HBD-Agrar - HBD's® HeparMin® - endogenes Muskelaufbaupräparat auf Aminosäurebasis

102,99 €*

Inhalt: 2 Kilogramm (51,50 €* / 1 Kilogramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage

Beutel
Artikel-Nr.: FU522
Gewicht: 2 kg
Produktinformationen "HBD-Agrar - HBD's® HeparMin® - endogenes Muskelaufbaupräparat auf Aminosäurebasis"

HBD's® HeparMin® - endogenes Muskelaufbaupräparat und Unterstützer bei der Entgiftungstherapie 

Ein neues Konzept zum Muskelaufbau und zur Unterstützung von Entgiftungstherapien bei Pferden. 

HeparMin® ist ein endogenes Muskelaufbaupräparat und im Vergleich zu herkömmlichen Produkten auf Aminosäurebasis ein neues Konzept. HeparMin® wirkt durch den hohen organischen Zinkanteil stark anregend für die gesamte enzymatische Produktion in Magen und Darm, ebenso wie für die Leber in ihrer Entgiftungsfunktion. Die Blutbildung wird ebenfalls positiv beeinflusst. Der hohe Anteil an B-Vitaminen unterstützt zusätzlich diese Stoffwechselvorgänge optimal. Es kommt zu einer deutlichen Leberentlastung durch die gesteigerte Entgiftungsleistung im gesamten Stoffwechsel, so dass hier mehr Kapazitäten für Glycogenaufbau und Glycogenspeicherung frei werden.

Dies führt, bei sachgerechtem Training des Pferdes, zu einem, auch nach Absetzen von HeparMin®, nachhaltigem Muskelwachstum. 

Zusammensetzung:

Biertreber, Bierhefe 

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 28,8%, Rohfett 4,9%, Rohfaser 6,7%, Rohasche 19,3% 

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

Vitamin B1 5.000 mg, Vitamin B6 5.000 mg, Vitamin B12 125.000 µg, Folsäure 1.000 mg, Niacin 2.000 mg, Pantothensäure 5.000 mg, Kobalt in Basisches Cobalt(II)-Carbonat (E3) 30 mg, Zink in Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat (E6) 25.000 mg 

Fütterungshinweis:

Angepasst an die Futteraufnahme des Pferdes 2 g HeparMin® je kg Futtertrockensubstanzaufnahme pro Tier/Tag, also ca. 25-40 g/ Tag/ Großpferd.
Nur bis zu einer Höchstmenge von 10 Gramm pro 100 kg Körpergewicht (bei zwei Portionen pro Tag) verfüttern.

Hersteller "HBD-Agrar"

HBD Agrar®

Bei dem inhabergeführtem Familienunternehmen HBD Agrar® steht besonders die Qualität im Vordergrund. 2002 gründeten Anja und Heiner Beifuss das Unternehmen, die beide eine große Leidenschaft für Pferde haben. Neben der Leidenschaft für Pferde hat bei dem Unternehmen HBD Agrar® aber auch die Familie einen sehr hohen Stellenwert. Nicht nur für die Inhaberfamilie, sondern auch für alle Mitarbeiter/innen wird ein großer Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelegt.

Neben dem gesellschaftlichen Engagement zeichnet sich das Unternehmen HBD Agrar® besonders durch sein ernährungs-medizinisches Behandlungskonzept im Bereich Tiernahrung aus. Die Erfahrung in der Landwirtschaft, der Tierernährung und der Pharmazie sind dafür ganz klar ein Vorteil. Die lange Erfahrung im beruflichen und privaten Umfeld der Inhaberfamilie sorgen für ein Höchstmaß an Kompetenz in der Herstellung von hochwirksamen und einzigartigen Produkten für eine ausgewogene Ernährung von Pferden und weiteren Tieren. Bei der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb wird immer der Kontakt zu Tierkliniken, Tierärzten und Therapeuten gesucht, um die bestmöglichen Produkte anbieten zu können. Dank dieses erfolgreichen Netzwerks zeichnet sich das Unternehmen besonders durch ein sehr wirksames ernährungsmedizinisches Behandlungskonzept für Tiere aus.

Das Futter selbst zeichnet sich besonders durch einen sehr bedachten Einsatz von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen aus, die passend zu den jeweiligen Krankheitsbildern von Pferden zusammengestellt werden. Besonders beliebt sind die Ergänzungsfutter und Mineralfutter, als Pferdefutter nach einer überstandenen medizinischen Behandlung des Pferdes. Kräuter werden aus Rücksicht auf Allergien nur begrenzt in den Produkten verarbeitet. Viele Pferdefutter von HBD Agrar gibt es auch in Varianten als melassefrei oder ohne Bierhefe. Die melassefreien Varianten verzichten bewusst auf Zucker und sind besonders freundlich für Allergiker. Ähnlich auch bei den Varianten ohne Bierhefe, die Sie in verschiedenen Größen erwerben können. Meist sind die Produkte in kleinen Einheiten unter/bis 3 Kilogramm, bis hin zu größeren Einheiten von 10 Kilogramm, 15 Kilogramm und mehr verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://hbd-agrar.de/

Alle Produkte des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte aus Kategorie

Versandkostenfrei in DE
Agrobs - Amino Pur - Zur Unterstützung des Muskelaufbaus
Agrobs Amino Pur - Reich an essentiellen Aminosäuren Rittigkeitsprobleme, mangelnder Muskelaufbau trotz regelmäßigen Trainings sowie Haut-, Huf- und Fellprobleme können auch bei ausreichender Versorgung mit Vitamin- und Mineralstoffen auftreten. Oftmals liegt dann die Ursache in einer unzureichenden Versorgung mit essentiellen Aminosäuren. Die ausgewählte Zusammensetzung auf Basis warmluftgetrockneter Wiesengräser und -kräuter sowie Spirulina-Alge und Leinsamen macht Amino pur auch für stoffwechselempfindliche Pferde besonders wertvoll. Ein Mangel an essentiellen Aminosäuren kann damit sinnvoll ausgeglichen werden, ohne den Stoffwechsel mit übermäßig viel Eiweiß zu belasten. Amino pur ist reich an hochverfügbaren Aminosäuren – insbesondere Threonin, Methionin und Lysin. Eigenschaften: Rein pflanzlich, GMO frei Höchste Bioverfügbarkeit durch den hohen Anteil an kristallinen Aminosäuren Einsatzbereich: Bei eiweißarmer/ getreidefreien Fütterung Leichtfuttrige Pferde und Ponys Zur gezielten Versorgung mit essentiellen Aminosäuren Bei hohem Bedarf im Muskelaufbautraining Jungpferde im Wachstum, trächtige und laktierende Stuten Alte Pferde und Ponys mit viel Fell und Behang Zusammensetzung:  Prenatura Trockengrünfasern, Alge (Spirulina), Leinsamen Inhaltsstoffe: Rohprotein 30,20 %, praec.verd. Rohprotein 24,60 %, Rohfett 2,6 %, Rohfaser 16,70 %, Rohasche 8,50 %, Natrium 0,22 %, Calcium 0,69 %, Phosphor 0,27 %, Lysin 3,92 %, Threonin 15,42 %, SAS (Methionin + Cystein) 6,14 %Energie (DE) 11,60 MJ/kg Energie (ME) 8,90 MJ/kg Fütterungsempfehlung:  Als Kur über 4 – 8 Wochen oder auch zur dauerhaften Fütterung geeignet. Bei Fütterung direkt vor oder nach dem Training wird die beste Wirksamkeit erreicht. 15 – 20 g je 100 kg KGW/Tag 1 gestrichener Messlöffel = ca. 20 g

Inhalt: 0.8 Kilogramm (30,63 €* / 1 Kilogramm)

Ab 24,50 €*
Versandkostenfrei in DE
Agrobs - Bierhefe Pur - Getreidefreies Ergänzungsfuttermittel
Agrobs - Bierhefe Pur - Die getreidefreie und schmackhafte Alternative Durch den Einsatz reiner Bierhefe, nicht an Treber gebunden, ist AGROBS Bierhefe Pur auch für Pferde mit empfindlichem Stoffwechsel im Rahmen einer getreidefreien Fütterung geeignet. Durch den hohen Gehalt natürlich vorkommender B-Vitamine und Aminosäuren ist Bierhefe Pur ein sehr vielseitig einsetzbares und zu jeder Fütterung passendes Ergänzungsfuttermittel und wertet die Fütterung jeden Pferdes in jedem Alter auf. Melassefrei, sowie ohne den Zusatz von Geschmacks- und Konservierungsstoffen. Eigenschaften: Reine Bierhefe Melassefrei Präbiotische Wirkweise Einsatzbereich: Für glänzendes Fell, starke Hufe und gesunde Haut Als Lieferant natürlicher B-Vitamine und Aminosäuren Zur Verbesserung der Verdauung und Futterverwertung Zusammensetzung:  Trockengrünfasern, Bierhefe (inaktiviert), Leinextraktionsschrot, Rapsöl Inhaltsstoffe: Rohprotein 30,10 %, Rohöle und -fette 7,8 %, Rohfaser 10,00 %, Rohasche 9,10 %, Natrium 0,40 %, Vitam B1 1,69 %, Vitamin B2 1,68 %, Vitamin B6 1,22 %, Llysin 1,48 %, Methionin 0,58 %, Cystin 0,33 %, Threonin 1,25 % Energie (DE) 11,00 MJ/kg Energie (ME) 11,40 MJ/kgpraec.verd. Rohprotein 22,91% Fütterungsempfehlung:  25 g je 100 kg KGW/Tag Großpferd: 150 g täglich (600 KGW) Kleinpferd: 100 g täglich (400 KGW) 1 gestrichener Messlöffel = 20 g

Inhalt: 3 Kilogramm (8,63 €* / 1 Kilogramm)

Ab 22,95 €*
Versandkostenfrei in DE
Agrobs - Gipfelstürmer Mineral - Vitalstoffkonzentrat für höchste Ansprüche
Das Vitalstoffkonzentrat für höchste Ansprüche in der täglichen Ration. Der Pferdefutterhersteller AGROBS® ergänzt sein beliebtes Mineralfutter-Sortiment mit einem neuen getreide- und melassefreien Produkt: dem Gipfelstürmer Mineral. Das Vitalstoffkonzentrat unterstützt jedes Pferd auf dem Weg sein individuelles Potenzial zu entfalten. Egal ob im Sport, im Muskelaufbau oder zur Förderung eines gesunden Stoffwechsels.Die ausgewogene Zusammensetzung an Spurenelementen, Vitaminen und Aminosäuren versorgt den Organismus zuverlässig bedarfsdeckend und umfassend. Es bedient sich dabei 100 % organisch gebundener Spurenelemente, um eine punktgenaue Verfügbarkeit in allen Situationen zu ermöglichen. Neben den klassischen Vitaminen wie Vitamin E, B-Vitaminen, Biotin und Vitamin C, unterstützt das ausgewogene Spektrum an essenziellen Aminosäuren maßgeblich den Erhalt und Aufbau einer leistungsfähigen Muskulatur. Eine Besonderheit ist die Aminosäure L-Carnitin, die als Fettsäureaktivator zur Verbesserung der Kraftentfaltung und Ausdauerleistung beiträgt aber auch bei der Fettverbrennung eine positive Rolle spielt.Gipfelstürmer Mineral ist ein Vitalstoffkonzentrat für höchste Ansprüche. Ob als Amateur- oder Leistungssportler, im Muskelaufbau oder auf dem Weg zurück zum gesunden Stoffwechsel, Gipfelstürmer Mineral unterstützt das Pferd mit allen wichtigen Spurenelementen, Vitaminen und Aminosäuren, um jeden „Gipfel" erklimmen zu können.  Eigenschaften: Ohne Getreide, Melasse oder Luzerne - für alle Pferde geeignet 100% organisch gebundene Spurenelemente für eine optimale und punktgenaue Verfügbarkeit in allen Situationen Besonders reich an Vitamin E, B1, B2, B12, Biotin und Vitamin C auch für höchste mentale und körperliche Anforderungen Ausgewogenes Spektrum an essenziellen Aminosäuren zum Erhalt und Aufbau einer leistungsfähigen Muskulatur L-Carnitin als Fettsäureaktivator zur Verbesserung von Kraftentfaltung, Ausdauerleistung und Fettverbrennung ß-Carotin als natürliches Provitamin für die körpereigene Bereitstellung von Vitamin A Besonders schonend verarbeitet und daher ungepresst ADMR-konform Zusammensetzung: Prenatura® Trockengrünfasern*, Calcium-Natrium-Phosphat, Leinkuchen, Apfeltrester, Magnesiumfumarat, Calciumcarbonat, Magnesiumoxid, Karotte, Spirulina, Bockshornklee, Anis * = Grünfutter aus Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen Inhaltsstoffe:  Rohprotein  20,20 %  Kalium   0,60 %  Rohöle und -fette    2,80 %  Stärke   2,00 %  Rohfaser    7,90 %  Zucker   6,30 %  Rohasche  30,80 %  Fruktan   5,00 %  Calcium    7,60 %  verdauliche Energie   7,90 DE MJ  Phosphor    2,90 %  umsetzbare Energie   6,10 ME MJ  Magnesium    2,60 %  praececal verdauliches Rohprotein   17,10 %  Natrium    0,80 %     Zusatzstoffe je kg:  Vitamin A (3a672a)  50.000 I.E.  Kupfer als Kupfer(II)-Protein- Hydrolysatchelat (3b407)  1.500 mg  Vitamin D3 (3a671)  30.000 I.E.  Mangan als Proteinhydrolysate- Manganchelat (3b505)  4.000 mg  Vitamin C (3a300)  20.000 mg  Zink als Proteinhydrolysate- Zinkchelat (3b612)  6.500 mg  Vitamin E (3a700)  15.000 mg  Selen als Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810)  20 mg  Vitamin B1 (3a821)c  600 mg  Jod als Kalziumjodat, wasserfrei (3b202)  20 mg  Vitamin B2 (3a825ii)  400 mg  L-Lysin Monohydrochlorid (technisch rein) (3c322)  35.000 mg  Vitamin B12 als Cyanocobalamin  1.000 mcg  DL-Methionin (technisch rein) (3c301)  27.000 mg  Beta-Carotin (3a160(a))  400 mg  L-Threonin (3c410))  65.000 mg  Biotin (3a880)  15.000 mcg  L-Carnitin (3a910)  10.000 mg   Fütterungsempfehlung: 10 - 15 g je 100 kg Körpergewicht und Tag Pferd 600 kg: 60 - 90 g

Inhalt: 3 Kilogramm (23,17 €* / 1 Kilogramm)

Ab 21,90 €*
Versandkostenfrei in DE
Agrobs - Naturmineral - Melasse- und getreidefreie Mineralstoffversorgung
Die naturbelassene Mineralstoffversorgung. Getreide- und melassefrei. Agrobs Naturmineral ist reich an lebenswichtigen Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen und gleicht bei täglicher Fütterung schon in geringer Dosierung fütterungsbedingte Versorgungslücken aus, die durch Weidegras, Heu und Getreide entstehen. Wichtige Vitamine und Spurenelemente, wie Vitamin E und Selen zur Muskelversorgung, Bierhefe für eine gesunde Darmflora, B-Vitamine, Zink und Biotin für die Versorgung von Haut, Fell und Hufhorn sind in einer normalen Heu-Getreide-Fütterung oftmals nicht ausreichend vorhanden. Mit Agrobs Naturmineral lässt sich dieses Defizit wirksam ausgleichen und auch ein ungünstiges Calcium-Phosphor-Verhältnis bei Getreidefütterung kann durch eine natürliche Calciumquelle, wir hier Seealgenkalk, ausgeglichen werden. Auf der Basis von Pre Alpin Trockengrünfasern und ohne Zusatz von Melasse entspricht Agrobs Naturmineral den Bedürfnissen einer artgerechten Ernährung. Hochwertige Öle, wie Schwarz- kümmel-, Sonnenblumen- und Leinöl, liefern wertvolle Fettsäuren und unterstützen die Gesunderhaltung Ihres Pferdes. Agrobs Naturmineral ist für alle Pferderassen geeignet. Der niedrige Stärke- und Zuckergehalt und der bewusste Verzicht von Getreide in der Zusammensetzung lässt auch die Fütterung von Naturmineral an empfindliche Pferde zu, die z.B. Stofffwechselprobleme haben oder zu Allergien neigen.  Eigenschaften: Getreidefrei auf Basis unserer bewährten Pre Alpin Trockengrünfasern enthält alle lebenswichtigen Mineralien, Vitamine und Spurenelemente ausgewogenes Calcium:Phosphor-Verhältnis melassefrei stärke- und zuckerreduziert Zusammensetzung: Pre Alpin Trockengrünfasern, Dicalciumphosphat mineralisch, Seealgenkalk, Apfeltrester, Leinsamen, Maiskeime, Salz, Magnesiumfumarat, Magnesiumoxyd, Ölmischung (Leinsamen, Sonnenblumen, Schwarzkümmel), Erbsenprotein, Seealgenmehl, Bierhefe als Yea-Sacc 1026, Apfelsirup Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe: Rohprotein 7,40 %, Rohfett 7,40 %, Rohfaser 9,00 %, Rohasche 45,00 %, Calcium 7,70 %, Phosphor 2,50 %, Magnesium 1,70 %, Natrium 3,80 %, Vitamin A 550.000 I.E., Cholinchlorid 280 mg, Vitamin D3 60.000 I.E., Folsäure 140 mg, Vitamin E 4.500 mg, Biotin 10.000 mcg, Vitamin B1 450 mg, Eisen Fe(II)sulfat Monohydrat E1 200 mg, Vitamin B2 500 mg, Kupfer Cu(II)sulfat Pentahydrat E4 u. Aminosäure-Cu-Chelat, Hydrat 450 mg, Vitamin B6 250 mg, Mangan Mn(II)sulfat Monohydrat E5 u. Aminosäure-Mn-Chelat, Hydrat 450 mg, Vitamin B12 1.300 mcg, Zink Zn(II)sulfat Monohydrat E6 u. Aminosäure-Zn-Chelat, Hydrat 2.400 mg, Ca-Pantothenat 600 mg, Selen organisch (inaktivierte Selenhefe) 3b8.10 10 mg, Nikotinsäure 1.200 mg, Kobalt bas. Co(II)carbonat Monohydrat E3 35 mg Fütterungsempfehlung: 10 - 15 g je 100 kg Körpergewicht und Tag

Inhalt: 3 Kilogramm (10,50 €* / 1 Kilogramm)

Ab 31,50 €*
Agrobs - Omega3 Pur - Hochwertige Ölmischung für Pferde
Agrobs - Omega3 Pur - Ideale Energiequelle bei protein- und kohlenhydratarmer Fütterung OMEGA3 PUR ist eine Komposition hochwertiger kaltgepresster Öle des Leinsamens, des Leindotters (Camelina) sowie des Drachenkopfes (Lallemantia) mit besonders hohem Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren sowie natürlichem Vitamin E.Öle gelten als geeignete Energiequelle bei stärke-, zucker- und eiweißreduzierter Ration. Sie liefern einen hohen Anteil gesundheitsförderlicher Stoffe, beispielsweise Omega-3-Fettsäuren, die wichtig für die Regulation der Blutgerinnung und Gesunderhaltung der Blutgefäße sind. Sie sind zudem bedeutender Bestandteil geschmeidiger Zellmembranen, welche als Verbindungsstellen für die Versorgung der Zellen dienen. So unterstützen sie z.B. die Hautzellen dabei, wichtige Nährstoffe aufzunehmen. Daher macht sich die Gabe von OMEGA3 PUR recht schnell durch glänzendes Fell bemerkbar. Omega-3-Fettsäuren können den Körper bei Entzündungsprozessen im Körper unterstützen. Das perfekte i-Tüpfelchen jeder ausgewogenen Ration. Eigenschaften: Öl Kaltgepresst Reines Naturprodukt Einsatzbereich: Zur Versorgung mit essentiellen Omega-3-Fettsäuren und zur Verbesserung des Verhältnisses von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren in der Gesamtration Als Futterzusatz bei Pferden, die besonders eiweißarm ernährt werden müssen Als Futterzusatz bei stärke-/ zuckerarmer Ration Als hochkonzentrierte Energiequelle Zusammensetzung:  Leinöl, Camelinaöl, Drachenkopföl Inhaltsstoffe: Rohfettgehalt 98,99 %Verhältnis Omega-3:Omega-6-Fettsäuren 3:1 Fütterungsempfehlung:  Zur Lieferung hochwertiger Fettsäuren: täglich 5 - 10 ml je 100 kg Körpergewicht Zur Energielieferung: bis zu 20 ml je 100 kg Körpergewicht (langsam anfüttern) Bei Leberproblemen sollte auf eine hohe Ölzufuhr verzichtet werden

14,65 €*
Versandkostenfrei in DE
Agrobs - Selen pur - Spurenelementversorgung
Selen pur für Pferde - die gezielte Spurenelementversorgung für den Muskelstoffwechsel und das Immunsystem  für den gezielten Ausgleich eines Selenmangels Kombination aus organisch gebundenem Selen und Natriumselenit für die Verbesserung des Muskelstoffwechsels für das Immunsystem mit Vitamin E als Antioxidans Muskuläre Probleme, Leistungseinbruch und Infektanfälligkeit können Anzeichen für einen Vitamin E und Selenmangel sein. Insbesondere bei Jungtieren besteht bei Selenmangel das Risiko von Skelett und Herzmuskelveränderungen. Mit AGROBS Selen pur kann ein Selenmangel sinnvoll und effizient ausgeglichen werden. Die ausgewählte Zusammensetzung aus warmluftgetrockneten Wiesengräsern und -kräutern sowie Leinsamen macht Selen pur besonders schmackhaft und wird auch von mäkeligen Pferden gerne gefressen. Die pelletierte Form ermöglicht eine einfache und präzise Fütterung.  Zusammensetzung: Prenatura-Trockengrünfasern, Leinsamen Analytische Bestandteile: Rohprotein 7,9 % Rohfaser 20,3 % Rohöle und -fette 1,5 % Rohasche 8,3 %  Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 20 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-360 (inaktivierte Selenhefe) (3b8.10) 20 mg Natriumselenit (E8) 50.000 mg Vitamin E als all-rac-alpha-Tocopheryacetat (3a700) Stand: 04/2016 Fütterungsempfehlung: 5 g je 100 kg KGW / Tag Großpferde: 30 g / täglich ( 600 kg KGW) Kleinpferde: 20 g / täglich (400 kg KGW) (1 gestrichener Messlöffel = ca. 20 g)Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Selen nur gemäß der Fütterungsempfehlung verabreicht werden. Bitte kontaktieren Sie Ihren Tierarzt, um eine Überversorgung zu vermeiden. Nicht zur dauerhaften Gabe geeignet.

Inhalt: 0.7 Kilogramm (31,43 €* / 1 Kilogramm)

22,00 €*
Versandkostenfrei in DE
%
Agrobs - Seniormineral - Getreide- und melassefreie Rundumversorgung für den Senioren
Die Rundumversorgung für das Senior-Pferd Agrobs Seniormineral geht auf die Bedürfnisse der Pferdesenioren ein. Alte Pferde haben einen anderen Mineralstoffbedarf als ihre jungen Kollegen. Dies sollte in der täglichen Fütterung berücksichtigt werden, um Gesundheit, Wohlbefinden und eine gute körperliche Verfassung bis ins hohe Alter zu gewährleisten. Die Rezeptur von Seniormineral basiert auf den bewährten AGROBS Trockengrünfasern. Ohne Zusatz von Getreide und Melasse erfüllt es alle Anforderungen an eine artgerechte und hochwertige Ernährung. Zusätzlich liefert Seniormineral gut verfügbare Nährstoffe wie Aminosäuren, B-Vitamine und Vitamin C für eine optimale Versorgung der Muskulatur und des Immunsystems. Leinkuchen, Bierhefe und ausgewählte Öle (Sonnenblumen-, Leinöl) fördern die Verdauung und ein schönes Haarkleid. Generell wird der Organismus auf natürliche Weise mit Vitaminen und essentiellen Fettsäuren versorgt. Abgerundet wird die Rezeptur mit Obst, Gemüse und Hagebutte. So leistet Agrobs Seniormineral einen wertvollen und gesunden Beitrag für das Wohlbefinden des Pferdes. Seniormineral von AGROBS ist für alle Pferderassen geeignet. Durch den niedrigen Stärke- und Zuckergehalt sowie den Verzicht auf Getreide kann das Futter auch bei empfindlichen Tieren, die zum Beispiel an Stoffwechselproblemen (Equine Cushing Syndrom, Equine Metabolische Syndrom) oder zu Allergien neigen, angewendet werden.  Eigenschaften: getreidefrei enthält alle lebenswichtigen Mineralien, Vitamine und Spurenelemente reich an Aminosäuren ausgewogenes Calcium-Phosphor-Verhältnis melassefrei stärke- und zuckerreduziert Einsatzbereich: Zur täglichen Versorgung mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen für alte und alternde Pferde Durch den niedrigen Stärke- und Zuckergehalt sowie den Verzicht auf Getreide kann Seniormineral auch bei empfindlichen Tieren, die Stoffwechselprobleme (Equine Cushing Syndrom, Equine Metabolische Syndrom) haben oder zu Allergien neigen, angewendet werden.  Zusammensetzung: PRE ALPIN Trockengrünfasern, Luzernefaser, Leinkuchen, Bierhefe (50 % als Yea-Sacc 1026), Ölmischung (Leinsamen, Sonnenblumen, Schwarzkümmel), Karotte, Rote Beete, Hagebutte, Seealgenmehl, Apfelsirup  Analytische Bestandteile: Rohprotein 10,00 %, Natrium 0,30 %, Rohöle und -fette 4,50 %, Lysin 2,80 %, Rohfaser 8,00 %, Methionin 2,50 %, Rohasche 45,00 %, Cystein 0,10 %, Calcium 13,50 %, Threonin 0,30 %, Phosphor 6,00 %, Stärke 0,90 %, Magnesium 1,50 %, Zucker 2,10 %  Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 100.000 I.E., Cholinchlorid 500 mg, Vitamin D3 10.000 I.E., Folsäure 200 mg, Vitamin C 20.000 mg, Biotin 15.000 mcg, Vitamin E als alpha-Tocopherol 15.000 mg, Eisen 500 mg Fe(II)sulfat Monohydrat E1, Vitamin B1 900 mg, Kupfer 1.000 mg Cu(II)sulfat Pentahydrat E4 Aminosäure-Cu-Chelat Hydrat, Vitamin B2 600 mg, Mangan 1.500 mg Mn(II)sulfat Monohydrat E5 Aminosäure-Mn-Chelat Hydrat, Vitamin B6 600 mg Zink 6.000 mg Zn-Sulfat Monohydrat E6 Aminosäure-Zn-Chelat Hydrat, Vitamin B12 2.000 mcg, Selen 15 mg Na-Selenit und organisch inaktivierte Selenhefe, Pantothensäure 1.000 mg, Jod 10 mg Ca-Jodat E2, Nikotinsäure 1.500 mg, Kobalt 10 mg bas. Co(II)carbonat Monohydrat E3  Fütterungsempfehlung: 10 bis 15 g je 100 kg Körpergewicht und Tag (600 kg Pferd = 60 bis 90 g)

Inhalt: 3 Kilogramm (11,58 €* / 1 Kilogramm)

Ab 34,75 €* 35,20 €* (1.28% gespart)
Versandkostenfrei in DE
Agrobs - Spurenelemente pur - getreide- und melassefrei
Für den gezielten Ausgleich eines Mangels an Spurenelementen Die Spurenelemente Zink, Selen, Kupfer, Mangan, Jod und Kobalt sind unentbehrlich für wichtige Stoffwechselfunktionen im Körper unserer Pferde. Mangelerscheinungen ausgelöst durch eine unzureichende Versorgung oder einen erhöhten Bedarf können eine Vielzahl an meist unspezifischen Symptomen wie verringerte Leistungsbereitschaft, Infektanfälligkeit, Allergieneigung sowie mangelnde Haut- und Hufqualität zur Folge haben. Spurenelemente pur ist auf eine artgerechte und rohfaserreiche Fütterung abgestimmt und enthält alle wichtigen Spurenelemente zum Ausgleich solcher Mangelerscheinungen. Spurenelemente pur ist getreide- und melassefrei für den gezielten Ausgleich eines Mangels an Spurenelementen nach Krankheit zur Unterstützung der Rekonvaleszenz zur Ergänzung bei erhöhtem Bedarf (z.B. Wachstum, erhöhter sportlicher Leistung, Stress, chronischen Krankheiten) Fütterungsempfehlung: 5 g je 100 kg KGW / TagGroßpferde: 30 g / täglich ( 600 kg KGW)Kleinpferde: 20 g / täglich (400 kg KGW)(1 gestrichener Messlöffel = ca. 20 g) Fütterungshinweis: Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Spurenelementen nur gemäß der Fütterungsempfehlung verabreicht werden. Zusammensetzung: Prenatura-Trockengrünfasern, Leinsamen Analytische Bestandteile: Rohprotein 12,6 %Rohfaser 20,1 %Rohöle und -fette 2,6 %Rohasche 14,6 % Zusatzstoffe / kg:  10.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 1.500 mg Mangan in Aminosäure-Manganchelat, Hydrat (E5) 1.200 mg Kupfer in Aminosäure-Kupferchelat, Hydrat (E4) 50 mg Kobalt als gecoatetes Cobalt(II)-Carbonat-Granulat (3b304) 10 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-360 (inaktive Selenhefe) (3b8.10) 10 mg Natriumselenit (E8) 10 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202)   

Inhalt: 0.8 Kilogramm (31,88 €* / 1 Kilogramm)

Ab 25,50 €*
Versandkostenfrei in DE
Agrobs - Weidemineral-Cobs - Mineralfutter für die Weidesaison mit essentiellen Spurenelementen
Agrobs Weidemineral-Cobs sind reich an lebenswichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen und gleichen bei täglicher Fütterung schon in geringer Dosierung fütterungsbedingte Versorgungslücken aus, die während der Weidezeit entstehen können. Der Bedarf an wichtigen Spurenelementen wie Selen und Zink wird durch den Weidegang meistens nicht ausreichend abgedeckt. Mit Agrobs Weidemineral-Cobs lässt sich dieses Defizit wirksam ausgleichen. Die speziell für die Sommermonate ausgewählte Rezeptur mit Chlorella Algen, Mariendistel, Rote Beete, Hanfsamen und Kieselerde liefert wichtige Nährstoffe für Haut und Fell und fördert das Wohlbefinden des Pferdes.  Einsatzbereich: zur täglichen Grundversorgung mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen während der Weidezeit  Eigenschaften: Getreidefrei auf Basis der bewährten Pre Alpin Trockengrünfasern enthält alle lebenswichtigen Mineralien und Spurenelemente ausgewogenes Calcium:Phosphor-Verhältnis ohne künstliche Vitamine melassefrei, stärke- und zuckerreduziert  Fütterungsempfehlung: ca. 10-15g pro Tag je 100kg Körpergewicht entspricht ca. 2-3 Cobs pro Tag je 100kg Körpergewicht (1 Cob = ca. 5g)  Zusammensetzung: PRE ALPIN Trockengrünfasern, Dicalciumphosphat mineralisch, Seealgenkalk, Apfeltrester, Leinsamen, Salz, Chlorella Algen, Magnesiumfumarat, Magnesiumoxyd, Hanfsaat, Ölmischung (Leinsamen, Sonnenblumen, Schwarzkümmel), Rote Beete, Mariendistel, Bierhefe als Yea-Sacc 1026, Apfelsirup + Spurenelementmischung Enviro, Kieselerde  Analytische Bestandteile: Rohprotein 7,40 %, Rohöle und -fette 7,40 %, Rohfaser 9,00 %, Rohasche 45,00 %, Kalzium 7,70 %, Phosphor 2,50 %, Magnesium 1,70 %, Natrium 3,80 %, Stärke 3,60 %, Zucker 3,40 %  Zusatzstoffe je kg: Eisen 200,00 mg, Kupfer 500,00 mg, Mangan 700,00 mg, Zink 4.000,00 mg, Selen 10,00 mg, Kobalt 35,00 mg Technologischer Zusatzstoff: Kieselerde 4.000 mg

Inhalt: 3 Kilogramm (10,50 €* / 1 Kilogramm)

Ab 31,50 €*
Versandkostenfrei in DE
Agrobs - Zink pur - Ergänzungsfutter für Hautgesundheit und Fellwachstum
Zink pur für Pferde - die gezielte Spurenelementversorgung für Haut, Fell und Immunsystem  für den gezielten Ausgleich eines Zinkmangels rein organisch gebundenes Zink für Haut, Fell und Hufe für das Immunsystem Hautprobleme, wie z.B. Mauke oder Sommerekzem, schlechte Hufe, Allergien, Probleme beim Fellwechsel oder ein geschwächtes Immunsystem können Anzeichen für einen Zinkmangel sein. Mit AGROBS Zink pur kann ein Zinkmangel sinnvoll ausgeglichen werden. Zink pur liefert hochverfügbares organisch gebundenes Zink, das optimal vom Körper verwertet werden kann. Die ausgewählte Zusammensetzung mit warmluftgetrockneten Wiesengräsern und -kräutern sowie Leinsamen macht Zink pur besonders schmackhaft und wird auch von mäkeligen Pferden gerne angenommen.  Zusammensetzung: Prenatura-Trockengrünfasern, Leinsamen Analytische Bestandteile: Rohprotein 8,8 % Rohfaser 23,2 % Rohöle und -fette 1,7 % Rohasche 9,3 %  Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 12.000 mg Zink (E6) als Aminosäure-Zinkchelat Hydrat Fütterungsempfehlung: 5 g je 100 kg KGW / Tag Großpferde: 30 g / täglich ( 600 kg KGW) Kleinpferde: 20 g / täglich (400 kg KGW) (1 gestrichener Messlöffel = ca. 20 g)

Inhalt: 0.8 Kilogramm (27,38 €* / 1 Kilogramm)

Ab 21,90 €*
Dodson & Horrell - Ultimate Balancer - konzentriertes Pferdefutter zur Aufwertung der Futterration
Wirkstoffkonzentrat zur Aufwertung von Futterrationen  Eigenschaften: • Ausgewogenes Wirkstoffkonzentrat • Unterstützt die alimentäre Versorgung fast aller Organsysteme • Als alleiniges Krippenfutter oder als Ergänzungsfuttermittel einzusetzen • Kann jede bestehende Ration aufwerten • Für alle Arten von Pferden bzw. Ponies geeignet, incl. Zucht und Aufzucht von Warmblütern • Sehr hoher Biotingehalt • Enthält B-Vitamine • Enthält Prebiotika • Enthält QLC-Antioxydantien Dodson & Horrell's Ernährungsspezialisten haben sich die neuesten Forschungsergebnisse und modernsten Produktionstechniken zunutze gemacht, um einen Feed Balancer zu produzieren, der höchsten Ansprüchen genügt. Das Ergebnis ist der Ultimate Balancer mit einer der höchsten Wirkstoffkonzentrationen am Markt unter Berücksichtigung der Grundlagen optimaler Ernährung.  Der günstige Einfluß auf die Ernährung liegt an dem Zusatz von Früchten, Kräutern und Pflanzen, die in Kombination mit den beigemischten Vitaminen und Mineralien eine optimale Nahrungsgrundlage für alle Pferde- und Ponyarten bieten. Außerdem enthält Ultimate Balancer das QLC, die einzigartige Mischung von Antioxydantien, die in allen Dodson & Horrell-Futtermitteln enthalten ist.  Dodson & Horrell Ultimate Balancer ist so konzipiert, daß er als alleiniges konzentriertes Kraftfutter oder als Ergänzungsfutter zu einer bestehenden Ration eingesetzt werden kann. Die Formulierung garantiert, daß er für alle Arten von Pferden bzw. Ponies geeignet ist. Das Produkt ist so flexibel, daß die Tagesdosis den individuellen Bedürfnissen eines jeden Pferdes angepasst werden kann. Der Ultimate Balancer eignet sich auch für Zucht und Aufzucht von Warmblütern und Ponies. Der Ultimate Balancer enthält Probiotika, wirksame Mengen von Biotin, QLC-Antioxydantien, die essentiellen Fettsäuren Omega 3 und 6, Mobility Kräuter und bioverfügbare Mineralien und unterstützt die alimentäre Versorgung • des Ernährungszustandes • der Verdauung • der Hufe • des Immunsystems und der Konstitution • der Gelenke und somit der Beweglichkeit • der Muskelentwicklung • der Haut und des Haarkleides  Zusammensetzung: Soja, Weizennachmehl, Sonnenblumenextraktionsschrot aus geschälter Saat, Reiskleie, Calciumcarbonat, Zuckerrohrmelasse, Rapsöl, Dicalciumphosphat, Fruktose-Oligosaccharide (1,6%), Mannan-Oligosaccharide, Natriumchlorid, Mischung aus: Schwarze Johannisbeere, Kohl, Spinat, Rote Beete, Rosmarin, Hagebutten, Granatapfel (0,275%)  Inhaltsstoffe: Rohprotein 25,00%, Rohfett 5,75%, Rohfaser 5,50%, Rohasche 13,50%, verdauliche Energie 11,4 MJ/kg Calcium 2,60%, Biotin 30,00 mg/kg, Phosphor 1,00%, Kupfer 260 mg/kg, Magnesium 0,40%, Selen 3,20 mg/kg, Chlorid 0,80%, Zink 660,00 mg/kg, Natrium 0,40%, Eisen 330,00 mg/kg, Cobalt 4,50 mg/kg, Mangan 550,00 mg/kg, Jod 5,00 mg/kg, Kalium 1,30%, Lysin 17,00 g/kg, Vitamin A 75.800 IE/kg, Methionin 4,50 g/kg, Vitamin D3 10.000 IE/kg, Stärke 10,00%, Vitamin E 1.800 mg/kg, Zucker 6,50%, Vitamin B1 120,00 mg/kg, Vitamin B2 120,00 mg/kg, Vitamin B6 120,00 mg/kg, Vitamin B12 0,50 mg/kg, Nicotinsäure 150,00 mg/kg, Folsäure 100,00 mg/kg Fütterungsempfehlung: bei nur Raufutter:  100 g / 100 kg Körpergewichtbei ausgewogener Futterration: 50 g / 100 kg Körpergewichtbei nicht ausgewogener Futterration*: 100 g / 100 kg Körpergewicht * * (z.B. reine Getreidefütterung) oder in Zeiten erhöhten Bedarfs (z.B. Rekonvaleszenz, intensives Training, Streßsituationen) Hinweis: Das Produkt entspricht den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln (ADMR) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), den Doping-Regeln der FEI und des Jockey Clubs.

Inhalt: 20 Kilogramm (3,90 €* / 1 Kilogramm)

77,99 €*
Eggersmann - Profi Haut Kur - Wirkstoffkonzentrat für Pferde mit Hautproblemen
Profi Haut Kur ist ein vitamin- und spurenelementreiches Konzentrat mit Bierhefe, verschiedenen Heilkräutern und Kieselgur Hochverfügbares Zinkchelat unterstützt die regenerativen Kräfte der Haut und mobilisiert die körpereigenen Abwehrkräfte. Profi Haut Kur fördert den Heilungsprozess der Haut bei ekzemkranken Pferden von innen. Bierhefe und B-Vitamine wirken regulierend auf das biologische Gleichgewicht der Darmflora, die Spurenelemente Zink, Kupfer, Kobalt, Selen und Eisen wie auch die essentielle Aminosäure Methionin fördern die Immunabwehr und die Hautgewebeerneuerung. Heilkräuter und Kieselgur verbessern als natürliche und bewährte Heilmittel die Abheilung von krankhaften Hautveränderungen, die Abwehrbereitschaft des Körpers und das Hautbild. Zusammensetzung: Weizenkleie 25,0 % Biertreber getr. 12,0 % Bierhefe 8,0 % Salbei 2,9 % Kamille 2,9 % Gartenbohnenkraut 2,9 % Majoran 2,9 % Koriander 2,9 % Brennesselblätter 2,9 % Haselnußblätter 2,9 % Zuckerrohrmelasse 2,5 %   Analytische Bestandteile: Rohprotein 12,40 % Rohöle und -fette 2,30 % Rohfaser 10,20 % Rohasche 22,60 % Calcium 3,30 % Phosphor 0,40 % Natrium 0,05 %   Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin B1 als Thiaminmononitrat 5.000,00 mg Vitamin B2 als Riboflavin 5.000,00 mg Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 5.000,00 mg Vitamin B12 als Vitamin B12-Präparat 50.000,00 mcg Folsäure(3a316) 1.000,00 mg Biotin als D(+)-Biotin 500.000,00 mcg Eisen (E 1) (Eisen(II)sulfat, Monohydrat) 10.000,00 mg Zink (E 6) (Zinkoxyd) 6.200,00 mg Zink (E6) Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat 5.000,00 mg Kupfer (E 4) (Kupfer(II)sulfat, Pentahydrat) 900,00 mg Selen (E 8) (Natriumselenit) 12,00 mg Kobalt, Gecoatetes Cobalt(II)carbonat-Granulat (3b304) 25,00 mg Molybdän (E 7) als Natriummolybdat 0,10 mg   Technologische Zusatzstoffe: Kieselgur (E 551c) 50.000,00 mg  Fütterungsempfehlung: Pferde (550-650 kg Körpergewicht): 40g / Tag, Ponys und Fohlen (ca. 300 kg Körpergewicht): 20 g / Tag (1 Meßlöffel = 20g).  

29,90 €*
Equipur - zink forte - Zur Stärkung des Immunsystems
Equipur - zink forte - Hochwirksames, organisches Zink und Selen für die Gesunderhaltung des Pferdes Anwendung EQUIPUR - zink forte enthält hochwirksames, organisches Zink und Selen. Diese zellschützenden Spurenelemente sind entscheidend für ein starkes Immunsystem und einen aktiven Stoffwechsel sowie unentbehrlich für intakte Haut und belastbare Hufe. Da der natürliche Zink- und Selengehalt im Heu und Kraftfutter heute immer weiter abnimmt, ist eine sichere und ausreichende Versorgung mit diesen Vitalstoffen von besonderer Bedeutung für die Gesunderhaltung des Pferdes. Analytische Bestandteile Rohprotein 17,1 %, Rohfett 6,5 %, Rohfaser 9,3 %, Rohasche 6,7 %, Calcium 0,3 %, Natrium 0,1 %, Omega-3-Fettsäuren 1,0 %                        Zusatzstoffe je kg (Liter) Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe                                                Zink                       12.000 mg                                          Selen                     25 mg                                   3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, 20 mg Selen aus 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe), 5 mg Selen aus E8 Natriumselenit. Zusammensetzung Weizenkleie, Apfeltrester, Petersilie, Leinsamen, Bierhefe. Verwendungshinweis Fohlen: 10 g pro Tag Jungpferde und Ponys: 20 g pro Tag Pferde (500 kg): 40 g pro Tag mit dem Futter verabreichen. Bei einem erhöhten Bedarf kann bis zur doppelten Menge verabreicht werden. Aufgrund des höheren Gehalts an Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden. Fütterungsdauer Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum, mindestens jedoch 30 Tage, erfolgen. Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Postfach 1352, D-86913 Kaufering Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006 Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung. Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist die Anwendung dieses Produktes im Wettkampf erlaubt (ADMR-konform). Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse Da der natürliche Zink- und Selengehalt auf vielen Weiden sowie im Heu und Kraftfutter heute immer weiter abnimmt, ist eine sichere und ausreichende Versorgung mit diesen Vitalstoffen von besonderer Bedeutung für die Gesunderhaltung des Pferdes. Zink spielt eine entscheidende Rolle für die reibungslose Funktion und Regeneration der Haut, der Haare, der Hufe sowie der Schleimhaut im Magen-Darm-Trakt und der Lunge. Besonders wichtig ist Zink auch für die rasche Entgiftung und Ausscheidung von Stoffwechselendprodukten in der Leber. Leinsamen und Bierhefe unterstützen mit ihren ungesättigten Fettsäuren und natürlichen B-Vitaminen die Wirkung von Zink im Bereich der Haut und Leber. Weizenkleie und Apfeltrester haben durch ihren hohen Rohfaseranteil günstige diätetische Eigenschaften, was besonders den gleichmäßigen und reibungslosen Ablauf der Verdauungsprozesse fördert. Selen spielt eine wichtige Rolle in der Immunabwehr und in der allgemeinen Gesundheitsvorsorge. Entscheidend ist es jedoch für die Funktions- und Leistungsfähigkeit der Herz und Skelettmuskulatur. Petersilie hat einen hohen Gehalt an Vitamin C und fördert so den Effekt von Selen im Immunsystem.

Ab 21,90 €*
Versandkostenfrei in DE
GladiatorPLUS - für Pferde - gesundheitsfördernde und hoch bioverfügbare Nahrungsergänzung
GladiatorPLUS - die All-­In-­one-­Essenz für mehr Vitalität, Immunkraft und Lebensfreude.  GladiatorPLUS ist eine All-­in-­one-­Essenz, die deinem Pferd hilft, in 40 Tagen mehr Vitalität, Immunkraft und Lebensfreude zu erreichen. Acht bioverfüg­bare Premium­-Naturstoffe fördern in Verbindung mit einer pferdegerechten Haltung und Fütterung die natürliche Gesundheit und tragen so dazu bei, das Krankheitsrisiko zu senken. Jeden Tag ist dein Pferd negativen, äußeren Einflüssen ausgesetzt, die seine körpereigenen Superkräfte schwächen können. Dazu gehören Umweltgifte, Schadstoffe im Futter, Stress, durch nicht optimale Haltungsbedingungen und vieles mehr. Die gute Nachricht ist: Du kannst deinem Pferd helfen, sich gegen diese äußeren Angriffe zu verteidigen. Eine All-in-one-Essenz, die dem Körper hilft, sich selbst zu helfen. Die inneren Selbstheilungskräfte können beinahe alles. Tag für Tag arbeiten sie daran, dein Pferd gesund und leistungsfähig zu erhalten. Geht es Darm und Leber, Körpermilieu und Zelle gut, kann deinem Pferd (fast) nichts passieren. Stoffwechsel, Entgiftung und Immunsystem arbeiten dann einwandfrei und dauerhafter Gesundheit und echter Lebensfreude steht nichts mehr im Weg. Nicht unzählige verschiedene Mittel, sondern eine effektive Lösung: Über 35 Jahre Forschung und eine bis ins Detail durchdachte Rezeptur Acht ausgewählte Naturstoffe, abgestimmt auf die gesundheitswichtigen Organe Ein patentiertes Herstellungsverfahren, das den Unterschied macht Hohe Bioverfügbarkeit in flüssiger Form - damit die Inhaltsstoffe vom Körper optimal aufgenommen werden können Enge Zusammenarbeit mit Tierärzten, Tierheilpraktikern und Fütterungsexperten GladiatorPLUS ist die intelligente Kraftquelle. Das Multitalent unter den Zusatzfuttern/ Futterergänzungen Der Körper Ihres Pferdes ist genial. In einem komplexen Zusammenspiel arbeitet er jeden Tag daran, sich selbst gesund und leistungsfähig zu erhalten. Das kann er besser als jedes Medikament – wenn er vital und unbelastet ist. Doch alltägliche Belastungen von außen können die Nährstoffversorgung und die körpereigene Gesunderhaltung stören. GladiatorPLUS versteht den Körper des Pferdes. GladiatorPLUS ist ein durchdachtes Fütterungswerkzeug – alle Inhaltsstoffe sind darauf ausgerichtet, die wichtigen Organe des Körpers und damit den Stoffwechsel und das Immunsystem effektiv zu erhalten und zu unterstützten. Damit der Organismus die Kraft hat, das zu tun, was er am besten kann: Ihr Pferd kerngesund, vital und zufrieden zu erhalten. Die Milieufütterung bringt den Pferdekörper auf ein neues LevelDauerhafte Gesundheit entsteht nicht zufällig, sie ist das Ergebnis aus bestmöglicher Fütterung und Haltung. GladiatorPLUS hat mit der Milieufütterung ein vollkommen neues Fütterungskonzept entwickelt. Das Konzept begründet sich auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass das Körpermilieu Einfluss auf sämtliche Organe und Prozesse des Organismus hat. Ziel der Milieufütterung ist es, hier optimale Bedingungen zu schaffen, sodass sich der Körper des Pferdes auf ein neues Level bringen kann.  GladiatorPLUS gibt sein Bestes – damit der Körper des Pferdes das auch kann  Mehr als 35 Jahre Forschungsarbeit und bestes Naturwissen stehen hinter der heutigen Rezeptur von GladiatorPLUS. Wichtigstes Ziel war es, ein Zusatzfutter zu kreieren, das eng mit dem Körper des Pferdes zusammen arbeitet. GladiatorPLUS enthält natürliche Stoffe von höchster Qualität. Die Zusammensetzung ist bis ins Detail durchdacht und das Dosierungsverhältnis der hochkonzentrierten Inhaltsstoffe präzise abgestimmt. GladiatorPLUS enthält nur, was auch wirklich Sinn macht. Bestes Naturwissen in einem ProduktPropolis, Ginseng, Mariendistel, Kieselsäure, Rote Bete, Kurkuma, Heidelbeeren und Artischocke – jeder einzelne Inhaltsstoff in GladiatorPLUS erfüllt wichtige Aufgaben für die Organpflege des Körpers. Im Focus der Rezeptur stehen dabei die großen Helden der Gesundheit: Darm und Leber. Ein patentierte Spezialverfahren - damit jeder Stoff da ankommt, wo er ankommen soll Von einer hohen Bioverfügbarkeit spricht man, wenn Inhaltsstoffe direkt in das System gehen und dem Körper zur Verfügung stehen. Propolis, Mariendistel und Ginseng sind im „Rohzustand“ nicht wasserlöslich und bleiben darum in der Fütterung oft ineffektiv. Dank des patentierten GladiatorPLUS Spezialverfahrens ist es möglich, diese bewährten Naturstoffe wasserlöslich bereitzustellen. Ergänzungsfuttermittel für Sport- und Freizeitpferde  Fütterungsempfehlung:   Die empfohlene Tagesfütterungsmenge beträgt: Körpergewicht in kg x 0,05 ml = Tagesmenge in ml. Diese wird idealerweise auf zwei Gaben aufgeteilt. Beispiel: 500 kg Pferd = 25 ml 1x täglich (oder 2x täglich 12,5 ml). GladiatorPLUS wird über das Futter gegeben und sollte Ihrem Pferd individuell nach Bedarf angepasst werden. Es ersetzt kein Kraft- oder Mineralfutter.  Hinweis: Eine Fütterungsumstellung während der Trächtigkeit sollte vermieden werden. Es ist daher sinnvoll, mit der GladiatorPLUS Milieufütterung bereits zwei bis drei Monate vor der Trächtigkeit zu beginnen. Gerne kannst du mit der Intensivfütterung nach der Geburt der Jungtiere starten. Zusammensetzung: Propolis Suspension (10%), Rote-Beete-Saft (entspricht 80g/kg Rote Beete) , Artischocken-Saft (entspricht 80g/kg Artischocke), D- Ribose, Lecithin Zusatzstoffe: Sensorische Zusatzstoffe: Ginsengextrakt (12%), Mariendistelextrakt (12%), Heidelbeertinktur, Kurkuma-Wurzelextrakt, natürliches Apfelaroma Technologische Zusatzstoffe: Stabilisator: Gummi Arabicum, Bindemittel: Kieselsäure (1,5%) Analytische Bestandteile: Rohasche: 2 %, Rohfett: 0,2 %, Rohprotein: 0,4 %, Rohfaser: 0,3 %, Feuchtigkeit: 73 %, Natrium: < 0,1 %, Phosphor: < 0,1 %, Calcium: 0,2 %, Zuckerfrei: < 0,4 % Qualität und Garantie: Die GladiatorPLUS Milieufütterung wird in hervorragender Lebensmittelqualität hergestellt und regelmäßig von einem unabhängigen Institut überprüft.  

Inhalt: 0.5 Liter (109,80 €* / 1 Liter)

Ab 54,90 €*
Ausverkauft
GladiatorPLUS - ZELLmilieu2 Base + Pulver für Pferde - Basenkonzentratsergänzung zu Gladiator PLUS
Das Basenkonzentrat - als Ergänzung zu GladiatorPLUS ZELLmilieu2 ist ein Ergänzungsfutter aus zwei sich optimal ergänzenden Komponenten zur Unterstützung des gesunden Säure-Basen-Haushalts und der Ausleitung. Komponente 1: Basenflüssigkeit Komponente 2: Ausleitungspulver mit Zeolith, Bentonit, Braunalge, Zink, Schwefel und Löwenzahnwurzel Pflegen Sie die gute Stimmung im Körper Leider macht sauer im Inneren des Körpers nicht lustig. Im Gegenteil: Eine Säureüberladung wirkt sich negativ auf das gesamte Körpermilieu und damit auf die Grundstimmung des Körpers aus. Typische Anzeichen einer Säureüberladung können Leistungsschwächen, Muskelverspannungen, Stoffwechselprobleme oder auch Hautprobleme sein. Dabei sind die Gründe für eine erhöhte Säureproduktion oft ganz alltägliche Belastungen, wie Fütterungsfehler, anhaltender Stress und hohe körperliche Herausforderungen im Training oder auf dem Turnier. ZELLmilieu2 – zwei Komponenten, die Hand in Hand arbeiten Warum besteht ZELLmilieu2 aus zwei Komponenten? Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt und eine funktionierende Ausleitung sind Grundvoraussetzungen für Gesundheit und Vitalität. Beides steht immer in einem engen Zusammenhang. Die Kunst besteht darin, möglichst alle erforderlichen Prozesse gleichzeitig anzusprechen: Säuren neutralisieren und freisetzten, Schadstoffe binden und ausleiten. Basenflüssigkeit und Ausleitungspulver arbeiten hier optimal Hand in Hand. Eine weitere Besonderheit von ZELLmilieu2: Die spezielle Zusammensetzung des Ausleitungspulvers. Mit Zeolith, Bentonit, Braunalge, Zink, Schwefel und Löwenzahnwurzel ist auch hier gleich eine multiple Kombination aus bewährten Heilerden, Mineralien und Naturstoffen aktiv. Eine optimale Kombination für Entsäuerung und Ausleitung und damit eine optimale Unterstützung einer Grundstimmung im Pferdekörper. Wann ist die Unterstützung des Säure-Basen-Haushalts wichtig?   Darm, Leber, Immunsystem Säure-Basen-Haushalt, Zellschutz Fellwechsel leicht verzögert Unterstützung wichtig   Fellwechsel stark verzögert Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Abgeschlagenheit, Abmagerung, Energiemangel      Unterstützung wichtig   Stoffwechselprobleme (EMS, ECS, PSSM etc.) Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Antriebslos, Abmagerung, Energiemangel  Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Heißhunger, Depotbildung, Hypersexualität Unterstützung wichtig Unterstützung wichtig  Darmsanierung, Immunstärkung Unterstützung wichtig   Darmprobleme mit Verwurmung  Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Wechsel von Futter, Stall, Besitzer (vorher beginnen)   Unterstützung wichtig   Ausleitung nach Medikamenten  Unterstützung wichtig   Prophylaxe für Darm, Gelenke, Haut etc.  Unterstützung wichtig   Chronische Beschwerden  Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig Im Sport für Leistung und Ausdauer  Unterstützung wichtig  Unterstützung wichtig   Der Experten-Tipp: Wir empfehlen ZELLmilieu2 immer in Kombination mit GladiatorPLUS zu füttern. GladiatorPLUS ist die Kraftquelle für Darm, Leber und Immunsystem. ZELLmilieu2 der Unterstützer für Säure-Basen-Haushalt und Ausleitung. Diese Kombination hat sich zur Milieufütterung deutlich bewährt und ermöglicht die besten Fütterungsergebnisse. Fütterungsempfehlung Ergänzungsfuttermittel für Sport- und FreizeitpferdeZELLmilieu2 besteht aus zwei sich optimal ergänzenden Komponenten: Einer Basenflüssigkeit und einem Ausleitungspulver. Beides sollte generell immer parallel gefüttert werden. Die Fütterungsmenge wird individuell nach Körpergewicht berechnet. ZELLmilieu2 ersetzt kein klassisches Mineralfutter. Intensivfütterung: ZELLmilieu2 wird bei erstmaliger Fütterung (oder nach längerer Pause) über einen Zeitraum von 80 Tagen täglich gefüttert. Erhaltungsfütterung: ZELLmilieu2 wird zur dauerhaften Unterstützung über das gesamte Jahr, 3 x pro Woche gefüttert. Die Erhaltungsfütterung folgt direkt nach der Intensivfütterung und stellt die eigentliche und dauerhafte Milieufütterung dar. Fütterung: Die Basenflüssigkeit ZELLmilieu2 wird in einer Gabe gefüttert, idealerweise vor der Bewegung. Die Tagesmenge wird mit einer Maulspritze langsam ins Maul gegeben oder mit der normalen Fütterungsration gereicht. In Einzelfällen kann die Verdünnung von 1:1 mit Wasser die Akzeptanz bei der Gabe mit einer Spritze verbessern. Das Ausleitungspulver ZELLmilieu2 wird angefeuchtet über die normale Fütterungsration gereicht. Die empfohlene Tagesfütterungsmenge beträgt für die Basenflüssigkeit: Körpergewicht Pferd in kg x 0,05 ml = Tagesmenge (Bsp.: 500 kg Pferd = 25 ml), max. 30 ml/ Tag. Für das Ausleitungspulver: Körpergewicht Pferd in kg x 0,02 g = Tagesmenge (1 Messlöffel entspricht 4 g), (Bsp.: 500 kg Pferd = 10 g) Zusammensetzung Basenflüssigkeit: Wasser (basisch ionisiert), Calcium, Kalium, Magnesium. Analytische Bestandteile: Rohprotein (0 %), Rohöle und -fette (0 %), Rohasche (0,7 %), Rohfaser (0 %), Calcium (0,1%), Phosphor (0,1 %), Natrium (0,2 %), Feuchtegehalt (99 %) Zusammensetzung Ausleitungspulver: Braunalgen, Schwefel, Löwenzahnwurzel, Zusatzstoffe: Bindemittel: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (1g568): 77 %, Bentonit-Montmorillonit (E 558): 10 % Verbindungen von Spurenelementen: Aminosäure-Zinkchelat Hydrat (3b606) 40.000 mg/kg Analytische Bestandteile: Rohprotein (0,7 %), Rohöle und -fette (0,8 %), Rohasche (82 %), Rohfaser (2 %), Calcium (2 %), Phosphor (0 %), Natrium (1 %), Feuchtegehalt (5 %) Zuckerfrei. Die E-Nummer zeigt an, dass für den entsprechenden Stoff durch die Europäische Union eine gesundheitliche Unbedenklichkeit nachgewiesen wurde.  

Inhalt: 0.5 Liter (65,80 €* / 1 Liter)

Ab 32,90 €*
%
HBD-Agrar - Allergie & Darm-Fit Paket #1 - HBD's® DigestoVit® + HBD's® DigestoPhlog
Allergie- & Darm-Fit-Paket bestehend aus: HBD's® DigestoVit® 2 kg + HBD's® DigestoPhlog 2 kg Attraktives Sparpaket zur Unterstützung des Pferdedarms. Der Sommer und die Weidesaison stehen vor der Tür und somit auch die akute Allergiezeit. Husten, Atemnot, Juckreiz und Ekzem - sind nur wenige der Symptome, unter denen ein Pferd mit Allergien leiden kann. Die Wurzel allen Übels sind meist Verschmutzungen im Darm aufgrund falscher Fütterung, ein Übermaß an Toxinen, ein verschobenes Darmmikrobiom oder eine entzündete Darmschleimhaut und ein daraus resultierendes Leaky-Gut. Die Folge ist ein überlastetes Immunsystem, welches sich konstant in Alarmbereitschaft befindet, da die Immunzellen nur noch schwer zwischen "harmlosen" oder "bedrohlichen" Fremdstoffen unterscheiden können. Mit dem HBD's® Allergie- & Darm-Fit-Paket, bestehend aus HBD's® DigestoVit® und HBD's® DigestoPhlog können Sie den Darm Ihres Pferdes genau jetzt optimal unterstützen. HBD's® DigestoVit® kann einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche, gesunde Darmfunktion und ein gut funktionierendes Immunsystem wiederherzustellen. enthält besonders ausgewählte und sehr hochwertige Rohstoffe mit natürlicher Restenzymaktivität. Dadurch kann eine aktive Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten unterstützt werden. kann die Wiederherstellung eines gesunden Darmmikrobioms aktiv fördern und eine mögliche Dysbiose (Fehlbesiedelung) des Dickdarmes reduzieren. Bei Darmproblemen jeder Art ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass ein Einsatz von HBD’s® DigestoVit® erfolgreich verlaufen kann. Das Pferd sollte ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu, sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B. HBD’s® HorseMineral MBA-frei) bekommen. Außerdem sollte das Krippenfutter keinesfalls Getreide, sowie zugesetzten Zucker, Kräuter(-dauergaben) oder sonstige belastende Stoffe (z.B. ätherische Öle) enthalten. Weitere Informationen zu HBD's® DigestoVit® finden Sie hier.  HBD's® DigestoPhlog die enthaltenen hochkonzentrierten Omega-3-Fettsäuren können einen stark ausgleichenden, harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens und des Darmes haben. das enthaltende Isländisch Moos kann ebenfalls stark beruhigend auf die Schleimhäute wirken. die im Isländisch Moos enthaltenen, schleimbildenden Substanzen, legen sich als Schutzschicht über die Schleimhaut des Verdauungstraktes und können diese beruhigen. die enthaltenen Pektine wirken unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/Darmschleimhaut und können einer Darmfehlbesiedelung entgegenwirken. HBD’s® DigestoPhlog enthält keine Basensalze, greift also nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein mit der möglichen Folge einer dauerhaften Überproduktion von Magensäure. HBD’s® DigestoPhlog sollte bei Magenproblemen nach oder parallel zur tierärztlichen Behandlung mit Säureblockern erfolgen. Je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, eventuell auch über mehrere Monat. Durch die Beruhigung der Darmschleimhäute kommt das (bei Allergikern überschießende) Immunsystem des Darmes schnell zur Ruhe, die Symptome der Allergie können deutlich reduziert werden. HBD’s® DigestoPhlog enthält ADMR-relevante Substanzen (Rosmarinextrakt). Bitte bei Turnierpferden eine Karenzzeit beachten. Spätestens 48 Stunden vor Turnierstart absetzen. Für Rennpferde gilt immer die Nulllösung vor dem Rennen.Weitere Informationen zu HBD's® DigestoPhlog finden Sie hier.  

Inhalt: 4 Kilogramm (59,25 €* / 1 Kilogramm)

237,00 €* 252,98 €* (6.32% gespart)
HBD-Agrar - Allergie & Darm-Fit Paket #2 - HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe + HBD's® DigestoPhlog
Allergie- & Darm-Fit-Paket bestehend aus: HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe 2 kg + HBD's® DigestoPhlog 2 kg Attraktives Sparpaket zur Unterstützung des Pferdedarms. Der Sommer und die Weidesaison stehen vor der Tür und somit auch die akute Allergiezeit. Husten, Atemnot, Juckreiz und Ekzem - sind nur wenige der Symptome, unter denen ein Pferd mit Allergien leiden kann. Die Wurzel allen Übels sind meist Verschmutzungen im Darm aufgrund falscher Fütterung, ein Übermaß an Toxinen, ein verschobenes Darmmikrobiom oder eine entzündete Darmschleimhaut und ein daraus resultierendes Leaky-Gut. Die Folge ist ein überlastetes Immunsystem, welches sich konstant in Alarmbereitschaft befindet, da die Immunzellen nur noch schwer zwischen "harmlosen" oder "bedrohlichen" Fremdstoffen unterscheiden können. Mit dem HBD's® Allergie- & Darm-Fit-Paket, bestehend aus HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe und HBD's® DigestoPhlog können Sie den Darm Ihres Pferdes genau jetzt optimal unterstützen. HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe kann einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche, gesunde Darmfunktion und ein gut funktionierendes Immunsystem wiederherzustellen. enthält besonders ausgewählte und sehr hochwertige Rohstoffe mit natürlicher Restenzymaktivität. Dadurch kann eine aktive Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten unterstützt werden. kann die Wiederherstellung eines gesunden Darmmikrobioms aktiv fördern und eine mögliche Dysbiose (Fehlbesiedelung) des Dickdarmes reduzieren. auf der Basis von Grünmehl - bierhefefrei. Bei Darmproblemen jeder Art ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass ein Einsatz von HBD’s® DigestoVit® erfolgreich verlaufen kann. Das Pferd sollte ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu, sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B. HBD’s® HorseMineral MBA-frei) bekommen. Außerdem sollte das Krippenfutter keinesfalls Getreide, sowie zugesetzten Zucker, Kräuter(-dauergaben) oder sonstige belastende Stoffe (z.B. ätherische Öle) enthalten. Weitere Informationen zu HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe finden Sie hier.  HBD's® DigestoPhlog die enthaltenen hochkonzentrierten Omega-3-Fettsäuren können einen stark ausgleichenden, harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens und des Darmes haben. das enthaltende Isländisch Moos kann ebenfalls stark beruhigend auf die Schleimhäute wirken. die im Isländisch Moos enthaltenen, schleimbildenden Substanzen, legen sich als Schutzschicht über die Schleimhaut des Verdauungstraktes und können diese beruhigen. die enthaltenen Pektine wirken unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/Darmschleimhaut und können einer Darmfehlbesiedelung entgegenwirken. HBD’s® DigestoPhlog enthält keine Basensalze, greift also nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein mit der möglichen Folge einer dauerhaften Überproduktion von Magensäure. HBD’s® DigestoPhlog sollte bei Magenproblemen nach oder parallel zur tierärztlichen Behandlung mit Säureblockern erfolgen. Je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, eventuell auch über mehrere Monat. Durch die Beruhigung der Darmschleimhäute kommt das (bei Allergikern überschießende) Immunsystem des Darmes schnell zur Ruhe, die Symptome der Allergie können deutlich reduziert werden. HBD’s® DigestoPhlog enthält ADMR-relevante Substanzen (Rosmarinextrakt). Bitte bei Turnierpferden eine Karenzzeit beachten. Spätestens 48 Stunden vor Turnierstart absetzen. Für Rennpferde gilt immer die Nulllösung vor dem Rennen.Weitere Informationen zu HBD's® DigestoPhlog finden Sie hier.  

Inhalt: 4 Kilogramm (59,25 €* / 1 Kilogramm)

237,00 €*
%
HBD-Agrar - HBD's® Amino+ - hochbioverfügbares Eiweiß nativen Ursprungs
Gebindegröße: 3 kg
HBD's® Amino+ - die hochwertige Ergänzung mit natürlichem, hochbioverfügbarem Eiweiß Getreidefrei, kräuterfrei, synthetikafrei (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker), frei von zugesetzten Zuckerverbindungen. Beschreibung: HBD’s® Amino+ enthält Aminosäuren aus natürlichen Quellen, wie aus der basischen Spirulina Alge und hochwertigen Soja (natürlich Non-GMO). Diese sind besonders gut geeignet, den Organismus des Pferdes nachhaltig und hochbioverfügbar mit wertvollen Eiweißen zu versorgen.  Eiweiß wird nicht nur in der Muskulatur intensiv benötigt, sondern auch in allen Zellen, für die Hormonbildung sowie für die Bildung von Enzymen. Der gesamte Organismus ist auf eine konsequente und hochwertige Versorgung mit gut bioverfügbarem Eiweiß angewiesen. Durch fehlende Aminosäuren können die meisten anderen Baustoffe die den Stoffwechsel am Laufen halten, nur unzureichend produziert werden.  Nur möglichst viel Eiweiß zuzuführen ist hierbei allerdings keine gute Option. Es muss auf eine passende Zusammensetzung von Aminosäuren geachtet werden. Der Organismus ist z.B. auf die Zufuhr von essentiellen Aminosäuren angewiesen, diese kann der Körper nicht selbst herstellen. Diese essentiellen Aminosäuren müssen von außen über das Futter zugeführt werden. Fehlen diese essentiellen Aminosäuren in der täglichen Ration oder ist ihr Bedarf erhöht aufgrund einer Stoffwechselerkrankung, Stress, Sport, Alter, kann es zu einem Abbau der vorhandenen Muskulatur kommen.  Pferde mit Stoffwechselstörungen wie z.B. Cushing oder EMS, sowie ältere Pferde können grundsätzlich einen erhöhten Bedarf besonders an Lysin und Methionin haben.  Die in HBD’s® Amino+ enthaltene Spirulina Alge enthält Nukleinsäuren, Alpha-Linolen-Fettsäuren, Chlorophyll und Phytocyanin. Diese wertvollen Inhaltsstoffe können sich positiv auf die Insulinsensitivität bei EMS-Pferden auswirken und zeigen sich allgemein fördernd für die Ausleitung von Giftstoffen und für den Immunstatus.  Das in HBD’s® Amino+ enthaltene Vitamin E ist besonders wichtig zum Muskelaufbau, bzw. Muskelerhalt und für Pferde mit erhöhter Leistung, sei es durch eine Stoffwechselstörung oder durch Sport. Vitamin E ist außerdem ein hochpotenter Radikalfänger bei erhöhtem oxidativem Stress. Der Organismus gewinnt hauptsächlich aus Kohlehydraten und Fetten Energie. Die Energiespeicherung aus Fetten (Depotfett) steht allerdings im Vordergrund, da Kohlehydratspeicher im Körper endlich sind.  HBD's® Amino+ enthält L-Carnitin als Transportvehikel, damit die Fettverbrennung optimal abläuft. Ohne L-Carnitin keine Energiegewinnung aus Fett. L-Carnitin kann vom Organismus nur sehr begrenzt selbst hergestellt werden, so dass der Körper in Phasen erhöhter Belastung (Alter, Stoffwechselerkrankungen, Stress, Sport) auf eine sichere Zufuhr von außen angewiesen ist. HBD's® Amino+ sollte idealerweise mit einem hochdosierten Mineralstoffkonzentrat wie HBD’s® HorseMineral MBA-frei kombiniert werden. Einsatzgebiete Für mehr Muskelaufbau und verbesserte Trainingseffekte  Für bessere Versorgung von Pferden mit erhöhten sportlichen Anforderungen oder Krankheit  Für hochwertige Versorgung von Senioren, um altersbedingtem Muskelabbau entgegenzuwirken  Für Pferde mit Stoffwechselstörungen, auch ideal bei PSSM 2  Fütterungshinweis: Täglich ca. 50g je Großpferd (600 kg) verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 20 Gramm. Zusammensetzung: Spirulina, Sojaextraktionsschrot (Non-GMO), extrudierte Leinsamen  Analytische Bestandteile in v.H.: 52,10 % Rohprotein  7,70 % Rohfett  2,20 % Rohfaser  8,80 % Rohasche Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 10.000 mg, Methionin in DL-Methionin (3c301) 57.000 mg, L-Lysin-Monohydrochlorid (3c322) 75.000 mg, L-Threonin (3c410) 100.000 mg, Carnitin in L-Carnitin (3a910) 10.000 mg  

Inhalt: 3 Kilogramm (40,80 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 44,99 €*
122,39 €* 135,99 €* (10% gespart)
%
HBD-Agrar - HBD's® Amino+ - hochbioverfügbares Eiweiß nativen Ursprungs
Gebindegröße: 1 kg
HBD's® Amino+ - die hochwertige Ergänzung mit natürlichem, hochbioverfügbarem Eiweiß Getreidefrei, kräuterfrei, synthetikafrei (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker), frei von zugesetzten Zuckerverbindungen. Beschreibung: HBD’s® Amino+ enthält Aminosäuren aus natürlichen Quellen, wie aus der basischen Spirulina Alge und hochwertigen Soja (natürlich Non-GMO). Diese sind besonders gut geeignet, den Organismus des Pferdes nachhaltig und hochbioverfügbar mit wertvollen Eiweißen zu versorgen.  Eiweiß wird nicht nur in der Muskulatur intensiv benötigt, sondern auch in allen Zellen, für die Hormonbildung sowie für die Bildung von Enzymen. Der gesamte Organismus ist auf eine konsequente und hochwertige Versorgung mit gut bioverfügbarem Eiweiß angewiesen. Durch fehlende Aminosäuren können die meisten anderen Baustoffe die den Stoffwechsel am Laufen halten, nur unzureichend produziert werden.  Nur möglichst viel Eiweiß zuzuführen ist hierbei allerdings keine gute Option. Es muss auf eine passende Zusammensetzung von Aminosäuren geachtet werden. Der Organismus ist z.B. auf die Zufuhr von essentiellen Aminosäuren angewiesen, diese kann der Körper nicht selbst herstellen. Diese essentiellen Aminosäuren müssen von außen über das Futter zugeführt werden. Fehlen diese essentiellen Aminosäuren in der täglichen Ration oder ist ihr Bedarf erhöht aufgrund einer Stoffwechselerkrankung, Stress, Sport, Alter, kann es zu einem Abbau der vorhandenen Muskulatur kommen.  Pferde mit Stoffwechselstörungen wie z.B. Cushing oder EMS, sowie ältere Pferde können grundsätzlich einen erhöhten Bedarf besonders an Lysin und Methionin haben.  Die in HBD’s® Amino+ enthaltene Spirulina Alge enthält Nukleinsäuren, Alpha-Linolen-Fettsäuren, Chlorophyll und Phytocyanin. Diese wertvollen Inhaltsstoffe können sich positiv auf die Insulinsensitivität bei EMS-Pferden auswirken und zeigen sich allgemein fördernd für die Ausleitung von Giftstoffen und für den Immunstatus.  Das in HBD’s® Amino+ enthaltene Vitamin E ist besonders wichtig zum Muskelaufbau, bzw. Muskelerhalt und für Pferde mit erhöhter Leistung, sei es durch eine Stoffwechselstörung oder durch Sport. Vitamin E ist außerdem ein hochpotenter Radikalfänger bei erhöhtem oxidativem Stress. Der Organismus gewinnt hauptsächlich aus Kohlehydraten und Fetten Energie. Die Energiespeicherung aus Fetten (Depotfett) steht allerdings im Vordergrund, da Kohlehydratspeicher im Körper endlich sind.  HBD's® Amino+ enthält L-Carnitin als Transportvehikel, damit die Fettverbrennung optimal abläuft. Ohne L-Carnitin keine Energiegewinnung aus Fett. L-Carnitin kann vom Organismus nur sehr begrenzt selbst hergestellt werden, so dass der Körper in Phasen erhöhter Belastung (Alter, Stoffwechselerkrankungen, Stress, Sport) auf eine sichere Zufuhr von außen angewiesen ist. HBD's® Amino+ sollte idealerweise mit einem hochdosierten Mineralstoffkonzentrat wie HBD’s® HorseMineral MBA-frei kombiniert werden. Einsatzgebiete Für mehr Muskelaufbau und verbesserte Trainingseffekte  Für bessere Versorgung von Pferden mit erhöhten sportlichen Anforderungen oder Krankheit  Für hochwertige Versorgung von Senioren, um altersbedingtem Muskelabbau entgegenzuwirken  Für Pferde mit Stoffwechselstörungen, auch ideal bei PSSM 2  Fütterungshinweis: Täglich ca. 50g je Großpferd (600 kg) verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 20 Gramm. Zusammensetzung: Spirulina, Sojaextraktionsschrot (Non-GMO), extrudierte Leinsamen  Analytische Bestandteile in v.H.: 52,10 % Rohprotein  7,70 % Rohfett  2,20 % Rohfaser  8,80 % Rohasche Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 10.000 mg, Methionin in DL-Methionin (3c301) 57.000 mg, L-Lysin-Monohydrochlorid (3c322) 75.000 mg, L-Threonin (3c410) 100.000 mg, Carnitin in L-Carnitin (3a910) 10.000 mg  

44,99 €* 49,99 €* (10% gespart)
HBD-Agrar - HBD's® BasoHealth - unterstützt die ph-Wert Regulierung im Darm
HBD's® BasoHealth - zur Regulierung von Stoffwechselproblemen HBD’s® BasoHealth – ideal zur Regulierung von Stoffwechselproblemen, die im Zusammenhang mit dem ph-Wert des Darmes liegen. Beschreibung: HBD’s® BasoHealth besitzt die Eigenschaft, ausschließlich im Darm den pH-Wert zu regulieren, ohne in den Säurehaushalt des Magens einzugreifen. Rebound-Effekte werden, auch bei längerer Anwendung, vermieden. HBD’s® BasoHealth kann eingesetzt werden bei jeglicher Form von Magen- und Darmproblemen, sowie begleitend bei Muskelkrankheiten wie PSSM 1 und 2. HBD’s® BasoHealth enthält Futterkohle. Diese wird aus reinen Kräutern aus dem medizinischen Bereich hergestellt. Futterkohle kann wie ein Schwamm nur die Gift- und Schadstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt binden, dabei aber keine Mineralstoffe. Futterkohle wird schon seit Jahrhunderten für die Gesundheit bei Mensch und Tier eingesetzt. Außerdem enthält HBD’s®BasoHealth natürliche Huminsäuren. Huminsäuren besitzen ebenfalls die Fähigkeit, Schadstoffe im Darm zu binden. Sie haben darüber hinaus ein sehr breites Einsatzspektrum: Sie können dabei helfen, die Schleimhautgesundheit im Magen und Darm deutlich zu verbessern.Sie können die Immunleistung im Organismus steigern, verbessern die Futterverwertung.Sie normalisieren den pH-Wert und können positiv wirken bei Durchfall und Kotwasser.Sie steigern ganz allgemein das Wohlbefinden des Pferdes. Man kann HBD’s®BasoHealth als Kur geben für ca. 4-6 Wochen, z.B. zum Entsäuern, das Additiv kann aber auch dauerhaft zur Begleitung der täglichen Fütterung beigemischt werden. Einsatzgebiete Kotwasser/ Durchfall, idealerweise begleitend zu HBD’s® DigestoVit® ohne BT Fagenprobleme, begleitend zu Medikamenten und zu HBD’s® DigestoPhlog Förderung einer gesunden Verdauung bei Ekzem und anderen Hauterkrankungen zusammen mit HBD’s® DigestoVit® und HBD’s® HeparMin® bei Dysbiosen/Dysbakterien begleitend zu HBD’s® DigestoVit® Muskelübersäuerung/-verspannungen PSSM 1 und 2 ergänzend zu HBD’s® Amino+ Verbesserung der Futterverwertung bei mageren Pferden begleitend bei qualitativ schlechtem Raufutter zusammen mit HBD’s® Mytox Fütterungshinweis: Täglich 10g je 100 kg Körpergewicht in 2 Gaben verfüttern. Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot, Erzeugnis aus Braunkohle (huminsäurereich), Futterkohle Analytische Bestandteile in v.H.:   0,00 % Calcium  0,00 % Phosphor  0,00 % Natrium  0,00 % Magnesium

Inhalt: 1.5 Kilogramm (21,99 €* / 1 Kilogramm)

32,99 €*

Kunden kauften auch

HBD-Agrar - HBD's® EquiDietic - mit Reisfuttermehl
HBD's® EquiDietic - mit Reisfuttermehl - Ergänzungsfuttermittel für Schleimhautschutz im Magen und Darm Die Innovation. Frei von jeglichen Zuckerzusätzen, frei von Getreide, frei von Kräutern und frei von synthetischen Zusätzen. Beschreibung: HBD's® EquiDietic ist ein völlig neuartiges, diätetisches und leicht verdauliches Ergänzungsfuttermittel für Pferde als Schleimhautschutz im Magen und Darm. HBD's® EquiDietic ist komplett frei von zugesetzten Zuckern, getreidefrei und frei von sonstigen synthetischen Zusatzstoffen. Nur nativ sind im Grünfaseranteil geringe Mengen Zucker enthalten. HBD's® EquiDietic ist als Breifutter mit Wasser anzurühren, wirkt aber nicht abführend wie ein Mash, sondern ernährend mit hochwertigen Eiweiß- und Energieträgern in Form von Omega-3- Fettsäuren. HBD's® EquiDietic ist auch zum Auffüttern von alten und/oder mageren Pferden sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic beruhigt und schützt die Schleimhäute im Magen und im Darm nachhaltig, harmonisiert die Verdauung schnell und bringt zusätzliche Flüssigkeit ins Pferd. HBD® verwendet ausschließlich höchstwertige Rohstoffe für HBD's® EquiDietic. Einsatzgebiete Pferde, die zu wenig trinken Alte Pferde, die Futter zunehmend schlecht verdauen und verstoffwechseln können Pferde mit Magen- und/ oder Darmproblemen Pferde mit Stoffwechselproblemen Pferde nach Operationen Pferde in der Rekonvaleszenz Pferden mit Hufrehe Pferde mit Allergien Cushingpferde Fütterungshinweis: HBD’s® EquiDietic kann für alle Pferde, gesund oder (stoffwechsel-)krank, gefüttert werden. HBD’s® EquiDietic kann auch in größeren Mengen an stoffwechselkranke und alte Pferde verfüttert werden, da es den Verdauungstrakt nahhaltig entlastet und keinerlei Zutaten enthält, die den Stoffwechsel negativ belasten könnten. Auch für Hufrehepferde in größeren Mengen sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic eignet sich auch sehr gut zum Auffüttern von mageren Pferden. Empfehlenswert sind für ein 500 kg-Pferd je nach Bedarf: 1 bis 2 kg pro Tag. HBD’s® Equidietic sollte immer wie folgt gemischt werden: 2 Teile lauwarmes Wasser und 1 Teil Futter. Zusammensetzung: Grasfaser, Reisfuttermehl, Rübenfaser, Chiamehl, Leinkuchen, Leinöl, Bierhefe. Analytische Bestandteile in v. H. 13,00 % Rohprotein 11,80 % Rohöle und -fette 17,60 % Rohfaser 6,80 % Rohasche 1.60 % Calcium 0.82 % Phosphor 0.20 % Natrium 0.30 % Magnesium 1,54 % Kalium 9,20 % Stärke 8,40 % Zucker (nativ) 3,14 % Fruktane

Inhalt: 15 Kilogramm (3,07 €* / 1 Kilogramm)

45,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoVit - Neuartiges Nutrazeutikum bei Störungen im Darmtrakt
Ergänzungsfuttermittel für Pferde  HBD's® DigestoVit ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 3 Wirkkomponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten.  Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit ebenso wie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. Wenn hier Störungen vorliegen, z.B. Fehlbesiedelungen im Dickdarm und/oder Fehlgärungen sowie Produktion von Endotoxinen wird das Tier erhebliche gesundheitliche Probleme haben, die sich oft an ganz anderer Stelle manifestieren, z.B. durch wiederkehrende Lungenprobleme, Haut - oder auch Störungen der Leistungsfähigkeit / des Allgemeinbefindens des Tieres.    Hier kann HBD's® DigestoVit einen großen Beitrag leisten, die natürliche Darmfunktion wiederherzustellen.  HBD's® DigestoVit enthält ein Nebenprodukt aus der Getreide-Festphasenfermentation mit natürlicher Restenzymaktivität, hiermit kann Entzündungshemmung im Darm bei stoffwechsel-problematischen/ darmproblematischen Tieren erreicht werden.  Des Weiteren kann HBD's® DigestoVit durch ein enthaltene Komponente unerwünschte Keime im Darm binden und damit unschädlich machen. Diese Komplexbindungen werden mit dem Kot ausgeschieden.  Diese Komponente stärkt den Darm in seiner natürlichen Flora, was wiederum das Immunsystem stärkt. 70 % des körpereigenen Immunsystems befinden sich im Darm. Wenn die Darmflora gestört ist, wirkt sich dies negativ auf sämtliche Körperfunktionen aus. Diese Komponente wird bereits mit Erfolg bei anderen Tierarten eingesetzt, um E. Coli, Campylobacter und Salmonellen zu binden.  Außerdem enthält HBD's® DigestoVit Lebendhefe. Diese Lebendhefe wird ebenfalls zur Regulation der gestörten Darmflora bei Fehlbesiedelungen mit Problemkeimen eingesetzt, so dass bei kurmäßigem Gebrauch die natürliche, gesunde Darmflora wiederhergestellt werden kann.  HBD's® DigestoVit wirkt sich im Übrigen auch positiv auf die Futterverwertung aus, insbesondere die Resorption / Bioverfügbarkeit von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurennährstoffen sowie die Faserverdaulichkeit aus der täglichen Ration wird gesteigert.  Anwendungsgebiete: Fehlbesiedelungen im Darm Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/ Blähungen Durchfall Kotwasser Immunschwäche spezifisch oder allgemein schlechtes Allgemeinbefinden Kolikneigung alte Pferde schlechte Futterverwertung  Fütterungsempfehlung: bis 10 g HBD's® DigestoVit / 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag. Bei Darmsanierungen ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass die Darmsanierung erfolgreich sein kann. Das Pferd sollte keine Heulage/ Silage bekommen, ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B.HorseMineral melassefrei). Außerdem sollte das Kraftfutter keinesfalls Getreide sowie zugesetzte Zucker enthalten ( keine Melasse, Karotten, rote Beete, Rübenschnitzel, etc. auch Kräuter sind nicht förderlich, da die enthaltenen ätherischen Öle die Darmschleimhäute zusätzlich reizen können), ideal wäre z.B. HBD's Vitalo, HBD's StrukturVit bzw. HBD's OryVital.  

Inhalt: 2 Kilogramm (51,50 €* / 1 Kilogramm)

102,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® EquiDietic TKM - mit Traubenkernmehl
HBD's® EquiDietic TKM - mit Traubenkernmehl - diätetisches und leicht verdauliches Ergänzungsfuttermittel Die Innovation.Frei von jeglichen Zuckerzusätzen, frei von Kräutern und frei von synthetischen Zusätzen. Darüber hinaus frei von Weizen, Dinkel, Gerste, Hafer, Mais, Hirse. Enthält Traubenkernmehl. Beschreibung: HBD's® EquiDietic TKM ist ein völlig neuartiges, diätetisches und leicht verdauliches Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Harmonisierung der Verdauung. HBD's® EquiDietic TKM ist komplett frei von zugesetzten Zuckern und frei von sonstigen synthetischen Zusatzstoffen. Nur nativ sind im Grünfaseranteil geringe Mengen Zucker enthalten. Darüber hinaus ist es frei von Weizen, Dinkel, Gerste, Hafer, Mais und Hirse. Enthält Traubenkernmehl. HBD's® Equidietic TKM ist als Breifutter mit Wasser anzurühren, wirkt aber nicht abführend wie ein Mash, sondern ernährend und aufbauend mit hochwertigen Eiweiß- und Energieträgern in Form von hochwertigen, wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Es ist daher auch für alle Pferde mit Zahnproblemen hervorragend geeignet. Außerdem als Magenschutz für Sportpferde oder magenkranke Pferde geeignet, da sich die enthaltene, schleimige Struktur des Futters (enthält hochwertigen Chiasamen) wie ein Schutzfilm auf die Schleimhäute des Magens und Darms legt und diese beruhigt. HBD's® Equidietic TKM ist auch zum Auffüttern von alten und/oder mageren Pferden sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic TKM harmonisiert die Verdauung schnell und bringt zusätzliche Flüssigkeit ins Pferd. HBD® verwendet ausschließlich höchstwertige Rohstoffe für HBD’s® EquiDietic TKM. Das enthaltene Traubenkernmehl ist besonders wertvoll, da es große Mengen an OPC (Oligomere Pronantho-Cyanidine) enthält. OPC ist ein sekundärer Pflanzennährstoff und gilt als das stärkste Antioxidans. Einsatzgebiete: Pferde mit Zahnproblemen Pferde, die zu wenig trinken Alte Pferde, die Futter zunehmend schlecht verdauen und verstoffwechseln können. Pferde mit Magen- und/oder Darmproblemen Pferde mit Stoffwechselproblemen Pferde nach Operationen Pferde in der Rekonvaleszenz Pferden mit Hufrehe Pferde mit Allergien Cushingpferde Sportpferde während des Wettkampfes als Magenschutz Fütterungshinweis: HBD’s® Equidietic TKM kann für alle Pferde, gesund oder (stoffwechsel-)krank, gefüttert werden, egal ob Leistungs- oder Freizeitpferd. HBD’s® EquiDietic TKM kann auch in größeren Mengen an stoffwechselkranke und alte Pferde verfüttert werden, da es den Verdauungstrakt nahhaltig entlastet und keinerlei Zutaten enthält, die den Stoffwechsel negativ belasten könnten. Auch für Hufrehepferde ist es in größeren Mengen sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic TKM eignet sich auch sehr gut zum Auffüttern von mageren Pferden. Ebenfalls für Pferde mit (gravierenden) Zahnproblemen sehr gut geeignet, da es keinerlei abführende Wirkung wie ein Mash hat. Empfehlenswert sind für ein 500 kg-Pferd je nach Bedarf: 500 g bis 2 kg pro Tag. HBD’s® EquiDietic TKM sollte immer wie folgt gemischt werden: 2 Teile Wasser (maximal handwarm, nicht heiß!) und 1 Teil Futter. Zusammensetzung: Wiesengräser und -kräuter, Grünmehl, Leinextraktionsschrot, Leinexrudat, Zuckerrübenschnitzel, Chiamehl, Traubenkernmehl, Rote Beete, Leinöl, Biertreber, Bierhefe. Analytische Bestandteile in v. H. 20,50 % Rohprotein5,90 % Rohöle und -fette17,70 % Rohfaser11,00 % Rohasche35,70 % N-freie Extraktstoffe

Inhalt: 15 Kilogramm (3,07 €* / 1 Kilogramm)

45,99 €*
%
HBD-Agrar - HBD's® Vitalo - ergänzendes Kraftfutter ohne Getreide und synthetischen Substanzen
HBD's® Vitalo - Pelletiertes Ergänzungsfutter für Freizeitpferde, Ponys und Senioren  HBD's® Vitalo ist ein ergänzendes Kraftfutter für Pferde - ohne Getreide, zugesetzten Zuckern oder synthetisch hergestellten Substanzen. HBD's® Vitalo ist sowohl an das Freizeitpferd mit geringem Anspruch an zusätzlicher Energieversorgung, als auch an das Sportpferd mit erhöhtem Energiebedarf verfütterbar.  Die inhaltlichen Bestandteile von HBD's® Vitalo sind Grünmehl, Bierhefe, Leinöl, Leinkuchen und Reisfuttermehlpellets mit mittlerem Energiegehalt. Zur Unterstützung der Darmgesundheit beinhaltet HBD's® Vitalo ein Mineral sedimentären Ursprungs – Klinoptilolith. Dieses Mineral ist in der Lage giftiges Ammonium, das im Darm unter bestimmten Umständen entstehen kann, zu binden.  HBD's® Vitalo ist bewusst nicht mineralisiert, damit die tägliche Mineralfuttergabe unabhängig von der Kraftfuttergabe erfolgen kann. Zur individuellen Mineralfutterzugabe eignet sich hier besonders das rein organisch gebundene HBD´s® HorseMineral melassefrei in Pelletform oder für Allergiker in Pulverform. HBD's® Vitalo ist geeignet für alle stoffwechselkranken Pferde, Allergiker und auch Hufrehepferde. Aber ebenso einsetzbar für alle gesunden (Leistungs-) Pferde. Fütterungsempfehlung:  Großpferde: je nach Einsatz 1-3 kg pro Tag Kleinpferde/ Ponys: Futtermenge entsprechend anpassen  

Inhalt: 10 Kilogramm (2,25 €* / 1 Kilogramm)

22,49 €* 24,99 €* (10% gespart)
HBD-Agrar - HBD's® DigestoVit® Forte - Neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes
HBD's® DigestoVit® Forte -  Neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes Zum Einsatz bei Störungen im Darmtrakt sowie bei Pferden mit Allergien. HBD's® DigestoVit® Forte ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 4 Wirkkomponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten können. HBD's® DigestoVit® Forte ist eine Weiterentwickelung aus dem Produkt HBD's® DigestoVit®, um insbesondere am Anfang einer Fütterungskur noch deutlich schneller zu positiven Effekten zu kommen. Nach ca. 8 Wochen der Fütterung kann dann auf HBD's® DigestoVit®/HBD's® DigestoVit® bierhefefrei umgestiegen werden. HBD's® DigestoVit® Forte enthält zusätzlich zu den bekannten Inhaltsstoffen von HBD's® DigestoVit®/HBD's® DigestoVit® bierhefefrei eine zusätzliche Komponente, nämlich hochgereinigte Beta-Glucane. HBD verwendet Beta-Glucane aus der Bierhefe. Diese Beta-Glucane sind besonders wertvoll als Prebiotikum. Die gesunden Darmkeime des Darmmikrobioms stellen daraus durch Fermentation kurzkettige Fettsäuren her, vor allem Butyrat. Butyrat wiederum dient den Schleimhautzellen der Dickdarmschleimhaut als Hauptenergiequelle. Wenn diese Dickdarmschleimhautzellen durch z.B. ein Leaky Gut oder Silent Inflammation geschädigt sind, werden diese besonders gut versorgt und können sich schneller regenerieren. HBD verwendet hier eine zugesetzte Höchstmenge dieser hochgereinigten Beta-Glucane, um größtmögliche, positive Pflege an der Darmschleimhaut sicher zu stellen. Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit ebenso wie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. Die Immunzentrale des Körpers sitzt auf den Dickdarmschleimhäuten. Liegen hier Störungen vor, z.B. Fehlbesiedelungen im Dickdarm/Dünndarm und/oder Fehlgärungen sowie Produktion von Endotoxinen/Enterotoxinen, kann das Tier erhebliche gesundheitliche Probleme haben, die sich oft an ganz anderer Stelle manifestieren. Wiederkehrende Lungen-, Hautprobleme sowie Allergien oder auch Störungen der Leistungsfähigkeit/des Allgemeinbefindens des Tieres/der Immunkompetenz können die Folge sein. Auch Abmagern sowie Vitamin-/Nährstoffmängel sind meist an der Tagesordnung bei einer gestörten Darmflora.HBD's® DigestoVit® Forte kann einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche, gesunde Darmfunktion und ein gut funktionierendes Immunsystem wiederherzustellen. Die Darmschleimhäute sind bei einer Darmfehlbesiedelung in der Regel entzündet (Silent Inflammation) und damit durchlässiger für Toxine aller Art, die dadurch verstärkt ins Blut und zur Leber gelangen und diese stark belasten (Leaky Gut). HBD's® DigestoVit® Forte enthält besonders ausgewählte, höchstwertige Rohstoffe mit natürlicher Restenzymaktivität. Dadurch kann eine aktive Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten unterstützt werden. Außerdem kann die Wiederherstellung eines gesunden Darmmikrobioms aktiv gefördert werden und eine mögliche Dysbiose (Fehlbesiedelung) des Dickdarmes reduziert werden. Ebenso können pH-Wertverschiebungen, die bei einer gestörten Darmfunktion immer vorliegen, positiv beeinflusst werden. Einsatzgebiete von HBD's® DigestoVit® Forte:  Fehlbesiedelungen im Darm Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen, Aufschwemmen des ganzen Körpers Durchfall, akut oder chronisch Kotwasser Immunschwäche spezifisch oder allgemein wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde alte Pferde magere Pferde schlechte Futterverwertung Zusammensetzung: Grünmehl, Hefeprodukt aus Saccharomyces cerevisiae, Nebenerzeugnis aus der Enzymherstellung mit Aspergillus Niger, Hefezellwandbestandteil (Beta-Glucan), Traubenkernmehl Analytische Bestandteile in v.H.: Rohprotein 16,7 , Rohfett 4,4 , Rohfaser 15,1 , Rohasche 8,6 , N-freie Extraktstoffe 47,2 Zootechnische Zusatzstoffe je kg: 240 x 10hoch9 KBE Saccharomyces cerevisiae CBS 493.94 (4a 1704)HBD’s® DigestoVit Forte gibt es nur mit dem Trägerstoff Traubenkernmehl, also bierhefefrei für Allergiker/Pferde mit Leaky Gut und Futtermittelunverträglichkeiten. Fütterungsempfehlung:10 g HBD's® DigestoVit® Forte je 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag in 2 Portionen (morgens und abends)Grundsätzlich sollte HBD's® DigestoVit® Forte als Beginn einer Kur ca. 8 Wochen verfüttert werden, danach kann auf HBD's® DigestoVit® oder HBD's® DigestoVit® bierhefefrei gewechselt werden. Es wird eine Gesamtdauer der Kur von 6 bis 12 Monaten empfohlen. Es kann aber auch als Dauergabe (z.B. bei kolikoperierten Pferden) zu gefüttert werden.Bei Darmproblemen jeder Art ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass ein Einsatz von HBD's® DigestoVit® Forte erfolgreich verlaufen kann.Das Pferd sollte keine Heulage/Silage bekommen, ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu, sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B. HBD’s® HorseMineral melassefrei). Außerdem sollte das Kraftfutter und jegliches sonstiges Futter keinesfalls Getreide sowie zugesetzte Zucker enthalten (keine Melasse, Karotten, rote Beete, Rübenschnitzel, Äpfel, etc. auch Kräuter sind nicht förderlich, da die enthaltenen ätherischen Öle die Darmschleimhäute zusätzlich reizen können). Ideal wäre z.B. HBD’s® Vitalo, HBD’s® StrukturVit, bzw. HBD’s® OryVital oder auch natürlich HBD’s EquiDietic als Kraftfutter.

Inhalt: 2 Kilogramm (63,00 €* / 1 Kilogramm)

125,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoPhlog - Nutrazeutikum für den Magen des Pferdes
HBD's® DigestoPhlog - Ergänzungsfuttermittel für Pferde  Ergänzungsfutter zur Beruhigung und Regeneration der Schleimhäute in Magen und Darm.  HBD’s DigestoPhlog® ist ein neuartiges Nutrazeutikum für den übersäuerten, entzündlichen, sensiblen Magen des Pferdes. HBD’s DigestoPhlog® ist eine Weiterentwicklung des bewährten HBD’s® Antiphlog. HBD’s® DigestoPhlog beinhaltet hochkonzentrierte Omega-3-Fettsäuren, welche einen stark ausgleichenden und harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens haben können - bei mehrmonatiger Gabe zudem auf den gesamten Organismus des Pferdes. Die Gewinnung der Omega-3-Fettsäuren erfolgt aus einer im Labor hergestellten Alge, um die Gefahr der Belastung mit schädlichen Stoffen (z.B. Schwermetalle) auszuschließen. Durch den sehr hohen Gehalt an wertvollen Omega-3-Fettsäuren wirkt HBD’s® DigestoPhlog schnell beruhigend und ausgleichend auf die Schleimhäute. Auch kann die Entzündlichkeit im Magen-/Darmtrakt sowie eine allgemein erhöhte Entzündungsneigung im ganzen Körper positiv beeinflusst werden. Auch die Verwertung des gesamten Futterangebotes wird deutlich verbessert. Ein weiterer Bestandteil von HBD’s® DigestoPhlog ist Isländisch Moos. Dieses, in der Pflanzenheilkunde bestens bekannte Flechtengewächs, enthält schleimbildende Substanzen, die sich wie eine Schutzschicht über die Schleimhaut des Magens und des Darms legen und diese dadurch beruhigen können. Die dritte Wirkkomponente in HBD’s® DigestoPhlog sind Pektine. Pektine werden im Humanbereich  z.B. in Durchfallmitteln sowie Darmtherapeutika erfolgreich eingesetzt. Sie bilden eine gelartige Substanz auf der Schleimhaut und können somit unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/ Darmschleimhaut beitragen. Pektine dienen als „Nahrung“  für die gesunde Darmflora, die sich dann besser vermehren und allmählich regenerieren kann. Gleichgewichtsstörungen der Darmflora können somit harmonisiert werden.  Eigenschaften: HBD’s® DigestoPhlog greift nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein.  HBD’s® DigestoPhlog kann die gereizten Schleimhäute nachhaltig beruhigen und die Neubildung einer intakten Schleimhaut des Magens und des Darms fördern. HBD’s® DigestoPhlog sollte nach der tierärztlichen Behandlung erfolgen, je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, evtl. auch über mehrere Monate. HBD’s® DigestoPhlog ist eine ideale Futterunterstützung bei Pferden mit: Magenschleimhautentzündung/Magengeschwüren Darmschleimhautentzündung Allergien Silent Inflammation sowie Leaky Gut Fütterungsempfehlung:  10-15  g  HBD's® DigestoPhlog / 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag.  

Inhalt: 2 Kilogramm (75,00 €* / 1 Kilogramm)

149,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoVit - Nutrazeutikum für den Darmtrakt, ohne Bierhefe
Ergänzungsfuttermittel für allergische Pferde auf der Basis von Grünmehl - bierhefefrei HBD's® DigestoVit ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 3 Wirkkomponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten. Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit ebenso wie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. Wenn hier Störungen vorliegen, z.B. Fehlbesiedelungen im Dickdarm/Dünndarm und/oder Fehlgärungen sowie Produktion von Endotoxinen wird das Tier erhebliche gesundheitliche Probleme haben, die sich oft an ganz anderer Stelle manifestieren, z.B. durch wiederkehrende Lungen-, Hautprobleme sowie Allergien oder auch Störungen der Leistungsfähigkeit/des Allgemeinbefindens des Tieres. Auch Abmagern sowie Vitamin-/Nährstoffmängel sind bei einer gestörten Darmflora an der Tagesordnung. Hier kann HBD's® DigestoVit einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche Darmfunktion wiederherzustellen. HBD's® DigestoVit enthält ein Produkt mit natürlicher Restenzymaktivität, hiermit kann Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten stattfinden. Die Schleimhäute sind bei einer Darmfehlbesiedelung in der Regel entzündet und damit durchlässiger für Toxine aller Art, die dann ins Blut und zur Leber gelangen und diese stark belasten. Außerdem können sehr effektiv durch eine weitere präbiotische Substanz unerwünschte Keime (sowohl Pilze als auch Bakterien) im Darm gebunden und damit unschädlich gemacht werden. Diese Komplexbindungen werden mit dem Kot ausgeschieden. Effektive Darmsanierung durch Entfernen der unerwünschten Keime. Diese Komponente stärkt den Darm in seiner natürlichen Flora, was wiederum das Immunsystem stärkt. 70 % des körpereigenen Immunsystems befinden sich im Darm. Wenn die Darmflora gestört ist, wirkt sich dies negativ auf sämtliche Körperfunktionen aus. Diese Komponente wird bereits mit sehr großem Erfolg bei anderen Tierarten eingesetzt, um E. Coli, Campylobacter, Hefe- und Schimmelpilze sowie Salmonellen zu binden und auszuscheiden. HBD's® DigestoVit wirkt sich im Übrigen auch positiv auf die Futterverwertung aus, insbesondere die Resorption/Bioverfügbarkeit von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurennährstoffen sowie die Faserverdaulichkeit aus der täglichen Ration wird gesteigert.  Anwendungsgebiete: • Fehlbesiedelungen im Darm • Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen • Durchfall • Kotwasser • Immunschwäche spezifisch oder allgemein • wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden • Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde • alte Pferde • schlechte Futterverwertung • Allergien jeder Art  Fütterungsempfehlung: • 10 g HBD's® DigestoVit® je 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag.

Inhalt: 2 Kilogramm (51,50 €* / 1 Kilogramm)

102,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® EquiGlyk - getreidefreies Strukturmüsli für Pferde - niederglykämisch
HBD's® EquiGlyk - das innovative Strukturmüsli für Pferde - getreidefrei Die Innovation im Bereich der Pferdemüslis. Für alle Pferde mit geringem bis mittlerem Energiebedarf. Frei von Zuckerzusätzen, ohne glykämische Getreidestärke (enthält nahezu ausschließlich resistente Stärke), frei von Kräutern und Synthetika Beschreibung: HBD`s® EquiGlyk ist ein völlig neuartig hergestelltes Strukturmüsli. Es hat einen geringen bis mittleren Energiegehalt für Pferde, die nur leichte bis mittlere Arbeit verrichten. Das Müsli ist insbesondere auch sehr gut für stoffwechselkranke Pferde geeignet, da es kaum glykämisch wirksame (dünndarmgängige Stärke) enthält. Der geringe Stärkegehalt aus der Hirse wird durch Vorkeimung des Getreides nahezu vollständig in resistente Stärke umgewandelt. Resistente Stärke wird nicht im Dünndarm resorbiert, sondern mittels Fermentation durch Darmmikroben im Dickdarm abgebaut. Dies stellt dem Körper längerfristig Energie zur Verfügung. Es gibt keine Blutzuckerspitzen. Stattdessen werden kurzkettige Fettsäuren wie Butyrat und Propionat erzeugt, die als Hauptenergiequelle für die Schleimhautzellen der Dickdarmschleimhaut dienen. Resistente Stärke kann man also auch als Schleimhautschutz bezeichnen, da die Schleimhautzellen sich dann schneller regenerieren können, wenn sie gut mit Nahrung versorgt werden. Resistente Stärke kann also Schleimhäute im Dickdarm schützen. Auch der minimale Zuckergehalt aus den Karotten wird durch Lactofermentation entfernt, bzw. in resistente Stärke umgewandelt. Resistente Stärke ist also ein Präbiotikum (Futter für gesunde Darmkeime) und stärkt das Darmmikrobiom.Die fermentierten Möhren werden zusammen mit den Getreideflocken verarbeitet. So entsteht ein ballaststoffreiches Futter, das die Darmflora unterstützt und die Abwehrkräfte des Pferdes durch das antioxidative Potential der enthaltenen Carotinoide stärkt. Möhren sind reich an Ballaststoffen, Carotinoiden, B-Vitaminen und Polyphenolen. Durch die Fermentation mit Milchsäurebakterien wird ein enormes, gesundheitliches Potential geschaffen. Die fermentierte Möhre ist der rohen Karotte in Ihrer ernährungsphysiologischen Wirkung deutlich überlegen. Nutzen des Verfahrens der Lactofermentation: Positiver Einfluss auf den Geschmack Reduktion des glykämischen Index der Möhren durch: Abbau des Zuckers in der Möhre Konservierung des Futters durch die entstehende Milchsäure Einsatzgebiete Pferde mit geringem oder mittlerem Energiebedarf Freizeitpferde Pferde, die krankheitsbedingt wenig tun dürfen Pferde mit Stoffwechselproblemen Fütterungshinweis: HBD’s® EquiGlyk Pferdemüsli kann an alle Pferde mit mittlerem oder geringem Energiebedarf verfüttert werden. Auch für Pferde mit Stoffwechselproblemen sehr gut geeignet. 12 Monate haltbar. Empfehlenswert sind für ein 500 kg Pferd je nach Bedarf: ca. 500 g – 2,0 kg je 100 kg Körpergewicht / Tag, für Ponys entsprechend weniger. Zusammensetzung: Grashäcksel warmluftgetrocknet, Hirseflocken (fermentiert), Lein-/Reiskleiepellets, Obstfasern (Apfel/Traube), Ölmischung kaltgepresst (Lein-Sonnenblumenöl), Rübenfasern, Palatinose, Sojaflocken hydrothermisch aufgeschlossen (aus regionalem Anbau, GMO-frei), Karotte, Essig, Sonnenblumenblüten, Kornblumenblüten Analytische Bestandteile in v. H. 10,00 % Rohprotein  5,00 % Rohfett 14,00 % Rohfaser  5,20 % Rohasche  0,60 % Calcium  0,40 % Phosphor  0,50 % Natrium  0,20 % Magnesium  0,50 % Lysin  1,40 % Methionin + Cystein  0,50 % Threonin

Inhalt: 15 Kilogramm (2,07 €* / 1 Kilogramm)

Ab 30,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® MYTOX® - Futteradditiv zur Deaktivierung von Giften, ohne Bierhefe
Bierhefefreie Variante des HBD's® MYTOX®  Das Futteradditiv zur Deaktivierung von (Pilz-)Giften in der Tierfütterung bzw. im Darm. Bierhefefreie Variante!  Aufgrund des immer feuchteren Klimas speziell im Sommer wird es immer schwieriger, Heu, Stroh und Getreide trocken einzubringen. Somit steigt automatisch der Schimmelpilzgehalt in diesen Futtermitteln an. Wenn ein Pferd bereits anderweitig stoffwechselkrank ist oder auch über einen längeren Zeitraum mit solchen Futtermitteln gefüttert wird, kann es zu Überempfindlichkeiten kommen, die sich z. B. als Lungenprobleme oder auch als Kotwasserproblematik äussern können, wobei Letzteres meist ein multifaktorielles Geschehen ist, dem in der Regel mit nur einer Maßnahme nicht beizukommen ist. Anzeichen für schimmelpilzbehaftetes Futter: Unangenehmer, muffiger, saurer und/oder erdiger Geruch des Futters Verfärbungen am Futter (z.B. orange-grau, Fusarienbefall) Klumpen- und/oder Brückenbildung durch erhöhte Feuchtigkeit Befall von Schadinsekten Mutterkorn Nicht jeder Pilzbefall bedeutet gleichzeitig eine Bildung von Mykotoxinen. Eine Mykotoxin-Analyse durch ein spezialisiertes Labor schafft hier Klarheit. Die Aufwandmenge von HBD's® MYTOX® muss dem Schweregrad der am Tier auftretenden Symptome bzw. der Menge der vorhandenen Toxine angepasst sein. HBD's® MYTOX® kommt zum Einsatz bei: Durchfälle, Kotwasser Chronische Lungenprobleme insbesondere bei Heuallergikern Störung/Schwächung des Immunsystems Dauerhaften oder akuten Leberproblemen Im Rahmen einer Entgiftungstherapie, um zusätzlichen Toxineintrag zu verhindern Bei Hufrehe Zur Vorbeugung bei gelegentlich schlechten Grundfutterqualitäten Bei Pferden mit einer Fehlbesiedelung im Darm, die Toxine produziert, also das Pferd vom Darm ausgehend mit Toxinen überschwemmt. Bei einer Dysbiose der Darmflora, die zur Minderverdauung des Futters führt, und dadurch zur Toxinbildung im Darm Zur Begleitung bei Wurmkuren für empfindliche Pferde oder für Pferde mit Darmproblemen. Diese können mit einem leichten Hufreheschub, einem Allergiegeschehen oder aber auch Durchfall auf die Wurmkur reagieren. In diesem Fall ist es sinnvoll, die Wurmkurgabe für 3-4 Tage mit MYTOX zu begleiten, um die bei der Entwurmung auftretenden Gifte durch die in Massen absterbenden Parasiten zu binden. Diese Gifte werden gebunden, schädigen also nicht die Darmschleimhäute und wandern kaum ins Blut, um den ( Leber-)Stoffwechsel zu überschwemmen. Man sollte 0,5 Tage vor der Wurmkur mit MYTOX beginnen und dieses für weitere 3 Tage verabreichen. Aufwandmenge 10-15 g je 100 kg Körpergewicht verteilt auf 2 Portionen täglich. HBD's® MYTOX® besteht aus mehreren hochwertigen Komponenten. Durch die Zufütterung sollen polare und unpolare Pilzgifte zu unschädlichen Komplexen gebunden werden. Diese können mit organischen Komponenten, gewonnen aus Hefekulturen, enzymatisch aufgeschlossen und deaktiviert werden. In dieser gebundenen Form, sollen diese polaren und unpolaren Pilzgifte nicht über den Darm in den Körper gelangen und von dort ihre schädigende Wirkung entfalten können. Eine Beeinflussung der Nährtsoffaufnahme bzw. Nährstoffverwertung besteht durch die Zufütterung nicht. Als Rohstoff enthält HBD's® MYTOX® natürliche Tonmineralien (Betonite) und Hefeextrakte mit hohen Anteilen an Glukanen. Beide Inhaltstoffe haben toxinbindende Eigenschaften. Es werden bis zu ca. 85 % aller für das Pferd relevanten Mykotoxine gebunden. Studien hierzu liegen vor. Aufwandmenge: 30-60g / Tier und Tag angepasst an die erkennbaren Symptome bzw. an den Gehalt an Mykotoxinen.

Inhalt: 2 Kilogramm (36,50 €* / 1 Kilogramm)

72,99 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

HBD-Agrar - HBD's® HeparMin® A/F- Ergänzungsfuttermittel zum Muskelaufbau und zur Entgiftung
HBD’s® Hepar Min® A/F - endogenes Muskelaufbaupräparat und Unterstützer bei der Entgiftungstherapie - als schmackhafte Variante für wählerische Pferde mit Anis und Fenchel Ein neues Konzept zum Muskelaufbau und zur Unterstützung von Entgiftungstherapien bei Pferden.  HBD’s® Hepar Min® A/F ist ein endogenes Muskelaufbaupräparat und im Vergleich zu herkömmlichen Produkten auf Aminosäurebasis ein neues Konzept. HBD’s® Hepar Min® A/F wirkt durch den hohen organischen Zinkanteil stark anregend für die gesamte enzymatische Produktion in Magen und Darm, ebenso wie für die Leber in ihrer Entgiftungsfunktion. Die Blutbildung wird ebenfalls positiv beeinflusst. Der hohe Anteil an B-Vitaminen unterstützt zusätzlich diese Stoffwechselvorgänge optimal. Es kommt zu einer deutlichen Leberentlastung durch die gesteigerte Entgiftungsleistung im gesamten Stoffwechsel, so dass hier mehr Kapazitäten für Glycogenaufbau und Glycogenspeicherung frei werden. Dies führt, bei sachgerechtem Training des Pferdes, zu einem, auch nach Absetzen von HBD’s® Hepar Min® A/F, nachhaltigem Muskelwachstum.  Einsatzgebiete: Nachhaltiger, auch nach Absetzen von HBD’s® Hepar Min® A/F, fortbestehender Muskelaufbau Entgiftung von Pferden Bei Hufrehe auch bereits im Akutstadium parallel zu den tierärztlichen Maßnahmen als Entgiftungsmittel einsetzbar Als Zink- / B-Vitaminergänzung für KPU-Pferde Zur Leistungsabsicherung für das (Hoch-)Leistungspferd im Training Bei Pferden mit Darmproblemen. Diese produzieren durch die gestörte Darmflora zu wenige B-Vitamine. Diese können durch HBD’s® Hepar Min® A/F sinnvoll ergänzt werden. Bei Pferden mit schlechtem Hufwachstum, Hufproblemen. Hier sollte die Gabe außerdem um ein gutes Komplettmineralfutter, wie z.B. HBD’s® Horse Mineral ergänzt werden. Bei Pferden mit (chronischem) Zinkmangel. Zusammensetzung: Biertreber, Leinextraktionsschrot, Bierhefe, Anis, Fenchel Analytische Bestandteile: Rohprotein 28,8; Rohfett 4,7; Rohfaser 6,7 ; Rohasche 19,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin B1 als Thiaminmononitrat (3a821) 5.000 mg, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 5.000 mg, Vitamin B12 als Cyanocobalamin 125.000 μg, Folsäure (3a316) 1.000 mg, Niacin als Nicotinamid (3a315) 2.000 mg, Pantothensäure als Calcium-D-Pantothenat (3a841) 5.000 mg, gecoatetes Cobalt(II)-Carbonat-Granulat (3b304) 30 mg, Zink in Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat (E6) 12.500 mg Fütterungshinweis: Zur Entgiftung und zum Muskelaufbau ca. 3 Monate kurmäßig HBD’s® HeparMin® oder HBD’s® HeparMin® A/F (mit Anis und Fenchel), 5-10 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag Bei Hufproblemen empfehlen wir eine Kur von 6 Monaten, 10 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag Bei Leistungspferden als Dauerfütterung 5 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag Bitte getrennt von anderen Mineralstoffen oder Mineralfuttermitteln füttern, da sonst die Wirkung negativ beeinflusst werden kann. Wir empfehlen die Zugabe bei der Abendfütterung. Achtung: HBD’s® Hepar Min® A/F enthält ADMR-relevante Substanzen (Anis und Fenchel). Bitte bei Turnierpferden eine Karenzzeit beachten. Spätestens 48 Stunden vor Turnierstart absetzen. Für Rennpferde gilt immer die Nulllösung vor dem Rennen.

Inhalt: 2 Kilogramm (52,00 €* / 1 Kilogramm)

103,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral - organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde
Pelletiertes Mineralfutter für Pferde Fördert die enzymatische Verdauung. Aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen HBD's® Horse Mineral ist ein den Bedürfnissen der Pferde, insbesondere auch der stoffwechselerkrankten Pferde, angepasstes organisch gebundenes Komplettmineralfutter. Das Produkt fördert die enzymatische Verdauung im Dünndarm, stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Binde- und Grimmdarm und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen im Körper. Die Bioverfügbarkeit, d. h. die Rate der Aufnahme der Spurenelemente durch den Körper, optimiert sich. Je nach (Sport-)Einsatz sind die Anforderungen an den Stoffwechsel der Leistungspferde unterschiedlich. Während bei Trabern, Renn- und Springpferden kurzfristig maximale Leistung benötigt wird, stehen bei Vielseitigkeitsprüfungen, Distanzritten und Fahrprüfungen länger andauernde hohe Leistungsansprüche im Vordergrund. Es ist allgemein bekannt, dass Fehler und Versäumnisse in der Fütterung die Leistungsfähigkeit und das Verhalten der Pferde nachhaltig beeinträchtigen. Grundlage für die jeweilige Nutzung ist die vorgegebene Veranlagung. Neben der Konstitution wird jedoch auch eine gute Kondition benötigt. Die vom Pferd erzielbaren Ergebnisse hängen von einem leistungsstarken Zusammenspiel der Organsysteme ab: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und/oder Erhalt der Muskelmasse. Für diese Vorgänge schafft die Fütterung mit HBD's® Horse Mineral die notwendigen Voraussetzungen. HBD's® Horse Mineral, Mineralfutter für Pferde fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm verbessert den Futterwert stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod verbessert die Hornqualität wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Nur die dauerhafte Aufwertung der Fütterung mit HBD'S® Horse Mineral gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen. Die optimale Resorption von HBD's® Horse Mineral ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen, liegen hier Laktat- und Chelatverbindungen vor, die eine bessere Darmverträglichkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentaition von Futternährstoffen ist zu beobachten, es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD's® Horse Mineral aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD's® Horse Mineral sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Streßsituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen. Außerdem wir die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine höchstwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD's® Horse Mineral angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muß besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD's® Horse Mineral wie auch von vielen Therapeuten empfohlen, die optimale Mischung. Die handelsüblichen, auch organischen Mischungen sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD® Horse Mineral ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.  HBD® verzichtet auf synthetische Beistoffe jeglicher Art. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden.  Zusammensetzung: Grünmehl Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Biertreber (60%) Zuckerrübenmelasse Bierhefe (40%) Magnesiumoxid Apfeltrester Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,3 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 500.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (E671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 6.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 400 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 200 mg Kupfer in Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 15 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungshinweis: Nur bis zu einer Höchstmenge von 20 Gramm je 100 kg Lebendgewicht pro Pferd und Tag verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 25 Gramm

Inhalt: 3.5 Kilogramm (18,85 €* / 1 Kilogramm)

Ab 65,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® GRÜNLIPP PUR - Für ein besseres Bindegewebe und Sehnengewebe
HBD’s® GRÜNLIPP PUR  HBD’s® Grünlipp Pur ist ein Produkt zur Unterstützung und Regeneration des Bindegewebes, des Sehnengewebes / Bandapparates sowie dem Knorpelgewebe beim Pferd und Hund / Katze. Es besteht zu 100% aus Grünlippmuschelpulver ohne jegliche Beimengungen von Trägerstoffen. HBD’s® Grünlipp Pur sorgt für eine bessere Versorgung des Bindegewebes / Sehnengewebes und des Knorpelgewebes mit Polyglycosaminoglykanen. HBD’s® Grünlipp Pur garantiert Ihnen höchste Qualität der verwendeten Inhaltsstoffe. Insbesondere wird dieses Produkt nicht entölt oder teilentölt. Die natürlicherweise enthaltenen Öle sind maßgeblich entscheidend für die sehr gute Wirkung von Grünlipp Pur. Die Ernährung des defekten Gewebes mit Mucopolysacchariden, auch als Glucosaminoglycane bekannt, wird deutlich verbessert, dadurch kann der Heilungsprozess schneller einsetzen, und die Verletzung umfassender abheilen. Die Ernährung und Durchsaftung von Knorpelgewebe wir deutlich verbessert sowie die begleitenden Entzündungen reduziert. Einsatzgebiet: Sehnenschäden akut oder chronisch Arthrose Spat Zur Vorbeugung, z.B. bei Sportpferden oder älteren Pferden zur Aufzucht bei Jungpferden Zuammensetzung: 100% Muschelfleischmehl (getrocknet, nicht entölt) (Perna Canaliculus) Analytische Bestandteile in v. H.: Rohprotein 64,8; Rohfett 8,6; Rohfaser 2,4; Rohasche 8,6 Fütterungshinweis: Durch den in der Regel kurmäßigen Einsatz von HBD’s® Grünlipp Pur wird die Ernährung in diversen Gewebearten (Bindegewebe, Knorpelgewebe, Sehnengewebe und Bandapparat) signifikant verbessert, so dass Defekte schneller ausheilen können und Knorpelmasse wieder besser durchsaftet wird mit (mit Nährstoffen gesättigter) Gelenkflüssigkeit. Fütterungsempfehlung: 1-5 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag Idealerweise beginnt man für ca. 6 Wochen mit einer hohen Dosis, ca. 5 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag, danach reduzieren auf ca. 2-3 g je 100 kg Körpergewicht für den gleichen Zeitraum, danach nochmals 4 Wochen ca. 1 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag, danach absetzen. Diese Kur kann 1-2 x pro Jahr wiederholt werden. Man sollte nur bei alten Pferden eine Dauerversorgung in Erwägung ziehen, da der Körper, bei ständiger Zufuhr von außen, u.U. die Eigenproduktion von Glucosaminoglykanen reduziert.  

Inhalt: 0.5 Kilogramm (139,98 €* / 1 Kilogramm)

69,99 €*
Dodson & Horrell - Build Up Mix - Aufbaufutter - Müsli für Pferde
Gebindegröße: 20 kg Sack
Eiweißhaltiges Pferdefutter zur Steigerung der Fitness und des Muskelaufbaus Eigenschaften: Für sportliches Aussehen und Fitness Für kontrollierten Muskelaufbau und Gewichtszunahme Hoher Rohfaser- und Fettgehalt Hochwertiges Eiweiß für Muskelaufbau Enthält B-Vitamine und Magnesium Enthält Hefe Haferfrei Dodson & Horrell Build Up Mix ist ein Aufbaufuttermittel für Pferde und Ponies, deren Ernährungszustand verbessert werden muß und die gleichzeitig Muskelmasse aufbauen, dabei aber im Temperament nicht nachteiligt beeinflußt werden sollen. Verdauliche Rohfaser und Öl im Build Up Conditioning Mix setzen Energie langsam frei. In Kombination mit mikronisiertem Getreide und ausgewogenen Gehalten an Mineralien und Vitaminen bauen sie Ihr Pferd auf, ohne sein Temperament nachteilig zu beeinflussen. Das hochwertige Eiweiß im Build Up Conditioning Mix sorgt dafür, dass Ihr Pferd bei korrekter Arbeit Muskeln aufbaut. Hefe unterstützt die Darmflora und optimiert die Verdauung. Für Pferde und Ponies, die schnell aufgebaut, aber nicht übereifrig werden sollen, bieten wir als preiswertere Alternative die rohfaserreicheren Build-Up Cubes an, die das Pferd länger beschäftigt halten und die Kautätigkeit anregen.  Fütterungsempfehlung: 800 g/100 kg Körpergewicht täglich als alleiniges Krippenfutter, auf mindestens 2-3 Mahlzeiten verteilt, zusammen mit Raufutter, mindestens 1,5 kg / 100 kg Körpergewicht, und frischem Trinkwasser zur freien Verfügung. Diese Menge versorgt Ihr älteres Pferd oder Pony  optimal bedarfsgerecht mit Vitaminen, Mineralstoffen und hochwertigem Eiweiß.

Inhalt: 20 Kilogramm (1,75 €* / 1 Kilogramm)

34,99 €*
marstall - Bergwiesen-Mash - getreide- und melassefreies Mash für Pferde
Marstall Bergwiesen-Mash ist ein leicht verdauliches Ergänzungsfutter für Pferde ohne Getreide und Melasse sowie ohne Zusatz von Zucker, Vitaminen oder Mineralien. Durch den reichhaltigen Zusatz der marstall Previta-Faser wirkt es prebiotisch und fördert die Darmtätigkeit. Eigenschaften: leicht verdaulich ohne Getreide ohne Melasse ohne Zucker-, Vitamin- oder Mineralienzusätze reich an marstall Previta-Faser appetitanregend kann warm oder kalt angerührt werden kein Abkochen notwendig Einsatzbereiche: zur optimalen Regulation der Darmfunktionen für Pferde mit fütterungsbedingten Stoffwechselproblemen in der Rekonvaleszenz bei Untergewicht für Pferde, die zu Hufrehe, Kreuzverschlag, Cushing- Syndrom, PSSM oder EMS neigen als Futterzusatz für alle Pferde als Futtermittel für nährstoffreduzierte Rationen Zusammensetzung: Aufwuchs von Allgäuer Dauergrünland, getrocknet (35%), Leinextraktionsschrot (22,5%), Obsttrester (Apfel) (21%), Leinsamen (10%), Zichorienpülpe getrocknet, Kräuter (Brennnessel, Eukalyptus, Koriander, Fenchelsaat, Eibischblätterkraut, Thymian, Kamille, Bockshornklee, Birkenblätter, Anis, Fichtennadeln, Spitzwegerichkraut, Kümmel, Salbei, Wacholderbeeren, Knoblauchgranulat) (2%), Pflanzenöl aus Raps, raff. (2%), Calciumcarbonat, Biertreber, Bierhefe (0,8%), Ringelblumenblüten, Bockshornklee, Natriumchlorid      (Stand: 02.2016) Analytische Bestandteile je kg: Rohprotein 17,30 %, verdauliches Rohprotein 11,90 %, Rohfett 7,50 %, Rohfaser 14,90 %, Rohasche 8,00 %, Stärke 4,70 %, Zucker 5,20 %, Energie (DE) 11,20 MJ, Calcium 0,90 %, Phosphor 0,40 %, Natrium 0,25 %       (Stand: 02.2016) Zubereitung: Je nach Rasse und Gewicht des Pferdes: ca. 1-2 Liter Bergwiesen-Mash mit der 1,5-fachen Menge (ca. 1,5-3,0 Liter) heißem Wasser anrühren (kein Abkochen nötig). Vor dem Füttern ca. 15 – 20 Min. ziehen lassen, danach gut umrühren und handwarm (Wärmetest machen) verfüttern. Bei Verwendung von kaltem Wasser (Sommermonate), das Bergwiesen-Mash im selben Mengenverhältnis anrühren, ca. 20 Min. ziehen lassen und gut umrühren. marstall Berwiesen-Mash bitte stets frisch zubereiten. Bei unvollständiger Aufnahme Futterreste aus hygienischen Gründen aus dem Trog entfernen. Fütterungsempfehlung: Kleinpferd/Pony         ca. 0,20 – 0,40 kg Vollblut                    ca. 0,40 – 0,80 kg Warmblut                 ca. 0,80 – 1,00 kg Die genannten Futtermengen bitte wie empfohlen oder nach tierärztlicher Empfehlung geben. Sie können Bergwiesen-Mash zusätzlich, oder als Teil-/Ersatz des üblichen Kraftfutters füttern. 1 Liter Bergwiesen-Mash = ca. 400 Gramm

Inhalt: 12.5 Kilogramm (2,16 €* / 1 Kilogramm)

Ab 17,95 €*
HBD-Agrar - HBD's® Mariendistelfrucht Basis - Hochwertiges Erzeugnis zur Regeneration und Entgiftung
HBD's® Mariendistelfrucht mit äußerst hoher Bioverfügbarkeit und Silymarin-Komplex  Für Entgiftung, Leberschutz und Regeneration!  Die Leber ist das zentrale Organ des gesamten Stoffwechsels bei Wirbeltieren. Zu Ihren wichtigsten Aufgaben gehören die Verwertung von Nährstoffen, Produktion von Blutprotein, Hormonen und Vitamin D3. Außerdem ist die Leber das zentrale Organ im Entgiftungsstoffwechsel. In der Leber wird Gallenflüssigkeit produziert, die maßgeblich den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel beeinflusst. Darüber hinaus ist die Leber unersetzlich beim Abbau und der Auscheidung von Giftstoffen. Die Leber und ihre lebenswichtigen Funktionen, insbesondere der Entgiftungsstoffwechsel können durch die Zugabe von mariendistelfruchthaltigen Futterergänzungsmitteln sehr effektiv beeinflusst werden. Durch die einzigartige Verarbeitungsweise (ausschliesslich Kaltverarbeitung sowie mechanische Bearbeitung), die zur Herstellung unserer Produktreihe HBD's® Mariendistelfrucht eingesetzt wird, ist eine äußerst hohe Bioverfügbarkeit der hochwertigen Nährstoffe und des Silymarin-Komplexes optimal gewährleistet. Mariendistelfrucht enthält im Gegensatz zu Mariendistelkraut oder Mariendistelwurzeln ein Vielfaches an leberprotektiven Stoffen, ist also bei ähnlicher Dosierung um ein Vielfaches wirksamer.  Zusammensetzung: 100 % reine Mariendistelfrucht  Anwendungsgebiete: • Leberschutz, Stärkung der Regenerationsfähigkeit und Entgiftung • minimiert oxidativen Stress (fängt freie Radikale ab und schützt die Zellmembranen) • eignet sich für eine effektive Entgiftung, z.B. auch bei Vergiftungen mit Jakobskreuzkraut • enthält hochwertiges pflanzliches Eiweiß (Kein Gluten) und essentielle ungesättigte Fettsäuren • ist pelletiert, daher auch sehr leicht zu verabreichen und sehr schmackhaft Dosierung für ein 500 kg Pferd je nach Symptomlage: ca. 50g/ Tag

Inhalt: 3 Kilogramm (25,67 €* / 1 Kilogramm)

77,00 €*
HBD-Agrar - HBD's® MYTOX® - Futteradditiv zur Deaktivierung von Giften, ohne Bierhefe
Bierhefefreie Variante des HBD's® MYTOX®  Das Futteradditiv zur Deaktivierung von (Pilz-)Giften in der Tierfütterung bzw. im Darm. Bierhefefreie Variante!  Aufgrund des immer feuchteren Klimas speziell im Sommer wird es immer schwieriger, Heu, Stroh und Getreide trocken einzubringen. Somit steigt automatisch der Schimmelpilzgehalt in diesen Futtermitteln an. Wenn ein Pferd bereits anderweitig stoffwechselkrank ist oder auch über einen längeren Zeitraum mit solchen Futtermitteln gefüttert wird, kann es zu Überempfindlichkeiten kommen, die sich z. B. als Lungenprobleme oder auch als Kotwasserproblematik äussern können, wobei Letzteres meist ein multifaktorielles Geschehen ist, dem in der Regel mit nur einer Maßnahme nicht beizukommen ist. Anzeichen für schimmelpilzbehaftetes Futter: Unangenehmer, muffiger, saurer und/oder erdiger Geruch des Futters Verfärbungen am Futter (z.B. orange-grau, Fusarienbefall) Klumpen- und/oder Brückenbildung durch erhöhte Feuchtigkeit Befall von Schadinsekten Mutterkorn Nicht jeder Pilzbefall bedeutet gleichzeitig eine Bildung von Mykotoxinen. Eine Mykotoxin-Analyse durch ein spezialisiertes Labor schafft hier Klarheit. Die Aufwandmenge von HBD's® MYTOX® muss dem Schweregrad der am Tier auftretenden Symptome bzw. der Menge der vorhandenen Toxine angepasst sein. HBD's® MYTOX® kommt zum Einsatz bei: Durchfälle, Kotwasser Chronische Lungenprobleme insbesondere bei Heuallergikern Störung/Schwächung des Immunsystems Dauerhaften oder akuten Leberproblemen Im Rahmen einer Entgiftungstherapie, um zusätzlichen Toxineintrag zu verhindern Bei Hufrehe Zur Vorbeugung bei gelegentlich schlechten Grundfutterqualitäten Bei Pferden mit einer Fehlbesiedelung im Darm, die Toxine produziert, also das Pferd vom Darm ausgehend mit Toxinen überschwemmt. Bei einer Dysbiose der Darmflora, die zur Minderverdauung des Futters führt, und dadurch zur Toxinbildung im Darm Zur Begleitung bei Wurmkuren für empfindliche Pferde oder für Pferde mit Darmproblemen. Diese können mit einem leichten Hufreheschub, einem Allergiegeschehen oder aber auch Durchfall auf die Wurmkur reagieren. In diesem Fall ist es sinnvoll, die Wurmkurgabe für 3-4 Tage mit MYTOX zu begleiten, um die bei der Entwurmung auftretenden Gifte durch die in Massen absterbenden Parasiten zu binden. Diese Gifte werden gebunden, schädigen also nicht die Darmschleimhäute und wandern kaum ins Blut, um den ( Leber-)Stoffwechsel zu überschwemmen. Man sollte 0,5 Tage vor der Wurmkur mit MYTOX beginnen und dieses für weitere 3 Tage verabreichen. Aufwandmenge 10-15 g je 100 kg Körpergewicht verteilt auf 2 Portionen täglich. HBD's® MYTOX® besteht aus mehreren hochwertigen Komponenten. Durch die Zufütterung sollen polare und unpolare Pilzgifte zu unschädlichen Komplexen gebunden werden. Diese können mit organischen Komponenten, gewonnen aus Hefekulturen, enzymatisch aufgeschlossen und deaktiviert werden. In dieser gebundenen Form, sollen diese polaren und unpolaren Pilzgifte nicht über den Darm in den Körper gelangen und von dort ihre schädigende Wirkung entfalten können. Eine Beeinflussung der Nährtsoffaufnahme bzw. Nährstoffverwertung besteht durch die Zufütterung nicht. Als Rohstoff enthält HBD's® MYTOX® natürliche Tonmineralien (Betonite) und Hefeextrakte mit hohen Anteilen an Glukanen. Beide Inhaltstoffe haben toxinbindende Eigenschaften. Es werden bis zu ca. 85 % aller für das Pferd relevanten Mykotoxine gebunden. Studien hierzu liegen vor. Aufwandmenge: 30-60g / Tier und Tag angepasst an die erkennbaren Symptome bzw. an den Gehalt an Mykotoxinen.

Inhalt: 2 Kilogramm (36,50 €* / 1 Kilogramm)

72,99 €*