Keralit - Huffestiger - Stabilität für die Hufe

31,95 €*

Inhalt: 0.25 Liter (127,80 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage

Flasche
Artikel-Nr.: RS012
Gewicht: 0.25 kg
Produktinformationen "Keralit - Huffestiger - Stabilität für die Hufe"

Durch die Anwendung von KERALIT HUFFESTIGER wird das Horn gefestigt und wesentlich strapazierfähiger  

Bereits nach zweiwöchiger Anwendung bemerkt man in diesen Bereichen ein leicht glänzendes Aussehen des Horns sowie einen festeren Klang der Hufe auf hartem Boden. Der Hornabrieb barhufiger Pferde wird stark vermindert, Tragrand, Sohle und weiße Linie werden wesentlich fester und belastbarer. Die Eisen beschlagener Pferde sitzen fester, der Huf wird geschont.

Die schädlichen Einflüsse durch Mikroorganismen, wie z.B. Auslöser der „white line disease „ (Zersetzung der weißen Linie), werden stark vermindert, da das Horn für die verantwortlichen Mikroorganismen unverdaulich wird. Dies ist besonders bei bereits geschädigtem Horn von großer Wichtigkeit. Hier wird noch brauchbare Hornsubstanz stabilisiert und weitere Schädigung vermieden.

Eigenschaften:

  • flüssige Wirkstoffkombination
  • stabilisiert und festigt die im Hufhorn vorkommenden Proteine
  • Erhöhung der Festigkeit und Abriebbeständigkeit des Hufhornes
  • keine Beeinträchtigung des Hufmechanismus und des natürlichen Wasserhaushaltes
  • hinterlässt keinen Wasser undurchlässigen Überzug wie z.B. UV-Lacke oder Öle
  • stabilisiert nur die Keratinmoleküle direkt an der Hornoberfläche
  • leichtes eindringen in Risse und Spalten durch dünnflüssige Form
  • verhindert weitere Hornzersetzungsprozesse auch bei abgedeckten Hornschäden

Einsatzbereiche:

  • bei barhufigen Pferden, zur Festigung von Tragerand, Sohle und weißer Linie
  • zur Verminderung des Hornabriebs bei Pferden mit ungenügendem Hornwachstum und schlechter Hornqualität
  • bei beschlagenen Pferden mit lockeren Eisen
  • bei rissigen Hornwänden zur Erhaltung von Hornsubstanz und Hornkapsel
  • bei fühligen Pferden als Ersatz der Hufeinlagen
  • bei allen Pferden mit zu niedrigen Trachten und Stellungsfehlern
  • bei „white Line disease“ (Zersetzung der weißen Linie)
  • bei hohlen und losen Wänden
  • bei Rehepferden zur Festigung der weißen Linie

Anwendungshinweise:

Der KERALIT HUFFESTIGER wird bei barhufigen Pferden von unten auf den Tragrand, die weiße Linie und falls das Pferd fühlig ist, auch auf die Sohle aufgetragen. Von der Seite ca. ¼ - ⅓ der Hufwandhöhe einpinseln.

Bei beschlagenen Pferden wird die Hornwand bis einschließlich der Nagellöcher eingepinselt. Der Huffestiger soll besonders in die alten Nagellöcher eindringen und unter das Eisen laufen können. Die Hufsohle kann falls nötig ebenfalls behandelt werden. Dies kann die Verwendung von Einlagen und Ledersohlen ersetzen.
Die Behandlung erfolgt in der Regel 1-2mal wöchentlich. Bei extremer Hornzersetztung anfangs auch jeden 2ten Tag.

Wichtig: Unbedingt die Gebrauchsanleitung an der Flasche beachten!

Flasche 250 ml inklusive Borstenpinsel.

Hersteller "Keralit"
Alle Produkte des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte aus Kategorie

Keralit - Strahl-Liquide - gegen Hornzersetzungsprozesse
Das Strahl Liquide ist eine dünnflüssige wasserlösliche Wirkstoffkombination mit diversen Gerbstoffen und Salzen. Die Wirkungsweise des Strahl-Liquide beruht vorwiegend auf einer Änderung des Milieus, welches die hornzersetzenden Keime benötigen, um Stoffwechsel zu betreiben. (Diese Keime mögen es am liebsten alkalisch, warm, feucht, anaerob). Mit der Verwendung von Keralit Strahl-Liquide wird das Horn an seiner Oberfläche für diese Keime unverdaulich. Durch die Gerbung der obersten, geschädigten Hornschicht erreicht man eine geänderte molekulare Struktur des Horns, die enzymatische Verdauung der Keime passt dann nicht mehr zum zu verdauenden Eiweiß (Keratin). Praktisch wird den Keimen die Lebensgrundlage entzogen. Ebenso findet eine Gerbung der Keimhüllen statt, da diese auch aus Proteinen bestehen. Eine Abkapselung vorhandener Keime kann somit nicht stattfinden. Es ist kein Kupfersulfat, Jodoform oder ein Antibiotika enthalten.  Eigenschaften: flüssige und gut anhaftende Strahlpflegelösung speziell für die Problemzonen des Hufstrahls entwickelt pflegt und regeneriert das geschädigte und zersetzte Horn wirkt Hornzersetzungsprozessen entgegen wirkt besonders bei aufgeweichten, übelriechenden mittleren und seitlichen Strahlfurchen beugt Hornschäden vor neutralisiert und hält schädliche Einflüsse aus der Stalleinstreu fern dringt tief in die Strahlfurchen ein  Einsatzbereiche: für Problemzonen des Hufstrahls zur Pflege und Regeneration von geschädigtem und zersetztem Hufhorn bei Hornzersetzungsprozessen zur Vorbeugung von Hornschäden Anwendungshinweise: Strahlfurchen vor der Behandlung trocken reinigen, lose Hornteile entfernen. Strahl-Liquid einmal täglich, dann nur noch alle 2-3 Tage in die Strahlfurchen geben und verteilen, Hufe trocken halten, auf gute Stallhygiene achten. 250 ml Dosierflasche mit praktischem Tropfverschluss

Inhalt: 0.25 Liter (67,80 €* / 1 Liter)

16,95 €*

Kunden kauften auch

Keralit - Strahl-Liquide - gegen Hornzersetzungsprozesse
Das Strahl Liquide ist eine dünnflüssige wasserlösliche Wirkstoffkombination mit diversen Gerbstoffen und Salzen. Die Wirkungsweise des Strahl-Liquide beruht vorwiegend auf einer Änderung des Milieus, welches die hornzersetzenden Keime benötigen, um Stoffwechsel zu betreiben. (Diese Keime mögen es am liebsten alkalisch, warm, feucht, anaerob). Mit der Verwendung von Keralit Strahl-Liquide wird das Horn an seiner Oberfläche für diese Keime unverdaulich. Durch die Gerbung der obersten, geschädigten Hornschicht erreicht man eine geänderte molekulare Struktur des Horns, die enzymatische Verdauung der Keime passt dann nicht mehr zum zu verdauenden Eiweiß (Keratin). Praktisch wird den Keimen die Lebensgrundlage entzogen. Ebenso findet eine Gerbung der Keimhüllen statt, da diese auch aus Proteinen bestehen. Eine Abkapselung vorhandener Keime kann somit nicht stattfinden. Es ist kein Kupfersulfat, Jodoform oder ein Antibiotika enthalten.  Eigenschaften: flüssige und gut anhaftende Strahlpflegelösung speziell für die Problemzonen des Hufstrahls entwickelt pflegt und regeneriert das geschädigte und zersetzte Horn wirkt Hornzersetzungsprozessen entgegen wirkt besonders bei aufgeweichten, übelriechenden mittleren und seitlichen Strahlfurchen beugt Hornschäden vor neutralisiert und hält schädliche Einflüsse aus der Stalleinstreu fern dringt tief in die Strahlfurchen ein  Einsatzbereiche: für Problemzonen des Hufstrahls zur Pflege und Regeneration von geschädigtem und zersetztem Hufhorn bei Hornzersetzungsprozessen zur Vorbeugung von Hornschäden Anwendungshinweise: Strahlfurchen vor der Behandlung trocken reinigen, lose Hornteile entfernen. Strahl-Liquid einmal täglich, dann nur noch alle 2-3 Tage in die Strahlfurchen geben und verteilen, Hufe trocken halten, auf gute Stallhygiene achten. 250 ml Dosierflasche mit praktischem Tropfverschluss

Inhalt: 0.25 Liter (67,80 €* / 1 Liter)

16,95 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoPhlog - Nutrazeutikum für den Magen des Pferdes
HBD's® DigestoPhlog - Ergänzungsfuttermittel für Pferde  Ergänzungsfutter zur Beruhigung und Regeneration der Schleimhäute in Magen und Darm.  HBD’s DigestoPhlog® ist ein neuartiges Nutrazeutikum für den übersäuerten, entzündlichen, sensiblen Magen des Pferdes. HBD’s DigestoPhlog® ist eine Weiterentwicklung des bewährten HBD’s® Antiphlog. HBD’s® DigestoPhlog beinhaltet hochkonzentrierte Omega-3-Fettsäuren, welche einen stark ausgleichenden und harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens haben können - bei mehrmonatiger Gabe zudem auf den gesamten Organismus des Pferdes. Die Gewinnung der Omega-3-Fettsäuren erfolgt aus einer im Labor hergestellten Alge, um die Gefahr der Belastung mit schädlichen Stoffen (z.B. Schwermetalle) auszuschließen. Durch den sehr hohen Gehalt an wertvollen Omega-3-Fettsäuren wirkt HBD’s® DigestoPhlog schnell beruhigend und ausgleichend auf die Schleimhäute. Auch kann die Entzündlichkeit im Magen-/Darmtrakt sowie eine allgemein erhöhte Entzündungsneigung im ganzen Körper positiv beeinflusst werden. Auch die Verwertung des gesamten Futterangebotes wird deutlich verbessert. Ein weiterer Bestandteil von HBD’s® DigestoPhlog ist Isländisch Moos. Dieses, in der Pflanzenheilkunde bestens bekannte Flechtengewächs, enthält schleimbildende Substanzen, die sich wie eine Schutzschicht über die Schleimhaut des Magens und des Darms legen und diese dadurch beruhigen können. Die dritte Wirkkomponente in HBD’s® DigestoPhlog sind Pektine. Pektine werden im Humanbereich  z.B. in Durchfallmitteln sowie Darmtherapeutika erfolgreich eingesetzt. Sie bilden eine gelartige Substanz auf der Schleimhaut und können somit unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/ Darmschleimhaut beitragen. Pektine dienen als „Nahrung“  für die gesunde Darmflora, die sich dann besser vermehren und allmählich regenerieren kann. Gleichgewichtsstörungen der Darmflora können somit harmonisiert werden.  Eigenschaften: HBD’s® DigestoPhlog greift nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein.  HBD’s® DigestoPhlog kann die gereizten Schleimhäute nachhaltig beruhigen und die Neubildung einer intakten Schleimhaut des Magens und des Darms fördern. HBD’s® DigestoPhlog sollte nach der tierärztlichen Behandlung erfolgen, je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, evtl. auch über mehrere Monate. HBD’s® DigestoPhlog ist eine ideale Futterunterstützung bei Pferden mit: Magenschleimhautentzündung/Magengeschwüren Darmschleimhautentzündung Allergien Silent Inflammation sowie Leaky Gut Fütterungsempfehlung:  10-15  g  HBD's® DigestoPhlog / 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag.  

Inhalt: 2 Kilogramm (75,00 €* / 1 Kilogramm)

149,99 €*
marstall - Amino-Sport Müsli - Zur Fütterung von Hochleistungspferden
Amino-Sport Müsli - Das Muskelpower-Müsli marstall Amino-Sport Müsli wurde auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Fütterung von Hochleistungspferden entwickelt. Die stärkereduzierte Faser-Fett-Mischung enthält wertvolle Aminosäuren in Reinform sowie viel Vitamin E und C. marstall Amino-Sport Müsli ist die stärkereduzierte Alternative zu getreidereichen Sportfuttersorten. Eine stärkereduzierte Fütterung wird auch im Sportbereich etwa aufgrund von Stoffwechselproblemen oder Magengeschwüren immer wichtiger. Daher enthält das marstall Amino-Sport Müsli nur eine geringe Menge an Hafer und Getreideflocken. Omega-3-fettsäurehaltiges Rapsöl, Strukturfasern und die spezielle Aminosäureformel versorgen die Muskeln mit leicht verdaulicher und Glykogen sparender Energie. Das marstall Amino-Sport Müsli enthält besonders viele der wichtigsten kristallinen Aminosäuren in L- und DL-Reinform. Diese Aminosäuren sind für das Pferd zu 100 % verfügbar und gehen direkt ins Blut und damit zum Muskel. Da Vitamin C die antioxidative Wirkung von Vitamin E verstärkt, sind der Amino-Sport-Mischung beide Antioxidantien in hohen Gehalten zugesetzt. Lecithin unterstützt den Fettstoffwechsel und stärkt die Nerven. Probiotische Lebendhefe und die kaufördernde Struktur fördern eine ausgeglichene Darmaktivität für eine gute Verdauung und Nährstoffversorgung auch in Stressphasen. Aminosäuren sind Energielieferanten für Muskeln und Leber. Das spart Glykogen (Speicherenergie im Muskel), verbessert die Funktion der Muskeln und vermindert deren Ermüdbarkeit. Muskelgewebe kann nur dann optimal aufgebaut werden, wenn die richtigen essenziellen Aminosäuren ausreichend und im richtigen Verhältnis zueinander vorhanden sind. Schon eine fehlende Aminosäure kann die Muskelbildung verlangsamen oder mindern. Vor allem bei Pferden, die eine hohe Ausdauerleistung erbringen müssen, helfen essenzielle Aminosäuren dabei, die Leistungsfähigkeit zu erhalten. Studienergebnisse Die Zufütterung essenzieller Aminosäuren an Sportpferde verbessert die Muskelentwicklung bei moderatem Training und Pferden mittleren Alters. Alte Pferde (Graham-Thiers und Kronfeld, 2005) und Junghengste (Koslowski, 2005) profitieren ebenfalls davon. Bei Trabern erhöht die Fütterung verschiedener Aminosäuren in Reinform die Verfügbarkeit freier Aminosäuren im Muskel, reduziert den Proteinabbau und hat vermutlich einen positiven Effekt auf die Regeneration (Van den Hoven, 2009). Proteinreiches Grundfutter führt zu einer besseren Versorgung mit essenziellen Aminosäuren und einem tendenziell schnelleren Aufbau von Muskelglykogen (Essem-Gustavsson, 2010). Eigenschaften: Mit Aminosäuren in Reinform Für Höchstleistung Stärkereduziert Mit Getreide Einsatzbereiche: Für Hochleistungspferde Für eine schnelle Regeneration Für Muskelaufbau Zusammensetzung: Maisflocken, Sojabohnenflocken, Hafer (10,00 %), Gerstenflocken, Haferschälkleie, Weizenfuttermehl, Rübenmelasse, Weizengrießkleie, Rübenmelasseschnitzel, getrocknet, Pflanzenöl aus Raps, raff. (4,00 %), Gras, hochtemperaturgetrocknet, Sojaextraktionsschrot, Luzerne, hochtemperaturgetrocknet, Pflanzenöl aus Raps, raff. gehärtet (2,00 %), Calciumcarbonat, Erbsenflocken, Maisfuttermehl, Monocalciumphosphat, Natriumchlorid, Magnesiumchlorid Analytische Bestandteile je kg: Rohprotein 16,00 % pcv* Rohprotein 107,00 g, Rohfett 10,80 %, Rohfaser 7,70 %, Rohasche 6,60 %, Energie (DE) 13,50 MJ, Energie (ME) 11,90 MJ, Stärke 22,00 %, Calcium 0,85 %, Phosphor 0,35 %, Natrium 0,18 %, Magnesium 0,25 % Aminosäuren:Lysin* 0,90 %, Threonin* 1,20 %, SAS (Methionin + Cystein)* 0,80 %, Tryptophan* 0,15 %, Valin* 0,60 % *pcv = präcaecal verdaulich = dünndarmverdaulich = fürs Pferd verfügbar Fettlösliche Vitamine:Vitamin A 8.000,00 I.E., Vitamin D3 710,00 I.E., Vitamin E 1.000,00 mg, Vitamin K3 3,00 mg Wasserlösliche Vitamine:Vitamin C 550,00 mg, Vitamin B1 18,00 mg, Vitamin B2/Riboflavin 7,00 mg, Vitamin B6/Pyridoxinhydrochlorid 18,00 mg, Vitamin B12/Cyanocobalamin 75,00 mcg, Biotin 700,00 mcg, Folsäure 7,00 mg, Cholinchlorid 180,00 mg, Calcium-D-Pantothenat 22,00 mg, Niacin 16,00 mg Spurenelemente:Eisen als Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat 120,00 mg, Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat-Pentahydrat 35,00 mg, Zink als Zinkoxid 250,00 mg, Mangan als Mangan-(II)-oxid 100,00 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 1,20 mg, Selen als Natriumselenit 0,90 mg Fütterungsempfehlung: Kleinpferd/Pony    ca. 400 g je 100 kg LG/TagVollblut                  ca. 500 g je 100 kg LG/TagWarmblut              ca. 550 g je 100 kg LG/Tag Beispiel-Ration pro Tag für ein Pferd mit 550 kg Lebendgewicht … … als alleiniges Ergänzungsfutter zu Heu mittlere Arbeit      ca. 2,0 kg bis 3,0 kgschwere Arbeit     ca. 3,0 kg bis 4,0 kg … in Kombination* mit Hafer zu Heu mittlere Arbeit 1,5 kg Amino-Sport Müsli + 1,0 kg Hafer *für optimale Bemuskelung mit marstall Amino Muskel PLUS ergänzen 1 Liter marstall Amino-Sport Müsli = ca. 540 g Fütterungshinweise: Alle genannten Futtermengen sind über den Tag verteilt in mehrere kleine Gaben aufzuteilen. Die Empfehlungen gehen grundsätzlich von einem Raufutteranteil (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag aus.

Inhalt: 20 Kilogramm (1,88 €* / 1 Kilogramm)

37,50 €*
Frey - Hippo Sol - Spezial-Hufspray gegen Strahlfäule
Spezial-Hufspray für die wirksame Huf- und Strahlpflege Aus pflegenden und feuchtigkeitserhaltenden Komponenten. Fördert das Wachstum und die Elastizität des Horngewebes. Garantiert den Luft- und Feuchtigkeitsaustausch, dank Zusatz von Kieferharz, Lorbeeröl und Lanolin. Hippo Sol eignet sich auch speziell bei trockenem Wetter, vor und nach der Weide, sowie nach dem Beschlagen. Anwendung: Hufsohle gründlich reinigen, unnötige und übelriechende Hornteile entfernen. Sohle und besonders den Strahl grosszügig mit Hippo Sol einsprühen. Ca. 10 Minuten trocknen lassen, bevor das Pferd wieder auf Eintreu gestellt wird. Bei akuter Strahlfäule täglich behandeln. Für die Erhaltung eines tadellosen Hufes genügt eine wöchentliche Anwendung auf Sohle, Hufwand und Kronenrand.

Inhalt: 0.15 Liter (93,00 €* / 1 Liter)

13,95 €*
Leovet - StrahlSan mit Pinsel - Intensivpflege für Sohle und Strahl bei Strahlfäule
  Der Strahlsan-Pinsel macht das Auftragen leicht und massiert Sohle und Strahl besonders intensiv. Dabei wird angefaultes Horn entfernt und die Durchblutung angeregt. Sohle und Strahl werden vor weiterer Fäulnis geschützt. Strahlsan ist auch vorbeugend wirksam.

Inhalt: 0.2 Liter (73,75 €* / 1 Liter)

14,75 €*
HBD-Agrar - HBD's® EquiDietic - mit Reisfuttermehl
HBD's® EquiDietic - mit Reisfuttermehl - Ergänzungsfuttermittel für Schleimhautschutz im Magen und Darm Die Innovation. Frei von jeglichen Zuckerzusätzen, frei von Getreide, frei von Kräutern und frei von synthetischen Zusätzen. Beschreibung: HBD's® EquiDietic ist ein völlig neuartiges, diätetisches und leicht verdauliches Ergänzungsfuttermittel für Pferde als Schleimhautschutz im Magen und Darm. HBD's® EquiDietic ist komplett frei von zugesetzten Zuckern, getreidefrei und frei von sonstigen synthetischen Zusatzstoffen. Nur nativ sind im Grünfaseranteil geringe Mengen Zucker enthalten. HBD's® EquiDietic ist als Breifutter mit Wasser anzurühren, wirkt aber nicht abführend wie ein Mash, sondern ernährend mit hochwertigen Eiweiß- und Energieträgern in Form von Omega-3- Fettsäuren. HBD's® EquiDietic ist auch zum Auffüttern von alten und/oder mageren Pferden sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic beruhigt und schützt die Schleimhäute im Magen und im Darm nachhaltig, harmonisiert die Verdauung schnell und bringt zusätzliche Flüssigkeit ins Pferd. HBD® verwendet ausschließlich höchstwertige Rohstoffe für HBD's® EquiDietic. Einsatzgebiete Pferde, die zu wenig trinken Alte Pferde, die Futter zunehmend schlecht verdauen und verstoffwechseln können Pferde mit Magen- und/ oder Darmproblemen Pferde mit Stoffwechselproblemen Pferde nach Operationen Pferde in der Rekonvaleszenz Pferden mit Hufrehe Pferde mit Allergien Cushingpferde Fütterungshinweis: HBD’s® EquiDietic kann für alle Pferde, gesund oder (stoffwechsel-)krank, gefüttert werden. HBD’s® EquiDietic kann auch in größeren Mengen an stoffwechselkranke und alte Pferde verfüttert werden, da es den Verdauungstrakt nahhaltig entlastet und keinerlei Zutaten enthält, die den Stoffwechsel negativ belasten könnten. Auch für Hufrehepferde in größeren Mengen sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic eignet sich auch sehr gut zum Auffüttern von mageren Pferden. Empfehlenswert sind für ein 500 kg-Pferd je nach Bedarf: 1 bis 2 kg pro Tag. HBD’s® Equidietic sollte immer wie folgt gemischt werden: 2 Teile lauwarmes Wasser und 1 Teil Futter. Zusammensetzung: Grasfaser, Reisfuttermehl, Rübenfaser, Chiamehl, Leinkuchen, Leinöl, Bierhefe. Analytische Bestandteile in v. H. 13,00 % Rohprotein 11,80 % Rohöle und -fette 17,60 % Rohfaser 6,80 % Rohasche 1.60 % Calcium 0.82 % Phosphor 0.20 % Natrium 0.30 % Magnesium 1,54 % Kalium 9,20 % Stärke 8,40 % Zucker (nativ) 3,14 % Fruktane

Inhalt: 15 Kilogramm (3,07 €* / 1 Kilogramm)

45,99 €*
%
RELAX - Mückenmilch - Fliegenspray für Pferde
Gebindegröße: 1 L
Hochwirksamer Schutz gegen Fliegen-, Mücken-, Kriebelmücken-, Bremsen- und Zeckenbefall. Die Relax Mückenmilch wirkt durch ausgesuchte, fein aufeinander abgestimmte natürliche Öle. Sie wurde speziell für allergiebelastete sowie sensible Pferde entwickelt und ist auch für trächtige Stuten und Fohlen gut geeignet. Als Insektenschutz bei Sommerekzem wird die tägliche Anwendung in Kombination mit Relax Zemlotion empfohlen. Für einen Insektenschutz im Bereich der Weichteile und anderer sensibler Körperregionen empfiehlt sich die zusätzliche Anwendung der Relax Sommerlotion mit rückfettender Pflege aus Panthenol. Eigenschaften: wirkt bei Insekten aller Art auch bei Befall von Hirschlausfliegen Wirkstoffe ausschließlich aus pflanzlichen Ölen für alle Pferderassen geeignet hautberuhigend durch Lavendel- und Zedernholzöl besonders geeignet bei Sommerekzem duftet herrlich angenehm frisch ADMR konform Anwendung: Die betroffenen Fellbereiche des Pferdes einsprühen. Relax Mückenmilch kann nach Bedarf angewendet werden: Vor dem Reiten, vor dem Koppelgang. Auf der Weide idealerweise morgens. Um Kriebelmücken fernzuhalten auch vor der Dämmerung. Wirksamkeitsdauer je nach Witterung 4 - 8 Stunden. Bei schwitzenden Pferden kann sich die Wirkungsdauer verkürzen.  Inhalt: Gemisch pflanzlicher Öle: Lavendelöl, Citronellaöl , Zitroneneukalyptusöl, Sonnenblumenöl (GVO-frei), Wasser, Emulgatoren. Ohne Konservierungsstoffe. Vegan. Hinweis: Nicht in die Augen bringen. Repellent vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.  

20,61 €* 22,90 €* (10% gespart)
vorher 22,90 €*
St.Hippolyt - Leinöl - reich an Omage-3-Fettsäuren
Reines Pflanzenöl Leinöl ist sehr empfindlich gegenüber Wärme und Verarbeitung. Das schonende Gewinnungsverfahren ermöglicht niedrige Peroxidzahlen und wenig freie Fettsäuren als Indikatoren für ein einwandfreies Produkt. 50% Omega-3-Fettsäuren stabil durch Kaltpressung lange Haltbarkeit Schonend gewonnen Im Sedimentverfahren gewonnene St. Hippolyt Pflanzenöle sind von besonderer Qualität. Sie werden unter 40°C bei nur mäßigem Druck kaltgepresst und anschließend im Sedimentationsverfahren abgeschöpft, so dass keine thermische, chemische oder mechanische Belastung die empfindlichen Fettsäuren zerstört. Die Rohstoffe entstammen einem schadstoffarmen z.T. auch vollbiologischen Vertragsanbau. Die hohe Qualität der Ausgangsprodukte in Kombination mit der schonenden Verarbeitung gibt diesen Ölen eine besondere Note und macht sie reich an vitalstoffreichen Trübsubstanzen und wertvollen Ölbegleitstoffen.  Gesundheitlicher Nutzen Prostaglandine sind körpereigene Stoffe, die eine hormonähnliche Wirkung haben. Sie wirken entzündungshemmend, fördern die Durchblutung, harmonisieren das Immunsystem und hemmen allergische Mediatoren. Die Prostaglandinsynthese ist abhängig vom Vorhandensein ausreichender mehrfach ungesättigter Fettsäuren und dem Spurenelement Zink. Daher empfehlen wir eine zusätzliche Fütterung mit MicroVital, Vitalmüsli „Beste Jahre“, Hesta Mix Classic, Müsli oder light energy. Reichliche Ölfütterung erfordert die zusätzliche Gabe antioxidativ wirkender Stoffe. Ab 300ml Ölration täglich empfehlen wir daher je 100ml zusätzlich 20g Vitamin E plus Selen.  Fütterungsempfehlung: Großpferde:  50 bis 150ml pro Tag, bei kleineren Pferden Menge entsprechend anpassen

Ab 12,49 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Keralit - Strahl-Liquide - gegen Hornzersetzungsprozesse
Das Strahl Liquide ist eine dünnflüssige wasserlösliche Wirkstoffkombination mit diversen Gerbstoffen und Salzen. Die Wirkungsweise des Strahl-Liquide beruht vorwiegend auf einer Änderung des Milieus, welches die hornzersetzenden Keime benötigen, um Stoffwechsel zu betreiben. (Diese Keime mögen es am liebsten alkalisch, warm, feucht, anaerob). Mit der Verwendung von Keralit Strahl-Liquide wird das Horn an seiner Oberfläche für diese Keime unverdaulich. Durch die Gerbung der obersten, geschädigten Hornschicht erreicht man eine geänderte molekulare Struktur des Horns, die enzymatische Verdauung der Keime passt dann nicht mehr zum zu verdauenden Eiweiß (Keratin). Praktisch wird den Keimen die Lebensgrundlage entzogen. Ebenso findet eine Gerbung der Keimhüllen statt, da diese auch aus Proteinen bestehen. Eine Abkapselung vorhandener Keime kann somit nicht stattfinden. Es ist kein Kupfersulfat, Jodoform oder ein Antibiotika enthalten.  Eigenschaften: flüssige und gut anhaftende Strahlpflegelösung speziell für die Problemzonen des Hufstrahls entwickelt pflegt und regeneriert das geschädigte und zersetzte Horn wirkt Hornzersetzungsprozessen entgegen wirkt besonders bei aufgeweichten, übelriechenden mittleren und seitlichen Strahlfurchen beugt Hornschäden vor neutralisiert und hält schädliche Einflüsse aus der Stalleinstreu fern dringt tief in die Strahlfurchen ein  Einsatzbereiche: für Problemzonen des Hufstrahls zur Pflege und Regeneration von geschädigtem und zersetztem Hufhorn bei Hornzersetzungsprozessen zur Vorbeugung von Hornschäden Anwendungshinweise: Strahlfurchen vor der Behandlung trocken reinigen, lose Hornteile entfernen. Strahl-Liquid einmal täglich, dann nur noch alle 2-3 Tage in die Strahlfurchen geben und verteilen, Hufe trocken halten, auf gute Stallhygiene achten. 250 ml Dosierflasche mit praktischem Tropfverschluss

Inhalt: 0.25 Liter (67,80 €* / 1 Liter)

16,95 €*
HBD-Agrar - HBD's® BasoHealth - unterstützt die ph-Wert Regulierung im Darm
HBD's® BasoHealth - zur Regulierung von Stoffwechselproblemen HBD’s® BasoHealth – ideal zur Regulierung von Stoffwechselproblemen, die im Zusammenhang mit dem ph-Wert des Darmes liegen. Beschreibung: HBD’s® BasoHealth besitzt die Eigenschaft, ausschließlich im Darm den pH-Wert zu regulieren, ohne in den Säurehaushalt des Magens einzugreifen. Rebound-Effekte werden, auch bei längerer Anwendung, vermieden. HBD’s® BasoHealth kann eingesetzt werden bei jeglicher Form von Magen- und Darmproblemen, sowie begleitend bei Muskelkrankheiten wie PSSM 1 und 2. HBD’s® BasoHealth enthält Futterkohle. Diese wird aus reinen Kräutern aus dem medizinischen Bereich hergestellt. Futterkohle kann wie ein Schwamm nur die Gift- und Schadstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt binden, dabei aber keine Mineralstoffe. Futterkohle wird schon seit Jahrhunderten für die Gesundheit bei Mensch und Tier eingesetzt. Außerdem enthält HBD’s®BasoHealth natürliche Huminsäuren. Huminsäuren besitzen ebenfalls die Fähigkeit, Schadstoffe im Darm zu binden. Sie haben darüber hinaus ein sehr breites Einsatzspektrum: Sie können dabei helfen, die Schleimhautgesundheit im Magen und Darm deutlich zu verbessern.Sie können die Immunleistung im Organismus steigern, verbessern die Futterverwertung.Sie normalisieren den pH-Wert und können positiv wirken bei Durchfall und Kotwasser.Sie steigern ganz allgemein das Wohlbefinden des Pferdes. Man kann HBD’s®BasoHealth als Kur geben für ca. 4-6 Wochen, z.B. zum Entsäuern, das Additiv kann aber auch dauerhaft zur Begleitung der täglichen Fütterung beigemischt werden. Einsatzgebiete Kotwasser/ Durchfall, idealerweise begleitend zu HBD’s® DigestoVit® ohne BT Fagenprobleme, begleitend zu Medikamenten und zu HBD’s® DigestoPhlog Förderung einer gesunden Verdauung bei Ekzem und anderen Hauterkrankungen zusammen mit HBD’s® DigestoVit® und HBD’s® HeparMin® bei Dysbiosen/Dysbakterien begleitend zu HBD’s® DigestoVit® Muskelübersäuerung/-verspannungen PSSM 1 und 2 ergänzend zu HBD’s® Amino+ Verbesserung der Futterverwertung bei mageren Pferden begleitend bei qualitativ schlechtem Raufutter zusammen mit HBD’s® Mytox Fütterungshinweis: Täglich 10g je 100 kg Körpergewicht in 2 Gaben verfüttern. Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot, Erzeugnis aus Braunkohle (huminsäurereich), Futterkohle Analytische Bestandteile in v.H.:   0,00 % Calcium  0,00 % Phosphor  0,00 % Natrium  0,00 % Magnesium

Inhalt: 1.5 Kilogramm (21,99 €* / 1 Kilogramm)

32,99 €*