Kanne - Fermentgetreide® für Tiere - fermentiertes Einzelfuttermittel mit Ballaststoffen

26,95 €*

Inhalt: 7 Kilogramm (3,85 €* / 1 Kilogramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage

Eimer
Artikel-Nr.: KA004
Gewicht: 7 kg
Produktinformationen "Kanne - Fermentgetreide® für Tiere - fermentiertes Einzelfuttermittel mit Ballaststoffen"

KANNE - Kraft, Temperament und Ausdauer für ein langes Leben

Ein milchsäurehaltiges Produkt in Pulverform. Kanne Bio Fermentgetreide® für Tiere wird aus fermentiertem Bio-Vollkornbrot hergestellt. Während des aufwendigen Herstellungsverfahrens werden die Zutaten aus biologisch kontrolliertem Anbau in mehreren Prozessschritten aufgeschlossen und Vitamine, Enzyme sowie Aromen gebildet. Diese besonderen Inhaltsstoffe und der niedrige Brennwert führen, auch bei Tieren mit speziellen Ansprüchen an die Fütterung, zu einer hohen Akzeptanz. Dabei trägt das zweistufige milchsaure Fermentationsverfahren dazu bei, dass Mineralien und Aminosäuren gut und schnell bioverfügbar sind und damit gut aufgenommen werden können. Es ist leicht verdaulich und kann ganzjährig mit dem Futter gefüttert werden.

Eigenschaften:

  • fermentiertes Einzelfuttermittel mit Ballaststoffen
  • enthält Vitamine, Enzyme, Mineralstoffe und Aminosäuren
  • hohe Akzeptanz durch Röstaromen des Bio-Vollkornbrots
  • BIO-Zertifiziert
  • QS zugelassen

Zusammensetzung:

Roggenvollkornmehl*, Wasser, Weizenvollkornmehl*, Natursauerteig [Roggenvollkornmehl*, Wasser], Salz, Hafervollkornmehl*
*Zutaten aus biologischem Anbau

Inhaltsstoffe:

100g Kanne Enzym Fermentgetreide enthalten durchschnittlich:
Rohprotein 11,0 %, Rohfett 1,0 %, Stärke 57,6 %, Rohfaser 1,7 %, Rohasche 0,9 %, Stickstoff 1,76 %, Wasser 7,5 %, Trockenmasse 92,5 %

Fütterungsempfehlung:

Anwendungsempfehlung beim Pferd:
Geben Sie Ihrem Pferd vorzugsweise täglich zu jeder Mahlzeit 80 - 100 g Kanne Fermentgetreide®. Es kann trocken oder angefeuchtet über das Futter gegeben werden.

Anwendungsempfehlung beim Hund:
Mischen Sie das Kanne Fermentgetreide® einfach ins Futter. Es genügt ein leicht gehäufter Esslöffel pro 500g Grundfutter (je nach Größe des Tieres variierend). Wichtig ist eine regelmäßige Zufütterung.
Ungefährer Richtwert: Pro Kilogramm Körpergewicht des Hundes ca. 1g Kanne Bio Fermentgetreide®. Wenn Ihr Hund das Kanne Bio Fermentgetreide® gerne frisst, können Sie auch unbedenklich mehr füttern.

Hersteller "Kanne"
Alle Produkte des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte aus Kategorie

Granutop - für einen vitalen Darm und eine gesunde Verdauung
Granutop - für einen vitalen Darm und eine gesunde Verdauung Wirkung von GRANUTOP: GRANUTOP unterstützt die natürlichen Verdauungsprozesse. Die in GRANUTOP enthaltene Bierhefe sorgt für ein besseres Gleichgewicht der Mikroorganismen im Darm (Eubiose). Bierhefe fördert das Mikrobengleichgewicht, dies hat einen positiven Einfluss auf den Rohfaserabbau und somit auf die pH-Regulierung im Darm. Insgesamt wird durch Bierhefe die Verdaulichkeit der Nährstoffe verbessert. Die Folge: weniger Fehlgärungen im Darm und weniger Übersäuerungen. Bierhefe stabilisiert den Darm und stärkt die Darmschleimhaut. Bierhefezellen haben eine große Oberfläche mit spezifischen Rezeptoren. Diese Rezeptoren können Krankheitserreger wie E. coli, Salmonellen oder auch inaktivierte Mykotoxine binden. Mykotoxine sind Stoffwechselprodukte von Pilzen wie Schimmelpilzen, die über das Rauhfutter aufgenommen werden können. Leinöl enthält viele ungesättigte, lebensnotwendige Fettsäuren, die der Körper nicht selber produzieren kann. Sie müssen über die tägliche Nahrung zugeführt werden. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie u.a. Omega 3 Fettsäuren schützen vor Entzündungen und allergische Reaktionen. Apfeltrester ergänzt durch seinen hohen Anteil an Rohfaser und Pektin, ähnlich wie die Bierhefe, die Entwicklung der Magen-Darmflora. GRANUTOP wirkt prophylaktisch bei Verdauungsproblemen und kann so helfen, Koliken vorzubeugen. Fütterungsempfehlung: Zur Prophylaxe bei Verdauungsstörungen: Zur üblichen Ration bei Großpferden (ca. 600 kg Körpermasse): 200 g/Tag. Als Kur über 2–3 Wochen in akuten Stresssituationen wie chronischen Verdauungsstörungen, Kotwasser, akuter Durchfall, akute Blähungen, Seniorpferd mit verlangsamter Verdauung 500 g/Tag zur üblichen Ration bei Großpferden. GRANUTOP ist ein Ergänzungsfutter für Pferde zur üblichen Tagesration bestehend aus z.B. Heu, Stroh und einem mineralisierten und vitaminiertem Mischfutter. Im akuten Krankheitsfall sollte immer ein Tierarzt gerufen werden. Zusammensetzung: Biertreber, Bierhefe, Apfeltrester, Leinöl Analytische Bestandteile: Rohprotein: 24,0 % Rohöle und - fette: 9,5% Rohfaser: 12,0% Rohasche: 5,0% Lysin: 1,3 % Methionin 0,3 % Natrium: 0,2% Hinweis: GRANUTOP ist pelletiert und besteht aus natürlichen Komponenten: 31 % Bierhefe gebunden an 47% Biertreber, 20% Apfeltrester, 2% Leinöl Achten Sie auf ausreichend strukturiertes Rauhfutter von täglich mind. 1,5 kg je 100 kg Lebendmasse sowie Zugang zu frischem, sauberem Wasser.

Inhalt: 6 Kilogramm (6,16 €* / 1 Kilogramm)

Ab 36,95 €*
Havens Gastro+ - Verdauungsförderndes Kraftfutter für Pferde
Mit HAVENS Gastro+ gehören Magenprobleme der Vergangenheit an HAVENS Gastro+ ist ein einzigartiges, vollwertiges, haferfreies 7mm Pellet. Es enthält eine sehr hohe Dosierung an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen (u.a. 400 mg Vit. E). Zudem liefert das Pellet hochwertige Proteine und ist dadurch auch besonders für Sportpferde sehr gut geeignet. Gastro+ enthält einen speziellen Cocktail aus u.a. Natriumbicarbonat, Kalziumcarbonat, Magnesium und extra Probiotika. Dieser Cocktail beruhigt den Magen, unterstützt einen gesunden pH-Wert und beschützt die Magenwand. Gastro+ ist ein vollwertiges Kraftfutter mit einem hohen Gehalt an Aminosäuren, Vitaminen (u.a. 400 mg Vit. E) und Spurenelementen. Dadurch versorgen Sie Ihre (Sport-)Pferde mit allen benötigten Inhaltsstoffen. Enthält einen hohen Luzernegehalt, wodurch die Kautätigkeit und die Speichelproduktion stimuliert wird. Es ist belegt, dass Luzerne und Speichel beide als Puffer gegen Magensäure arbeiten. Enthält extra Öl mit einem optimalen Verhältnis von Omega-6 /-3 Fettsäuren. Dadurch bietet es eine langsam freigesetzte Energie, so dass eine optimale Leistung unterstützt wird. Einsatzgebiete: Regelmäßig zurückkommende Koliken Häufiges Luftsaugen, Zähneknirschen oder Gähnen Schlechte Futteraufnahme Verminderte Leistungsfähigkeit Kraftlos und passiv Schlechtes Fell Gewichtsverlust Aufgeblasenen Bauch Leicht säuerlich riechender Mist Pferde sind naturgemäß eigentlich Tiere, die es gewohnt sind den ganzen Tag Gras zu fressen.Durch die kontinuierliche Kautätigkeit wird den ganzen Tag Speichel produziert und dieser neutralisiert die Produktion von Magensäure. Heutzutage besteht diese Möglichkeit zumeist nicht mehr. Die heutigen Gegebenheiten, wie eine beschränkte Bewegungsfreiheit, intensive Trainingseinheiten und Stress bei Wettkämpfen und beim Transport können zu (ernsten) Magenproblemen führen. Magengeschwüre können durch eine Beschädigung der Magenschleimhaut entstehen, da diese durch Magensäure angegriffen wird. Nach aktuellen Schätzungen leiden ca. 60 % der Sportpferde und ca. 90 % der Rennpferde an Magenproblemen.Nicht nur Magengeschwüre, sondern auch allgemeine Verdauungsprobleme haben einen negativen Einfluss auf das Wohlbefinden der Pferde und auf die sportlichen Leistungen. Die Inhaltsstoffe können dann nicht mehr optimal aufgenommen werden, wodurch die Pferde schnell Probleme mit schmerzhaften Bauchschmerzen und Ausdauerverluste bekommen können. Diese Probleme können nicht nur bei Sportpferden auftreten, sondern auch z.B. bei Fohlen und Freizeitpferden. Gastro+ ist speziell für alle Pferde und Ponys mit Verdauungsproblemen entwickelt worden. Fütterungshinweis: HAVENS Gastro+ ist ein vollwertiges Kraftfutter mit einer hohen Dosierung an Vitaminen (u.a. 400mg Vit. E), Spurenelementen und Aminosäuren. Durch die einzigartige und sehr konzentrierte Zusammensetzung kann Gastro+ nach dem folgenden Schema gefüttert werden: Morgens: 0,5 - 1 kgMittags: 0,5 - 1 kgAbends: 0,5 - 1 kg Nach einiger Zeit (wenn der Magen-Darmtrakt ausreichend zur Ruhe gekommen ist) kann ein Teil der Futterration Gastro+ mit dem ursprünglichen Kraftfutter ersetzt werden. Dabei wird empfohlen, weiterhin einmal am Tag (Mittags) Gastro+ zu füttern. In stressvollen Situationen ist es ratsam die Futterration (frühzeitig) wieder auf eine reine Gastro+ Fütterung anzupassen, da Stress ein bedeutsamer Faktor bei dem Entstehen von Magengeschwüren ist. Zusammensetzung: Weizenkleie, Luzernemehl, Sojabohnenschalen(*), Sonnenblumenextraktionsschrot, Zuckerrohrmelasse, Mais aufgeschlossen,Mais(*), Pflanzliche Öle und Fette (Soja(*)), Sojabohnen extrudiert, Kalziumkarbonat, Natriumchlorid, Pflanzliche Öle undFette (Leinsamen), Natriumbikarbonat, Fettsäurendestillate aus der physikalischen Raffination, Magnesiumoxid *=hergestellt aus genetisch modifizierten Sojabohnen und/oder Mais Nährwertangaben je kg MJ 12Kohlenhydrate 39 %Stärkegehalt 16,0 %Zuckergehalt 6,8 %Rohfasergehalt 15,0 %Verd. Proteingehalt 10,7 %Rohproteingehalt 14,1 %Rohfettgehalt 6,0 %Rohaschegehalt 9,2 %Kalzium 12,5 gMagnesium 3,7 gNatrium 5,5 gKalium 15,4 gPhosphor 4,8 gVit. A 19.920 IEVit. D-3 3.320 IEVit. E 400 mgBiotin 160 mcgVit. K3 1,4 mgVit. B1 4,1 mgVit. B2 6,8 mgVit. B6 4,0 mgVit. B12 27,2 mcgPanthothenat Säure 27,5 mgNiacin 51,0 mgFolsäure 4,0 mgCholinchlorid 204 mgEisen 430 mgKupfer 24,0 mgZink 217 mgMangan 120 mgKobalt 1,6 mgJod 1,0 mgSelen 515 mcgLysin 6,0 gMeth+Cys 5,1 gThreonin 5,5 g Tryptofan 1,8 g  

Inhalt: 20 Kilogramm (1,21 €* / 1 Kilogramm)

Ab 24,25 €*
%
HBD-Agrar - Allergie & Darm-Fit Paket #1 - HBD's® DigestoVit® + HBD's® DigestoPhlog
Allergie- & Darm-Fit-Paket bestehend aus: HBD's® DigestoVit® 2 kg + HBD's® DigestoPhlog 2 kg Attraktives Sparpaket zur Unterstützung des Pferdedarms. Der Sommer und die Weidesaison stehen vor der Tür und somit auch die akute Allergiezeit. Husten, Atemnot, Juckreiz und Ekzem - sind nur wenige der Symptome, unter denen ein Pferd mit Allergien leiden kann. Die Wurzel allen Übels sind meist Verschmutzungen im Darm aufgrund falscher Fütterung, ein Übermaß an Toxinen, ein verschobenes Darmmikrobiom oder eine entzündete Darmschleimhaut und ein daraus resultierendes Leaky-Gut. Die Folge ist ein überlastetes Immunsystem, welches sich konstant in Alarmbereitschaft befindet, da die Immunzellen nur noch schwer zwischen "harmlosen" oder "bedrohlichen" Fremdstoffen unterscheiden können. Mit dem HBD's® Allergie- & Darm-Fit-Paket, bestehend aus HBD's® DigestoVit® und HBD's® DigestoPhlog können Sie den Darm Ihres Pferdes genau jetzt optimal unterstützen. HBD's® DigestoVit® kann einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche, gesunde Darmfunktion und ein gut funktionierendes Immunsystem wiederherzustellen. enthält besonders ausgewählte und sehr hochwertige Rohstoffe mit natürlicher Restenzymaktivität. Dadurch kann eine aktive Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten unterstützt werden. kann die Wiederherstellung eines gesunden Darmmikrobioms aktiv fördern und eine mögliche Dysbiose (Fehlbesiedelung) des Dickdarmes reduzieren. Bei Darmproblemen jeder Art ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass ein Einsatz von HBD’s® DigestoVit® erfolgreich verlaufen kann. Das Pferd sollte ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu, sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B. HBD’s® HorseMineral MBA-frei) bekommen. Außerdem sollte das Krippenfutter keinesfalls Getreide, sowie zugesetzten Zucker, Kräuter(-dauergaben) oder sonstige belastende Stoffe (z.B. ätherische Öle) enthalten. Weitere Informationen zu HBD's® DigestoVit® finden Sie hier.  HBD's® DigestoPhlog die enthaltenen hochkonzentrierten Omega-3-Fettsäuren können einen stark ausgleichenden, harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens und des Darmes haben. das enthaltende Isländisch Moos kann ebenfalls stark beruhigend auf die Schleimhäute wirken. die im Isländisch Moos enthaltenen, schleimbildenden Substanzen, legen sich als Schutzschicht über die Schleimhaut des Verdauungstraktes und können diese beruhigen. die enthaltenen Pektine wirken unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/Darmschleimhaut und können einer Darmfehlbesiedelung entgegenwirken. HBD’s® DigestoPhlog enthält keine Basensalze, greift also nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein mit der möglichen Folge einer dauerhaften Überproduktion von Magensäure. HBD’s® DigestoPhlog sollte bei Magenproblemen nach oder parallel zur tierärztlichen Behandlung mit Säureblockern erfolgen. Je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, eventuell auch über mehrere Monat. Durch die Beruhigung der Darmschleimhäute kommt das (bei Allergikern überschießende) Immunsystem des Darmes schnell zur Ruhe, die Symptome der Allergie können deutlich reduziert werden. HBD’s® DigestoPhlog enthält ADMR-relevante Substanzen (Rosmarinextrakt). Bitte bei Turnierpferden eine Karenzzeit beachten. Spätestens 48 Stunden vor Turnierstart absetzen. Für Rennpferde gilt immer die Nulllösung vor dem Rennen.Weitere Informationen zu HBD's® DigestoPhlog finden Sie hier.  

Inhalt: 4 Kilogramm (59,25 €* / 1 Kilogramm)

237,00 €* 252,98 €* (6.32% gespart)
HBD-Agrar - Allergie & Darm-Fit Paket #2 - HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe + HBD's® DigestoPhlog
Allergie- & Darm-Fit-Paket bestehend aus: HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe 2 kg + HBD's® DigestoPhlog 2 kg Attraktives Sparpaket zur Unterstützung des Pferdedarms. Der Sommer und die Weidesaison stehen vor der Tür und somit auch die akute Allergiezeit. Husten, Atemnot, Juckreiz und Ekzem - sind nur wenige der Symptome, unter denen ein Pferd mit Allergien leiden kann. Die Wurzel allen Übels sind meist Verschmutzungen im Darm aufgrund falscher Fütterung, ein Übermaß an Toxinen, ein verschobenes Darmmikrobiom oder eine entzündete Darmschleimhaut und ein daraus resultierendes Leaky-Gut. Die Folge ist ein überlastetes Immunsystem, welches sich konstant in Alarmbereitschaft befindet, da die Immunzellen nur noch schwer zwischen "harmlosen" oder "bedrohlichen" Fremdstoffen unterscheiden können. Mit dem HBD's® Allergie- & Darm-Fit-Paket, bestehend aus HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe und HBD's® DigestoPhlog können Sie den Darm Ihres Pferdes genau jetzt optimal unterstützen. HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe kann einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche, gesunde Darmfunktion und ein gut funktionierendes Immunsystem wiederherzustellen. enthält besonders ausgewählte und sehr hochwertige Rohstoffe mit natürlicher Restenzymaktivität. Dadurch kann eine aktive Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten unterstützt werden. kann die Wiederherstellung eines gesunden Darmmikrobioms aktiv fördern und eine mögliche Dysbiose (Fehlbesiedelung) des Dickdarmes reduzieren. auf der Basis von Grünmehl - bierhefefrei. Bei Darmproblemen jeder Art ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass ein Einsatz von HBD’s® DigestoVit® erfolgreich verlaufen kann. Das Pferd sollte ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu, sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B. HBD’s® HorseMineral MBA-frei) bekommen. Außerdem sollte das Krippenfutter keinesfalls Getreide, sowie zugesetzten Zucker, Kräuter(-dauergaben) oder sonstige belastende Stoffe (z.B. ätherische Öle) enthalten. Weitere Informationen zu HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe finden Sie hier.  HBD's® DigestoPhlog die enthaltenen hochkonzentrierten Omega-3-Fettsäuren können einen stark ausgleichenden, harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens und des Darmes haben. das enthaltende Isländisch Moos kann ebenfalls stark beruhigend auf die Schleimhäute wirken. die im Isländisch Moos enthaltenen, schleimbildenden Substanzen, legen sich als Schutzschicht über die Schleimhaut des Verdauungstraktes und können diese beruhigen. die enthaltenen Pektine wirken unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/Darmschleimhaut und können einer Darmfehlbesiedelung entgegenwirken. HBD’s® DigestoPhlog enthält keine Basensalze, greift also nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein mit der möglichen Folge einer dauerhaften Überproduktion von Magensäure. HBD’s® DigestoPhlog sollte bei Magenproblemen nach oder parallel zur tierärztlichen Behandlung mit Säureblockern erfolgen. Je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, eventuell auch über mehrere Monat. Durch die Beruhigung der Darmschleimhäute kommt das (bei Allergikern überschießende) Immunsystem des Darmes schnell zur Ruhe, die Symptome der Allergie können deutlich reduziert werden. HBD’s® DigestoPhlog enthält ADMR-relevante Substanzen (Rosmarinextrakt). Bitte bei Turnierpferden eine Karenzzeit beachten. Spätestens 48 Stunden vor Turnierstart absetzen. Für Rennpferde gilt immer die Nulllösung vor dem Rennen.Weitere Informationen zu HBD's® DigestoPhlog finden Sie hier.  

Inhalt: 4 Kilogramm (59,25 €* / 1 Kilogramm)

237,00 €*
HBD-Agrar - HBD's® BasoHealth - unterstützt die ph-Wert Regulierung im Darm
HBD's® BasoHealth - zur Regulierung von Stoffwechselproblemen HBD’s® BasoHealth – ideal zur Regulierung von Stoffwechselproblemen, die im Zusammenhang mit dem ph-Wert des Darmes liegen. Beschreibung: HBD’s® BasoHealth besitzt die Eigenschaft, ausschließlich im Darm den pH-Wert zu regulieren, ohne in den Säurehaushalt des Magens einzugreifen. Rebound-Effekte werden, auch bei längerer Anwendung, vermieden. HBD’s® BasoHealth kann eingesetzt werden bei jeglicher Form von Magen- und Darmproblemen, sowie begleitend bei Muskelkrankheiten wie PSSM 1 und 2. HBD’s® BasoHealth enthält Futterkohle. Diese wird aus reinen Kräutern aus dem medizinischen Bereich hergestellt. Futterkohle kann wie ein Schwamm nur die Gift- und Schadstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt binden, dabei aber keine Mineralstoffe. Futterkohle wird schon seit Jahrhunderten für die Gesundheit bei Mensch und Tier eingesetzt. Außerdem enthält HBD’s®BasoHealth natürliche Huminsäuren. Huminsäuren besitzen ebenfalls die Fähigkeit, Schadstoffe im Darm zu binden. Sie haben darüber hinaus ein sehr breites Einsatzspektrum: Sie können dabei helfen, die Schleimhautgesundheit im Magen und Darm deutlich zu verbessern.Sie können die Immunleistung im Organismus steigern, verbessern die Futterverwertung.Sie normalisieren den pH-Wert und können positiv wirken bei Durchfall und Kotwasser.Sie steigern ganz allgemein das Wohlbefinden des Pferdes. Man kann HBD’s®BasoHealth als Kur geben für ca. 4-6 Wochen, z.B. zum Entsäuern, das Additiv kann aber auch dauerhaft zur Begleitung der täglichen Fütterung beigemischt werden. Einsatzgebiete Kotwasser/ Durchfall, idealerweise begleitend zu HBD’s® DigestoVit® ohne BT Fagenprobleme, begleitend zu Medikamenten und zu HBD’s® DigestoPhlog Förderung einer gesunden Verdauung bei Ekzem und anderen Hauterkrankungen zusammen mit HBD’s® DigestoVit® und HBD’s® HeparMin® bei Dysbiosen/Dysbakterien begleitend zu HBD’s® DigestoVit® Muskelübersäuerung/-verspannungen PSSM 1 und 2 ergänzend zu HBD’s® Amino+ Verbesserung der Futterverwertung bei mageren Pferden begleitend bei qualitativ schlechtem Raufutter zusammen mit HBD’s® Mytox Fütterungshinweis: Täglich 10g je 100 kg Körpergewicht in 2 Gaben verfüttern. Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot, Erzeugnis aus Braunkohle (huminsäurereich), Futterkohle Analytische Bestandteile in v.H.:   0,00 % Calcium  0,00 % Phosphor  0,00 % Natrium  0,00 % Magnesium

Inhalt: 1.5 Kilogramm (21,99 €* / 1 Kilogramm)

32,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® BronchoGuard - Darmkur zur Unterstützung des Immunsystems bei Pferden
HBD’s® BronchoGuard - Stärken Sie die Abwehrkräfte Ihres Pferdes. HBD’s® BronchoGuard - unterstützt die Immunzentrale des Pferdes im Darm. Beschreibung: Atemwegsbeschwerden wie übermäßige Schleimbildung, Husten und Atemnot können Ihr Pferd dauerhaft beeinträchtigen und resultieren oft aus einem geschwächten Immunsystem.  Wussten Sie, dass die Immunzentrale eines Pferdes im Dickdarm beheimatet ist, wo etwa 80 % aller Immunzellen residieren?  Dieses vitale Abwehrsystem wird durch ein gesundes Darmmikrobiom genährt. Wenn dieses Mikrobiom durch Fehlbesiedelung oder Reduzierung geschwächt wird, sind Beschwerden aufgrund von Immunschwäche, unter anderem der Atemwege, vorprogrammiert. Die einzigartige Formel von HBD’s® BronchoGuard enthält ein 2,5 %iges Kräuterölkonzentrat, darunter Kräuter wie Schwarzkümmel, Anis, Thymian, Fenchel, Teebaum, Kiefer und Eukalyptus, die gezielt die Bronchien unterstützen. Darüber hinaus enthält es darmaktive Substanzen, die das gesunde Darmmikrobiom fördern und beruhigend auf die Schleimhäute wirken können. Zusätzlich kann HBD's BronchoGuard helfen mögliche Fehlbesiedelungen des Mikrobioms zu reduzieren. Die Stärkung der Immunzentrale im Dickdarm hat nicht nur positive Auswirkungen die Selbstreinigungkräfte der Atemwege und Schleimhäute zu verbessern, sondern auch die Vitalität des gesamten Organismus.  Ihr Pferd wird robuster, steht besser im Futter und ist insgesamt widerstandsfähiger. Bitte beachten Sie, dass HBD’s® BronchoGuard aufgrund seines Kräuteranteils als Kur für maximal 6-8 Wochen verabreicht werden sollte. Wenn Sie Ihr Pferd langfristig unterstützen möchten, empfehlen wir die fortlaufende Gabe von HBD’s® DigestoVit bzw. HBD’s® DigestoVit ohne Bierhefe. Einsatzgebiete Fehlbesiedelungen im Darm Atemwegsprobleme Unterstützung der Selbstreinigungkräfte der Atemwege und Schleimhäute Unterstützung des Immunsystems Schlechtes Allgemeinbefinden Fütterungshinweis: Nur bis zu einer Höchstmenge von 10 Gramm pro 100 kg Körpergewicht verfüttern. Zusammensetzung: Grünmehl, Hefeprodukt aus Saccharomyces cerevisiae, Trockenalge, Rapsöl, Schwarzkümmelöl, Thymianöl, Anisöl, Fenchelöl, Kieferöl, Pfefferminzöl, Eukalyptusöl, Teebaumöl, Rosmarinöl, Paprikaextrakt Analytische Bestandteile in v.H.: 16,20 % Rohprotein  9,60 % Rohfett18,10 % Rohfaser  7,60 % Rohasche  0,00 % Natrium

Inhalt: 1.5 Kilogramm (34,66 €* / 1 Kilogramm)

51,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoCure - Darmkur für Pferde - unterstützt und belebt die Darmflora
HBD's® DigestoCure - die innovative Darmkur für Pferde - belebt und unterstützt die Darmflora HBD’s® DigestoCure – ideal zur Unterstützung und zur Wiederherstellung einer gesunden Darmflora im Dickdarm des Pferdes. Beschreibung: HBD’s® DigestoCure enthält viele verschiedene Prebiotika (Ballaststoffe), um eine optimale Ernährung der gesunden Darmkeime sicherzustellen. Nur wenn diese Darmkeime gut ernährt sind, vermehren sie sich auch ausreichend und können wieder vollumfänglich den Dickdarm besiedeln und Problemkeime, z.B. Pilze, mengenmäßig in den Hintergrund drängen. Hat das Pferd besonders viele und verschiedenartige Darmkeime, ist es besonders gesund und abwehrbereit. HBD’s® DigestoCure füttert ganz gezielt die Darmflora mit vielen verschiedenen Ballaststoffen, damit sich die Darmkeime besser vermehren können und im Dickdarm wieder zahlreicher werden können.Nur eine ballaststoffreiche sowie heureiche Ernährung wird dauerhaft eine starke Darmflora bilden können. Das gesunde Darmmikrobiom ist die zentrale Schaltstelle in der Gesundheit des Pferdes. Außerdem enthält HBD’s® DigestoCure 30 % Buttersäure, eine kurzkettige Fettsäure, die normalerweise durch Fermentation von Ballaststoffen durch gesunde Darmkeime produziert wird. Diese Buttersäure dient dann wiederum den Schleimhautzellen der Dickdarmschleimhaut als Nahrung. Nur dann können sich die Schleimhautzellen schnell teilen und Schäden durch Entzündungen schnell beheben. Wenn ein Darmmikrobiom dezimiert ist, produzieren die gesunden Darmkeime dann auch deutlich weniger Buttersäure, was letztlich entzündliche Reizungen der Schleimhaut begünstigen kann. Dieser Mangel wird durch HBD’s® DigestoCure ausgeglichen, bis gesunde Darmkeime sich zahlenmäßig erholen konnten und dann wieder selbst genügend Buttersäure produzieren. Einsatzgebiete Fehlbesiedelungen im Darm Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen Durchfall, akut oder chronisch Kotwasser Immunschwäche spezifisch oder allgemein wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde alte Pferde magere Pferde schlechte Futterverwertung erhöhte Entzündungsneigung im ganzen Körper nach Antibiotikatherapie nachgewiesene Verschiebungen in der Darmflora, also zahlenmäßig zu wenige gesunde Darmkeime  In Ergänzung zu HBD’s®DigestoCure empfiehlt es sich, den Keimbinder HBD’s®DigestoVit in Kombination zu füttern.  Fütterungshinweis: 5g - 10g je 100 kg Körpergewicht und Tag, einige Tage einschleichend füttern Idealerweise kombiniert man HBD’s® DigestoCure mit HBD’s® DigestoVit im Rahmen einer getreidefreien, zuckerfreien, kräuterfreien sowie mineralstoffreichen (gut bioverfügbaren) Ernährung. HBD’s® DigestoCure sollte ca. 6 Monate als Kur gegeben werden. Es dauert einige Zeit, bis die Anzahl der Darmkeime sich wieder reguliert. Hinweis: Bedingt durch die Faserstruktur der enthaltenen Artischocke, zieht das Pulver mitunter Fäden. Dies lässt sich nicht vermeiden und hat keinerlei Einfluss auf die Qualität des Produktes. Zusammensetzung: Buttersäure, Hefeprodukt aus Saccharomyces cerevisiae, Leinextraktionsschrot, Hefehydrolysat, Pektin, Topinambur, Artischocke Analytische Bestandteile in v. H. 22,30 % Rohprotein  4,70 % Rohfett  2,10 % Rohfaser15,40 % Rohasche

Inhalt: 2 Kilogramm (50,00 €* / 1 Kilogramm)

99,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoVit - Neuartiges Nutrazeutikum bei Störungen im Darmtrakt
Ergänzungsfuttermittel für Pferde  HBD's® DigestoVit ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 3 Wirkkomponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten.  Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit ebenso wie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. Wenn hier Störungen vorliegen, z.B. Fehlbesiedelungen im Dickdarm und/oder Fehlgärungen sowie Produktion von Endotoxinen wird das Tier erhebliche gesundheitliche Probleme haben, die sich oft an ganz anderer Stelle manifestieren, z.B. durch wiederkehrende Lungenprobleme, Haut - oder auch Störungen der Leistungsfähigkeit / des Allgemeinbefindens des Tieres.    Hier kann HBD's® DigestoVit einen großen Beitrag leisten, die natürliche Darmfunktion wiederherzustellen.  HBD's® DigestoVit enthält ein Nebenprodukt aus der Getreide-Festphasenfermentation mit natürlicher Restenzymaktivität, hiermit kann Entzündungshemmung im Darm bei stoffwechsel-problematischen/ darmproblematischen Tieren erreicht werden.  Des Weiteren kann HBD's® DigestoVit durch ein enthaltene Komponente unerwünschte Keime im Darm binden und damit unschädlich machen. Diese Komplexbindungen werden mit dem Kot ausgeschieden.  Diese Komponente stärkt den Darm in seiner natürlichen Flora, was wiederum das Immunsystem stärkt. 70 % des körpereigenen Immunsystems befinden sich im Darm. Wenn die Darmflora gestört ist, wirkt sich dies negativ auf sämtliche Körperfunktionen aus. Diese Komponente wird bereits mit Erfolg bei anderen Tierarten eingesetzt, um E. Coli, Campylobacter und Salmonellen zu binden.  Außerdem enthält HBD's® DigestoVit Lebendhefe. Diese Lebendhefe wird ebenfalls zur Regulation der gestörten Darmflora bei Fehlbesiedelungen mit Problemkeimen eingesetzt, so dass bei kurmäßigem Gebrauch die natürliche, gesunde Darmflora wiederhergestellt werden kann.  HBD's® DigestoVit wirkt sich im Übrigen auch positiv auf die Futterverwertung aus, insbesondere die Resorption / Bioverfügbarkeit von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurennährstoffen sowie die Faserverdaulichkeit aus der täglichen Ration wird gesteigert.  Anwendungsgebiete: Fehlbesiedelungen im Darm Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/ Blähungen Durchfall Kotwasser Immunschwäche spezifisch oder allgemein schlechtes Allgemeinbefinden Kolikneigung alte Pferde schlechte Futterverwertung  Fütterungsempfehlung: bis 10 g HBD's® DigestoVit / 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag. Bei Darmsanierungen ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass die Darmsanierung erfolgreich sein kann. Das Pferd sollte keine Heulage/ Silage bekommen, ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B.HorseMineral melassefrei). Außerdem sollte das Kraftfutter keinesfalls Getreide sowie zugesetzte Zucker enthalten ( keine Melasse, Karotten, rote Beete, Rübenschnitzel, etc. auch Kräuter sind nicht förderlich, da die enthaltenen ätherischen Öle die Darmschleimhäute zusätzlich reizen können), ideal wäre z.B. HBD's Vitalo, HBD's StrukturVit bzw. HBD's OryVital.  

Inhalt: 2 Kilogramm (51,50 €* / 1 Kilogramm)

102,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoVit - Nutrazeutikum für den Darmtrakt, ohne Bierhefe
Ergänzungsfuttermittel für allergische Pferde auf der Basis von Grünmehl - bierhefefrei HBD's® DigestoVit ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 3 Wirkkomponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten. Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit ebenso wie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. Wenn hier Störungen vorliegen, z.B. Fehlbesiedelungen im Dickdarm/Dünndarm und/oder Fehlgärungen sowie Produktion von Endotoxinen wird das Tier erhebliche gesundheitliche Probleme haben, die sich oft an ganz anderer Stelle manifestieren, z.B. durch wiederkehrende Lungen-, Hautprobleme sowie Allergien oder auch Störungen der Leistungsfähigkeit/des Allgemeinbefindens des Tieres. Auch Abmagern sowie Vitamin-/Nährstoffmängel sind bei einer gestörten Darmflora an der Tagesordnung. Hier kann HBD's® DigestoVit einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche Darmfunktion wiederherzustellen. HBD's® DigestoVit enthält ein Produkt mit natürlicher Restenzymaktivität, hiermit kann Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten stattfinden. Die Schleimhäute sind bei einer Darmfehlbesiedelung in der Regel entzündet und damit durchlässiger für Toxine aller Art, die dann ins Blut und zur Leber gelangen und diese stark belasten. Außerdem können sehr effektiv durch eine weitere präbiotische Substanz unerwünschte Keime (sowohl Pilze als auch Bakterien) im Darm gebunden und damit unschädlich gemacht werden. Diese Komplexbindungen werden mit dem Kot ausgeschieden. Effektive Darmsanierung durch Entfernen der unerwünschten Keime. Diese Komponente stärkt den Darm in seiner natürlichen Flora, was wiederum das Immunsystem stärkt. 70 % des körpereigenen Immunsystems befinden sich im Darm. Wenn die Darmflora gestört ist, wirkt sich dies negativ auf sämtliche Körperfunktionen aus. Diese Komponente wird bereits mit sehr großem Erfolg bei anderen Tierarten eingesetzt, um E. Coli, Campylobacter, Hefe- und Schimmelpilze sowie Salmonellen zu binden und auszuscheiden. HBD's® DigestoVit wirkt sich im Übrigen auch positiv auf die Futterverwertung aus, insbesondere die Resorption/Bioverfügbarkeit von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurennährstoffen sowie die Faserverdaulichkeit aus der täglichen Ration wird gesteigert.  Anwendungsgebiete: • Fehlbesiedelungen im Darm • Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen • Durchfall • Kotwasser • Immunschwäche spezifisch oder allgemein • wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden • Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde • alte Pferde • schlechte Futterverwertung • Allergien jeder Art  Fütterungsempfehlung: • 10 g HBD's® DigestoVit® je 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag.

Inhalt: 2 Kilogramm (51,50 €* / 1 Kilogramm)

102,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® MYTOX® - Futteradditiv zur Deaktivierung von Giften, ohne Bierhefe
Bierhefefreie Variante des HBD's® MYTOX®  Das Futteradditiv zur Deaktivierung von (Pilz-)Giften in der Tierfütterung bzw. im Darm. Bierhefefreie Variante!  Aufgrund des immer feuchteren Klimas speziell im Sommer wird es immer schwieriger, Heu, Stroh und Getreide trocken einzubringen. Somit steigt automatisch der Schimmelpilzgehalt in diesen Futtermitteln an. Wenn ein Pferd bereits anderweitig stoffwechselkrank ist oder auch über einen längeren Zeitraum mit solchen Futtermitteln gefüttert wird, kann es zu Überempfindlichkeiten kommen, die sich z. B. als Lungenprobleme oder auch als Kotwasserproblematik äussern können, wobei Letzteres meist ein multifaktorielles Geschehen ist, dem in der Regel mit nur einer Maßnahme nicht beizukommen ist. Anzeichen für schimmelpilzbehaftetes Futter: Unangenehmer, muffiger, saurer und/oder erdiger Geruch des Futters Verfärbungen am Futter (z.B. orange-grau, Fusarienbefall) Klumpen- und/oder Brückenbildung durch erhöhte Feuchtigkeit Befall von Schadinsekten Mutterkorn Nicht jeder Pilzbefall bedeutet gleichzeitig eine Bildung von Mykotoxinen. Eine Mykotoxin-Analyse durch ein spezialisiertes Labor schafft hier Klarheit. Die Aufwandmenge von HBD's® MYTOX® muss dem Schweregrad der am Tier auftretenden Symptome bzw. der Menge der vorhandenen Toxine angepasst sein. HBD's® MYTOX® kommt zum Einsatz bei: Durchfälle, Kotwasser Chronische Lungenprobleme insbesondere bei Heuallergikern Störung/Schwächung des Immunsystems Dauerhaften oder akuten Leberproblemen Im Rahmen einer Entgiftungstherapie, um zusätzlichen Toxineintrag zu verhindern Bei Hufrehe Zur Vorbeugung bei gelegentlich schlechten Grundfutterqualitäten Bei Pferden mit einer Fehlbesiedelung im Darm, die Toxine produziert, also das Pferd vom Darm ausgehend mit Toxinen überschwemmt. Bei einer Dysbiose der Darmflora, die zur Minderverdauung des Futters führt, und dadurch zur Toxinbildung im Darm Zur Begleitung bei Wurmkuren für empfindliche Pferde oder für Pferde mit Darmproblemen. Diese können mit einem leichten Hufreheschub, einem Allergiegeschehen oder aber auch Durchfall auf die Wurmkur reagieren. In diesem Fall ist es sinnvoll, die Wurmkurgabe für 3-4 Tage mit MYTOX zu begleiten, um die bei der Entwurmung auftretenden Gifte durch die in Massen absterbenden Parasiten zu binden. Diese Gifte werden gebunden, schädigen also nicht die Darmschleimhäute und wandern kaum ins Blut, um den ( Leber-)Stoffwechsel zu überschwemmen. Man sollte 0,5 Tage vor der Wurmkur mit MYTOX beginnen und dieses für weitere 3 Tage verabreichen. Aufwandmenge 10-15 g je 100 kg Körpergewicht verteilt auf 2 Portionen täglich. HBD's® MYTOX® besteht aus mehreren hochwertigen Komponenten. Durch die Zufütterung sollen polare und unpolare Pilzgifte zu unschädlichen Komplexen gebunden werden. Diese können mit organischen Komponenten, gewonnen aus Hefekulturen, enzymatisch aufgeschlossen und deaktiviert werden. In dieser gebundenen Form, sollen diese polaren und unpolaren Pilzgifte nicht über den Darm in den Körper gelangen und von dort ihre schädigende Wirkung entfalten können. Eine Beeinflussung der Nährtsoffaufnahme bzw. Nährstoffverwertung besteht durch die Zufütterung nicht. Als Rohstoff enthält HBD's® MYTOX® natürliche Tonmineralien (Betonite) und Hefeextrakte mit hohen Anteilen an Glukanen. Beide Inhaltstoffe haben toxinbindende Eigenschaften. Es werden bis zu ca. 85 % aller für das Pferd relevanten Mykotoxine gebunden. Studien hierzu liegen vor. Aufwandmenge: 30-60g / Tier und Tag angepasst an die erkennbaren Symptome bzw. an den Gehalt an Mykotoxinen.

Inhalt: 2 Kilogramm (36,50 €* / 1 Kilogramm)

72,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® MYTOX® - Futteradditiv zur Deaktivierung von Pilzgiften in der Tierfütterung
Gebindegröße: 2 kg
HBD's® MYTOX® Futterergänzung zur Reduzierung des Schimmelpilzgehaltes  Aufgrund des immer feuchteren Klimas speziell im Sommer wird es immer schwieriger, Heu, Stroh und Getreide trocken einzubringen. Somit steigt automatisch der Schimmelpilzgehalt in diesen Futtermitteln an. Wenn ein Pferd bereits anderweitig stoffwechselkrank ist oder auch über einen längeren Zeitraum mit solchen Futtermitteln gefüttert wird, kann es zu Überempfindlichkeiten kommen, die sich z. B. als Lungenprobleme oder auch als Kotwasserproblematik äussern können, wobei Letzteres meist ein multifaktorielles Geschehen ist, dem in der Regel mit nur einer Maßnahme nicht beizukommen ist.  Anzeichen für schimmelpilzbehaftetes Futter: Unangenehmer, muffiger, saurer und/oder erdiger Geruch des Futters Verfärbungen am Futter (z.B. orange-grau, Fusarienbefall) Befall von Schadinsekten Mutterkorn Nicht jeder Pilzbefall bedeutet gleichzeitig eine Bildung von Mykotoxinen. Eine Mykotoxin-Analyse durch ein spezialisiertes Labor schafft hier Klarheit. Die Aufwandmenge von HBD's® MYTOX® muss dem Schweregrad der am Tier auftretenden Symptome bzw. der Menge der vorhandenen Toxine angepasst sein.  Aufwandmenge variert aufgrund der Schwere und des Autretens von Symptomen wie: Durchfälle, Kotwasser Chronische Lungenprobleme insbesondere bei Heuallergikern Störung/Schwächung des Immunsystems Dauerhaften oder akuten Leberproblemen Im Rahmen einer Entgiftungstherapie, um zusätzlichen Toxineintrag zu verhindern HBD's® MYTOX® besteht aus mehreren hochwertigen Komponenten. Durch die Zufütterung sollen polare und unpolare Pilzgifte zu unschädlichen Komplexen gebunden werden. Diese können mit organischen Komponenten, gewonnen aus Hefekulturen, enzymatisch aufgeschlossen und deaktiviert werden. In dieser gebundenen Form, sollen diese polaren und unpolaren Pilzgifte nicht über den Darm in den Körper gelangen und von dort ihre schädigende Wirkung entfalten können. Eine Beeinflussung der Nährtsoffaufnahme bzw. Nährstoffverwertung besteht durch die Zufütterung nicht. Als Rohstoffe enthält HBD's® MYTOX® natürliche Tonmineralien (Betonite) und Hefeextrakte mit hohen Anteilen an Glukanen. Beide Inhaltstoffe können toxinbindende Eigenschaften besitzen. Studien hierzu liegen vor. Weitere Details zu diesem Produkt erfahren Sie gerne telefonisch oder per EMail. Aufwandmenge: 30-60g/Tier und Tag angepasst an die erkennbaren Symptome bzw. an den Gehalt an Mykotoxinen. Enthält Reisfuttermehl. Bei Turnierpferden ist diese Produkt mind. 48 Stunden vor Turniereinsatz abzusetzen.

Inhalt: 2 Kilogramm (36,50 €* / 1 Kilogramm)

72,99 €*
%
HBD-Agrar - Immunbooster-Paket #1 - HBD's® DigestoVit® + HBD's® BasoHealth
Immunbooster-Paket bestehend aus: HBD's® DigestoVit® 2 kg + HBD's® BasoHealth 1,5 kg Attraktives Sparpaket zur Unterstützung des Immunsystems bei Pferden.  Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit sowie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. 70% des körpereigenen Immunsystems befinden sich im Darm. Wenn die Darmflora gestört ist, wirkt sich dies negativ auf sämtliche Körperfunktionen aus. HBD's® DigestoVit kann einen großen Beitrag leisten unerwünschte Keime im Darm zu binden, unschädlich zu machen und die natürliche Darmfunktion wiederherzustellen.  Weitere Informationen zu HBD's® DigestoVit® finden Sie hier. HBD’s® BasoHealth kann eingesetzt werden bei jeglicher Form von Magen- und Darmproblemen, sowie begleitend bei Muskelkrankheiten. Es besitzt die Eigenschaft, ausschließlich im Darm den pH-Wert zu regulieren, ohne in den Säurehaushalt des Magens einzugreifen. Außerdem enthält HBD’s® BasoHealth Futterkohle zur Unterstützung der Entgiftung des Magen-Darm-Trakts. Weitere Informationen zu HBD's® BasoHealth finden Sie hier.

Inhalt: 3.5 Kilogramm (36,14 €* / 1 Kilogramm)

126,50 €* 135,98 €* (6.97% gespart)
%
HBD-Agrar - Immunbooster-Paket #2 - HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe + HBD's® BasoHealth
Immunbooster-Paket bestehend aus: HBD's® DigestoVit® ohne Biehefe 2 kg + HBD's® BasoHealth 1,5 kg Attraktives Sparpaket zur Unterstützung des Immunsystems bei Pferden.  Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit sowie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. 70% des körpereigenen Immunsystems befinden sich im Darm. Wenn die Darmflora gestört ist, wirkt sich dies negativ auf sämtliche Körperfunktionen aus. HBD's® DigestoVit kann einen großen Beitrag leisten unerwünschte Keime im Darm zu binden, unschädlich zu machen und die natürliche Darmfunktion wiederherzustellen. Variante: "ohne Bierhefe". Weitere Informationen zu HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe finden Sie hier. HBD’s® BasoHealth kann eingesetzt werden bei jeglicher Form von Magen- und Darmproblemen, sowie begleitend bei Muskelkrankheiten. Es besitzt die Eigenschaft, ausschließlich im Darm den pH-Wert zu regulieren, ohne in den Säurehaushalt des Magens einzugreifen. Außerdem enthält HBD’s® BasoHealth Futterkohle zur Unterstützung der Entgiftung des Magen-Darm-Trakts. Weitere Informationen zu HBD's® BasoHealth finden Sie hier.

Inhalt: 3.5 Kilogramm (36,14 €* / 1 Kilogramm)

126,50 €* 135,98 €* (6.97% gespart)
Höveler - Original BT-Hefe Press - Diätetisch wert­volles Ergänzungs­futter
ORIGINAL BT-HEFE PRESS - Damit alles im Lot bleibt. BT-Hefe Press ist ein diätetisch wert­volles Ergänzungs­futter - möglich gemacht durch die kon­zentriert­en Gehalte an Bier­hefe und Bier­treber. Getrockneter Bier­treber ist überaus roh­faser­reich, Bier­hefe ist Vitamin-B-reich und hält die natürliche Dick­darm­flora im Gleich­gewicht. Die em­pfind­lichen Wirk­stoffe des Natur­produkts Bier­hefe bleiben in BTHefe Press aufgrund der schonenden Trocknung bei niedrigen Temperaturen in ihrer bio­logisch­en Wirk­samkeit voll er­halten. Das Risiko von Verdauungsstörungen kann mit zusätz­lichen Gaben von BT-Hefe Press zur normalen Ration mini­miert werden. Fellglanz Starke Hufe Muskulatur Gesunde Verdauung Biotin Natürliche Aminosäuren, Fett­säuren, zahlreiche Vitamine sowie Mengen- und Spuren­elemente komplet­tieren BT-Hefe Press zu einem wichtigen Ergänzungs­futter­mittel, das lang­fristig als Prophy­laxe gegen Mangel­erschein­ungen wie raues Haar­kleid oder Huf­schäden ein­gesetzt werden kann. BT-Hefe Press schafft somit eine Basis für hohe Leistungen im Sport, in der Zucht und unter anderen Stress­situationen. Die Pellet­form gewähr­leistet eine staub­freie Verab­reichung und lässt allergische Reaktionen der Atem­wege gar nicht erst auf­kommen. Zusammensetzung: Biertreber, Bierhefe, Leinsaatextraktionschrot, Weizenkleie, Calciumcarbonat, Dextrose, Zuckerrohrmelasse, Natriumchlorid Inhaltsstoffe und Verdaulichkeit: verdauliches Rohprotein pro kg: 234g verdauliche Energie pro kg OS: 12,1 MJ verdauliche Energie pro kg TS: 13,8 MJ Rohprotein: 29,0 % Rohfaser: 9,0 % Rohasche: 10,0 % Rohfett: 8,0 % Mengenelemente Calcium: 1,6 % Phosphor: 0,8 % Natrium: 0,3 % Fettlösliche Vitamine pro kg Vitamin A: 80.000 i.E. Vitamin D3: 3.000 i.E. Vitamin E: 600 mg Fütterungsempfehlung: Futter je 100 kg Lebendmasse und Tag 50 g zur Ergänzung der üblichen Ration Frisches, nicht zu kaltes Trinkwasser sollte ständig ausreichend zur "Selbstbedienung" zur Verfügung stehen.

Inhalt: 8 Kilogramm (3,22 €* / 1 Kilogramm)

Ab 25,79 €*
Kanne - Bio Brottrunk® für Tiere - fermentiertes Einzelfuttermittel
KANNE - Kraft, Temperament und Ausdauer für ein langes Leben Kanne Bio Brottrunk® für Tiere wird aus fermentiertem Bio-Vollkornbrot hergestellt. Während des aufwendigen Herstellungsverfahrens werden die Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau in mehreren Prozessschritten aufgeschlossen und wertvolle Inhaltsstoffe gebildet. Diese Inhaltsstoffe und der niedrige Brennwert von 3 kcal pro 100ml führen, auch bei Tieren mit speziellen Ansprüchen an die Fütterung, zu einer hohen Akzeptanz. Eigenschaften: fermentiertes Einzelfuttermittel erfrischend saurer Geschmack durch naturreine Milchsäure hohe Akzeptanz durch Röstaromen des Bio-Vollkornbrots BIO-Zertifiziert zum Übergießen des Futters als Hinzugabe zum Trinkwasser QS zugelassen Zusammensetzung: Unter Verwendung von Quellwasser, Vollkornbrot (Roggenvollkornmehl*, Wasser, Weizenvollkornmehl*, Natursauerteig [Roggenvollkornmehl*, Wasser], Salz, Hafervollkornmehl*)*Zutaten aus biologischem Anbau Inhaltsstoffe: 100g Kanne Enzym Fermentgetreide enthalten durchschnittlich:Rohprotein <0,4 %, Stärke 0,6 %, Rohfaser <0,4 %, Rohasche 0,33 %, N-freie Extrastoffe 0,9 %, Wasser 98,8 %, Calcium 0,016 %, Phosphor 0,024 %, Natrium 0,075 % Fütterungsempfehlung: Dem Futter so zugeben, dass das Produkt folgenden Anteil an der täglichen Gesamtration des Tiers ausmacht: Hühner: 2 % Puten: 2 % Rinder: Kälber und Aufzucht  4 % Rinder: laktierende Kühe und Bullen 1 % Rinder: Trockensteher  0,5 % Schweine: Sauen, Ferkel und Aufzucht  4 % Schweine: Mastschweine  2,5 % Pferde: 1,5 %   DE-ÖKO-003

Inhalt: 5 Kilogramm (2,59 €* / 1 Kilogramm)

12,95 €*
Kanne - Bio Fermentgetreide® flüssig für Tiere - fermentiertes Einzelfuttermittel
KANNE - Kraft, Temperament und Ausdauer für ein langes Leben Kanne Bio Fermentgetreide® flüssig für Tiere wird aus fermentiertem Bio-Vollkornbrot hergestellt. Während des aufwendigen Herstellungsverfahrens werden die Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau in mehreren Prozessschritten aufgeschlossen und wertvolle Inhaltsstoffe gebildet. Diese Inhaltsstoffe und der niedrige Brennwert von 22 kcal pro 100ml führen, auch bei Tieren mit speziellen Ansprüchen an die Fütterung, zu einer hohen Akzeptanz. Eigenschaften: fermentiertes Einzelfuttermittel erfrischend saurer Geschmack durch naturreine Milchsäure hohe Akzeptanz durch Röstaromen des Bio-Vollkornbrots BIO-Zertifiziert zum Übergießen des Futters als Hinzugabe zum Trinkwasser Zusammensetzung: Unter Verwendung von Quellwasser, Vollkornbrot (Roggenvollkornmehl*, Wasser, Weizenvollkornmehl*, Natursauerteig [Roggenvollkornmehl*, Wasser], Salz, Hafervollkornmehl*)*Zutaten aus biologischem Anbau Inhaltsstoffe: 100g Kanne Enzym Fermentgetreide enthalten durchschnittlich:Rohprotein 0,7 %, Rohfett 0,1 %, Stärke 1,9 %, Rohfaser 0,0 %, Rohasche 0,25 %, Feuchtgehalt 94,9 %, Calcium 0,015 %, Phosphor 0,020 %, Natrium 0,051 %, Trockenmasse 5,10 % Fütterungsempfehlung: Dem Futter so zugeben, dass das Produkt folgenden Anteil an der täglichen Gesamtration des Tiers ausmacht: Hühner: 2 % Puten: 2 % Rinder: Kälber und Aufzucht  4 % Rinder: laktierende Kühe und Bullen 1 % Rinder: Trockensteher  0,5 % Schweine: Sauen, Ferkel und Aufzucht  4 % Schweine: Mastschweine  2,5 % Pferde: 1,5 %   DE-ÖKO-003

Inhalt: 5 Kilogramm (2,59 €* / 1 Kilogramm)

12,95 €*
Kanne - Energiebarren® für Pferde und Hunde - energiereiche Belohnung - leicht verdaulich
KANNE Energiebarren® - gesunde Belohnung aus dem Bäckerofen Ein besonderer energiereicher Leckerbissen als Belohnung für Ihr Tier sind die Kanne Energiebarren®. Sie sind ein Qualitätsprodukt und werden auf traditionelle Art im Backofen gebacken. Die Kanne Energiebarren® sind hervorragende Energiespender und gleichzeitig eine leckere Belohnung. Kanne Energiebarren® sind frei von synthetischen Zusatz- und Konservierungsstoffen. Durch Zusatz von Kanne Bio Fermentgetreide® flüssig für Tiere sind auch in diesem Produkt naturreine Milchsäure und andere wertvolle Inhaltsstoffe enthalten. Kanne Energiebarren® sind deshalb leicht verdaulich. Eigenschaften: Energiehaltiges Ergänzungsfuttermittel Knusprig mit leckerem Geschmack Hohe Akzeptanz durch Röstaromen des Bio-Vollkornbrots Zusammensetzung: Unter Verwendung von Erzeugnissen der Back- und Teigwarenindustrie, Kanne Fermentgetreide® flüssig für Tiere (Milchsäuregärungsprodukt aus Vollkornbrot, fermentiert), Zuckersirup Inhaltsstoffe: 100 g Kanne Enzym Fermentgetreide enthalten durchschnittlich:Rohprotein 12,8 %, Rohfett 5,2 %, Stärke 52,7 %, Rohfaser 1,0 %, Rohasche 2,9 %, Trockenmasse 96,5 %, Feuchtgehalt 3,5 %, Phosphor 0,23 %, Natrium 0,80 %, Calcium 0,05 % Fütterungsempfehlung: Sie können Ihrem Tier eine Handvoll Kanne Energiebarren® am Tag geben.  

Ab 5,49 €*
Lavisano - BlueBasic - Verdauungsförderndes Basisfutter für Pferde
Lavisano BlueBasic - Magenschoned, allergeenarm und optimaler Rauhfutterersatz Das Lavisano BlueBasic ist ein naturbelassenes Basisfutter. Die Grundlage für dieses Naturfutter ist eine ernährungsphysiologisch hochwertige, sehr chlorophyllreiche, französische Luzerne. Neben seinen ernährungsphysiologischen Vorteilen hat Lavisano BlueBasic auch noch einen darmreinigenden Effekt indem es altes und verklebtes Futter aus den Falten der Darmwand vor sich her schiebt und somit auf natürlichem Weg aus dem Körper abführt. Durch den Einsatz von Glaubersalz kann man diesen Reinigungseffekt noch verstärken. Ein besonderes Merkmal von Lavisano sind die extragroßen (10mm) und extraharten Pellets. Diese bewusst gewählte Pelletform bewirkt ein artgerechtes Fressverhalten der Pferde. Die Tiere müssen intensiver kauen, speicheln dadurch besser ein und lassen sich somit beim Fressen mehr Zeit. Lavisano BlueBasic - besonders als Alleinfutter verabreicht - wirkt wie eine Sauerstoffkur. Vor allem alte oder lungenschwache Pferde reagieren gut darauf. Auch bei Muskelproblemen (Tying up, Kreuzschlag) wurde es mit Erfolg verabreicht. Bei dämpfigen Pferden steigt der gewöhnlich zu tiefe Sauerstoff-Partialdruck in den physiologischen gesunden Bereich.  Zusammensetzung Luzernehäcksel, Luzernegrünmehl, Haferschälkleie, Weizenkleie, Gerste getoastet, Hanfpresskuchen, Hanfmehl    Stand: 03/2016  Inhaltsstoffe Rohprotein 12,0%, Rohfett 3,0%, Rohfaser 20,0%, Rohasche 8,5%, Calcium 1,25%, Phosphor 0,50%, Natrium 0,30%, Magnesium 0,26%       Stand: 03/2016  Zusatzstoffe je kg Vitamin A 10.000I.E., Vitamin D3 1.000I.E., Vitamin E 45mg, Vitamin B1 3mg, Vitamin B2 7mg, Vitamin B6 6mg, Vitamin B12 40mcg, Cholinchlorid 120mg, Nikotinsäure 35mg, Folsäure 20mg, Pantothensäure 20mg, Biotin 100mcg, Eisen 150mg, Zink 100mg, Mangan 60mg, Kupfer 10mg, Selen 0,35mg    Stand: 03/2016  Fütterungsempfehlung als Alleinfutter:  1 - 1,5 kg pro 100kg Lebendgewicht und Tag als Ergänzungsfutter: die Hälfte (im besten Fall auf drei Fütterungszeiten aufgeteilt) Rezeptur sowie besondere Größe und Härte der Pellets schließen auch bei schneller Umstellung Schlund-Verstopfung oder Magen-Darm-Verstimmungen aus.  Ab 30 Sack ist der Versand kostenfrei (gilt auch für Mischpalette mit unterschiedlichen Lavisano Produkten)! Bitte telefonische Rücksprache unter 06003 - 829 80 36  

Inhalt: 25 Kilogramm (1,20 €* / 1 Kilogramm)

Ab 29,99 €*
Lavisano - GreenProbiotic - Probiotisches Futter
Lavisano GreenProbiotic - Für einen erfolgreichen Wiederaufbau der Darmflora Lavisano GreenRobiotic enthält bereits die passenden und mit Lavisano vertrauten Darmbakterien. Diese Darmbakterien besiedeln den beim erwachsenen Großpferd gut 30 Meter langen Darm rasch und schützen ihn. Das Reform Probiotic wirkt antibiotisch. Aus diesem Grund setzen viele Turnierreiter(innen) es als prophylaktisches Reisefutter vor und bei langen Reisen ein. Die Pferde bleiben besser gesund und bekommen auch keine Krampf-Koliken mehr. Therapeutisch wird das Lavisano Reform Probiotic vor allem zur Sanierung des Darms eingesetzt. Imbalancen des Verauungstrakts wie z.B. Kotwasser verschwinden in wenigen Tagen. Pferde, die kolikgefährdet sind, kommen mit dem Reform Probiotic aus dem gefürchteten Kreislauf der immer wieder kehrenden Dysbakterie heraus. Bei therapeutischen Anwendungen reicht meist eine 4-wöchige Alleinverfütterung des Lavisano GreenProbiotic aus - danach kann man das normale Lavisano BlueBasic verfüttern.   Zusammensetzung:  Luzernehäcksel, Luzernegrünmehl, Haferschälkleie, Gerste getoastet, Weizenkleie, Hanfpresskuchen, Hanfmehl, Leinsaat extrudiert, Gurbe®-Silage (inkl. verschiedener Hefestämme)   Stand: 03/2016   Inhaltsstoffe:  12,0% Rohprotein, 20,0% Rohfaser, 3,5% Rohfett, 8,5% Rohasche, 1,1% Calcium, 0,5% Phosphor, 0,3% Natrium, 0,12% Magnesium            Stand: 03/2016   Zusatzstoffe je kg:  Vitamin A 10.000I.E., Vitamin D3 1.000I.E., Vitamin E 45mg, Vitamin B1 3mg, Vitamin B2 7mg, Vitaimn B6 6mg, Vitamin B12 40mcg, Cholinchlorid 120mg, Nikotinsäure 35mg, Folsäure 20mg, Pantothensäure 20mg, Biotin 400mcg, Eisen 100mg, Zink 200mg, Mangan 140mg, Kupfer 40mg, Selen 1,0mg   Stand: 03/2016   Fütterungsempfehlung  als Alleinfutter: 1 - 1,5 kg pro 100kg Lebendgewicht und Tag als Ergänzungsfutter: die Hälfte (im besten Fall auf drei Fütterungszeiten aufgeteilt) Rezeptur sowie besondere Größe und Härte der Pellets schließen auch bei schneller Umstellung Schlund-Verstopfung oder Magen-Darm-Verstimmungen aus.  Ab 30 Sack ist der Versand kostenfrei (gilt auch für Mischpalette mit unterschiedlichen Lavisano Produkten)! Bitte telefonische Rücksprache unter 06003 - 829 80 36

Inhalt: 25 Kilogramm (1,40 €* / 1 Kilogramm)

Ab 34,99 €*
Versandkostenfrei in DE
marstall - Gastro-Müsli – Das schonende Magen-Müsli
marstall Gastro-Müsli – magenschonendes Müsli für Pferde marstall Gastro-Müsli wurde nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen für Pferde mit empfindlichem Magen oder Magenproblemen konzipiert. Darüber hinaus profitieren auch nervöse und dünne Pferde von der getreidefreien, Magensäure puffernden und gleichzeitig optimal verwertbaren Rezeptur. Das melassefreie Müsli ist sehr schmackhaft, da Pferde mit Magenproblemen oft mäkelig sind. Dank Allgäuer Heufasern und weichen Thimotee-Häckseln besitzt Gastro-Müsli einen hohen Strukturgehalt. Das regt die Kautätigkeit an und fördert so die Bildung von Speichel. Dieser puffert zusammen mit dem zugesetzten Bikarbonat die Magensäure. Auch die getreidefreie Rezeptur ohne Melasse trägt dazu bei, extreme Säure im Magen zu vermeiden. Traubentrester bringt entzündungshemmende Polyphenole in das marstall Gastro-Müsli, Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren unterstützen diesen Effekt. Mannan-Oligosaccheride und ß-Glukane unterstützen ein gesundes Magen-Darm-Milieu, indem sie den natürlichen Biofilm auf der Darmschleimhaut fördern, das Immunsystem stärken und Mykotoxine binden. Darüber hinaus besitzen sie einen präbiotischen Effekt. Der hohe Gehalt an dünndarmverdaulichem Protein in diesem Magenmüsli unterstützt die Muskulatur und hilft gerade dünnen Magenpatienten wieder zu mehr Körpermasse.Da Stress und Magenprobleme oft Hand in Hand gehen, enthält Gastro-Müsli extra Magnesium. Davon profitieren nicht nur nervöse Pferde, da Magnesium u. a. auch für die Entspannung der Muskulatur wichtig ist. Eigenschaften: puffert Magensäure ab baut schonend auf auch für nervöse Pferde getreidefrei ohne Melasse Zusammensetzung von marstall Gastro-Müsli: Gras, hochtemperaturgetrocknet (48,00 %), Traubentrockentrester (15,00 %), Sojaextraktionsschrot (14,00%), Leinextraktionsschrot (10,50 %), Pflanzenöl (Raps, raff.) (4,00 %), Gras, hochtemperaturgetrocknet (Timothee) (3,00 %), Calciumcarbonat (1,00 %), Bierhefezellwände (Saccharomyces cerevisiae) (1,00 %), Magnesiumoxid (0,90 %), Natriumbicarbonat (0,80 %), Monocalciumphosphat (0,50 %) Analytische Bestandteile und Gehalte von marstall Gastro-Müsli sowie Energie je kg: Rohprotein 16,50 %, pcv* Rohprotein 110g, Rohfett 6,8 %, Rohfaser 17,00 %, Rohasche 10,30 %, Energie (DE) 10,50 MJ, Energie (ME) 8,80 MJ, Calcium 1,00 %, Phosphor 0,45 %, Natrium 0,30 %, Magnesium 0,70 %, Stärke 4,20 %, Zucker 6,50 % Aminosäuren: Lysin* 0,60 %, SAS (Methionin + Cystein)* 0,35 %, Threonin* 0,45 %, Tryptophan 0,15 %, Valin 0,60 %  *pcv = präcaecal verdaulich = dünndarmverdaulich = fürs Pferd verfügbar Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe von marstall Gastro-Müsli je kg: Fettlösliche Vitamine: Vitamin A 14.500,00 I.E., Vitamin D3 650,00 I.E., Vitamin E 280,00 mg, Vitamin K3 5,50 mg Wasserlösliche Vitamine: Vitamin C 30,00 mg, Vitamin B1 17,00 mg, Vitamin B2 4,00 mg, Vitamin B6/Pyridoxinhydrochlorid 11,50 mg, Vitamin B12/Cyanocobalamin 30,00 mcg, Biotin, 195,00 mcg, Folsäure 5,80 mg, Cholinchlorid 190,00 mg, Calcium-D-Pantothenat 18,50 mg, Niacin 29,00 mg Spurenelemente: Eisen als Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat 100,00 mg, Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat-Pentahydrat 25,00 mg, Zink als Zinkoxid 165,00 mg, Mangan als Mangan-(II)-oxid 95,00 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,45 mg, Selen als Natriumselenit 0,50 mg Fütterungsempfehlung: Gastro-Müsli als alleiniges Kraftfutter: Leichte Arbeit:                  ca. 400 g je 100 kg LG/Tag Mittlere Arbeit:                  ca. 500 bis 450 g je 100 kg LG/Tag Schwere Arbeit:                ca. 650 bis 550 g je 100 kg LG/Tag Gastro-Müsli als alleiniges Kraftfutter zu Heu (Beispielration für ein Pferd mit 550 kg Lebendgewicht): Leichte Arbeit:                  ca. 2,0 kg bis 2,5 kg Mittlere Arbeit:                  ca. 2,5 kg bis 3,0 kg Schwere Arbeit:                ca. 3,0 kg bis 4,0 kg Bei hastigen Fressern, Pferden mit Futterneid, Zahnproblemen etc. empfehlen wir Gastro-Müsli eingeweicht zu füttern. Dann z. B. zu 1 Liter Gastro-Müsli 1 Liter warmes oder kaltes Wasser geben und 15 Min. ziehen lassen. 1 Liter marstall Senior-Aktiv = ca. 380 g Fütterungshinweis: Dieses Ergänzungsfuttermittel für Pferde darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Spurenelementen und Vitamin D3, nur nach den hier angegebenen Empfehlungen gefüttert werden! Bitte beachten Sie die Rationsempfehlung um Ihre Pferde optimal und situationsgerecht zu versorgen. Die Empfehlungen gehen grundsätzlich von einem Raufutteranteil (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag aus. Alle genannten Futtermengen sind über den Tag verteilt in mind. 2 Teilrationen zu füttern.  

Inhalt: 20 Kilogramm (1,71 €* / 1 Kilogramm)

34,25 €*

Kunden kauften auch

Versandkostenfrei in DE
Agrobs - Weidemineral-Cobs - Mineralfutter für die Weidesaison mit essentiellen Spurenelementen
Agrobs Weidemineral-Cobs sind reich an lebenswichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen und gleichen bei täglicher Fütterung schon in geringer Dosierung fütterungsbedingte Versorgungslücken aus, die während der Weidezeit entstehen können. Der Bedarf an wichtigen Spurenelementen wie Selen und Zink wird durch den Weidegang meistens nicht ausreichend abgedeckt. Mit Agrobs Weidemineral-Cobs lässt sich dieses Defizit wirksam ausgleichen. Die speziell für die Sommermonate ausgewählte Rezeptur mit Chlorella Algen, Mariendistel, Rote Beete, Hanfsamen und Kieselerde liefert wichtige Nährstoffe für Haut und Fell und fördert das Wohlbefinden des Pferdes.  Einsatzbereich: zur täglichen Grundversorgung mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen während der Weidezeit  Eigenschaften: Getreidefrei auf Basis der bewährten Pre Alpin Trockengrünfasern enthält alle lebenswichtigen Mineralien und Spurenelemente ausgewogenes Calcium:Phosphor-Verhältnis ohne künstliche Vitamine melassefrei, stärke- und zuckerreduziert  Fütterungsempfehlung: ca. 10-15g pro Tag je 100kg Körpergewicht entspricht ca. 2-3 Cobs pro Tag je 100kg Körpergewicht (1 Cob = ca. 5g)  Zusammensetzung: PRE ALPIN Trockengrünfasern, Dicalciumphosphat mineralisch, Seealgenkalk, Apfeltrester, Leinsamen, Salz, Chlorella Algen, Magnesiumfumarat, Magnesiumoxyd, Hanfsaat, Ölmischung (Leinsamen, Sonnenblumen, Schwarzkümmel), Rote Beete, Mariendistel, Bierhefe als Yea-Sacc 1026, Apfelsirup + Spurenelementmischung Enviro, Kieselerde  Analytische Bestandteile: Rohprotein 7,40 %, Rohöle und -fette 7,40 %, Rohfaser 9,00 %, Rohasche 45,00 %, Kalzium 7,70 %, Phosphor 2,50 %, Magnesium 1,70 %, Natrium 3,80 %, Stärke 3,60 %, Zucker 3,40 %  Zusatzstoffe je kg: Eisen 200,00 mg, Kupfer 500,00 mg, Mangan 700,00 mg, Zink 4.000,00 mg, Selen 10,00 mg, Kobalt 35,00 mg Technologischer Zusatzstoff: Kieselerde 4.000 mg

Inhalt: 3 Kilogramm (10,50 €* / 1 Kilogramm)

Ab 31,50 €*
Nösenberger - Kräuter Nr. 5 - Gelassenheit - Wirken beruhigend, ausgleichend und entspannend
Kräuter-Kur Nr. 5 - Gelassenheit Für sensible Pferde Gelassenheitskräuter – eine bewährte Mischung aus beruhigenden Kräutern in Apothekenqualität. Sie wirken ausgleichend und entspannend – auch in Stresssituationen. Ein erprobtes Produkte im Einsatz für sensible Pferde. Fütterungsempfehlung: Großpferd: 40 g - 80 g/Tag.Kleinpferd: 20 g - 40 g/Tag.Keine Fütterungsvorbereitung. Einfach nur unter das Futter mischen. Information: Ergänzungsfuttermittel für PferdeHaltbarkeit: 3 Jahre Zusammensetzung: 35 % Melissenkraut geschnitten20 % Hopfenzapfen geschnitten17 % Kamillenblüten17 % Lavendelblüten10 % Schafgarbenkraut1 % Ringelblumen ohne Kelch, ganz Inhaltsstoffe: 13 %    Rohprotein22 %    Rohfaser  9 %    Rohasche2,6 %   Rohfett0,01 % Natrium

Inhalt: 0.8 Kilogramm (35,75 €* / 1 Kilogramm)

28,60 €*
Maridil - Esparsette Cobs - getreidefreie Kraftfutteralternative für alle Pferde
Maridil® Esparsette Esparsette ist ein hochwertiges, getreidefreies Basisfutter für jedes Pferd.Fütterungshinweis: Die Esparsette eignet sich insbesondere für Sport- und Leistungspferde, für schwerfuttrige Pferde und für Pferde mit Magen-Darm-Problemen. Der hohe Gehalt an essenziellen Aminosäuren, kondensierten Tanninen, Rutin, Vitaminen, organisch gebundenen Mineralien und Spurenelementen macht sie zu einem wertvollen, getreidefreien „Kraftfutter“ für alle Pferde. Vom Gesichtspunkt der Nährwerte stellen die Esparsette-Cobs ein wertvolles getreidefreies Basisfutter dar, welches die Darmflora unterstützt und stabilisiert. Die Esparsette-Cobs sind naturbelassen, frei von Melasse, Staub und jeglichen Bindemitteln. Die Esparsette wirkt Blähungen entgegen; verfügt über ein besonders günstiges Aminosäuremuster; ist reich an sogenannten kondensierten Tanninen: Diese stabilisieren das Darmmilieu und wirken nachweislich gegen Darmparasiten; stellt das perfekte „Kraftfutter“ für Pferde dar, die getreidefrei ernährt werden sollen oder auf Zucker oder Stärke empfindlich reagieren; kann auch unterstützend während der Therapie von Kotwasser oder Durchfall gegeben werden; ist sehr bekömmlich und wohltuend für Pferde mit Stoffwechselproblemen. Einsatzbereiche: Verdauung, Muskelaufbau, Sportpferde, Grundversorgung, Senioren, ZuchtZusammensetzung: Warmluftgetrocknete Esparsette zu Cobs mit 9 mm im Durchmesser gepresst, naturbelassen, ohne Zusatzstoffe  Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein: 16 %, Rohfett: 1,7 %, Rohfaser: 25 %, Rohasche: 7,6 %, Calcium: 1,2 %, Phosphor: 0,2 %, Natrium: 0,04 %, Zink: 25,4 mg/kg, Selen: 0,59 mg/kg, Lysin: 1,03 %, Threonin: 0,85 %, Methionin: 0,42 %, Beta-Carotin 72,5 mg/kg, Rutin 1170 mg/kg, kondensierte Tannine: 2,6–5,1 %.  Fütterungsempfehlung: Jungpferde im Wachstum: 0,2–1 kg täglich je nach Gewicht und Bedürfnisse des Pferdes laktierende Stuten: 0,5–1,5 kg täglich schwerfuttrige und altere Pferde: 0,3–1 kg täglich Sport- und Rennpferde: 0,4–2 kg täglich gemäß Gewicht und Arbeitsbelastung des Pferdes Hobbypferde: 0,15–0,3 kg täglich, eventuell als hochwertiger Getreide- bzw. Müsliersatz Vor dem Füttern bitte einweichen (1 Becher Cobs mit 2,5 Bechern Wasser übergießen und quellen lassen bis die Cobs komplett zerfallen sind. Warmes Wasser verkürzt die Quellzeit).Kleine Mengen, etwa eine Handvoll, können als Leckerli trocken verfüttert werden. Höhere Fütterungsmengen sollten im Hinblick auf das schnelle Aufquellen des Materials eingeweicht oder, unter Hafer, Gersteflocken oder Müsli gemischt werden. Einzelfuttermittel für Pferde, Nager, Alpakas und Wiederkäuer

Inhalt: 14 Kilogramm (2,51 €* / 1 Kilogramm)

Ab 12,90 €*
%
HBD-Agrar - HBD's® Vitalo - ergänzendes Kraftfutter ohne Getreide und synthetischen Substanzen
HBD's® Vitalo - Pelletiertes Ergänzungsfutter für Freizeitpferde, Ponys und Senioren  HBD's® Vitalo ist ein ergänzendes Kraftfutter für Pferde - ohne Getreide, zugesetzten Zuckern oder synthetisch hergestellten Substanzen. HBD's® Vitalo ist sowohl an das Freizeitpferd mit geringem Anspruch an zusätzlicher Energieversorgung, als auch an das Sportpferd mit erhöhtem Energiebedarf verfütterbar.  Die inhaltlichen Bestandteile von HBD's® Vitalo sind Grünmehl, Bierhefe, Leinöl, Leinkuchen und Reisfuttermehlpellets mit mittlerem Energiegehalt. Zur Unterstützung der Darmgesundheit beinhaltet HBD's® Vitalo ein Mineral sedimentären Ursprungs – Klinoptilolith. Dieses Mineral ist in der Lage giftiges Ammonium, das im Darm unter bestimmten Umständen entstehen kann, zu binden.  HBD's® Vitalo ist bewusst nicht mineralisiert, damit die tägliche Mineralfuttergabe unabhängig von der Kraftfuttergabe erfolgen kann. Zur individuellen Mineralfutterzugabe eignet sich hier besonders das rein organisch gebundene HBD´s® HorseMineral melassefrei in Pelletform oder für Allergiker in Pulverform. HBD's® Vitalo ist geeignet für alle stoffwechselkranken Pferde, Allergiker und auch Hufrehepferde. Aber ebenso einsetzbar für alle gesunden (Leistungs-) Pferde. Fütterungsempfehlung:  Großpferde: je nach Einsatz 1-3 kg pro Tag Kleinpferde/ Ponys: Futtermenge entsprechend anpassen  

Inhalt: 10 Kilogramm (2,25 €* / 1 Kilogramm)

22,49 €* 24,99 €* (10% gespart)
effax® - Leder-Öl - Feuchtigkeitsschutz für Glattleder - mit Pinsel
effax® Leder-Öl - Nährt, pflegt und schützt alle Glattleder vor Feuchtigkeit  Lanolin, echter Tran und weitere wertvolle, lederpflegende Substanzen sorgen für Langlebigkeit und damit für die Verlässlichkeit ihres Lederequipments – ein großes Plus für Ihre Sicherheit. Säure- und harzfrei. Durch den integrierten Pinsel leicht anzuwenden. Enthält: Pflegeölmischung, Fette, Fischtran

Inhalt: 0.45 Liter (33,22 €* / 1 Liter)

14,95 €*
HBD-Agrar - HBD's® MYTOX® - Futteradditiv zur Deaktivierung von Giften, ohne Bierhefe
Bierhefefreie Variante des HBD's® MYTOX®  Das Futteradditiv zur Deaktivierung von (Pilz-)Giften in der Tierfütterung bzw. im Darm. Bierhefefreie Variante!  Aufgrund des immer feuchteren Klimas speziell im Sommer wird es immer schwieriger, Heu, Stroh und Getreide trocken einzubringen. Somit steigt automatisch der Schimmelpilzgehalt in diesen Futtermitteln an. Wenn ein Pferd bereits anderweitig stoffwechselkrank ist oder auch über einen längeren Zeitraum mit solchen Futtermitteln gefüttert wird, kann es zu Überempfindlichkeiten kommen, die sich z. B. als Lungenprobleme oder auch als Kotwasserproblematik äussern können, wobei Letzteres meist ein multifaktorielles Geschehen ist, dem in der Regel mit nur einer Maßnahme nicht beizukommen ist. Anzeichen für schimmelpilzbehaftetes Futter: Unangenehmer, muffiger, saurer und/oder erdiger Geruch des Futters Verfärbungen am Futter (z.B. orange-grau, Fusarienbefall) Klumpen- und/oder Brückenbildung durch erhöhte Feuchtigkeit Befall von Schadinsekten Mutterkorn Nicht jeder Pilzbefall bedeutet gleichzeitig eine Bildung von Mykotoxinen. Eine Mykotoxin-Analyse durch ein spezialisiertes Labor schafft hier Klarheit. Die Aufwandmenge von HBD's® MYTOX® muss dem Schweregrad der am Tier auftretenden Symptome bzw. der Menge der vorhandenen Toxine angepasst sein. HBD's® MYTOX® kommt zum Einsatz bei: Durchfälle, Kotwasser Chronische Lungenprobleme insbesondere bei Heuallergikern Störung/Schwächung des Immunsystems Dauerhaften oder akuten Leberproblemen Im Rahmen einer Entgiftungstherapie, um zusätzlichen Toxineintrag zu verhindern Bei Hufrehe Zur Vorbeugung bei gelegentlich schlechten Grundfutterqualitäten Bei Pferden mit einer Fehlbesiedelung im Darm, die Toxine produziert, also das Pferd vom Darm ausgehend mit Toxinen überschwemmt. Bei einer Dysbiose der Darmflora, die zur Minderverdauung des Futters führt, und dadurch zur Toxinbildung im Darm Zur Begleitung bei Wurmkuren für empfindliche Pferde oder für Pferde mit Darmproblemen. Diese können mit einem leichten Hufreheschub, einem Allergiegeschehen oder aber auch Durchfall auf die Wurmkur reagieren. In diesem Fall ist es sinnvoll, die Wurmkurgabe für 3-4 Tage mit MYTOX zu begleiten, um die bei der Entwurmung auftretenden Gifte durch die in Massen absterbenden Parasiten zu binden. Diese Gifte werden gebunden, schädigen also nicht die Darmschleimhäute und wandern kaum ins Blut, um den ( Leber-)Stoffwechsel zu überschwemmen. Man sollte 0,5 Tage vor der Wurmkur mit MYTOX beginnen und dieses für weitere 3 Tage verabreichen. Aufwandmenge 10-15 g je 100 kg Körpergewicht verteilt auf 2 Portionen täglich. HBD's® MYTOX® besteht aus mehreren hochwertigen Komponenten. Durch die Zufütterung sollen polare und unpolare Pilzgifte zu unschädlichen Komplexen gebunden werden. Diese können mit organischen Komponenten, gewonnen aus Hefekulturen, enzymatisch aufgeschlossen und deaktiviert werden. In dieser gebundenen Form, sollen diese polaren und unpolaren Pilzgifte nicht über den Darm in den Körper gelangen und von dort ihre schädigende Wirkung entfalten können. Eine Beeinflussung der Nährtsoffaufnahme bzw. Nährstoffverwertung besteht durch die Zufütterung nicht. Als Rohstoff enthält HBD's® MYTOX® natürliche Tonmineralien (Betonite) und Hefeextrakte mit hohen Anteilen an Glukanen. Beide Inhaltstoffe haben toxinbindende Eigenschaften. Es werden bis zu ca. 85 % aller für das Pferd relevanten Mykotoxine gebunden. Studien hierzu liegen vor. Aufwandmenge: 30-60g / Tier und Tag angepasst an die erkennbaren Symptome bzw. an den Gehalt an Mykotoxinen.

Inhalt: 2 Kilogramm (36,50 €* / 1 Kilogramm)

72,99 €*
Kanne - Bio Brottrunk® für Tiere - fermentiertes Einzelfuttermittel
KANNE - Kraft, Temperament und Ausdauer für ein langes Leben Kanne Bio Brottrunk® für Tiere wird aus fermentiertem Bio-Vollkornbrot hergestellt. Während des aufwendigen Herstellungsverfahrens werden die Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau in mehreren Prozessschritten aufgeschlossen und wertvolle Inhaltsstoffe gebildet. Diese Inhaltsstoffe und der niedrige Brennwert von 3 kcal pro 100ml führen, auch bei Tieren mit speziellen Ansprüchen an die Fütterung, zu einer hohen Akzeptanz. Eigenschaften: fermentiertes Einzelfuttermittel erfrischend saurer Geschmack durch naturreine Milchsäure hohe Akzeptanz durch Röstaromen des Bio-Vollkornbrots BIO-Zertifiziert zum Übergießen des Futters als Hinzugabe zum Trinkwasser QS zugelassen Zusammensetzung: Unter Verwendung von Quellwasser, Vollkornbrot (Roggenvollkornmehl*, Wasser, Weizenvollkornmehl*, Natursauerteig [Roggenvollkornmehl*, Wasser], Salz, Hafervollkornmehl*)*Zutaten aus biologischem Anbau Inhaltsstoffe: 100g Kanne Enzym Fermentgetreide enthalten durchschnittlich:Rohprotein <0,4 %, Stärke 0,6 %, Rohfaser <0,4 %, Rohasche 0,33 %, N-freie Extrastoffe 0,9 %, Wasser 98,8 %, Calcium 0,016 %, Phosphor 0,024 %, Natrium 0,075 % Fütterungsempfehlung: Dem Futter so zugeben, dass das Produkt folgenden Anteil an der täglichen Gesamtration des Tiers ausmacht: Hühner: 2 % Puten: 2 % Rinder: Kälber und Aufzucht  4 % Rinder: laktierende Kühe und Bullen 1 % Rinder: Trockensteher  0,5 % Schweine: Sauen, Ferkel und Aufzucht  4 % Schweine: Mastschweine  2,5 % Pferde: 1,5 %   DE-ÖKO-003

Inhalt: 5 Kilogramm (2,59 €* / 1 Kilogramm)

12,95 €*
Kanne - Energiebarren® für Pferde und Hunde - energiereiche Belohnung - leicht verdaulich
KANNE Energiebarren® - gesunde Belohnung aus dem Bäckerofen Ein besonderer energiereicher Leckerbissen als Belohnung für Ihr Tier sind die Kanne Energiebarren®. Sie sind ein Qualitätsprodukt und werden auf traditionelle Art im Backofen gebacken. Die Kanne Energiebarren® sind hervorragende Energiespender und gleichzeitig eine leckere Belohnung. Kanne Energiebarren® sind frei von synthetischen Zusatz- und Konservierungsstoffen. Durch Zusatz von Kanne Bio Fermentgetreide® flüssig für Tiere sind auch in diesem Produkt naturreine Milchsäure und andere wertvolle Inhaltsstoffe enthalten. Kanne Energiebarren® sind deshalb leicht verdaulich. Eigenschaften: Energiehaltiges Ergänzungsfuttermittel Knusprig mit leckerem Geschmack Hohe Akzeptanz durch Röstaromen des Bio-Vollkornbrots Zusammensetzung: Unter Verwendung von Erzeugnissen der Back- und Teigwarenindustrie, Kanne Fermentgetreide® flüssig für Tiere (Milchsäuregärungsprodukt aus Vollkornbrot, fermentiert), Zuckersirup Inhaltsstoffe: 100 g Kanne Enzym Fermentgetreide enthalten durchschnittlich:Rohprotein 12,8 %, Rohfett 5,2 %, Stärke 52,7 %, Rohfaser 1,0 %, Rohasche 2,9 %, Trockenmasse 96,5 %, Feuchtgehalt 3,5 %, Phosphor 0,23 %, Natrium 0,80 %, Calcium 0,05 % Fütterungsempfehlung: Sie können Ihrem Tier eine Handvoll Kanne Energiebarren® am Tag geben.  

Ab 5,49 €*