleistungspferde, die eine zusätzliche Energie zufuhr benötigen, die nicht durch hohe Mengen an Getreide abgedeckt werden sollten, da dies zu einer erhöhten Belastung der Leber sowie Fehlgärungen im Darm führen kann. Auch für Senioren, die trotz hoher Raufutterration und genügend Getreide einen schlechten Futterzustand aufweisen ist HBD's® OryVital 100% Reisfuttermehl optimal geeignet. HBD's® OryVital 100% Reisfuttermehl ist wie alle HBD® Produkte frei von jeglichen belastenden Synthetika. HBD's® OryVital 100% Reisfuttermehl ist stark öl-/ fetthaltig und liefert hochverdauliche Energie in großer Menge/ Dichte bei geringsten Futtermengen (ca 500-800g/Tag für ein 500kg Pferd bei mittlerer Arbeit). HBD's® verzichtet in diesem Futter ganz bewusst auf Kräuterzusätze sowie stoffwechselbelastende Beimischungen und Melasse sowie auf eine Mineralisierung, da diese in individueller Menge beigefüttert werden soll und nicht an die verfütterte Menge Kraftfutter gebunden sein soll. Zusammensetzung je 100g OryVital Reisfuttermehl: 13,4g Rohprotein, 5,9g Rohfaser, 14,6g Rohfett Dieses Produkt besteht zu 100% aus Reisfuttermehl.  Fütterungshinweis: Beim Einsatz bei Turnierpferden ist dieses Produkt mind. 48 h vor Turnierbeginn abzusetzen.

Inhalt: 10 Kilogramm (2,55 €* / 1 Kilogramm)

Ab 25,49 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoVit - Nutrazeutikum für den Darmtrakt, ohne Bierhefe
Ergänzungsfuttermittel für allergische Pferde auf der Basis von Grünmehl - bierhefefrei HBD's® DigestoVit ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 3 Wirkkomponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten. Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit ebenso wie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. Wenn hier Störungen vorliegen, z.B. Fehlbesiedelungen im Dickdarm/Dünndarm und/oder Fehlgärungen sowie Produktion von Endotoxinen wird das Tier erhebliche gesundheitliche Probleme haben, die sich oft an ganz anderer Stelle manifestieren, z.B. durch wiederkehrende Lungen-, Hautprobleme sowie Allergien oder auch Störungen der Leistungsfähigkeit/des Allgemeinbefindens des Tieres. Auch Abmagern sowie Vitamin-/Nährstoffmängel sind bei einer gestörten Darmflora an der Tagesordnung. Hier kann HBD's® DigestoVit einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche Darmfunktion wiederherzustellen. HBD's® DigestoVit enthält ein Produkt mit natürlicher Restenzymaktivität, hiermit kann Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten stattfinden. Die Schleimhäute sind bei einer Darmfehlbesiedelung in der Regel entzündet und damit durchlässiger für Toxine aller Art, die dann ins Blut und zur Leber gelangen und diese stark belasten. Außerdem können sehr effektiv durch eine weitere präbiotische Substanz unerwünschte Keime (sowohl Pilze als auch Bakterien) im Darm gebunden und damit unschädlich gemacht werden. Diese Komplexbindungen werden mit dem Kot ausgeschieden. Effektive Darmsanierung durch Entfernen der unerwünschten Keime. Diese Komponente stärkt den Darm in seiner natürlichen Flora, was wiederum das Immunsystem stärkt. 70 % des körpereigenen Immunsystems befinden sich im Darm. Wenn die Darmflora gestört ist, wirkt sich dies negativ auf sämtliche Körperfunktionen aus. Diese Komponente wird bereits mit sehr großem Erfolg bei anderen Tierarten eingesetzt, um E. Coli, Campylobacter, Hefe- und Schimmelpilze sowie Salmonellen zu binden und auszuscheiden. HBD's® DigestoVit wirkt sich im Übrigen auch positiv auf die Futterverwertung aus, insbesondere die Resorption/Bioverfügbarkeit von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurennährstoffen sowie die Faserverdaulichkeit aus der täglichen Ration wird gesteigert.  Anwendungsgebiete: • Fehlbesiedelungen im Darm • Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen • Durchfall • Kotwasser • Immunschwäche spezifisch oder allgemein • wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden • Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde • alte Pferde • schlechte Futterverwertung • Allergien jeder Art  Fütterungsempfehlung: • 10 g HBD's® DigestoVit® je 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag.

Inhalt: 2 Kilogramm (51,50 €* / 1 Kilogramm)

102,99 €*
Nösenberger - Echinacea purpurea - Zum Aufbau des Immunsystems
Echinacea Der Immunsystem-Aktivator Echinacea purpurea ist ein Klassiker, bekannt für viele Einsatzgebiete bei Mensch und Tier. Unter anderem, um das Immunsystem des Pferdes hocheffektiv aufzubauen. Echinacea purpurea stärkt die Gesundheit und hilft Ihrem Pferd, sich selbst zu helfen. Fütterungsempfehlung: Großpferd: 25 g/Tag.Kleinpferd: 15 g/Tag. Anwendungsdauer: Mindestens 3 Wochen.Nach 3 Monaten sollte die Anwendung für einige Tage unterbrochen werden, um festzustellen, ob eine Weitergabe noch nötig ist. Information: Einzelfuttermittel für TiereHaltbarkeit: 3 Jahre Zusammensetzung: Reine Echinacea purpurea (enthält: ätherische Öle; Alkylamide; Flavonoide)

23,90 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

%
HBD-Agrar - HBD's® Vitalo - TKM (Mit Traubenkernmehl) - Ausgewogenes Kraftfutter für Pferde
HBD's® Vitalo - Pelletiertes Ergänzungsfutter für Pferde  HBD’s® Vitalo Ergänzungsfutter für Pferde (Kraftfutter) ohne zugesetzte Zucker, Apfeltrester und ohne synthetische Zusätze. Darüber hinaus frei von jeglichen herkömmlichen Getreiden, frei von Weizen, Dinkel, Gerste, Hafer, Mais und Hirse. Keine zugesetzten Kräuter und ist synthetikafrei. Enthält wertvolles Traubenkernmehl. HBD’s® Vitalo TKM ist frei von jeglichen Beimischungen, die sich negativ auf den Stoffwechsel auswirken könnten. Es besteht aus Grünmehl, Bierhefe, Leinöl, Leinkuchen und Traubenkernmehl mit einem mittleren Energiegehalt. Ein geringer Anteil an Klinoptilolith bindet giftiges Ammonium, das im Darm unter bestimmten Umständen entstehen kann. HBD’s® Vitalo TKM kann somit auch zu mehr Darmgesundheit beitragen. Um eine Entmischung des Futters zu verhindern, hat sich HBD Agrar für einen kaltgepressten Pellet entschieden. HBD’s® Vitalo TKM ist aus Überzeugung frei von Kräuterzusätzen, da diese bei Dauergabe in einem täglichen Krippenfutter durch die enthaltenen ätherischen Öle die Darmschleimhäute reizen und damit die Allergiebereitschaft des Organismus fördern können. HBD’s® Vitalo TKM ist bewusst nicht mineralisiert, damit die tägliche Mineralfuttergabe unabhängig von der Kraftfuttergabe erfolgen kann. Empfehlenswert ist hier das rein organisch gebundene HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltresterfrei oder HBD’s® Mineralies. Das enthaltene Traubenkernmehl ist besonders wertvoll, da es große Mengen an OPC (Oligomere Pronantho-Cyanidine) enthält. OPC ist ein sekundärer Pflanzennährstoff und gilt als das stärkste Antioxidans. Einsatzgebiete: Das Freizeitpferd mit geringerem Anspruch an zusätzlicher Energieversorgung Den (Leistungs-)Sportler mit erhöhtem Energiebedarf, dessen getreidestärkehaltige Kraftfutterration bereits am Limit ist, der aber einen weiteren Energiebedarf hat, der vernünftigerweise dann ohne Getreidestärkeanteile erfolgen sollte, um den Darm nicht zu übersäuern und die Leber zu überlasten. Ältere oder magere Pferde, die schlecht zunehmen oder ihr Gewicht nicht mehr halten können HBD’s® Vitalo TKM ist ebenso für alle stoffwechselproblematischen Pferde geeignet, z.B. Pferde mit PSSM, Hufrehe, Darmproblemen, Allergiker, etc. Auch in größeren Mengen, wenn nötig, verfütterbar  Fütterungshinweis: HBD’s® Vitalo TKM ist ein Kraftfutter, das bei mittlerer Energieversorgung den Darm und die Verdauung nicht belastet, da auf sämtliche problematische Beimischungen von Zuckerzusätzen, herkömmlichem Getreide (wie Gerste, Hafer, Weizen / Dinkel und Mais), Kräuter als auch Synthetika verzichtet wird. Fütterungsempfehlung: Großpferde: Je nach Einsatz und Bedarf 500 g – 3 kg pro Tag Kleinpferde / Ponys: Futtermenge entsprechend weniger Zusammensetzung: Grünmehl, Leinextrudat, Leinextraktionsschrot, Leinöl, Bierhefe, Biertreber, Traubenkernmehl Analytische Bestandteile in v. H. 17,40 % Rohprotein20,50 % Rohfaser9,60 % Rohasche7,40 % Rohfett Technologische Zusatzstoffe: Bentonit-Montmorillonit (E558) 150.000 mg

Inhalt: 10 Kilogramm (2,25 €* / 1 Kilogramm)

22,49 €* 24,99 €* (10% gespart)
Agrobs - Pre Alpin Protein light Flakes - die eiweißarme Gräsermischung
Extrem eiweißarmes Raufutter - optimal zur Weide. Die besonders eiweißarme Gräsermischung ohne Kräuter. Das gesunde Grund- und Raufutter für eiweißüberempfindliche Pferde oder Pferde die empfindlich auf Kräuter reagieren. " Du bist, was Du isst" - das gilt auch für Pferde. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist für das Wohlbefinden und die Gesundheit der Pferde unerlässlich. Proteine (Eiweiße) sind für viele Pferdehalter ein rotes Tuch. Andere betrachten Proteine als Hauptnährtoff für den Aufbau von Muskelmasse und als Voraussetzung für sportlichen Erfolg. Tatsächlich sind Proteine unabkömmlich für den Aufbau und Erhalt von Körpergewebe, Muskeln und Fruchtbarkeit. Der Proteinbedarf ist jedoch unterschiedlich. Eine dem Bedarf nicht angepasste überhöhte Proteinzufuhr steigert nicht die Leistung, sondern belastet den Stoffwechsel. Nicht benötigtes Protein muss über Leber und Niere mit zusätzlichem Energieaufwand ausgeschieden werden. Die Bildung vieler leberentgiftender Enzyme ist spurenelementabhängig. Demzufolge kann sich aus einer Eiweißüberfütterung ein Spurenelementmangel entwickeln. Allergien und Ekzeme können unter anderem die Folge sein. Der richtige Proteingehalt ist also äußerst wichtig. Viele Pferde sind auf eine eiweißarme Ernährung angewiesen. So hat sich bei Vergleichen zwischen Nordpferden (z.B. Norweger, Isländer) und Südpferderassen (Araber, Vollblüter) gezeigt, dass bei Nordpferderassen der Proteinbedarf um etwa 10 % niedgriger liegt.Wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen zeigen, dass bei Weidehaltung vor allem im Frühjahr und Herbst die Pferde oft mit Eiweiß überversorgt sind. Eiweißarmes, rohfaserreiches Grundfutter kann hier für Ausgleich sorgen. Leider kommt es bei einigen Pferden zu Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Wirkstoffen in Kräutern. Manche Pferde fressen Kräuter nur ungern, so dass sie ein Kräuterfutter verschmähen. PRE ALPIN PROTEIN LIGHT FLAKES ist ein Grundfutter mit einem extrem niedrigen Proteingehalt und ohne Kräuterzusätze. Es besteht aus besonders proteinarmen Gräsern und wird ohne Presshilfsmittel oder proteinreduzierenden Beimischungen wie Stroh oder Kleie produziert. Strukturfutter in Flockenform trocken oder eingeweicht zu füttern, in 5 min fertig rohfaserreich frei von Schimmelpilzen und Staub spezielle eiweißarme Gräsermischung fruktanarm ohne Kräuter Einsatzbereich: als Grundfutter für alle Pferde und Ponys (100% Heuersatz)  zur Aufwertung von Heu und Silage  im Frühjahr/Herbst als Zusatz zur Weidefütterung, wenn das Gras jung ist und dadurch viel Eiweiß und wenig Rohfaser enhält  bei Pferden, die zu Ekzemen neigen bei Eiweißüberempfindlichkeit  bei Pferden, die empfindlich auf Kräuter reagieren oder aufgrund einer homöopathischen Behandlung keine Kräuter bekommen sollen  für Pferde, die den Geschmack von Kräutern nicht mögen  zur eiweißarmen Ernährung  zur zucker- und fruktanarmen Ernährung Fütterungsempfehlung: als Grundfutterersatz täglich ca. 1,2 bis 1,5 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht als Kraftfutter 1,2 kg ersetzt ca. 1 kg Getreide zur Aufwertung des Grundfutters 1 kg ersetzt ca. 1 kg Heu   langsames Anfüttern Zusammensetzung:  Gräser Analytische Bestandteile:  Rohprotein 5,9 % Kalium 1,23 % verd. Rohprotein 4,6 % Schwefel 0,11 % praec. verd. Rohprotein 3,9 % Zink 18,00 mg/kg Rohöle und -fette 1,7 % Mangan 29,80 mg/kg Rohfaser 27,9 % Kupfer <5,00 mg/kg Rohasche 4,3 % Selen <0,5 mg/kg Calcium 0,21 % Stärke 6,3 % Phosphor 0,23 % Zucker 7,2 % Magnesium 0,08 % Fruktan 6,5 % Chlorid 0,22 % verdauliche Energie 8,2 DE MJ/kg Natrium <0,01 % umsetzbare Energie 7,2 ME MJ/ kg Die analysierten Werte sind nativen UrsprungsStand 11/2016  

Inhalt: 15 Kilogramm (1,33 €* / 1 Kilogramm)

20,00 €*
Versandkostenfrei in DE
Agrobs - AlpenGrün Müsli - getreide- und melassefreies Müsli
AlpenGrün Müsli ist ein getreide- und melassefreies Müsli für eine naturnahe und artgerechte Pferdefütterung. Auf Basis der Pre Alpin Trockengrünfasern, welche aus warmluftgetrockneten Gräsern und Kräutern bestehen und verfeinert mit Wurzelgemüse wie Pastinake, Karotte und Rote Beete liefert AlpenGrün Müsli hochverdauliche Rohfaser und natürliche, organisch gebundene Mineralstoffe, Vitamine sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Schwarzkümmel wirken günstig auf die Verdauungsvorgänge und liefern essentielle Fettsäuren. Vitaminreicher Apfeltrester unterstützt durch die enthaltenen Pektine die Darmflora und macht AlpenGrün Müsli besonders schmackhaft. Ringelblumen- und Kornblumenblüten, Himbeer- sowie Brombeerblätter als Vitamin- und Vitalstoffspender sowie Hagebutte als besonderer Leckerbissen und wichtiger Vitamin C-Lieferant runden die Rezeptur von AlpenGrün Müsli ab. AlpenGrün Müsli ist für alle Pferde geeignet und wertet die tägliche Futterration in einer besonderen Art und Weise auf! Eigenschaften: Vielfältige, pferdegerechte Zutaten Rohfaserreich Reich an natürlich enthaltenen Vitalstoffen Frei von Getreide und Melasse Frei von künstlichen Zusatzstoffen Stärke- und Zuckerarm Einsatzbereiche: als alleiniges Krippenfutter als vitalstoffreiche Ergänzung zum Krippenfutter als Rohfaserlieferant bei stoffwechselkranken und -empfindlichen Pferden zur stärke- und zuckerreduzierten Ernährung Fütterungsempfehlung: Je nach Pferdetyp und Leistung als alleiniges Kraftfutter: ca. 100 - 500 g je 100 kg Soll-Körpergewicht oder zur Ergänzung des herkömmlichen Krippenfutters: 1 kg AlpenGrün Müsli ersetzt ca. 1 kg Getreide Zusammensetzung: Pre Alpin Trockengrünfasern, Schwarzkümmelpellets, Apfeltrester, Pastinake, Rote Beete, Karotte, Ringelblumenblüten, Hagebutten, Sonnenblumenkerne, Leinsamenpellets, Kornblumenblüten, Himbeerblätter, Brombeerblätter, Leinöl (kaltgepresst) Inhaltsstoffe: Rohprotein 9,20 % Natrium 0,05 % verd. Rohprotein 7,30 % Kalium 1,50 % Rohfett 4,50 % Carotin 34,4 mg/kg Rohfaser 23,40 % Vitamin E 60 mg/kg Rohasche 7,60 % Schwefel 1300 mg/kg Wasser 7,30 % Eisen 908 mg/kg Fruktan 2,80 % Mangan 113 mg/kg Stärke 2,90 % Zink 34 mg/kg Calcium 0,60 % Kupfer 12 mg/kg Phosphor 0,30 % Selen 0,34 mg/kg Magnesium 0,23 % verd. Energie 9,40 MJ/kg Zusätzlich enthält AlpenGrün Müsli eine Vielzahl anderer, nicht analysierter Vitalstoffe.

Inhalt: 15 Kilogramm (1,85 €* / 1 Kilogramm)

Ab 14,30 €*