HBD-Agrar - HBD's® BronchoGuard - Darmkur zur Unterstützung des Immunsystems bei Pferden

51,99 €*

Inhalt: 1.5 Kilogramm (34,66 €* / 1 Kilogramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage

Beutel
Artikel-Nr.: FU975
Gewicht: 1.5 kg
Produktinformationen "HBD-Agrar - HBD's® BronchoGuard - Darmkur zur Unterstützung des Immunsystems bei Pferden"

HBD’s® BronchoGuard - Stärken Sie die Abwehrkräfte Ihres Pferdes.

HBD’s® BronchoGuard - unterstützt die Immunzentrale des Pferdes im Darm.

Beschreibung:

Atemwegsbeschwerden wie übermäßige Schleimbildung, Husten und Atemnot können Ihr Pferd dauerhaft beeinträchtigen und resultieren oft aus einem geschwächten Immunsystem

Wussten Sie, dass die Immunzentrale eines Pferdes im Dickdarm beheimatet ist, wo etwa 80 % aller Immunzellen residieren? 

Dieses vitale Abwehrsystem wird durch ein gesundes Darmmikrobiom genährt. Wenn dieses Mikrobiom durch Fehlbesiedelung oder Reduzierung geschwächt wird, sind Beschwerden aufgrund von Immunschwäche, unter anderem der Atemwege, vorprogrammiert.

Die einzigartige Formel von HBD’s® BronchoGuard enthält ein 2,5 %iges Kräuterölkonzentrat, darunter Kräuter wie Schwarzkümmel, Anis, Thymian, Fenchel, Teebaum, Kiefer und Eukalyptus, die gezielt die Bronchien unterstützen. Darüber hinaus enthält es darmaktive Substanzen, die das gesunde Darmmikrobiom fördern und beruhigend auf die Schleimhäute wirken können. Zusätzlich kann HBD's BronchoGuard helfen mögliche Fehlbesiedelungen des Mikrobioms zu reduzieren.

Die Stärkung der Immunzentrale im Dickdarm hat nicht nur positive Auswirkungen die Selbstreinigungkräfte der Atemwege und Schleimhäute zu verbessern, sondern auch die Vitalität des gesamten Organismus

Ihr Pferd wird robuster, steht besser im Futter und ist insgesamt widerstandsfähiger.

Bitte beachten Sie, dass HBD’s® BronchoGuard aufgrund seines Kräuteranteils als Kur für maximal 6-8 Wochen verabreicht werden sollte. Wenn Sie Ihr Pferd langfristig unterstützen möchten, empfehlen wir die fortlaufende Gabe von HBD’s® DigestoVit bzw. HBD’s® DigestoVit ohne Bierhefe.

Einsatzgebiete

  • Fehlbesiedelungen im Darm
  • Atemwegsprobleme
  • Unterstützung der Selbstreinigungkräfte der Atemwege und Schleimhäute
  • Unterstützung des Immunsystems
  • Schlechtes Allgemeinbefinden

Fütterungshinweis:

Nur bis zu einer Höchstmenge von 10 Gramm pro 100 kg Körpergewicht verfüttern.

Zusammensetzung:

Grünmehl, Hefeprodukt aus Saccharomyces cerevisiae, Trockenalge, Rapsöl, Schwarzkümmelöl, Thymianöl, Anisöl, Fenchelöl, Kieferöl, Pfefferminzöl, Eukalyptusöl, Teebaumöl, Rosmarinöl, Paprikaextrakt

Analytische Bestandteile in v.H.:

16,20 % Rohprotein
  9,60 % Rohfett
18,10 % Rohfaser
  7,60 % Rohasche
  0,00 % Natrium

Hersteller "HBD-Agrar"

HBD Agrar®

Bei dem inhabergeführtem Familienunternehmen HBD Agrar® steht besonders die Qualität im Vordergrund. 2002 gründeten Anja und Heiner Beifuss das Unternehmen, die beide eine große Leidenschaft für Pferde haben. Neben der Leidenschaft für Pferde hat bei dem Unternehmen HBD Agrar® aber auch die Familie einen sehr hohen Stellenwert. Nicht nur für die Inhaberfamilie, sondern auch für alle Mitarbeiter/innen wird ein großer Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelegt.

Neben dem gesellschaftlichen Engagement zeichnet sich das Unternehmen HBD Agrar® besonders durch sein ernährungs-medizinisches Behandlungskonzept im Bereich Tiernahrung aus. Die Erfahrung in der Landwirtschaft, der Tierernährung und der Pharmazie sind dafür ganz klar ein Vorteil. Die lange Erfahrung im beruflichen und privaten Umfeld der Inhaberfamilie sorgen für ein Höchstmaß an Kompetenz in der Herstellung von hochwirksamen und einzigartigen Produkten für eine ausgewogene Ernährung von Pferden und weiteren Tieren. Bei der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb wird immer der Kontakt zu Tierkliniken, Tierärzten und Therapeuten gesucht, um die bestmöglichen Produkte anbieten zu können. Dank dieses erfolgreichen Netzwerks zeichnet sich das Unternehmen besonders durch ein sehr wirksames ernährungsmedizinisches Behandlungskonzept für Tiere aus.

Das Futter selbst zeichnet sich besonders durch einen sehr bedachten Einsatz von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen aus, die passend zu den jeweiligen Krankheitsbildern von Pferden zusammengestellt werden. Besonders beliebt sind die Ergänzungsfutter und Mineralfutter, als Pferdefutter nach einer überstandenen medizinischen Behandlung des Pferdes. Kräuter werden aus Rücksicht auf Allergien nur begrenzt in den Produkten verarbeitet. Viele Pferdefutter von HBD Agrar gibt es auch in Varianten als melassefrei oder ohne Bierhefe. Die melassefreien Varianten verzichten bewusst auf Zucker und sind besonders freundlich für Allergiker. Ähnlich auch bei den Varianten ohne Bierhefe, die Sie in verschiedenen Größen erwerben können. Meist sind die Produkte in kleinen Einheiten unter/bis 3 Kilogramm, bis hin zu größeren Einheiten von 10 Kilogramm, 15 Kilogramm und mehr verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://hbd-agrar.de/

Alle Produkte des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte aus Kategorie

%
HBD-Agrar - Allergie & Darm-Fit Paket #1 - HBD's® DigestoVit® + HBD's® DigestoPhlog
Allergie- & Darm-Fit-Paket bestehend aus: HBD's® DigestoVit® 2 kg + HBD's® DigestoPhlog 2 kg Attraktives Sparpaket zur Unterstützung des Pferdedarms. Der Sommer und die Weidesaison stehen vor der Tür und somit auch die akute Allergiezeit. Husten, Atemnot, Juckreiz und Ekzem - sind nur wenige der Symptome, unter denen ein Pferd mit Allergien leiden kann. Die Wurzel allen Übels sind meist Verschmutzungen im Darm aufgrund falscher Fütterung, ein Übermaß an Toxinen, ein verschobenes Darmmikrobiom oder eine entzündete Darmschleimhaut und ein daraus resultierendes Leaky-Gut. Die Folge ist ein überlastetes Immunsystem, welches sich konstant in Alarmbereitschaft befindet, da die Immunzellen nur noch schwer zwischen "harmlosen" oder "bedrohlichen" Fremdstoffen unterscheiden können. Mit dem HBD's® Allergie- & Darm-Fit-Paket, bestehend aus HBD's® DigestoVit® und HBD's® DigestoPhlog können Sie den Darm Ihres Pferdes genau jetzt optimal unterstützen. HBD's® DigestoVit® kann einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche, gesunde Darmfunktion und ein gut funktionierendes Immunsystem wiederherzustellen. enthält besonders ausgewählte und sehr hochwertige Rohstoffe mit natürlicher Restenzymaktivität. Dadurch kann eine aktive Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten unterstützt werden. kann die Wiederherstellung eines gesunden Darmmikrobioms aktiv fördern und eine mögliche Dysbiose (Fehlbesiedelung) des Dickdarmes reduzieren. Bei Darmproblemen jeder Art ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass ein Einsatz von HBD’s® DigestoVit® erfolgreich verlaufen kann. Das Pferd sollte ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu, sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B. HBD’s® HorseMineral MBA-frei) bekommen. Außerdem sollte das Krippenfutter keinesfalls Getreide, sowie zugesetzten Zucker, Kräuter(-dauergaben) oder sonstige belastende Stoffe (z.B. ätherische Öle) enthalten. Weitere Informationen zu HBD's® DigestoVit® finden Sie hier.  HBD's® DigestoPhlog die enthaltenen hochkonzentrierten Omega-3-Fettsäuren können einen stark ausgleichenden, harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens und des Darmes haben. das enthaltende Isländisch Moos kann ebenfalls stark beruhigend auf die Schleimhäute wirken. die im Isländisch Moos enthaltenen, schleimbildenden Substanzen, legen sich als Schutzschicht über die Schleimhaut des Verdauungstraktes und können diese beruhigen. die enthaltenen Pektine wirken unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/Darmschleimhaut und können einer Darmfehlbesiedelung entgegenwirken. HBD’s® DigestoPhlog enthält keine Basensalze, greift also nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein mit der möglichen Folge einer dauerhaften Überproduktion von Magensäure. HBD’s® DigestoPhlog sollte bei Magenproblemen nach oder parallel zur tierärztlichen Behandlung mit Säureblockern erfolgen. Je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, eventuell auch über mehrere Monat. Durch die Beruhigung der Darmschleimhäute kommt das (bei Allergikern überschießende) Immunsystem des Darmes schnell zur Ruhe, die Symptome der Allergie können deutlich reduziert werden. HBD’s® DigestoPhlog enthält ADMR-relevante Substanzen (Rosmarinextrakt). Bitte bei Turnierpferden eine Karenzzeit beachten. Spätestens 48 Stunden vor Turnierstart absetzen. Für Rennpferde gilt immer die Nulllösung vor dem Rennen.Weitere Informationen zu HBD's® DigestoPhlog finden Sie hier.  

Inhalt: 4 Kilogramm (59,25 €* / 1 Kilogramm)

237,00 €* 252,98 €* (6.32% gespart)
HBD-Agrar - Allergie & Darm-Fit Paket #2 - HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe + HBD's® DigestoPhlog
Allergie- & Darm-Fit-Paket bestehend aus: HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe 2 kg + HBD's® DigestoPhlog 2 kg Attraktives Sparpaket zur Unterstützung des Pferdedarms. Der Sommer und die Weidesaison stehen vor der Tür und somit auch die akute Allergiezeit. Husten, Atemnot, Juckreiz und Ekzem - sind nur wenige der Symptome, unter denen ein Pferd mit Allergien leiden kann. Die Wurzel allen Übels sind meist Verschmutzungen im Darm aufgrund falscher Fütterung, ein Übermaß an Toxinen, ein verschobenes Darmmikrobiom oder eine entzündete Darmschleimhaut und ein daraus resultierendes Leaky-Gut. Die Folge ist ein überlastetes Immunsystem, welches sich konstant in Alarmbereitschaft befindet, da die Immunzellen nur noch schwer zwischen "harmlosen" oder "bedrohlichen" Fremdstoffen unterscheiden können. Mit dem HBD's® Allergie- & Darm-Fit-Paket, bestehend aus HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe und HBD's® DigestoPhlog können Sie den Darm Ihres Pferdes genau jetzt optimal unterstützen. HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe kann einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche, gesunde Darmfunktion und ein gut funktionierendes Immunsystem wiederherzustellen. enthält besonders ausgewählte und sehr hochwertige Rohstoffe mit natürlicher Restenzymaktivität. Dadurch kann eine aktive Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten unterstützt werden. kann die Wiederherstellung eines gesunden Darmmikrobioms aktiv fördern und eine mögliche Dysbiose (Fehlbesiedelung) des Dickdarmes reduzieren. auf der Basis von Grünmehl - bierhefefrei. Bei Darmproblemen jeder Art ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass ein Einsatz von HBD’s® DigestoVit® erfolgreich verlaufen kann. Das Pferd sollte ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu, sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B. HBD’s® HorseMineral MBA-frei) bekommen. Außerdem sollte das Krippenfutter keinesfalls Getreide, sowie zugesetzten Zucker, Kräuter(-dauergaben) oder sonstige belastende Stoffe (z.B. ätherische Öle) enthalten. Weitere Informationen zu HBD's® DigestoVit® ohne Bierhefe finden Sie hier.  HBD's® DigestoPhlog die enthaltenen hochkonzentrierten Omega-3-Fettsäuren können einen stark ausgleichenden, harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens und des Darmes haben. das enthaltende Isländisch Moos kann ebenfalls stark beruhigend auf die Schleimhäute wirken. die im Isländisch Moos enthaltenen, schleimbildenden Substanzen, legen sich als Schutzschicht über die Schleimhaut des Verdauungstraktes und können diese beruhigen. die enthaltenen Pektine wirken unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/Darmschleimhaut und können einer Darmfehlbesiedelung entgegenwirken. HBD’s® DigestoPhlog enthält keine Basensalze, greift also nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein mit der möglichen Folge einer dauerhaften Überproduktion von Magensäure. HBD’s® DigestoPhlog sollte bei Magenproblemen nach oder parallel zur tierärztlichen Behandlung mit Säureblockern erfolgen. Je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, eventuell auch über mehrere Monat. Durch die Beruhigung der Darmschleimhäute kommt das (bei Allergikern überschießende) Immunsystem des Darmes schnell zur Ruhe, die Symptome der Allergie können deutlich reduziert werden. HBD’s® DigestoPhlog enthält ADMR-relevante Substanzen (Rosmarinextrakt). Bitte bei Turnierpferden eine Karenzzeit beachten. Spätestens 48 Stunden vor Turnierstart absetzen. Für Rennpferde gilt immer die Nulllösung vor dem Rennen.Weitere Informationen zu HBD's® DigestoPhlog finden Sie hier.  

Inhalt: 4 Kilogramm (59,25 €* / 1 Kilogramm)

237,00 €*
HBD-Agrar - HBD`s® MoveVital - Ergänzungsfuttermittel für stark beanspruchte Pferde
HBD`s® MoveVital  Bei allen Pferden, die stark beansprucht werden oder wurden, bei alten Pferden oder bei Pferden mit Aufzuchtdefiziten sowie Pferden mit Stellungsfehlern zeigen sich früher oder später Abnutzungserscheinungen in Form von Arthrosen, Bindegewebsschäden oder verstärkter Entzündungsneigung im Bewegungsapparat. Oftmals werden diese Pferde von der Tiermedizin aufgegeben oder sollen dauerhaft Schmerzmittel bekommen. Inzwischen ist aber die Bedeutung von bestimmten Komponenten in der Ernährung bekannt, die sich außerordentlich positiv bei solchen gesundheitlichen Beeinträchtigungen auswirken können. Insbesondere die Bestandteile der neuseeländischen Grünlippmuschel sind hier zu nennen.HBD’s MoveVital enthält ausschließlich qualitätsgeprüfte, nichtentölte Neuseeländische Grünlippmuschel in sehr hoher Dosierung. Achten Sie darauf, keinesfalls entölte oder teilentölte Ware zu kaufen. Die erwartete Wirkung auf den Bewegungsapparat wird nicht eintreten oder stark abgeschwächt sein.Nur unbehandelte Ware, die gefriergetrocknet, aber nicht entölt wurde, enthält in vollem Umfang die wertvollen Bestandteile für den Bewegungsapparat.Nur diese nichtentölte Rohware ist extrem reich an organischen Siliciumverbindungen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren sowie Glycosaminoglycanen.Glycosaminoglycane bildet das Pferd bei optimaler Ernährung selbst in ausreichenden Mengen im Gelenkspalt, um per Diffusion z.B. die Knorpelstrukturen mit Nährstoffen zu versorgen. Mit steigendem Alter, verstärkter Abnutzung, Schäden am Bindegewebe oder Knorpel wird die Eigenproduktion zu niedrig sein oder nicht ausreichen, um die Strukturen optimal zu versorgen und evtl. zu reparieren. Hier kann HBD’s MoveVital die optimale Lösung sein, um die Versorgungslücke zu schliessen. Außerdem enthält HBD’s MoveVital Glucosamin. Glucosamin ist einer der bewährtesten Nährstoffe für eine optimale Gelenk- und Knorpelfunktion. Glucosamin ist ein hochkonzentrierter Aminozucker und grundlegender Baustoff, der zur Herstellung aller dämpfenden Gelenkschichten, wie z.B. Knorpel benötigt wird. Glucosamin stimuliert die körpereigene Produktion von Reparaturbausteinen für den Knorpelstoffwechsel. Verletzungen, chronisch oder akut in einem Gelenk können ohne ausreichende Mengen Glucosamin nicht richtig und belastbar ausheilen. Glucosamin ist in HBD’s MoveVital ebenfalls sehr hoch dosiert und fördert Gelenk-, Knorpel-, sowie Bindegewebsgesundheit.Wir verwenden auch hier nur höchstmögliche Qualität bei unserem Rohstoff. Einsatzgebiete: Alte Pferde Sport- und Leistungspferde jeder Art Pferde mit Stellungsfehlern Pferde mit Defiziten in der Aufzucht Pferde mit Arthrose Pferde mit Spat, Schale Pferde mit Verletzungen im Bewegungsapparat Pferde mit erhöhter Entzündungsneigung Fütterungshinweis: Grundsätzlich ist HBD’s MoveVital für alle Pferde, auch Pferde mit jeglichen Stoffwechselproblemen einsetzbar, da es keine Zuckerzusätze, Getreide, Kräuter oder Synthetika enthält. Empfehlenswert für ein Großpferd sind 20-max. 40 g/ Tag, für ein Pony entsprechend weniger. Bei jungen oder jüngeren Pferden sollte HBD’s MoveVital nur kurweise (3-6 Monate) gegeben werden, da der Körper sich sonst an die Dauerzufuhr von Gelenknährstoffen gewöhnt und seine Eigenproduktion nach einigen Monaten herunterfährt. Bei alten Pferden mit starker Arthrose kann HBD’s MoveVital auch dauerhaft gegeben werden. Sprechen Sie hierzu mit Anja Beifuss von HBD, um eine für Ihr Pferd passende Dauerdosierung zu finden. Zusätzlich empfehlen wir als Basisversorgung für alle Pferde, besonders aber für solche mit Gelenk- und/oder Bindegewebsproblemen unbedingt den dauerhaften Einsatz eines guten Mineralfutters, z.B. HBD’s HorseMineral oder HBD’s HorseMineral melassefrei. Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot ( 40 %), nichtentölte neuseeländische Grünlippmuschel ( 25 % ), Glucosamin ( 20 % ), MSM ( 15 % ) Analytische Bestandteile in v. H. Rohprotein 39,1Rohfett 3,8Rohfaser 4,2Rohasche 5,8Natrium 0,44N-freie Extraktstoffe 30,8

Inhalt: 0.75 Kilogramm (133,27 €* / 1 Kilogramm)

Ab 99,95 €*
Ausverkauft
HBD-Agrar - HBD`s® Seniorheu - Ideale Raufutterergänzung mit intensivierender Kautätigkeit
HBD’s® Seniorheu, ein Futtermittel bestehend aus Wiesenfasern, sowie Kräuterheu aus dem Voralpenland und mit wertvollem Pflanzenöl angereichert. Durch den Ölanteil ist es nahezu staubfrei. Einsatzgebiete: als Ergänzung/ Aufwertung der Kraftfutterration beim Pferd verlängert/ intensiviert die Kautätigkeit als Kraftfutter für leichtfuttrige Pferde als Heuersatz für alle Tiere, die zu wenig Raufutter bekommen für Heustauballergiker geeignet für Pferde mit Zahnproblemen ideale Raufutterergänzung für Cammeliden (Lamas/Alpakas) Fütterungshinweis: HBD’s® Seniorheu ist eine ideale Ergänzung/ Aufwertung der Kraftfutterration, aber auch als alleiniges Kraftfutter für leichtfuttrige Pferde geeignet. Oder als Heuersatz verfütterbar bei zu geringen Raufuttergaben. Für Heustauballergiker sehr gut geeignet. Es regt durch seine grobe Struktur die Kautätigkeit des Pferdes maßgeblich an und hilft so, den empfindlichen Magen des Pferdes nachhaltig zu schützen. Ihr Pferd ist lange mit seinem Futter beschäftigt. Fütterungsempfehlung: HBD’s® Seniorheu kann je nach Einsatzgebiet auch in größeren Mengen (2 – 10 kg bei vollständigem oder teilweisen Raufutterersatz oder bei mageren Tieren) gefüttert werden. Auch für Rehepferde / PSSM-Pferde in größeren Mengen geeignet. Als Kraftfutterergänzung empfehlen wir 500 g – 1,5 kg tgl. für ein Großpferd, Ponies entsprechend etwas weniger. Zusammensetzung: Wiesenfasern, Kräuterheu aus dem Voralpenland, Pflanzenöl Qualitätsversprechen: Wir bieten Ihnen intelligente und ursächliche Lösungen für ihr Tier, auf der Grundlage artgerechter Tierernährung und unserer jahrzehntelangen Erfahrung. Unser Fokus liegt auf der Herstellung von hochbioverfügbaren und somit hochwirksamen Mineralstoffmischungen. Bei der Herstellung unserer HBD’s® Nutrazeutika setzen wir auf innovative Rohstoffe, die bei Ihrem Einsatz eine größtmögliche, ursächliche Wirksamkeit garantieren. Alle eingesetzten Rohstoffe erfüllen höchste Qualitätsstandards. Wir verzichten bei allen unseren Produkten gänzlich auf den Einsatz von synthetischen Komponenten und setzen auf höchste Naturbelassenheit. HBD’s® Nutrazeutika werden auf modernsten Produktionsanlagen hergestellt, die den aktuellen Zertifizierungsvorgaben der Tierfutterherstellung entsprechen. Dadurch stellen wir sicher, dass die eingesetzten Rohstoffe schonend verarbeitet werden, um Wirkungsbeeinträchtigungen vorzubeugen. Die Qualität in allen Bereichen ist unsere oberste Priorität. Dafür stehen wir mit unserem Namen.

Inhalt: 15 Kilogramm (1,60 €* / 1 Kilogramm)

Ab 23,99 €*
%
HBD-Agrar - HBD's® Amino+ - hochbioverfügbares Eiweiß nativen Ursprungs
Gebindegröße: 1 kg
HBD's® Amino+ - die hochwertige Ergänzung mit natürlichem, hochbioverfügbarem Eiweiß Getreidefrei, kräuterfrei, synthetikafrei (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker), frei von zugesetzten Zuckerverbindungen. Beschreibung: HBD’s® Amino+ enthält Aminosäuren aus natürlichen Quellen, wie aus der basischen Spirulina Alge und hochwertigen Soja (natürlich Non-GMO). Diese sind besonders gut geeignet, den Organismus des Pferdes nachhaltig und hochbioverfügbar mit wertvollen Eiweißen zu versorgen.  Eiweiß wird nicht nur in der Muskulatur intensiv benötigt, sondern auch in allen Zellen, für die Hormonbildung sowie für die Bildung von Enzymen. Der gesamte Organismus ist auf eine konsequente und hochwertige Versorgung mit gut bioverfügbarem Eiweiß angewiesen. Durch fehlende Aminosäuren können die meisten anderen Baustoffe die den Stoffwechsel am Laufen halten, nur unzureichend produziert werden.  Nur möglichst viel Eiweiß zuzuführen ist hierbei allerdings keine gute Option. Es muss auf eine passende Zusammensetzung von Aminosäuren geachtet werden. Der Organismus ist z.B. auf die Zufuhr von essentiellen Aminosäuren angewiesen, diese kann der Körper nicht selbst herstellen. Diese essentiellen Aminosäuren müssen von außen über das Futter zugeführt werden. Fehlen diese essentiellen Aminosäuren in der täglichen Ration oder ist ihr Bedarf erhöht aufgrund einer Stoffwechselerkrankung, Stress, Sport, Alter, kann es zu einem Abbau der vorhandenen Muskulatur kommen.  Pferde mit Stoffwechselstörungen wie z.B. Cushing oder EMS, sowie ältere Pferde können grundsätzlich einen erhöhten Bedarf besonders an Lysin und Methionin haben.  Die in HBD’s® Amino+ enthaltene Spirulina Alge enthält Nukleinsäuren, Alpha-Linolen-Fettsäuren, Chlorophyll und Phytocyanin. Diese wertvollen Inhaltsstoffe können sich positiv auf die Insulinsensitivität bei EMS-Pferden auswirken und zeigen sich allgemein fördernd für die Ausleitung von Giftstoffen und für den Immunstatus.  Das in HBD’s® Amino+ enthaltene Vitamin E ist besonders wichtig zum Muskelaufbau, bzw. Muskelerhalt und für Pferde mit erhöhter Leistung, sei es durch eine Stoffwechselstörung oder durch Sport. Vitamin E ist außerdem ein hochpotenter Radikalfänger bei erhöhtem oxidativem Stress. Der Organismus gewinnt hauptsächlich aus Kohlehydraten und Fetten Energie. Die Energiespeicherung aus Fetten (Depotfett) steht allerdings im Vordergrund, da Kohlehydratspeicher im Körper endlich sind.  HBD's® Amino+ enthält L-Carnitin als Transportvehikel, damit die Fettverbrennung optimal abläuft. Ohne L-Carnitin keine Energiegewinnung aus Fett. L-Carnitin kann vom Organismus nur sehr begrenzt selbst hergestellt werden, so dass der Körper in Phasen erhöhter Belastung (Alter, Stoffwechselerkrankungen, Stress, Sport) auf eine sichere Zufuhr von außen angewiesen ist. HBD's® Amino+ sollte idealerweise mit einem hochdosierten Mineralstoffkonzentrat wie HBD’s® HorseMineral MBA-frei kombiniert werden. Einsatzgebiete Für mehr Muskelaufbau und verbesserte Trainingseffekte  Für bessere Versorgung von Pferden mit erhöhten sportlichen Anforderungen oder Krankheit  Für hochwertige Versorgung von Senioren, um altersbedingtem Muskelabbau entgegenzuwirken  Für Pferde mit Stoffwechselstörungen, auch ideal bei PSSM 2  Fütterungshinweis: Täglich ca. 50g je Großpferd (600 kg) verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 20 Gramm. Zusammensetzung: Spirulina, Sojaextraktionsschrot (Non-GMO), extrudierte Leinsamen  Analytische Bestandteile in v.H.: 52,10 % Rohprotein  7,70 % Rohfett  2,20 % Rohfaser  8,80 % Rohasche Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 10.000 mg, Methionin in DL-Methionin (3c301) 57.000 mg, L-Lysin-Monohydrochlorid (3c322) 75.000 mg, L-Threonin (3c410) 100.000 mg, Carnitin in L-Carnitin (3a910) 10.000 mg  

44,99 €* 49,99 €* (10% gespart)
%
HBD-Agrar - HBD's® Amino+ - hochbioverfügbares Eiweiß nativen Ursprungs
Gebindegröße: 3 kg
HBD's® Amino+ - die hochwertige Ergänzung mit natürlichem, hochbioverfügbarem Eiweiß Getreidefrei, kräuterfrei, synthetikafrei (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker), frei von zugesetzten Zuckerverbindungen. Beschreibung: HBD’s® Amino+ enthält Aminosäuren aus natürlichen Quellen, wie aus der basischen Spirulina Alge und hochwertigen Soja (natürlich Non-GMO). Diese sind besonders gut geeignet, den Organismus des Pferdes nachhaltig und hochbioverfügbar mit wertvollen Eiweißen zu versorgen.  Eiweiß wird nicht nur in der Muskulatur intensiv benötigt, sondern auch in allen Zellen, für die Hormonbildung sowie für die Bildung von Enzymen. Der gesamte Organismus ist auf eine konsequente und hochwertige Versorgung mit gut bioverfügbarem Eiweiß angewiesen. Durch fehlende Aminosäuren können die meisten anderen Baustoffe die den Stoffwechsel am Laufen halten, nur unzureichend produziert werden.  Nur möglichst viel Eiweiß zuzuführen ist hierbei allerdings keine gute Option. Es muss auf eine passende Zusammensetzung von Aminosäuren geachtet werden. Der Organismus ist z.B. auf die Zufuhr von essentiellen Aminosäuren angewiesen, diese kann der Körper nicht selbst herstellen. Diese essentiellen Aminosäuren müssen von außen über das Futter zugeführt werden. Fehlen diese essentiellen Aminosäuren in der täglichen Ration oder ist ihr Bedarf erhöht aufgrund einer Stoffwechselerkrankung, Stress, Sport, Alter, kann es zu einem Abbau der vorhandenen Muskulatur kommen.  Pferde mit Stoffwechselstörungen wie z.B. Cushing oder EMS, sowie ältere Pferde können grundsätzlich einen erhöhten Bedarf besonders an Lysin und Methionin haben.  Die in HBD’s® Amino+ enthaltene Spirulina Alge enthält Nukleinsäuren, Alpha-Linolen-Fettsäuren, Chlorophyll und Phytocyanin. Diese wertvollen Inhaltsstoffe können sich positiv auf die Insulinsensitivität bei EMS-Pferden auswirken und zeigen sich allgemein fördernd für die Ausleitung von Giftstoffen und für den Immunstatus.  Das in HBD’s® Amino+ enthaltene Vitamin E ist besonders wichtig zum Muskelaufbau, bzw. Muskelerhalt und für Pferde mit erhöhter Leistung, sei es durch eine Stoffwechselstörung oder durch Sport. Vitamin E ist außerdem ein hochpotenter Radikalfänger bei erhöhtem oxidativem Stress. Der Organismus gewinnt hauptsächlich aus Kohlehydraten und Fetten Energie. Die Energiespeicherung aus Fetten (Depotfett) steht allerdings im Vordergrund, da Kohlehydratspeicher im Körper endlich sind.  HBD's® Amino+ enthält L-Carnitin als Transportvehikel, damit die Fettverbrennung optimal abläuft. Ohne L-Carnitin keine Energiegewinnung aus Fett. L-Carnitin kann vom Organismus nur sehr begrenzt selbst hergestellt werden, so dass der Körper in Phasen erhöhter Belastung (Alter, Stoffwechselerkrankungen, Stress, Sport) auf eine sichere Zufuhr von außen angewiesen ist. HBD's® Amino+ sollte idealerweise mit einem hochdosierten Mineralstoffkonzentrat wie HBD’s® HorseMineral MBA-frei kombiniert werden. Einsatzgebiete Für mehr Muskelaufbau und verbesserte Trainingseffekte  Für bessere Versorgung von Pferden mit erhöhten sportlichen Anforderungen oder Krankheit  Für hochwertige Versorgung von Senioren, um altersbedingtem Muskelabbau entgegenzuwirken  Für Pferde mit Stoffwechselstörungen, auch ideal bei PSSM 2  Fütterungshinweis: Täglich ca. 50g je Großpferd (600 kg) verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 20 Gramm. Zusammensetzung: Spirulina, Sojaextraktionsschrot (Non-GMO), extrudierte Leinsamen  Analytische Bestandteile in v.H.: 52,10 % Rohprotein  7,70 % Rohfett  2,20 % Rohfaser  8,80 % Rohasche Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 10.000 mg, Methionin in DL-Methionin (3c301) 57.000 mg, L-Lysin-Monohydrochlorid (3c322) 75.000 mg, L-Threonin (3c410) 100.000 mg, Carnitin in L-Carnitin (3a910) 10.000 mg  

Inhalt: 3 Kilogramm (40,80 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 44,99 €*
122,39 €* 135,99 €* (10% gespart)
HBD-Agrar - HBD's® BasoHealth - unterstützt die ph-Wert Regulierung im Darm
HBD's® BasoHealth - zur Regulierung von Stoffwechselproblemen HBD’s® BasoHealth – ideal zur Regulierung von Stoffwechselproblemen, die im Zusammenhang mit dem ph-Wert des Darmes liegen. Beschreibung: HBD’s® BasoHealth besitzt die Eigenschaft, ausschließlich im Darm den pH-Wert zu regulieren, ohne in den Säurehaushalt des Magens einzugreifen. Rebound-Effekte werden, auch bei längerer Anwendung, vermieden. HBD’s® BasoHealth kann eingesetzt werden bei jeglicher Form von Magen- und Darmproblemen, sowie begleitend bei Muskelkrankheiten wie PSSM 1 und 2. HBD’s® BasoHealth enthält Futterkohle. Diese wird aus reinen Kräutern aus dem medizinischen Bereich hergestellt. Futterkohle kann wie ein Schwamm nur die Gift- und Schadstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt binden, dabei aber keine Mineralstoffe. Futterkohle wird schon seit Jahrhunderten für die Gesundheit bei Mensch und Tier eingesetzt. Außerdem enthält HBD’s®BasoHealth natürliche Huminsäuren. Huminsäuren besitzen ebenfalls die Fähigkeit, Schadstoffe im Darm zu binden. Sie haben darüber hinaus ein sehr breites Einsatzspektrum: Sie können dabei helfen, die Schleimhautgesundheit im Magen und Darm deutlich zu verbessern.Sie können die Immunleistung im Organismus steigern, verbessern die Futterverwertung.Sie normalisieren den pH-Wert und können positiv wirken bei Durchfall und Kotwasser.Sie steigern ganz allgemein das Wohlbefinden des Pferdes. Man kann HBD’s®BasoHealth als Kur geben für ca. 4-6 Wochen, z.B. zum Entsäuern, das Additiv kann aber auch dauerhaft zur Begleitung der täglichen Fütterung beigemischt werden. Einsatzgebiete Kotwasser/ Durchfall, idealerweise begleitend zu HBD’s® DigestoVit® ohne BT Fagenprobleme, begleitend zu Medikamenten und zu HBD’s® DigestoPhlog Förderung einer gesunden Verdauung bei Ekzem und anderen Hauterkrankungen zusammen mit HBD’s® DigestoVit® und HBD’s® HeparMin® bei Dysbiosen/Dysbakterien begleitend zu HBD’s® DigestoVit® Muskelübersäuerung/-verspannungen PSSM 1 und 2 ergänzend zu HBD’s® Amino+ Verbesserung der Futterverwertung bei mageren Pferden begleitend bei qualitativ schlechtem Raufutter zusammen mit HBD’s® Mytox Fütterungshinweis: Täglich 10g je 100 kg Körpergewicht in 2 Gaben verfüttern. Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot, Erzeugnis aus Braunkohle (huminsäurereich), Futterkohle Analytische Bestandteile in v.H.:   0,00 % Calcium  0,00 % Phosphor  0,00 % Natrium  0,00 % Magnesium

Inhalt: 1.5 Kilogramm (21,99 €* / 1 Kilogramm)

32,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® Chlorella Pyrenoidosa - Mini-Pellets aus Süßwasseralge mit entgiftender Wirkung
Die Chlorella Pyrenoidosa - Alge ist reich an Mikronährstoffen und schwefelhaltigen Aminosäuren.  Eine Süßwasseralge, bewährt und bekannt für ihre zuverlässige entgiftende Wirkung. Mini-Pellets. Einsatzbereiche beim Pferd: Headshaking chronischem Husten Leberproblemen Impfschäden Entgiftungsblockaden Hautproblemen jeder Art wie z.B. Ekzem. bei einer Darmsanierung wegen Fehlbesiedelung mit Pilzen. als Impfbegleitung, um quecksilberhaltige Konservierungsmittel und Aluminiumverbindungen sofort wieder auszuleiten Einsatzbereiche beim Mensch: nach Amalgamsanierungen bei Quecksilbervergiftungen Eigenschaften: Mini-Pellets mikronisiert getestete Humanqualität Anwendungshinweis: Die Anwendung des Produkts, hinsichtlich Dosierung und Dauer, erfodert eine detaillierte Betrachtung der individuellen Situation. Bitte kontaktieren Sie uns, um eine individuelle Fütterungsempfehlung zu erhalten.  

75,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoCure - Darmkur für Pferde - unterstützt und belebt die Darmflora
HBD's® DigestoCure - die innovative Darmkur für Pferde - belebt und unterstützt die Darmflora HBD’s® DigestoCure – ideal zur Unterstützung und zur Wiederherstellung einer gesunden Darmflora im Dickdarm des Pferdes. Beschreibung: HBD’s® DigestoCure enthält viele verschiedene Prebiotika (Ballaststoffe), um eine optimale Ernährung der gesunden Darmkeime sicherzustellen. Nur wenn diese Darmkeime gut ernährt sind, vermehren sie sich auch ausreichend und können wieder vollumfänglich den Dickdarm besiedeln und Problemkeime, z.B. Pilze, mengenmäßig in den Hintergrund drängen. Hat das Pferd besonders viele und verschiedenartige Darmkeime, ist es besonders gesund und abwehrbereit. HBD’s® DigestoCure füttert ganz gezielt die Darmflora mit vielen verschiedenen Ballaststoffen, damit sich die Darmkeime besser vermehren können und im Dickdarm wieder zahlreicher werden können.Nur eine ballaststoffreiche sowie heureiche Ernährung wird dauerhaft eine starke Darmflora bilden können. Das gesunde Darmmikrobiom ist die zentrale Schaltstelle in der Gesundheit des Pferdes. Außerdem enthält HBD’s® DigestoCure 30 % Buttersäure, eine kurzkettige Fettsäure, die normalerweise durch Fermentation von Ballaststoffen durch gesunde Darmkeime produziert wird. Diese Buttersäure dient dann wiederum den Schleimhautzellen der Dickdarmschleimhaut als Nahrung. Nur dann können sich die Schleimhautzellen schnell teilen und Schäden durch Entzündungen schnell beheben. Wenn ein Darmmikrobiom dezimiert ist, produzieren die gesunden Darmkeime dann auch deutlich weniger Buttersäure, was letztlich entzündliche Reizungen der Schleimhaut begünstigen kann. Dieser Mangel wird durch HBD’s® DigestoCure ausgeglichen, bis gesunde Darmkeime sich zahlenmäßig erholen konnten und dann wieder selbst genügend Buttersäure produzieren. Einsatzgebiete Fehlbesiedelungen im Darm Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen Durchfall, akut oder chronisch Kotwasser Immunschwäche spezifisch oder allgemein wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde alte Pferde magere Pferde schlechte Futterverwertung erhöhte Entzündungsneigung im ganzen Körper nach Antibiotikatherapie nachgewiesene Verschiebungen in der Darmflora, also zahlenmäßig zu wenige gesunde Darmkeime  In Ergänzung zu HBD’s®DigestoCure empfiehlt es sich, den Keimbinder HBD’s®DigestoVit in Kombination zu füttern.  Fütterungshinweis: 5g - 10g je 100 kg Körpergewicht und Tag, einige Tage einschleichend füttern Idealerweise kombiniert man HBD’s® DigestoCure mit HBD’s® DigestoVit im Rahmen einer getreidefreien, zuckerfreien, kräuterfreien sowie mineralstoffreichen (gut bioverfügbaren) Ernährung. HBD’s® DigestoCure sollte ca. 6 Monate als Kur gegeben werden. Es dauert einige Zeit, bis die Anzahl der Darmkeime sich wieder reguliert. Hinweis: Bedingt durch die Faserstruktur der enthaltenen Artischocke, zieht das Pulver mitunter Fäden. Dies lässt sich nicht vermeiden und hat keinerlei Einfluss auf die Qualität des Produktes. Zusammensetzung: Buttersäure, Hefeprodukt aus Saccharomyces cerevisiae, Leinextraktionsschrot, Hefehydrolysat, Pektin, Topinambur, Artischocke Analytische Bestandteile in v. H. 22,30 % Rohprotein  4,70 % Rohfett  2,10 % Rohfaser15,40 % Rohasche

Inhalt: 2 Kilogramm (50,00 €* / 1 Kilogramm)

99,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoPhlog - Nutrazeutikum für den Magen des Pferdes
HBD's® DigestoPhlog - Ergänzungsfuttermittel für Pferde  Ergänzungsfutter zur Beruhigung und Regeneration der Schleimhäute in Magen und Darm.  HBD’s DigestoPhlog® ist ein neuartiges Nutrazeutikum für den übersäuerten, entzündlichen, sensiblen Magen des Pferdes. HBD’s DigestoPhlog® ist eine Weiterentwicklung des bewährten HBD’s® Antiphlog. HBD’s® DigestoPhlog beinhaltet hochkonzentrierte Omega-3-Fettsäuren, welche einen stark ausgleichenden und harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens haben können - bei mehrmonatiger Gabe zudem auf den gesamten Organismus des Pferdes. Die Gewinnung der Omega-3-Fettsäuren erfolgt aus einer im Labor hergestellten Alge, um die Gefahr der Belastung mit schädlichen Stoffen (z.B. Schwermetalle) auszuschließen. Durch den sehr hohen Gehalt an wertvollen Omega-3-Fettsäuren wirkt HBD’s® DigestoPhlog schnell beruhigend und ausgleichend auf die Schleimhäute. Auch kann die Entzündlichkeit im Magen-/Darmtrakt sowie eine allgemein erhöhte Entzündungsneigung im ganzen Körper positiv beeinflusst werden. Auch die Verwertung des gesamten Futterangebotes wird deutlich verbessert. Ein weiterer Bestandteil von HBD’s® DigestoPhlog ist Isländisch Moos. Dieses, in der Pflanzenheilkunde bestens bekannte Flechtengewächs, enthält schleimbildende Substanzen, die sich wie eine Schutzschicht über die Schleimhaut des Magens und des Darms legen und diese dadurch beruhigen können. Die dritte Wirkkomponente in HBD’s® DigestoPhlog sind Pektine. Pektine werden im Humanbereich  z.B. in Durchfallmitteln sowie Darmtherapeutika erfolgreich eingesetzt. Sie bilden eine gelartige Substanz auf der Schleimhaut und können somit unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/ Darmschleimhaut beitragen. Pektine dienen als „Nahrung“  für die gesunde Darmflora, die sich dann besser vermehren und allmählich regenerieren kann. Gleichgewichtsstörungen der Darmflora können somit harmonisiert werden.  Eigenschaften: HBD’s® DigestoPhlog greift nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein.  HBD’s® DigestoPhlog kann die gereizten Schleimhäute nachhaltig beruhigen und die Neubildung einer intakten Schleimhaut des Magens und des Darms fördern. HBD’s® DigestoPhlog sollte nach der tierärztlichen Behandlung erfolgen, je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, evtl. auch über mehrere Monate. HBD’s® DigestoPhlog ist eine ideale Futterunterstützung bei Pferden mit: Magenschleimhautentzündung/Magengeschwüren Darmschleimhautentzündung Allergien Silent Inflammation sowie Leaky Gut Fütterungsempfehlung:  10-15  g  HBD's® DigestoPhlog / 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag.  

Inhalt: 2 Kilogramm (75,00 €* / 1 Kilogramm)

149,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoVit - Neuartiges Nutrazeutikum bei Störungen im Darmtrakt
Ergänzungsfuttermittel für Pferde  HBD's® DigestoVit ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 3 Wirkkomponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten.  Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit ebenso wie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. Wenn hier Störungen vorliegen, z.B. Fehlbesiedelungen im Dickdarm und/oder Fehlgärungen sowie Produktion von Endotoxinen wird das Tier erhebliche gesundheitliche Probleme haben, die sich oft an ganz anderer Stelle manifestieren, z.B. durch wiederkehrende Lungenprobleme, Haut - oder auch Störungen der Leistungsfähigkeit / des Allgemeinbefindens des Tieres.    Hier kann HBD's® DigestoVit einen großen Beitrag leisten, die natürliche Darmfunktion wiederherzustellen.  HBD's® DigestoVit enthält ein Nebenprodukt aus der Getreide-Festphasenfermentation mit natürlicher Restenzymaktivität, hiermit kann Entzündungshemmung im Darm bei stoffwechsel-problematischen/ darmproblematischen Tieren erreicht werden.  Des Weiteren kann HBD's® DigestoVit durch ein enthaltene Komponente unerwünschte Keime im Darm binden und damit unschädlich machen. Diese Komplexbindungen werden mit dem Kot ausgeschieden.  Diese Komponente stärkt den Darm in seiner natürlichen Flora, was wiederum das Immunsystem stärkt. 70 % des körpereigenen Immunsystems befinden sich im Darm. Wenn die Darmflora gestört ist, wirkt sich dies negativ auf sämtliche Körperfunktionen aus. Diese Komponente wird bereits mit Erfolg bei anderen Tierarten eingesetzt, um E. Coli, Campylobacter und Salmonellen zu binden.  Außerdem enthält HBD's® DigestoVit Lebendhefe. Diese Lebendhefe wird ebenfalls zur Regulation der gestörten Darmflora bei Fehlbesiedelungen mit Problemkeimen eingesetzt, so dass bei kurmäßigem Gebrauch die natürliche, gesunde Darmflora wiederhergestellt werden kann.  HBD's® DigestoVit wirkt sich im Übrigen auch positiv auf die Futterverwertung aus, insbesondere die Resorption / Bioverfügbarkeit von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurennährstoffen sowie die Faserverdaulichkeit aus der täglichen Ration wird gesteigert.  Anwendungsgebiete: Fehlbesiedelungen im Darm Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/ Blähungen Durchfall Kotwasser Immunschwäche spezifisch oder allgemein schlechtes Allgemeinbefinden Kolikneigung alte Pferde schlechte Futterverwertung  Fütterungsempfehlung: bis 10 g HBD's® DigestoVit / 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag. Bei Darmsanierungen ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass die Darmsanierung erfolgreich sein kann. Das Pferd sollte keine Heulage/ Silage bekommen, ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B.HorseMineral melassefrei). Außerdem sollte das Kraftfutter keinesfalls Getreide sowie zugesetzte Zucker enthalten ( keine Melasse, Karotten, rote Beete, Rübenschnitzel, etc. auch Kräuter sind nicht förderlich, da die enthaltenen ätherischen Öle die Darmschleimhäute zusätzlich reizen können), ideal wäre z.B. HBD's Vitalo, HBD's StrukturVit bzw. HBD's OryVital.  

Inhalt: 2 Kilogramm (51,50 €* / 1 Kilogramm)

102,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoVit - Nutrazeutikum für den Darmtrakt, ohne Bierhefe
Ergänzungsfuttermittel für allergische Pferde auf der Basis von Grünmehl - bierhefefrei HBD's® DigestoVit ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 3 Wirkkomponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten. Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit ebenso wie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. Wenn hier Störungen vorliegen, z.B. Fehlbesiedelungen im Dickdarm/Dünndarm und/oder Fehlgärungen sowie Produktion von Endotoxinen wird das Tier erhebliche gesundheitliche Probleme haben, die sich oft an ganz anderer Stelle manifestieren, z.B. durch wiederkehrende Lungen-, Hautprobleme sowie Allergien oder auch Störungen der Leistungsfähigkeit/des Allgemeinbefindens des Tieres. Auch Abmagern sowie Vitamin-/Nährstoffmängel sind bei einer gestörten Darmflora an der Tagesordnung. Hier kann HBD's® DigestoVit einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche Darmfunktion wiederherzustellen. HBD's® DigestoVit enthält ein Produkt mit natürlicher Restenzymaktivität, hiermit kann Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten stattfinden. Die Schleimhäute sind bei einer Darmfehlbesiedelung in der Regel entzündet und damit durchlässiger für Toxine aller Art, die dann ins Blut und zur Leber gelangen und diese stark belasten. Außerdem können sehr effektiv durch eine weitere präbiotische Substanz unerwünschte Keime (sowohl Pilze als auch Bakterien) im Darm gebunden und damit unschädlich gemacht werden. Diese Komplexbindungen werden mit dem Kot ausgeschieden. Effektive Darmsanierung durch Entfernen der unerwünschten Keime. Diese Komponente stärkt den Darm in seiner natürlichen Flora, was wiederum das Immunsystem stärkt. 70 % des körpereigenen Immunsystems befinden sich im Darm. Wenn die Darmflora gestört ist, wirkt sich dies negativ auf sämtliche Körperfunktionen aus. Diese Komponente wird bereits mit sehr großem Erfolg bei anderen Tierarten eingesetzt, um E. Coli, Campylobacter, Hefe- und Schimmelpilze sowie Salmonellen zu binden und auszuscheiden. HBD's® DigestoVit wirkt sich im Übrigen auch positiv auf die Futterverwertung aus, insbesondere die Resorption/Bioverfügbarkeit von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurennährstoffen sowie die Faserverdaulichkeit aus der täglichen Ration wird gesteigert.  Anwendungsgebiete: • Fehlbesiedelungen im Darm • Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen • Durchfall • Kotwasser • Immunschwäche spezifisch oder allgemein • wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden • Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde • alte Pferde • schlechte Futterverwertung • Allergien jeder Art  Fütterungsempfehlung: • 10 g HBD's® DigestoVit® je 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag.

Inhalt: 2 Kilogramm (51,50 €* / 1 Kilogramm)

102,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoVit® Forte - Neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes
HBD's® DigestoVit® Forte -  Neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes Zum Einsatz bei Störungen im Darmtrakt sowie bei Pferden mit Allergien. HBD's® DigestoVit® Forte ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 4 Wirkkomponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten können. HBD's® DigestoVit® Forte ist eine Weiterentwickelung aus dem Produkt HBD's® DigestoVit®, um insbesondere am Anfang einer Fütterungskur noch deutlich schneller zu positiven Effekten zu kommen. Nach ca. 8 Wochen der Fütterung kann dann auf HBD's® DigestoVit®/HBD's® DigestoVit® bierhefefrei umgestiegen werden. HBD's® DigestoVit® Forte enthält zusätzlich zu den bekannten Inhaltsstoffen von HBD's® DigestoVit®/HBD's® DigestoVit® bierhefefrei eine zusätzliche Komponente, nämlich hochgereinigte Beta-Glucane. HBD verwendet Beta-Glucane aus der Bierhefe. Diese Beta-Glucane sind besonders wertvoll als Prebiotikum. Die gesunden Darmkeime des Darmmikrobioms stellen daraus durch Fermentation kurzkettige Fettsäuren her, vor allem Butyrat. Butyrat wiederum dient den Schleimhautzellen der Dickdarmschleimhaut als Hauptenergiequelle. Wenn diese Dickdarmschleimhautzellen durch z.B. ein Leaky Gut oder Silent Inflammation geschädigt sind, werden diese besonders gut versorgt und können sich schneller regenerieren. HBD verwendet hier eine zugesetzte Höchstmenge dieser hochgereinigten Beta-Glucane, um größtmögliche, positive Pflege an der Darmschleimhaut sicher zu stellen. Die Bedingungen im Verdauungstrakt und ganz besonders im Darm beeinflussen die Vitalität und Leistungsfähigkeit ebenso wie den Immunstatus eines Tieres ganz erheblich. Die Immunzentrale des Körpers sitzt auf den Dickdarmschleimhäuten. Liegen hier Störungen vor, z.B. Fehlbesiedelungen im Dickdarm/Dünndarm und/oder Fehlgärungen sowie Produktion von Endotoxinen/Enterotoxinen, kann das Tier erhebliche gesundheitliche Probleme haben, die sich oft an ganz anderer Stelle manifestieren. Wiederkehrende Lungen-, Hautprobleme sowie Allergien oder auch Störungen der Leistungsfähigkeit/des Allgemeinbefindens des Tieres/der Immunkompetenz können die Folge sein. Auch Abmagern sowie Vitamin-/Nährstoffmängel sind meist an der Tagesordnung bei einer gestörten Darmflora.HBD's® DigestoVit® Forte kann einen sehr großen Beitrag leisten, die natürliche, gesunde Darmfunktion und ein gut funktionierendes Immunsystem wiederherzustellen. Die Darmschleimhäute sind bei einer Darmfehlbesiedelung in der Regel entzündet (Silent Inflammation) und damit durchlässiger für Toxine aller Art, die dadurch verstärkt ins Blut und zur Leber gelangen und diese stark belasten (Leaky Gut). HBD's® DigestoVit® Forte enthält besonders ausgewählte, höchstwertige Rohstoffe mit natürlicher Restenzymaktivität. Dadurch kann eine aktive Entzündungshemmung an den Darm- und Magenschleimhäuten unterstützt werden. Außerdem kann die Wiederherstellung eines gesunden Darmmikrobioms aktiv gefördert werden und eine mögliche Dysbiose (Fehlbesiedelung) des Dickdarmes reduziert werden. Ebenso können pH-Wertverschiebungen, die bei einer gestörten Darmfunktion immer vorliegen, positiv beeinflusst werden. Einsatzgebiete von HBD's® DigestoVit® Forte:  Fehlbesiedelungen im Darm Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen, Aufschwemmen des ganzen Körpers Durchfall, akut oder chronisch Kotwasser Immunschwäche spezifisch oder allgemein wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde alte Pferde magere Pferde schlechte Futterverwertung Zusammensetzung: Grünmehl, Hefeprodukt aus Saccharomyces cerevisiae, Nebenerzeugnis aus der Enzymherstellung mit Aspergillus Niger, Hefezellwandbestandteil (Beta-Glucan), Traubenkernmehl Analytische Bestandteile in v.H.: Rohprotein 16,7 , Rohfett 4,4 , Rohfaser 15,1 , Rohasche 8,6 , N-freie Extraktstoffe 47,2 Zootechnische Zusatzstoffe je kg: 240 x 10hoch9 KBE Saccharomyces cerevisiae CBS 493.94 (4a 1704)HBD’s® DigestoVit Forte gibt es nur mit dem Trägerstoff Traubenkernmehl, also bierhefefrei für Allergiker/Pferde mit Leaky Gut und Futtermittelunverträglichkeiten. Fütterungsempfehlung:10 g HBD's® DigestoVit® Forte je 100 kg Lebendgewicht des Pferdes pro Tag in 2 Portionen (morgens und abends)Grundsätzlich sollte HBD's® DigestoVit® Forte als Beginn einer Kur ca. 8 Wochen verfüttert werden, danach kann auf HBD's® DigestoVit® oder HBD's® DigestoVit® bierhefefrei gewechselt werden. Es wird eine Gesamtdauer der Kur von 6 bis 12 Monaten empfohlen. Es kann aber auch als Dauergabe (z.B. bei kolikoperierten Pferden) zu gefüttert werden.Bei Darmproblemen jeder Art ist es ist sehr wichtig, dass die Fütterung des Pferdes angepasst wird, so dass ein Einsatz von HBD's® DigestoVit® Forte erfolgreich verlaufen kann.Das Pferd sollte keine Heulage/Silage bekommen, ausreichend sauberes, qualitativ einwandfreies Heu, sowie ein melassefreies, hochbioverfügbares Mineralfutter (z.B. HBD’s® HorseMineral melassefrei). Außerdem sollte das Kraftfutter und jegliches sonstiges Futter keinesfalls Getreide sowie zugesetzte Zucker enthalten (keine Melasse, Karotten, rote Beete, Rübenschnitzel, Äpfel, etc. auch Kräuter sind nicht förderlich, da die enthaltenen ätherischen Öle die Darmschleimhäute zusätzlich reizen können). Ideal wäre z.B. HBD’s® Vitalo, HBD’s® StrukturVit, bzw. HBD’s® OryVital oder auch natürlich HBD’s EquiDietic als Kraftfutter.

Inhalt: 2 Kilogramm (63,00 €* / 1 Kilogramm)

125,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® EquiDietic - mit Reisfuttermehl
HBD's® EquiDietic - mit Reisfuttermehl - Ergänzungsfuttermittel für Schleimhautschutz im Magen und Darm Die Innovation. Frei von jeglichen Zuckerzusätzen, frei von Getreide, frei von Kräutern und frei von synthetischen Zusätzen. Beschreibung: HBD's® EquiDietic ist ein völlig neuartiges, diätetisches und leicht verdauliches Ergänzungsfuttermittel für Pferde als Schleimhautschutz im Magen und Darm. HBD's® EquiDietic ist komplett frei von zugesetzten Zuckern, getreidefrei und frei von sonstigen synthetischen Zusatzstoffen. Nur nativ sind im Grünfaseranteil geringe Mengen Zucker enthalten. HBD's® EquiDietic ist als Breifutter mit Wasser anzurühren, wirkt aber nicht abführend wie ein Mash, sondern ernährend mit hochwertigen Eiweiß- und Energieträgern in Form von Omega-3- Fettsäuren. HBD's® EquiDietic ist auch zum Auffüttern von alten und/oder mageren Pferden sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic beruhigt und schützt die Schleimhäute im Magen und im Darm nachhaltig, harmonisiert die Verdauung schnell und bringt zusätzliche Flüssigkeit ins Pferd. HBD® verwendet ausschließlich höchstwertige Rohstoffe für HBD's® EquiDietic. Einsatzgebiete Pferde, die zu wenig trinken Alte Pferde, die Futter zunehmend schlecht verdauen und verstoffwechseln können Pferde mit Magen- und/ oder Darmproblemen Pferde mit Stoffwechselproblemen Pferde nach Operationen Pferde in der Rekonvaleszenz Pferden mit Hufrehe Pferde mit Allergien Cushingpferde Fütterungshinweis: HBD’s® EquiDietic kann für alle Pferde, gesund oder (stoffwechsel-)krank, gefüttert werden. HBD’s® EquiDietic kann auch in größeren Mengen an stoffwechselkranke und alte Pferde verfüttert werden, da es den Verdauungstrakt nahhaltig entlastet und keinerlei Zutaten enthält, die den Stoffwechsel negativ belasten könnten. Auch für Hufrehepferde in größeren Mengen sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic eignet sich auch sehr gut zum Auffüttern von mageren Pferden. Empfehlenswert sind für ein 500 kg-Pferd je nach Bedarf: 1 bis 2 kg pro Tag. HBD’s® Equidietic sollte immer wie folgt gemischt werden: 2 Teile lauwarmes Wasser und 1 Teil Futter. Zusammensetzung: Grasfaser, Reisfuttermehl, Rübenfaser, Chiamehl, Leinkuchen, Leinöl, Bierhefe. Analytische Bestandteile in v. H. 13,00 % Rohprotein 11,80 % Rohöle und -fette 17,60 % Rohfaser 6,80 % Rohasche 1.60 % Calcium 0.82 % Phosphor 0.20 % Natrium 0.30 % Magnesium 1,54 % Kalium 9,20 % Stärke 8,40 % Zucker (nativ) 3,14 % Fruktane

Inhalt: 15 Kilogramm (3,07 €* / 1 Kilogramm)

45,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® EquiDietic TKM - mit Traubenkernmehl
HBD's® EquiDietic TKM - mit Traubenkernmehl - diätetisches und leicht verdauliches Ergänzungsfuttermittel Die Innovation.Frei von jeglichen Zuckerzusätzen, frei von Kräutern und frei von synthetischen Zusätzen. Darüber hinaus frei von Weizen, Dinkel, Gerste, Hafer, Mais, Hirse. Enthält Traubenkernmehl. Beschreibung: HBD's® EquiDietic TKM ist ein völlig neuartiges, diätetisches und leicht verdauliches Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Harmonisierung der Verdauung. HBD's® EquiDietic TKM ist komplett frei von zugesetzten Zuckern und frei von sonstigen synthetischen Zusatzstoffen. Nur nativ sind im Grünfaseranteil geringe Mengen Zucker enthalten. Darüber hinaus ist es frei von Weizen, Dinkel, Gerste, Hafer, Mais und Hirse. Enthält Traubenkernmehl. HBD's® Equidietic TKM ist als Breifutter mit Wasser anzurühren, wirkt aber nicht abführend wie ein Mash, sondern ernährend und aufbauend mit hochwertigen Eiweiß- und Energieträgern in Form von hochwertigen, wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Es ist daher auch für alle Pferde mit Zahnproblemen hervorragend geeignet. Außerdem als Magenschutz für Sportpferde oder magenkranke Pferde geeignet, da sich die enthaltene, schleimige Struktur des Futters (enthält hochwertigen Chiasamen) wie ein Schutzfilm auf die Schleimhäute des Magens und Darms legt und diese beruhigt. HBD's® Equidietic TKM ist auch zum Auffüttern von alten und/oder mageren Pferden sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic TKM harmonisiert die Verdauung schnell und bringt zusätzliche Flüssigkeit ins Pferd. HBD® verwendet ausschließlich höchstwertige Rohstoffe für HBD’s® EquiDietic TKM. Das enthaltene Traubenkernmehl ist besonders wertvoll, da es große Mengen an OPC (Oligomere Pronantho-Cyanidine) enthält. OPC ist ein sekundärer Pflanzennährstoff und gilt als das stärkste Antioxidans. Einsatzgebiete: Pferde mit Zahnproblemen Pferde, die zu wenig trinken Alte Pferde, die Futter zunehmend schlecht verdauen und verstoffwechseln können. Pferde mit Magen- und/oder Darmproblemen Pferde mit Stoffwechselproblemen Pferde nach Operationen Pferde in der Rekonvaleszenz Pferden mit Hufrehe Pferde mit Allergien Cushingpferde Sportpferde während des Wettkampfes als Magenschutz Fütterungshinweis: HBD’s® Equidietic TKM kann für alle Pferde, gesund oder (stoffwechsel-)krank, gefüttert werden, egal ob Leistungs- oder Freizeitpferd. HBD’s® EquiDietic TKM kann auch in größeren Mengen an stoffwechselkranke und alte Pferde verfüttert werden, da es den Verdauungstrakt nahhaltig entlastet und keinerlei Zutaten enthält, die den Stoffwechsel negativ belasten könnten. Auch für Hufrehepferde ist es in größeren Mengen sehr gut geeignet. HBD's® EquiDietic TKM eignet sich auch sehr gut zum Auffüttern von mageren Pferden. Ebenfalls für Pferde mit (gravierenden) Zahnproblemen sehr gut geeignet, da es keinerlei abführende Wirkung wie ein Mash hat. Empfehlenswert sind für ein 500 kg-Pferd je nach Bedarf: 500 g bis 2 kg pro Tag. HBD’s® EquiDietic TKM sollte immer wie folgt gemischt werden: 2 Teile Wasser (maximal handwarm, nicht heiß!) und 1 Teil Futter. Zusammensetzung: Wiesengräser und -kräuter, Grünmehl, Leinextraktionsschrot, Leinexrudat, Zuckerrübenschnitzel, Chiamehl, Traubenkernmehl, Rote Beete, Leinöl, Biertreber, Bierhefe. Analytische Bestandteile in v. H. 20,50 % Rohprotein5,90 % Rohöle und -fette17,70 % Rohfaser11,00 % Rohasche35,70 % N-freie Extraktstoffe

Inhalt: 15 Kilogramm (3,07 €* / 1 Kilogramm)

45,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® EquiGlyk - getreidefreies Strukturmüsli für Pferde - niederglykämisch
HBD's® EquiGlyk - das innovative Strukturmüsli für Pferde - getreidefrei Die Innovation im Bereich der Pferdemüslis. Für alle Pferde mit geringem bis mittlerem Energiebedarf. Frei von Zuckerzusätzen, ohne glykämische Getreidestärke (enthält nahezu ausschließlich resistente Stärke), frei von Kräutern und Synthetika Beschreibung: HBD`s® EquiGlyk ist ein völlig neuartig hergestelltes Strukturmüsli. Es hat einen geringen bis mittleren Energiegehalt für Pferde, die nur leichte bis mittlere Arbeit verrichten. Das Müsli ist insbesondere auch sehr gut für stoffwechselkranke Pferde geeignet, da es kaum glykämisch wirksame (dünndarmgängige Stärke) enthält. Der geringe Stärkegehalt aus der Hirse wird durch Vorkeimung des Getreides nahezu vollständig in resistente Stärke umgewandelt. Resistente Stärke wird nicht im Dünndarm resorbiert, sondern mittels Fermentation durch Darmmikroben im Dickdarm abgebaut. Dies stellt dem Körper längerfristig Energie zur Verfügung. Es gibt keine Blutzuckerspitzen. Stattdessen werden kurzkettige Fettsäuren wie Butyrat und Propionat erzeugt, die als Hauptenergiequelle für die Schleimhautzellen der Dickdarmschleimhaut dienen. Resistente Stärke kann man also auch als Schleimhautschutz bezeichnen, da die Schleimhautzellen sich dann schneller regenerieren können, wenn sie gut mit Nahrung versorgt werden. Resistente Stärke kann also Schleimhäute im Dickdarm schützen. Auch der minimale Zuckergehalt aus den Karotten wird durch Lactofermentation entfernt, bzw. in resistente Stärke umgewandelt. Resistente Stärke ist also ein Präbiotikum (Futter für gesunde Darmkeime) und stärkt das Darmmikrobiom.Die fermentierten Möhren werden zusammen mit den Getreideflocken verarbeitet. So entsteht ein ballaststoffreiches Futter, das die Darmflora unterstützt und die Abwehrkräfte des Pferdes durch das antioxidative Potential der enthaltenen Carotinoide stärkt. Möhren sind reich an Ballaststoffen, Carotinoiden, B-Vitaminen und Polyphenolen. Durch die Fermentation mit Milchsäurebakterien wird ein enormes, gesundheitliches Potential geschaffen. Die fermentierte Möhre ist der rohen Karotte in Ihrer ernährungsphysiologischen Wirkung deutlich überlegen. Nutzen des Verfahrens der Lactofermentation: Positiver Einfluss auf den Geschmack Reduktion des glykämischen Index der Möhren durch: Abbau des Zuckers in der Möhre Konservierung des Futters durch die entstehende Milchsäure Einsatzgebiete Pferde mit geringem oder mittlerem Energiebedarf Freizeitpferde Pferde, die krankheitsbedingt wenig tun dürfen Pferde mit Stoffwechselproblemen Fütterungshinweis: HBD’s® EquiGlyk Pferdemüsli kann an alle Pferde mit mittlerem oder geringem Energiebedarf verfüttert werden. Auch für Pferde mit Stoffwechselproblemen sehr gut geeignet. 12 Monate haltbar. Empfehlenswert sind für ein 500 kg Pferd je nach Bedarf: ca. 500 g – 2,0 kg je 100 kg Körpergewicht / Tag, für Ponys entsprechend weniger. Zusammensetzung: Grashäcksel warmluftgetrocknet, Hirseflocken (fermentiert), Lein-/Reiskleiepellets, Obstfasern (Apfel/Traube), Ölmischung kaltgepresst (Lein-Sonnenblumenöl), Rübenfasern, Palatinose, Sojaflocken hydrothermisch aufgeschlossen (aus regionalem Anbau, GMO-frei), Karotte, Essig, Sonnenblumenblüten, Kornblumenblüten Analytische Bestandteile in v. H. 10,00 % Rohprotein  5,00 % Rohfett 14,00 % Rohfaser  5,20 % Rohasche  0,60 % Calcium  0,40 % Phosphor  0,50 % Natrium  0,20 % Magnesium  0,50 % Lysin  1,40 % Methionin + Cystein  0,50 % Threonin

Inhalt: 15 Kilogramm (2,07 €* / 1 Kilogramm)

Ab 30,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® GRÜNLIPP PUR - Für ein besseres Bindegewebe und Sehnengewebe
HBD’s® GRÜNLIPP PUR  HBD’s® Grünlipp Pur ist ein Produkt zur Unterstützung und Regeneration des Bindegewebes, des Sehnengewebes / Bandapparates sowie dem Knorpelgewebe beim Pferd und Hund / Katze. Es besteht zu 100% aus Grünlippmuschelpulver ohne jegliche Beimengungen von Trägerstoffen. HBD’s® Grünlipp Pur sorgt für eine bessere Versorgung des Bindegewebes / Sehnengewebes und des Knorpelgewebes mit Polyglycosaminoglykanen. HBD’s® Grünlipp Pur garantiert Ihnen höchste Qualität der verwendeten Inhaltsstoffe. Insbesondere wird dieses Produkt nicht entölt oder teilentölt. Die natürlicherweise enthaltenen Öle sind maßgeblich entscheidend für die sehr gute Wirkung von Grünlipp Pur. Die Ernährung des defekten Gewebes mit Mucopolysacchariden, auch als Glucosaminoglycane bekannt, wird deutlich verbessert, dadurch kann der Heilungsprozess schneller einsetzen, und die Verletzung umfassender abheilen. Die Ernährung und Durchsaftung von Knorpelgewebe wir deutlich verbessert sowie die begleitenden Entzündungen reduziert. Einsatzgebiet: Sehnenschäden akut oder chronisch Arthrose Spat Zur Vorbeugung, z.B. bei Sportpferden oder älteren Pferden zur Aufzucht bei Jungpferden Zuammensetzung: 100% Muschelfleischmehl (getrocknet, nicht entölt) (Perna Canaliculus) Analytische Bestandteile in v. H.: Rohprotein 64,8; Rohfett 8,6; Rohfaser 2,4; Rohasche 8,6 Fütterungshinweis: Durch den in der Regel kurmäßigen Einsatz von HBD’s® Grünlipp Pur wird die Ernährung in diversen Gewebearten (Bindegewebe, Knorpelgewebe, Sehnengewebe und Bandapparat) signifikant verbessert, so dass Defekte schneller ausheilen können und Knorpelmasse wieder besser durchsaftet wird mit (mit Nährstoffen gesättigter) Gelenkflüssigkeit. Fütterungsempfehlung: 1-5 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag Idealerweise beginnt man für ca. 6 Wochen mit einer hohen Dosis, ca. 5 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag, danach reduzieren auf ca. 2-3 g je 100 kg Körpergewicht für den gleichen Zeitraum, danach nochmals 4 Wochen ca. 1 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag, danach absetzen. Diese Kur kann 1-2 x pro Jahr wiederholt werden. Man sollte nur bei alten Pferden eine Dauerversorgung in Erwägung ziehen, da der Körper, bei ständiger Zufuhr von außen, u.U. die Eigenproduktion von Glucosaminoglykanen reduziert.  

Inhalt: 0.5 Kilogramm (139,98 €* / 1 Kilogramm)

69,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® HeparMin® - endogenes Muskelaufbaupräparat auf Aminosäurebasis
HBD's® HeparMin® - endogenes Muskelaufbaupräparat und Unterstützer bei der Entgiftungstherapie  Ein neues Konzept zum Muskelaufbau und zur Unterstützung von Entgiftungstherapien bei Pferden.  HeparMin® ist ein endogenes Muskelaufbaupräparat und im Vergleich zu herkömmlichen Produkten auf Aminosäurebasis ein neues Konzept. HeparMin® wirkt durch den hohen organischen Zinkanteil stark anregend für die gesamte enzymatische Produktion in Magen und Darm, ebenso wie für die Leber in ihrer Entgiftungsfunktion. Die Blutbildung wird ebenfalls positiv beeinflusst. Der hohe Anteil an B-Vitaminen unterstützt zusätzlich diese Stoffwechselvorgänge optimal. Es kommt zu einer deutlichen Leberentlastung durch die gesteigerte Entgiftungsleistung im gesamten Stoffwechsel, so dass hier mehr Kapazitäten für Glycogenaufbau und Glycogenspeicherung frei werden. Dies führt, bei sachgerechtem Training des Pferdes, zu einem, auch nach Absetzen von HeparMin®, nachhaltigem Muskelwachstum.  Zusammensetzung: Biertreber, Bierhefe  Analytische Bestandteile: Rohprotein 28,8%, Rohfett 4,9%, Rohfaser 6,7%, Rohasche 19,3%  Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin B1 5.000 mg, Vitamin B6 5.000 mg, Vitamin B12 125.000 µg, Folsäure 1.000 mg, Niacin 2.000 mg, Pantothensäure 5.000 mg, Kobalt in Basisches Cobalt(II)-Carbonat (E3) 30 mg, Zink in Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat (E6) 25.000 mg  Fütterungshinweis: Angepasst an die Futteraufnahme des Pferdes 2 g HeparMin® je kg Futtertrockensubstanzaufnahme pro Tier/Tag, also ca. 25-40 g/ Tag/ Großpferd. Nur bis zu einer Höchstmenge von 10 Gramm pro 100 kg Körpergewicht (bei zwei Portionen pro Tag) verfüttern.

Inhalt: 2 Kilogramm (51,50 €* / 1 Kilogramm)

102,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® HeparMin® A/F- Ergänzungsfuttermittel zum Muskelaufbau und zur Entgiftung
HBD’s® Hepar Min® A/F - endogenes Muskelaufbaupräparat und Unterstützer bei der Entgiftungstherapie - als schmackhafte Variante für wählerische Pferde mit Anis und Fenchel Ein neues Konzept zum Muskelaufbau und zur Unterstützung von Entgiftungstherapien bei Pferden.  HBD’s® Hepar Min® A/F ist ein endogenes Muskelaufbaupräparat und im Vergleich zu herkömmlichen Produkten auf Aminosäurebasis ein neues Konzept. HBD’s® Hepar Min® A/F wirkt durch den hohen organischen Zinkanteil stark anregend für die gesamte enzymatische Produktion in Magen und Darm, ebenso wie für die Leber in ihrer Entgiftungsfunktion. Die Blutbildung wird ebenfalls positiv beeinflusst. Der hohe Anteil an B-Vitaminen unterstützt zusätzlich diese Stoffwechselvorgänge optimal. Es kommt zu einer deutlichen Leberentlastung durch die gesteigerte Entgiftungsleistung im gesamten Stoffwechsel, so dass hier mehr Kapazitäten für Glycogenaufbau und Glycogenspeicherung frei werden. Dies führt, bei sachgerechtem Training des Pferdes, zu einem, auch nach Absetzen von HBD’s® Hepar Min® A/F, nachhaltigem Muskelwachstum.  Einsatzgebiete: Nachhaltiger, auch nach Absetzen von HBD’s® Hepar Min® A/F, fortbestehender Muskelaufbau Entgiftung von Pferden Bei Hufrehe auch bereits im Akutstadium parallel zu den tierärztlichen Maßnahmen als Entgiftungsmittel einsetzbar Als Zink- / B-Vitaminergänzung für KPU-Pferde Zur Leistungsabsicherung für das (Hoch-)Leistungspferd im Training Bei Pferden mit Darmproblemen. Diese produzieren durch die gestörte Darmflora zu wenige B-Vitamine. Diese können durch HBD’s® Hepar Min® A/F sinnvoll ergänzt werden. Bei Pferden mit schlechtem Hufwachstum, Hufproblemen. Hier sollte die Gabe außerdem um ein gutes Komplettmineralfutter, wie z.B. HBD’s® Horse Mineral ergänzt werden. Bei Pferden mit (chronischem) Zinkmangel. Zusammensetzung: Biertreber, Leinextraktionsschrot, Bierhefe, Anis, Fenchel Analytische Bestandteile: Rohprotein 28,8; Rohfett 4,7; Rohfaser 6,7 ; Rohasche 19,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin B1 als Thiaminmononitrat (3a821) 5.000 mg, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 5.000 mg, Vitamin B12 als Cyanocobalamin 125.000 μg, Folsäure (3a316) 1.000 mg, Niacin als Nicotinamid (3a315) 2.000 mg, Pantothensäure als Calcium-D-Pantothenat (3a841) 5.000 mg, gecoatetes Cobalt(II)-Carbonat-Granulat (3b304) 30 mg, Zink in Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat (E6) 12.500 mg Fütterungshinweis: Zur Entgiftung und zum Muskelaufbau ca. 3 Monate kurmäßig HBD’s® HeparMin® oder HBD’s® HeparMin® A/F (mit Anis und Fenchel), 5-10 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag Bei Hufproblemen empfehlen wir eine Kur von 6 Monaten, 10 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag Bei Leistungspferden als Dauerfütterung 5 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag Bitte getrennt von anderen Mineralstoffen oder Mineralfuttermitteln füttern, da sonst die Wirkung negativ beeinflusst werden kann. Wir empfehlen die Zugabe bei der Abendfütterung. Achtung: HBD’s® Hepar Min® A/F enthält ADMR-relevante Substanzen (Anis und Fenchel). Bitte bei Turnierpferden eine Karenzzeit beachten. Spätestens 48 Stunden vor Turnierstart absetzen. Für Rennpferde gilt immer die Nulllösung vor dem Rennen.

Inhalt: 2 Kilogramm (52,00 €* / 1 Kilogramm)

103,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral - organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde
Pelletiertes Mineralfutter für Pferde Fördert die enzymatische Verdauung. Aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen HBD's® Horse Mineral ist ein den Bedürfnissen der Pferde, insbesondere auch der stoffwechselerkrankten Pferde, angepasstes organisch gebundenes Komplettmineralfutter. Das Produkt fördert die enzymatische Verdauung im Dünndarm, stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Binde- und Grimmdarm und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen im Körper. Die Bioverfügbarkeit, d. h. die Rate der Aufnahme der Spurenelemente durch den Körper, optimiert sich. Je nach (Sport-)Einsatz sind die Anforderungen an den Stoffwechsel der Leistungspferde unterschiedlich. Während bei Trabern, Renn- und Springpferden kurzfristig maximale Leistung benötigt wird, stehen bei Vielseitigkeitsprüfungen, Distanzritten und Fahrprüfungen länger andauernde hohe Leistungsansprüche im Vordergrund. Es ist allgemein bekannt, dass Fehler und Versäumnisse in der Fütterung die Leistungsfähigkeit und das Verhalten der Pferde nachhaltig beeinträchtigen. Grundlage für die jeweilige Nutzung ist die vorgegebene Veranlagung. Neben der Konstitution wird jedoch auch eine gute Kondition benötigt. Die vom Pferd erzielbaren Ergebnisse hängen von einem leistungsstarken Zusammenspiel der Organsysteme ab: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und/oder Erhalt der Muskelmasse. Für diese Vorgänge schafft die Fütterung mit HBD's® Horse Mineral die notwendigen Voraussetzungen. HBD's® Horse Mineral, Mineralfutter für Pferde fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm verbessert den Futterwert stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod verbessert die Hornqualität wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Nur die dauerhafte Aufwertung der Fütterung mit HBD'S® Horse Mineral gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen. Die optimale Resorption von HBD's® Horse Mineral ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen, liegen hier Laktat- und Chelatverbindungen vor, die eine bessere Darmverträglichkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentaition von Futternährstoffen ist zu beobachten, es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD's® Horse Mineral aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD's® Horse Mineral sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Streßsituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen. Außerdem wir die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine höchstwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD's® Horse Mineral angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muß besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD's® Horse Mineral wie auch von vielen Therapeuten empfohlen, die optimale Mischung. Die handelsüblichen, auch organischen Mischungen sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD® Horse Mineral ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.  HBD® verzichtet auf synthetische Beistoffe jeglicher Art. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden.  Zusammensetzung: Grünmehl Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Biertreber (60%) Zuckerrübenmelasse Bierhefe (40%) Magnesiumoxid Apfeltrester Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,3 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 500.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (E671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 6.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 400 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 200 mg Kupfer in Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 15 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungshinweis: Nur bis zu einer Höchstmenge von 20 Gramm je 100 kg Lebendgewicht pro Pferd und Tag verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 25 Gramm

Inhalt: 3.5 Kilogramm (18,85 €* / 1 Kilogramm)

Ab 65,99 €*

Kunden kauften auch

St.Hippolyt - Vitalmüsli Beste Jahre - nährstoffreiches Aufbaufutter für ältere Pferde
Vitalmüsli Beste Jahre - reichhaltige Nähr- und Aufbaukost für ältere Pferde und Pferde mit besonderen Ansprüchen Wenn die Oberlinie eckiger wird und die ersten grauen Haare dem Pferdesenioren einen weisen Ausdruck verleihen, sollten wir mit besonderen Nährstoffen die Vitalität und Lebenskraft unterstützen. Wir können uns glücklich schätzen, auf ereignisreiche gemeinsame Jahre zurückblicken zu können. Vitalität im Alter Im Alter sinkt die Leistungsanforderung und damit der Bedarf an Energie aus Kohlenhydraten. Oftmals schränken gesundheitliche Beschwerden die Leistungsfähigkeit von älteren Pferden ein. Damit auch die Senioren ihre Körpersubstanz und wohlgeformte Erscheinung erhalten können, bedarf es einer besonders angepassten Nährstoffzusammensetzung Die "Anti-Aging"-Strategie Die hochwertigen Faserstoffe und Kräuter können Nährstofflücken im Raufutterbereich ausgleichen. Kaltgepresste Öle in Verbindung mit einer besonderen Vielzahl an natürlichen Vitalstoffträgern und Spurenelementen sorgen für eine hervorragende Nährstoffdichte. Eine gute Voraussetzung, um altersbedingten Nährstoffmängeln entgegenzutreten, die zu Allergien, Ekzemen, Atemwegsbeschwerden und Verdauungsstörungen führen können. Vitalmüsli Beste Jahre® eignet sich nicht nur für Senioren, sondern auch für sensible und anspruchsvolle Pferde sowie als „Stehfutter“ gegen Substanzverlust. Eigenschaften: reich an hochwertigen Faserstoffen leicht verdaulich und aufbauend mit Kräutern, Seealgen, Ölen und Ölfrüchten Einsatzbereiche: für ältere Pferde um altersbedingtem Nährstoffmangel entgegenzutreten für sensible und anspruchsvolle Pferde als „Stehfutter“ gegen Substanzverlust zum Auffüttern von mageren Pferden jeden Alters für schwerfuttrige Pferde Zusammensetzung: Gerstenflocken (lactofermentiert), Grashäcksel warmluftgetrocknet 22 % davon 5 % Glyx-Wiese Super Fibre (Gersten-, Hafer-, Weizengras), Maisflocken (lactofermentiert), Rübenkraut, Maiskeime, Obstfasern (Apfel/Traube), Weizenkleie, Isomaltulose, Ölsaaten fein gecrackt und Ölkuchenmischung (Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Schwarzkümmelsamen) 2,6 %, Vollkornhaferflocken (lactofermentiert) 3 %, Haferschälkleie, Ölmischung kaltgepresst (Lein-, Sonnenblumen-, Maiskeimöl) 2,3 %, Rübenfasern, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Luzernehäcksel, Kräuter (Pfefferminze, Rosmarin, Thymian, Fenchel-Anis, Brennnessel, Kamille, Petersilie, Liebstöckl, Majoran) 1,1 %, Salz, Gerstenkeime, Bierhefe, Essig, Magnesiumphosphat/-oxid/-sulfat, Reiskleie, Dicalciumphosphat, Knoblauch, zertifizierte Pflanzenfutterkohle, Malz-Hefe-Würze Inhaltsstoffe: Rohprotein 9,3 % Rohfett 5,7 % Rohfaser 8,5 % Rohasche 7 % verd. Rohprotein 58,1 g/kg verd. Energie 11,5 MJ/kg umsetzb. Energie 10,5 MJ/kg Stärke 22,8 % Zucker 8,3 % Calcium 0,8 % Phosphor 0,3 % Magnesium 0,22 % Natrium 0,4 % Lysin 0,5 % Methionin 0,15 % Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe   Vitamin A 3a672a 10 000 IE  Vitamin D3  3a671 1 130 IE  Vitamin E 3a700 90 mg  Vitamin C 3a300 900 mg  Vitamin B1 3a820 und 3a821 6 mg  Vitamin B2 3a825i 6,5 mg  Vitamin B6 3a831 3 mg  Vitamin B12 / Cyanocobalamin 24 mcg  Biotin 3a880 140 mcg  Calcium-D-Pantothenat 3a841 12 mg  Cholinchlorid 3a890 102 mg  Niacin 3a314 24 mg  Folsäure 3a316 3 mg  Eisen als Eisen(II)-sulfat-Monohydrat 3b103 undEisen(II) Glycinchelat-Hydrat 3b108  60 mg Zink als Zinksulfat, Monohydrat 3b605 undGlycin-Zinkchelat-Hydrat (fest) 3b607 200 mg Mangan als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat 3b503 undGlycin-Manganchelat-Hydrat 3b506 143 mg  Kupfer als Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat 3b405 undKupfer(II)-Glycinchelat-Hydrat (fest) 3b413  32 mg Cobalt als gecoatetes Cobalt(II)carbonat-Granulat 3b304  0,8 mg  Selen als Natriumselenit 3b801 undSelenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert 3b810  0,4 mg Jod als Calciumjodat, wasserfrei 3b202  0,4 mg Technologische Zusatzstoffe   Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) E551c  10 100 mg   Fütterungsempfehlung: - Als Ergänzung zur Grundfutterversorgung mit Raufutter und/oder Weidegras.- Ab einer Menge von ca. 300 g - 600 g je 100 kg Körpergewicht und Tag ist keine zusätzliche Mineralfuttergabe notwendig. Die Gesamtmenge sollte auf mehrere Rationen verteilt angeboten werden. 1 Liter entspricht ca. 600 g Fütterungshinweis:Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Vitaminen und Spurenelementen nur an Pferde bis zu 60 % der Tagesration (inkl. Heu) verfüttert werden. Bitte halten Sie sich an die Fütterungsempfehlung.              

Inhalt: 20 Kilogramm (1,32 €* / 1 Kilogramm)

26,30 €*
HBD-Agrar - HBD's® BasoHealth - unterstützt die ph-Wert Regulierung im Darm
HBD's® BasoHealth - zur Regulierung von Stoffwechselproblemen HBD’s® BasoHealth – ideal zur Regulierung von Stoffwechselproblemen, die im Zusammenhang mit dem ph-Wert des Darmes liegen. Beschreibung: HBD’s® BasoHealth besitzt die Eigenschaft, ausschließlich im Darm den pH-Wert zu regulieren, ohne in den Säurehaushalt des Magens einzugreifen. Rebound-Effekte werden, auch bei längerer Anwendung, vermieden. HBD’s® BasoHealth kann eingesetzt werden bei jeglicher Form von Magen- und Darmproblemen, sowie begleitend bei Muskelkrankheiten wie PSSM 1 und 2. HBD’s® BasoHealth enthält Futterkohle. Diese wird aus reinen Kräutern aus dem medizinischen Bereich hergestellt. Futterkohle kann wie ein Schwamm nur die Gift- und Schadstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt binden, dabei aber keine Mineralstoffe. Futterkohle wird schon seit Jahrhunderten für die Gesundheit bei Mensch und Tier eingesetzt. Außerdem enthält HBD’s®BasoHealth natürliche Huminsäuren. Huminsäuren besitzen ebenfalls die Fähigkeit, Schadstoffe im Darm zu binden. Sie haben darüber hinaus ein sehr breites Einsatzspektrum: Sie können dabei helfen, die Schleimhautgesundheit im Magen und Darm deutlich zu verbessern.Sie können die Immunleistung im Organismus steigern, verbessern die Futterverwertung.Sie normalisieren den pH-Wert und können positiv wirken bei Durchfall und Kotwasser.Sie steigern ganz allgemein das Wohlbefinden des Pferdes. Man kann HBD’s®BasoHealth als Kur geben für ca. 4-6 Wochen, z.B. zum Entsäuern, das Additiv kann aber auch dauerhaft zur Begleitung der täglichen Fütterung beigemischt werden. Einsatzgebiete Kotwasser/ Durchfall, idealerweise begleitend zu HBD’s® DigestoVit® ohne BT Fagenprobleme, begleitend zu Medikamenten und zu HBD’s® DigestoPhlog Förderung einer gesunden Verdauung bei Ekzem und anderen Hauterkrankungen zusammen mit HBD’s® DigestoVit® und HBD’s® HeparMin® bei Dysbiosen/Dysbakterien begleitend zu HBD’s® DigestoVit® Muskelübersäuerung/-verspannungen PSSM 1 und 2 ergänzend zu HBD’s® Amino+ Verbesserung der Futterverwertung bei mageren Pferden begleitend bei qualitativ schlechtem Raufutter zusammen mit HBD’s® Mytox Fütterungshinweis: Täglich 10g je 100 kg Körpergewicht in 2 Gaben verfüttern. Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot, Erzeugnis aus Braunkohle (huminsäurereich), Futterkohle Analytische Bestandteile in v.H.:   0,00 % Calcium  0,00 % Phosphor  0,00 % Natrium  0,00 % Magnesium

Inhalt: 1.5 Kilogramm (21,99 €* / 1 Kilogramm)

32,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® Leinies - die beste Alternative zur Belohnung
HBD’s® Leinies – die beste Alternative zur Belohnung Belohnungsleckerli aus kräuterreichen Wiesenfasern ohne zugesetzten Zucker, ohne Getreide, ohne Synthetika Einsatzgebiete: Ideal geeignet für alle stoffwechselkranken Pferde. Aber auch die beste Alternative für alle gesunden Pferde. Zusammensetzung: Kräuterreiche Wiesenfaser, Luzerne, Apfeltrester, Reiskleie, Rübenfaser, Leinkuchen, Bierhefe. Ohne Zusatz von jeglichen Synthetika. Inhaltsstoffe: 12,7% Rohprotein, 3,8% Rohöle und -fette, 18,9% Rohfaser, 5,9% Rohasche, 0,41% Calcium, 0.32% Phosphor, 0,18% Magnesium, 0,06% Natrium Fütterungshinweis: Endlich ein Belohnungsleckerli ohne schlechtes Gewissen.   Erhältlich als: 500 g Päckchen und 5 kg Eimer    

Inhalt: 0.5 Kilogramm (9,98 €* / 1 Kilogramm)

Ab 4,99 €*
HBD-Agrar - HBD's® MSM - biologischer Alleskönner im Bereich Entzündungshemmung
MSM-Pulver, Methylsulfonylmethan Diese schwefelhaltige Substaz ist eine echte Alternative zu pharmazeutischen Entzündungshemmern bei minimalen Kosten. Gut verträglich und nicht stoffwechselbelastend. Insbesondere interessant bei Pferden mit: Hufrehe chronisch degenerativen Gelenkerkrankungen zusammen mit einer auch bei uns erhältlichen Gelenkkur auf Grünlippmuschelbasis. Entzündungen jeder Art

39,90 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral - organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde
Pelletiertes Mineralfutter für Pferde Fördert die enzymatische Verdauung. Aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen HBD's® Horse Mineral ist ein den Bedürfnissen der Pferde, insbesondere auch der stoffwechselerkrankten Pferde, angepasstes organisch gebundenes Komplettmineralfutter. Das Produkt fördert die enzymatische Verdauung im Dünndarm, stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Binde- und Grimmdarm und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen im Körper. Die Bioverfügbarkeit, d. h. die Rate der Aufnahme der Spurenelemente durch den Körper, optimiert sich. Je nach (Sport-)Einsatz sind die Anforderungen an den Stoffwechsel der Leistungspferde unterschiedlich. Während bei Trabern, Renn- und Springpferden kurzfristig maximale Leistung benötigt wird, stehen bei Vielseitigkeitsprüfungen, Distanzritten und Fahrprüfungen länger andauernde hohe Leistungsansprüche im Vordergrund. Es ist allgemein bekannt, dass Fehler und Versäumnisse in der Fütterung die Leistungsfähigkeit und das Verhalten der Pferde nachhaltig beeinträchtigen. Grundlage für die jeweilige Nutzung ist die vorgegebene Veranlagung. Neben der Konstitution wird jedoch auch eine gute Kondition benötigt. Die vom Pferd erzielbaren Ergebnisse hängen von einem leistungsstarken Zusammenspiel der Organsysteme ab: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und/oder Erhalt der Muskelmasse. Für diese Vorgänge schafft die Fütterung mit HBD's® Horse Mineral die notwendigen Voraussetzungen. HBD's® Horse Mineral, Mineralfutter für Pferde fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm verbessert den Futterwert stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod verbessert die Hornqualität wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Nur die dauerhafte Aufwertung der Fütterung mit HBD'S® Horse Mineral gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen. Die optimale Resorption von HBD's® Horse Mineral ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen, liegen hier Laktat- und Chelatverbindungen vor, die eine bessere Darmverträglichkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentaition von Futternährstoffen ist zu beobachten, es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD's® Horse Mineral aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD's® Horse Mineral sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Streßsituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen. Außerdem wir die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine höchstwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD's® Horse Mineral angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muß besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD's® Horse Mineral wie auch von vielen Therapeuten empfohlen, die optimale Mischung. Die handelsüblichen, auch organischen Mischungen sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD® Horse Mineral ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.  HBD® verzichtet auf synthetische Beistoffe jeglicher Art. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden.  Zusammensetzung: Grünmehl Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Biertreber (60%) Zuckerrübenmelasse Bierhefe (40%) Magnesiumoxid Apfeltrester Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,3 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 500.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (E671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 6.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 400 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 200 mg Kupfer in Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 15 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungshinweis: Nur bis zu einer Höchstmenge von 20 Gramm je 100 kg Lebendgewicht pro Pferd und Tag verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 25 Gramm

Inhalt: 3.5 Kilogramm (18,85 €* / 1 Kilogramm)

Ab 65,99 €*
Versandkostenfrei in DE
Prämienartikel - effax® - Leder-Combi
Reinigt und pflegt einzigartig die Lederfaser mit Tiefenwirkung, ohne zu fetten. Hochwertige Zusätze führen der Lederfaser die benötigten Nährsubstanzen zu, damit das Leder weich, geschmeidig und reißfest bleibt. effax® Leder-Combi nimmt schnell und einfach Schutz, Dreck und Fett auf, dringt tief ein und hält das Leder geschmeidig durch Penetration der Lederfaser. Der optimale Tiefenreiniger. Bei Bedarf das Lederequipment mit effax® Leder-Balsam oder effax® Leder-Öl nachbehandeln. Enthält: reinigende milde Spezialtenside

Inhalt: 0.05 Liter (40,00 €* / 1 Liter)

2,00 €*
HBD-Agrar - HBD's® EquiGlyk - getreidefreies Strukturmüsli für Pferde - niederglykämisch
HBD's® EquiGlyk - das innovative Strukturmüsli für Pferde - getreidefrei Die Innovation im Bereich der Pferdemüslis. Für alle Pferde mit geringem bis mittlerem Energiebedarf. Frei von Zuckerzusätzen, ohne glykämische Getreidestärke (enthält nahezu ausschließlich resistente Stärke), frei von Kräutern und Synthetika Beschreibung: HBD`s® EquiGlyk ist ein völlig neuartig hergestelltes Strukturmüsli. Es hat einen geringen bis mittleren Energiegehalt für Pferde, die nur leichte bis mittlere Arbeit verrichten. Das Müsli ist insbesondere auch sehr gut für stoffwechselkranke Pferde geeignet, da es kaum glykämisch wirksame (dünndarmgängige Stärke) enthält. Der geringe Stärkegehalt aus der Hirse wird durch Vorkeimung des Getreides nahezu vollständig in resistente Stärke umgewandelt. Resistente Stärke wird nicht im Dünndarm resorbiert, sondern mittels Fermentation durch Darmmikroben im Dickdarm abgebaut. Dies stellt dem Körper längerfristig Energie zur Verfügung. Es gibt keine Blutzuckerspitzen. Stattdessen werden kurzkettige Fettsäuren wie Butyrat und Propionat erzeugt, die als Hauptenergiequelle für die Schleimhautzellen der Dickdarmschleimhaut dienen. Resistente Stärke kann man also auch als Schleimhautschutz bezeichnen, da die Schleimhautzellen sich dann schneller regenerieren können, wenn sie gut mit Nahrung versorgt werden. Resistente Stärke kann also Schleimhäute im Dickdarm schützen. Auch der minimale Zuckergehalt aus den Karotten wird durch Lactofermentation entfernt, bzw. in resistente Stärke umgewandelt. Resistente Stärke ist also ein Präbiotikum (Futter für gesunde Darmkeime) und stärkt das Darmmikrobiom.Die fermentierten Möhren werden zusammen mit den Getreideflocken verarbeitet. So entsteht ein ballaststoffreiches Futter, das die Darmflora unterstützt und die Abwehrkräfte des Pferdes durch das antioxidative Potential der enthaltenen Carotinoide stärkt. Möhren sind reich an Ballaststoffen, Carotinoiden, B-Vitaminen und Polyphenolen. Durch die Fermentation mit Milchsäurebakterien wird ein enormes, gesundheitliches Potential geschaffen. Die fermentierte Möhre ist der rohen Karotte in Ihrer ernährungsphysiologischen Wirkung deutlich überlegen. Nutzen des Verfahrens der Lactofermentation: Positiver Einfluss auf den Geschmack Reduktion des glykämischen Index der Möhren durch: Abbau des Zuckers in der Möhre Konservierung des Futters durch die entstehende Milchsäure Einsatzgebiete Pferde mit geringem oder mittlerem Energiebedarf Freizeitpferde Pferde, die krankheitsbedingt wenig tun dürfen Pferde mit Stoffwechselproblemen Fütterungshinweis: HBD’s® EquiGlyk Pferdemüsli kann an alle Pferde mit mittlerem oder geringem Energiebedarf verfüttert werden. Auch für Pferde mit Stoffwechselproblemen sehr gut geeignet. 12 Monate haltbar. Empfehlenswert sind für ein 500 kg Pferd je nach Bedarf: ca. 500 g – 2,0 kg je 100 kg Körpergewicht / Tag, für Ponys entsprechend weniger. Zusammensetzung: Grashäcksel warmluftgetrocknet, Hirseflocken (fermentiert), Lein-/Reiskleiepellets, Obstfasern (Apfel/Traube), Ölmischung kaltgepresst (Lein-Sonnenblumenöl), Rübenfasern, Palatinose, Sojaflocken hydrothermisch aufgeschlossen (aus regionalem Anbau, GMO-frei), Karotte, Essig, Sonnenblumenblüten, Kornblumenblüten Analytische Bestandteile in v. H. 10,00 % Rohprotein  5,00 % Rohfett 14,00 % Rohfaser  5,20 % Rohasche  0,60 % Calcium  0,40 % Phosphor  0,50 % Natrium  0,20 % Magnesium  0,50 % Lysin  1,40 % Methionin + Cystein  0,50 % Threonin

Inhalt: 15 Kilogramm (2,07 €* / 1 Kilogramm)

Ab 30,99 €*
%
RELAX - Mückenmilch - Fliegenspray für Pferde
Gebindegröße: 5 L
Hochwirksamer Schutz gegen Fliegen-, Mücken-, Kriebelmücken-, Bremsen- und Zeckenbefall. Die Relax Mückenmilch wirkt durch ausgesuchte, fein aufeinander abgestimmte natürliche Öle. Sie wurde speziell für allergiebelastete sowie sensible Pferde entwickelt und ist auch für trächtige Stuten und Fohlen gut geeignet. Als Insektenschutz bei Sommerekzem wird die tägliche Anwendung in Kombination mit Relax Zemlotion empfohlen. Für einen Insektenschutz im Bereich der Weichteile und anderer sensibler Körperregionen empfiehlt sich die zusätzliche Anwendung der Relax Sommerlotion mit rückfettender Pflege aus Panthenol. Eigenschaften: wirkt bei Insekten aller Art auch bei Befall von Hirschlausfliegen Wirkstoffe ausschließlich aus pflanzlichen Ölen für alle Pferderassen geeignet hautberuhigend durch Lavendel- und Zedernholzöl besonders geeignet bei Sommerekzem duftet herrlich angenehm frisch ADMR konform Anwendung: Die betroffenen Fellbereiche des Pferdes einsprühen. Relax Mückenmilch kann nach Bedarf angewendet werden: Vor dem Reiten, vor dem Koppelgang. Auf der Weide idealerweise morgens. Um Kriebelmücken fernzuhalten auch vor der Dämmerung. Wirksamkeitsdauer je nach Witterung 4 - 8 Stunden. Bei schwitzenden Pferden kann sich die Wirkungsdauer verkürzen.  Inhalt: Gemisch pflanzlicher Öle: Lavendelöl, Citronellaöl , Zitroneneukalyptusöl, Sonnenblumenöl (GVO-frei), Wasser, Emulgatoren. Ohne Konservierungsstoffe. Vegan. Hinweis: Nicht in die Augen bringen. Repellent vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.  

Inhalt: 5 Liter (14,39 €* / 1 Liter)

Varianten ab 20,61 €*
71,95 €* 79,95 €* (10.01% gespart)
vorher 79,95 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral MELASSEFREI – ohne Bierhefe, ohne Apfeltrester – pelletiert
Organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde, melasse-, apfeltrester-, bierhefefrei  -  für Allergiker und empfindliche Pferde Fördert die enzymatische Verdauung und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei/pelletiert ist ein, den Bedürfnissen der Pferde, insbesondere auch der stoffwechselkranken Pferde, angepasstes organisch gebundenes Komplettmineralfutter. Eine umfassende zusätzliche Mineralstoffversorgung durch HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei zur Hafer- und Kraftfuttergabe ist heutzutage alternativlos, da die Böden (und damit alles, was darauf wächst) nährstoff- und mineralstoffarm sind.  Es ist ein organisch gebundenes Komplettmineralfutter (frei von allen zugesetzten Zuckerarten), apfeltresterfrei, bierhefefrei, synthetikafrei, getreidefrei, kräuterfrei, für Allergiker und empfindliche Pferde.  Die optimale Resorption (Bioverfügbarkeit) von HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen liegen hier ausschließlich Aminosäure-Chelat-Verbindungen der neuesten Generation vor, die eine bessere Darmverträglichkeit und wesentlich erhöhte Bioverfügbarkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentation von Futternährstoffen ist zu beobachten und es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit (ca. 14 Tage) ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Stresssituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen.Außerdem wird die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Dieses Mineralfutter hat sich neben dem Einsatz bei gesunden Pferden zur optimalen Aufwertung der meist mineralstoffarmen oder mineralstoffmäßig schlecht verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine hochwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muss besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei – wie auch von vielen Therapeuten empfohlen – die optimale Mischung. Die handelsüblichen auch organischen Mischungen sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD’s® Horse Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.Außerdem wird wie immer auf synthetische Beistoffe jeglicher Art (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker) verzichtet. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden. Einsatzgebiete: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und/oder Erhalt der Muskelmasse Fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm Stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm Verbessert den Futterwert Stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung Optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod Verbessert die Hornqualität Wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus Minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik Stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem Wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem Vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Nur die dauerhafte, nicht kurmäßige Aufwertung der Fütterung mit Mineral melasse-/apfeltrester-/bierhefefrei gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Magnesiumoxid Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,4 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 250.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (3a671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 600 mg Vitamin B1 in Thiaminmononitrat (3a821) 400 mg Vitamin B2 in Riboflavin (3a825ii) 600 mg Vitamin B6 in Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 1.000 μg Vitamin B12 in Cyanocobalamin 100 mg Beta-Carotin (3a160(a)) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 1.300 mg Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 6.000 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 15 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) 6.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungshinweis: Nur bis zu einer Höchstmenge von 20 Gramm je 100 kg Lebendgewicht pro Pferd und Tag verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 25 Gramm.  

Inhalt: 3 Kilogramm (23,33 €* / 1 Kilogramm)

Ab 69,99 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Neu
marstall - Weide-Riegel – Praktischer Riegel für die tägliche Versorgung mit Mineralstoffen und Spurenelementen
marstall - Weide-Riegel - Der praktische Mineralstoff-RiegelDie marstall Weide-Riegel unterstützen saisonal die gezielte tägliche Mineralstoff- und Spurenelementversorgung von Pferden mit ausgiebigem Weidegang. Dank des hohen Ballaststoffanteils tragen die Weide-Riegel auch zu einer geregelten Verdauung bei.marstall Weide-Riegel versorgen besonders Pferde in Robusthaltung während der Weidezeit auf praktische Weise mit Mineralstoffen und Spurenelementen.Weidegras enthält in der Regel genügend Vitamine, versorgt Pferde aber oft nicht ausreichend mit Mineralstoffen und Spurenelementen. Deshalb haben wir auf Vitaminzusätze im Weide-Riegel verzichtet und den Gehalt an Mineralstoffen und Spurenelementen gezielt auf den Bedarf bei ausgiebigem Weidegang oder Grasfütterung angepasst. Weiter enthalten die praktischen marstall Weide-Riegel viel ballaststoffreiche Kleie. Sie fördert eine geregelte Verdauung bei rohfaserarmem Weidefutter. Durch die praktische Form sind die Weide-Riegel leicht individuell dosierbar und können wie ein Leckerli aus der Hand gefüttert werden.Eigenschaften:mit Mineralien & Spurenelementenbei ausgiebigem Weidegang bzw. Grasfütterungohne Vitaminepraktisch aus der Hand zu fütternZusammensetzung:Weizen (30,00 %), Weizenfuttermehl (30,00 %), Weizengrießkleie (10,00 %), Hafermehl (7,50 %), Natriumchlorid (6,00 %), Magnesiumoxid (4,00 %), Calciumcarbonat (3,60 %), Gerstenmalz (2,50 %), Monocalciumphosphat (2,00 %)ADMR konform laut FN 1.1.2019Analytische Bestandteile und Gehalte von sowie Energie je kg:Rohprotein 10,80 %, pcv* Rohprotein 68,00 g, Rohfett 3,50 %, Rohfaser 3,80 %, Rohasche 20,00 %, Energie (ME)** 9,30 MJ, Energie (DE)** 9,80 MJ, Calcium 2,00 %, Phosphor 0,90 %, Natrium 2,30 %, Magnesium 2,10 %*präcaecal verdaulich = dünndarmverdaulich = verfügbar **lt. GfE 2014Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:Spurenelemente Eisen als Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat 2.000,00 mg, Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat-Pentahydrat 480,00 mg, Zink als Zinkoxid 3.450,00 mg, Mangan als Mangan-(II)-oxid 1.500,00 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 12,00 mg, Selen als Natriumselenit 11,00 mgFütterungsempfehlung:Pony ½ Riegel/Tag (ca. 25 g)Kleinpferd 1 Riegel/Tag (ca. 50 g)Großpferd 2 Riegel/Tag (ca. 100 g)1 Riegel (2 Hälften) marstall Weide-Riegel = ca. 50 gFütterungshinweis:Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Spurenelementen nur bis zu 4 v. H. pro kg Alleinfuttermittel verfüttert werden.

Inhalt: 2 Kilogramm (7,95 €* / 1 Kilogramm)

Ab 15,90 €*
HBD-Agrar - HBD`s® MoveVital - Ergänzungsfuttermittel für stark beanspruchte Pferde
HBD`s® MoveVital  Bei allen Pferden, die stark beansprucht werden oder wurden, bei alten Pferden oder bei Pferden mit Aufzuchtdefiziten sowie Pferden mit Stellungsfehlern zeigen sich früher oder später Abnutzungserscheinungen in Form von Arthrosen, Bindegewebsschäden oder verstärkter Entzündungsneigung im Bewegungsapparat. Oftmals werden diese Pferde von der Tiermedizin aufgegeben oder sollen dauerhaft Schmerzmittel bekommen. Inzwischen ist aber die Bedeutung von bestimmten Komponenten in der Ernährung bekannt, die sich außerordentlich positiv bei solchen gesundheitlichen Beeinträchtigungen auswirken können. Insbesondere die Bestandteile der neuseeländischen Grünlippmuschel sind hier zu nennen.HBD’s MoveVital enthält ausschließlich qualitätsgeprüfte, nichtentölte Neuseeländische Grünlippmuschel in sehr hoher Dosierung. Achten Sie darauf, keinesfalls entölte oder teilentölte Ware zu kaufen. Die erwartete Wirkung auf den Bewegungsapparat wird nicht eintreten oder stark abgeschwächt sein.Nur unbehandelte Ware, die gefriergetrocknet, aber nicht entölt wurde, enthält in vollem Umfang die wertvollen Bestandteile für den Bewegungsapparat.Nur diese nichtentölte Rohware ist extrem reich an organischen Siliciumverbindungen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren sowie Glycosaminoglycanen.Glycosaminoglycane bildet das Pferd bei optimaler Ernährung selbst in ausreichenden Mengen im Gelenkspalt, um per Diffusion z.B. die Knorpelstrukturen mit Nährstoffen zu versorgen. Mit steigendem Alter, verstärkter Abnutzung, Schäden am Bindegewebe oder Knorpel wird die Eigenproduktion zu niedrig sein oder nicht ausreichen, um die Strukturen optimal zu versorgen und evtl. zu reparieren. Hier kann HBD’s MoveVital die optimale Lösung sein, um die Versorgungslücke zu schliessen. Außerdem enthält HBD’s MoveVital Glucosamin. Glucosamin ist einer der bewährtesten Nährstoffe für eine optimale Gelenk- und Knorpelfunktion. Glucosamin ist ein hochkonzentrierter Aminozucker und grundlegender Baustoff, der zur Herstellung aller dämpfenden Gelenkschichten, wie z.B. Knorpel benötigt wird. Glucosamin stimuliert die körpereigene Produktion von Reparaturbausteinen für den Knorpelstoffwechsel. Verletzungen, chronisch oder akut in einem Gelenk können ohne ausreichende Mengen Glucosamin nicht richtig und belastbar ausheilen. Glucosamin ist in HBD’s MoveVital ebenfalls sehr hoch dosiert und fördert Gelenk-, Knorpel-, sowie Bindegewebsgesundheit.Wir verwenden auch hier nur höchstmögliche Qualität bei unserem Rohstoff. Einsatzgebiete: Alte Pferde Sport- und Leistungspferde jeder Art Pferde mit Stellungsfehlern Pferde mit Defiziten in der Aufzucht Pferde mit Arthrose Pferde mit Spat, Schale Pferde mit Verletzungen im Bewegungsapparat Pferde mit erhöhter Entzündungsneigung Fütterungshinweis: Grundsätzlich ist HBD’s MoveVital für alle Pferde, auch Pferde mit jeglichen Stoffwechselproblemen einsetzbar, da es keine Zuckerzusätze, Getreide, Kräuter oder Synthetika enthält. Empfehlenswert für ein Großpferd sind 20-max. 40 g/ Tag, für ein Pony entsprechend weniger. Bei jungen oder jüngeren Pferden sollte HBD’s MoveVital nur kurweise (3-6 Monate) gegeben werden, da der Körper sich sonst an die Dauerzufuhr von Gelenknährstoffen gewöhnt und seine Eigenproduktion nach einigen Monaten herunterfährt. Bei alten Pferden mit starker Arthrose kann HBD’s MoveVital auch dauerhaft gegeben werden. Sprechen Sie hierzu mit Anja Beifuss von HBD, um eine für Ihr Pferd passende Dauerdosierung zu finden. Zusätzlich empfehlen wir als Basisversorgung für alle Pferde, besonders aber für solche mit Gelenk- und/oder Bindegewebsproblemen unbedingt den dauerhaften Einsatz eines guten Mineralfutters, z.B. HBD’s HorseMineral oder HBD’s HorseMineral melassefrei. Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot ( 40 %), nichtentölte neuseeländische Grünlippmuschel ( 25 % ), Glucosamin ( 20 % ), MSM ( 15 % ) Analytische Bestandteile in v. H. Rohprotein 39,1Rohfett 3,8Rohfaser 4,2Rohasche 5,8Natrium 0,44N-freie Extraktstoffe 30,8

Inhalt: 0.75 Kilogramm (133,27 €* / 1 Kilogramm)

Ab 99,95 €*
HBD-Agrar - HBD's® HorseMineral SELEN light - Mineralfutter mit reduziertem Selengehalt
Organisch gebundenes Komplettmineralfutter für Pferde – melasse-, apfeltrester-, bierhefefrei – mit reduziertem Selengehalt Fördert die enzymatische Verdauung und aktiviert das gesamte Stoffwechselgeschehen. Durch den seit einigen Jahren auch in unseren Breiten vermehrt spürbaren Klimawandel stehen alle (Gras-)Pflanzen unter zunehmenden Trockenstress. Dies führt zur vermehrten Einlagerung von (im Boden zwar knappem) Selen in die Graspflanze. Die Pflanzen können sich dann trotz Trockenheit besser behaupten. Das kann dann aber in Kombination mit unseren bisherigen Mineralfuttern bei bestimmten Pferdegruppen zu einer zu guten Selenversorgung aus dem Gras und Heu führen. Vor allem sind dies Naturrassen und besonders gute Futterverwerter sowie Pferde, die wenig genutzt werden. Für genau diese Pferde ist das HBD’s® HorseMineral SELEN light die ideale Kombination zu ausreichend gutem Raufutter - ein ganzes Pferdeleben lang. HBD’s® HorseMineral SELEN light (melasse-/apfeltrester/bierhefefrei) ist ein organisch gebundenes Komplettmineralfutter einem reduziertem Selengehalt von nur 10% und frei von allen zugesetzten Zuckerarten. Darüber hinaus ist das Mineralfutter apfeltresterfrei, bierhefefrei, synthetikafrei, getreidefrei sowie kräuterfrei und somit für Allergiker und empfindliche Pferde bestens geeignet.  Die optimale Resorption (Bioverfügbarkeit) von HBD’s® HorseMineral SELEN light ist auf die besonderen Spurenelementkomplexe zurückzuführen. Anders als die üblicherweise verwendeten anorganischen Sulfat- oder Oxid-Verbindungen, liegen hier ausschließlich Aminosäure-Chelat-Verbindungen der neuesten Generation vor, die eine bessere Darmverträglichkeit und wesentlich erhöhte Bioverfügbarkeit gewährleisten. Die meist unerwünschten pH-Wert-Beeinflussungen durch Sulfat-Verbindungen entfallen und die Aufnahme durch die konventionellen Darmbakterien wird optimiert. Eine spürbare Verbesserung in der mikrobiellen Fermentation von Futternährstoffen ist zu beobachten, es herrscht insgesamt eine deutlich höhere Absorptionsrate der Spurenelemente. HBD’s® HorseMineral SELEN light aktiviert, belebt und harmonisiert. Schon nach kurzer Zeit (ca. 14 Tage) ergeben sich Verbesserungen des allgemeinen Gesundheitszustandes verbunden mit geringerer Krankheitsanfälligkeit, erhöhter Fruchtbarkeit bei Stuten, konstanter Deckleistung bei Hengsten, optimaler Ausschöpfung von Veranlagung, Konstitution sowie der konditionellen Fitness, der Ausdauer und der Leistung. HBD’s® HorseMineral SELEN light sorgt für schnelle Regeneration auch nach starker Belastung. Nervöse Pferde werden ohne Beeinträchtigung ihrer Sinne beruhigt. Das Produkt gleicht aus, schafft ein starkes Nervenkostüm und hilft Stresssituationen zu überwinden. Es optimiert die Futterverwertung und wirkt ungesunder Fäulnisgärung im Darm entgegen. Außerdem wird die Synthese von Nährstoffen aus dem Grundfutter durch eine erhöhte Enzymproduktion im Magen-Darm-Trakt durch die Mineralfuttergabe erreicht. Dieses Mineralfutter hat sich neben dem Einsatz bei gesunden Pferden zur optimalen Aufwertung der meist mineralstoffarmen oder mineralstoffmäßig schlecht verfügbaren Grundfutterration insbesondere auch beim Einsatz bei (schwer) stoffwechselkranken Pferden bewährt. Vor allem Ekzemer, Rehepferde sowie KPU-Pferde sind auf eine höchstwertige Mineralstoffversorgung wie mit HBD’s® HorseMineral SELEN light angewiesen. Bei KPU- und Rehepferden muss besonders auf zinkreiche sowie kupferarme Versorgung geachtet werden. Hier bietet HBD’s® HorseMineral SELEN light frei wie auch von vielen Therapeuten empfohlen, die optimale Mischung. Die handelsüblichen, auch organischen Mischungen, sind hierfür nur bedingt geeignet, da das Zink-Kupfer-Verhältnis ungünstig für diese Pferde ist. HBD’s® HorseMineral SELEN light ist für diese Gruppe als ideale Mineralisierung anzusehen.Außerdem wird wie immer auf synthetische Beistoffe jeglicher Art (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker) verzichtet. Die Ausgewogenheit dieses Mineralfutters macht die Beifütterung anderer Konzentrate überflüssig. Zusätzliche Vitamingaben würden günstigstenfalls unter Belastung des Stoffwechsels wieder ausgeschieden. HBD’s® HorseMineral SELEN light ist besonders geeignet: Für wenig genutzte Freizeitpferde Für Pferde, die krankheitsbedingt stehen müssen oder nur wenig bewegt werden dürfen Für alle guten Futterverwerter Für Naturrassen Einsatzgebiete: Förderung der Durchblutung Verbesserung des Sauerstoffbindungsvermögens im Blut Füllung der Glukosespeicher in Leber und Muskeln Optimierung des Regenerationsvermögens durch schnelle Entschlackung bei erhöhter Leistung Verbesserung der Protein- und Energieverwertung Erhöhung und / oder Erhalt der Muskelmasse Fördert vorrangig die enzymatische Verdauung im Dünndarm Stützt und verstärkt den nachgeschalteten mikrobiellen Futteraufschluss im Blind- und Grimmdarm Verbessert den Futterwert Stellt mehr Nährstoffe zur Verfügung Optimiert die Versorgung des Körpers mit den Spurenelementen Kupfer, Mangan, Kobalt, Selen und Jod Verbessert die Hornqualität Wirkt sich positiv auf die Blutwerte aus Minimiert die Hautekzem- und Fellproblematik Stärkt die Belastbarkeit des Organismus durch Synthese und Aktivierung von Abwehrstoffen aus dem körpereigenen Immunsystem Wirkt durch erhöhte Energiebereitstellung beruhigend und ausgleichend auf ein instabiles, überbeanspruchtes Nervensystem Vermindert den Harnstoffgehalt im Blut durch Verbesserung des Eiweißstoffwechsels Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot Natriumchlorid Calcium-Natrium-Phosphat Calciumcarbonat Magnesiumoxid Leinsamen Analytische Bestandteile in v.H.: Calcium 6,4 Phosphor 2,1 Natrium 5,1 Magnesium 2,1 Salzsäureunlösliche Asche 6,2 Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 250.000 IE Vitamin A (3a672a) 50.000 IE Vitamin D3 (3a671) 4.000 mg Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 4.000 mg Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 400 mg Mangan in Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505) 600 mg Eisen in Eisen-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b106) 200 mg Kupfer in Kupfer-(II)-Protein-Hydrolysatchelat (3b407) 30 mg Kobalt in gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 25 mg Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 10 mg Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810) Technologische Zusatzstoffe je kg: 50.000 mg Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) Fütterungsempfehlung: Im Allgemeinen:Für alle Pferde ohne besondere Belastungen (z.B. Freizeitpferde)  15g je 100 kg Körpergewicht, im Fellwechsel bis 20g je 100 kg Körpergewicht und Tag. Im Besonderen:Zuchtstuten: 100g / Letztes Drittel Trächtigkeit: 100 – 150g / Laktation: 120 – 150g / Deckhengste: 120 – 150g   je 100 kg Körpergewicht und Tag. Nur die dauerhafte, nicht kurmäßige Aufwertung der Fütterung mit HBD’s® HorseMineral SELEN light gewährleistet eine optimale Versorgung mit Spurennährstoffen.  

Inhalt: 3 Kilogramm (23,33 €* / 1 Kilogramm)

Ab 69,99 €*
Versandkostenfrei in DE
marstall - MyoCare-Müsli – für Pferde mit erblich bedingten Muskelproblemen
marstall MyoCare-Müsli – mit hohem Gehalt an dünndarmverdaulichen Proteinenmarstall MyoCare-Müsli wurde für die spezielle Ernährung von Pferden mit PSSM 1, PSSM 2 (auch Muskel-Integritäts-Myopathie (MiM) genannt) und RER entwickelt. Dabei wurden die derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnisse und Empfehlungen berücksichtigt. Deshalb enthält das Müsli wenig Stärke und Zucker, besitzt aber einen hohen Gehalt an dünndarmverdaulichem Protein sowie reichlich Vitamin E plus Mangan, Selen und Öl. Damit leistet marstall MyoCare-Müsli einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden von Pferden mit erblich bedingten Muskelproblemen.Für betroffene Pferde ist ein hoher Gehalt an dünndarmverdaulichen Proteinen wichtig, damit sie nicht in ein Proteindefizit geraten. marstall MyoCare-Müsli enthält einen Mix aus hochwertigem nativem Protein und Aminosäuren in Reinform. Proteinlieferanten sind Lein und Erbsen (auf Soja wurde bewusst verzichtet). Bei den Aminosäuren in Reinform setzt marstall auf seine bewährte Kombination aus Lysin, Threonin, SAS (Methionin + Cystein), Tryptophan und Valin.Für eine optimale Muskelfunktion und zum Schutz der Muskelzellen vor freien Radikalen sind auch die Antioxidantien, Vitamin E, Vitamin C und Selen überaus wichtig. Außerdem benötigen von PSSM 1, PSSM 2 und RER betroffene Pferde erhöhte Mengen an Spurenelementen wie Mangan sowie B-Vitamine, und Magnesium. Für eine optimale Verfügbarkeit sind die Spurenelemente u.a. in organischer Form enthalten. Magnesium unterstützt zudem gezielt bei Muskelverspannungen und beruhigt die Nerven.Eine Krankheit bedeutet immer auch Stress für den Organismus, der sich schnell auf den Magen auswirken kann. Das strukturreiche marstall MyoCare-Müsli regt beim Kauen den Speichelfluss an. Dieser puffert zusammen mit dem enthaltenen Natriumbicarbonat die Magensäure. Polyphenole und magenschonende Energie in Form von Lein-Distel-Öl (reich an Omega-3-Fettsäuren) leisten zusätzlich einen wertvollen Beitrag.Damit der Körper die im Futter enthaltenen Nährstoffe bestmöglich aufnehmen kann, ist ein gesunder Magen und Darm unerlässlich. Hier kommen die Mannan-Oligosaccharide (MOS) und ß-Glucane ins Spiel, die außerdem das Immunsystem unterstützen. Da die getreidefreie Rezeptur von marstall MyoCare-Müsli keinen zugesetzten Zucker und keine Luzerne enthält, schont sie zusätzlich den Stoffwechsel und den Magen.Eigenschaften:puffert Magensäure abErnährung bei Muskelproblemen wie PSSM1 & PSSM2hoher Proteingehalt – ohne Sojabestens verwertbare Aminosäurenviel Vitamin Egetreidefreiohne MelasseZusammensetzung von marstall MyoCare-Müsli:Gras, hochtemperaturgetrocknet, Erbsenflocken, Leinextraktionsschrot, Traubentrockentrester, Leinsaat aufgeschlossen, Pflanzenöl (Lein, Mariendistel), Gras, hochtemperaturgetrocknet (Timothee), Erbsenprotein, Rapsextraktionsschrot, Leinsaat gelb, Bierhefezellwände (Saccharomyces cerevisiae), Magnesiumoxid, Natriumchlorid, Magnesiumfumarat, Monocalciumphosphat, NatriumbicarbonatADMR konform laut FN 1.1.2019Analytische Bestandteile und Gehalte von marstall MyoCare-Müsli sowie Energie je kg:Rohprotein 19,00 %, pcv* Rohprotein 125g, Rohfett 10,30 %, Rohfaser 13,70 %, Rohasche 9,20 %, Energie (DE) 11,80 MJ, Energie (ME) 10,10 MJ, Calcium 0,45 %, Phosphor 0,50 %, Natrium 0,55 %, Magnesium 0,85 %, Stärke 4,20 %, Zucker 5,10 %Aminosäuren: Lysin* 1,35 %, SAS (Methionin + Cystein)* 0,90 %, Threonin* 1,40 %, Tryptophan 0,25 %, Valin 0,80 %*pcv = präcaecal verdaulich = dünndarmverdaulich = fürs Pferd verfügbarErnährungsphysiologische Zusatzstoffe von marstall MyoCare-Müsli je kg:Fettlösliche Vitamine: Vitamin A 18.000,00 I.E., Vitamin D3 1.000,00 I.E., Vitamin E 2.500,00 mgWasserlösliche Vitamine: Vitamin C 1.000,00 mg, Vitamin B1 200,00 mg, Vitamin B2 100,00 mg, Vitamin B6/Pyridoxinhydrochlorid 100,00 mg, Vitamin B12 200,00 mcg, Biotin 10.500,00 mcg, Folsäure 10,00 mgSpurenelemente: Eisen als Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat 120,00 mg, Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat-Pentahydrat 50,00 mg, Kuper-(II)-Glycinchelat-Hydrat 50,00 mg, Zink als Zinkoxid 400,00 mg, Mangan als Mangan-(II)-oxid 300,00 mg, Glycin-Manganchelat-Hydrat 200,00 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,80 mg, Selen als Natriumselenit 0,60 mg, Selen in organischer Form aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060 (inaktivierte Selenhefe) 0,40 mgAminosären: L-Lysin-Monohydrochlorid (technisch rein) (3c322) 0,70 %, DL-Methionin (technisch rein) (3c301) 0,50 %, L-Threonin (3c410) 0,90 %, L-Tryptophan (3c440) 0,05 %, L-Valin (3c371) 0,10 %Fütterungsempfehlung:MyoCare-Müsli als alleiniges Kraftfutter:Leichte Arbeit: ca. 150 - 200 g je 100 kg LG/TagMittlere Arbeit: ca. 250 g je 100 kg LG/TagSchwere Arbeit: ca. 300 bis 350 g je 100 kg LG/TagMyoCare-Müsli als alleiniges Kraftfutter zu Heu (Beispielration für ein Pferd mit 600 kg Lebendgewicht pro Tag):Leichte Arbeit: ca. 1,0 kgMittlere Arbeit: ca. 1,5 kgSchwere Arbeit: ca. 2,0 kgFür die extra Portion Energie kann MyoCare-Müsli mit dem nicht-mineralisierten Müsli Getreidefrei-Mix oder mit Lein-Distel Öl bzw. Schwarzkümmel-Öl ergänzt werden.Bei hastigen Fressern, Pferden mit Futterneid, Zahnproblemen etc. empfehlen wir MyoCare-Müsli eingeweicht zu füttern (z. B. zu 1 Liter Müsli + 1 Liter warmes oder kaltes Wasser, 15 Min. ziehen lassen).1 Liter marstall MyoCare-Müsli = ca. 520 gFütterungshinweis:Dieses Ergänzungsfuttermittel für Pferde darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Spurenelementen und Vitamin D3, nur nach den hier angegebenen Empfehlungen gefüttert werden! Bitte beachten Sie die Rationsempfehlung um Ihre Pferde optimal und situationsgerecht zu versorgen.Die Empfehlungen gehen grundsätzlich von einem Raufutteranteil (Heu) von 2,0 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag aus.Alle genannten Futtermengen sind über den Tag verteilt in mind. 2 Teilrationen zu füttern.

Inhalt: 15 Kilogramm (2,80 €* / 1 Kilogramm)

41,95 €*
Höveler - Pur Stixx Plus Artischocke - Die schmackhafte und getreidefreie Belohnung für Ihr Pferd
ORIGINAL PUR.STIXX - Füttern Sie Leckerlis ohne schlechtes Gewissen! Frei von Getreide, Melasse und künstlichen Zusatzstoffen bieten die Höveler PUR.STIXX eine schmackhafte Belohnung für Ihr Pferd. Die schonend getrockneten Gräser und Kräuter enthalten zahlreiche Vitalstoffe und ermöglichen somit eine naturnahe Fütterung. Hochwertige Rohstoffe wie Leinsamen, Apfeltrester und Chicorèe sowie wohltuende Mariendistel + Artischocke unterstützen zusätzlich eine gesunde Verdauung. Schmackhaft Gesund Belohnung Kräuter Melassefrei Getreidefrei Zusammensetzung: Apfeltrester 28,0 %, Luzerne 28,0 %, Sonnenblumenextraktionsschrot 20,0 %, Chicoréepülpe 7,00 %, Wiesengräser- und Kräuterflocken 5,00 %, Karotte 5,00 %, Leinsaat 4,00 %, Kartoffelstärke 2,00 %, Leinöl 0,40 %, Artischocke 0,20 %, Mariendistelsamen 0,20 % Analytische Komponenten je kg: Rohprotein 14,0 %, Rohfett 3,90 %, Rohfaser 23,6 %, Rohasche 7,20 %, Calcium 0,80 %, Phosphor 0,40 %, Zucker 8,20 %, Stärke 6,30 %

4,79 €*
%
HBD-Agrar - HBD's® Amino+ - hochbioverfügbares Eiweiß nativen Ursprungs
Gebindegröße: 1 kg
HBD's® Amino+ - die hochwertige Ergänzung mit natürlichem, hochbioverfügbarem Eiweiß Getreidefrei, kräuterfrei, synthetikafrei (keine synthetischen Farbstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker), frei von zugesetzten Zuckerverbindungen. Beschreibung: HBD’s® Amino+ enthält Aminosäuren aus natürlichen Quellen, wie aus der basischen Spirulina Alge und hochwertigen Soja (natürlich Non-GMO). Diese sind besonders gut geeignet, den Organismus des Pferdes nachhaltig und hochbioverfügbar mit wertvollen Eiweißen zu versorgen.  Eiweiß wird nicht nur in der Muskulatur intensiv benötigt, sondern auch in allen Zellen, für die Hormonbildung sowie für die Bildung von Enzymen. Der gesamte Organismus ist auf eine konsequente und hochwertige Versorgung mit gut bioverfügbarem Eiweiß angewiesen. Durch fehlende Aminosäuren können die meisten anderen Baustoffe die den Stoffwechsel am Laufen halten, nur unzureichend produziert werden.  Nur möglichst viel Eiweiß zuzuführen ist hierbei allerdings keine gute Option. Es muss auf eine passende Zusammensetzung von Aminosäuren geachtet werden. Der Organismus ist z.B. auf die Zufuhr von essentiellen Aminosäuren angewiesen, diese kann der Körper nicht selbst herstellen. Diese essentiellen Aminosäuren müssen von außen über das Futter zugeführt werden. Fehlen diese essentiellen Aminosäuren in der täglichen Ration oder ist ihr Bedarf erhöht aufgrund einer Stoffwechselerkrankung, Stress, Sport, Alter, kann es zu einem Abbau der vorhandenen Muskulatur kommen.  Pferde mit Stoffwechselstörungen wie z.B. Cushing oder EMS, sowie ältere Pferde können grundsätzlich einen erhöhten Bedarf besonders an Lysin und Methionin haben.  Die in HBD’s® Amino+ enthaltene Spirulina Alge enthält Nukleinsäuren, Alpha-Linolen-Fettsäuren, Chlorophyll und Phytocyanin. Diese wertvollen Inhaltsstoffe können sich positiv auf die Insulinsensitivität bei EMS-Pferden auswirken und zeigen sich allgemein fördernd für die Ausleitung von Giftstoffen und für den Immunstatus.  Das in HBD’s® Amino+ enthaltene Vitamin E ist besonders wichtig zum Muskelaufbau, bzw. Muskelerhalt und für Pferde mit erhöhter Leistung, sei es durch eine Stoffwechselstörung oder durch Sport. Vitamin E ist außerdem ein hochpotenter Radikalfänger bei erhöhtem oxidativem Stress. Der Organismus gewinnt hauptsächlich aus Kohlehydraten und Fetten Energie. Die Energiespeicherung aus Fetten (Depotfett) steht allerdings im Vordergrund, da Kohlehydratspeicher im Körper endlich sind.  HBD's® Amino+ enthält L-Carnitin als Transportvehikel, damit die Fettverbrennung optimal abläuft. Ohne L-Carnitin keine Energiegewinnung aus Fett. L-Carnitin kann vom Organismus nur sehr begrenzt selbst hergestellt werden, so dass der Körper in Phasen erhöhter Belastung (Alter, Stoffwechselerkrankungen, Stress, Sport) auf eine sichere Zufuhr von außen angewiesen ist. HBD's® Amino+ sollte idealerweise mit einem hochdosierten Mineralstoffkonzentrat wie HBD’s® HorseMineral MBA-frei kombiniert werden. Einsatzgebiete Für mehr Muskelaufbau und verbesserte Trainingseffekte  Für bessere Versorgung von Pferden mit erhöhten sportlichen Anforderungen oder Krankheit  Für hochwertige Versorgung von Senioren, um altersbedingtem Muskelabbau entgegenzuwirken  Für Pferde mit Stoffwechselstörungen, auch ideal bei PSSM 2  Fütterungshinweis: Täglich ca. 50g je Großpferd (600 kg) verfüttern. Ein Messlöffel entspricht ca. 20 Gramm. Zusammensetzung: Spirulina, Sojaextraktionsschrot (Non-GMO), extrudierte Leinsamen  Analytische Bestandteile in v.H.: 52,10 % Rohprotein  7,70 % Rohfett  2,20 % Rohfaser  8,80 % Rohasche Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin E in all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 10.000 mg, Methionin in DL-Methionin (3c301) 57.000 mg, L-Lysin-Monohydrochlorid (3c322) 75.000 mg, L-Threonin (3c410) 100.000 mg, Carnitin in L-Carnitin (3a910) 10.000 mg  

44,99 €* 49,99 €* (10% gespart)
HBD-Agrar - HBD's® Leinies - die beste Alternative zur Belohnung
HBD’s® Leinies – die beste Alternative zur Belohnung Belohnungsleckerli aus kräuterreichen Wiesenfasern ohne zugesetzten Zucker, ohne Getreide, ohne Synthetika Einsatzgebiete: Ideal geeignet für alle stoffwechselkranken Pferde. Aber auch die beste Alternative für alle gesunden Pferde. Zusammensetzung: Kräuterreiche Wiesenfaser, Luzerne, Apfeltrester, Reiskleie, Rübenfaser, Leinkuchen, Bierhefe. Ohne Zusatz von jeglichen Synthetika. Inhaltsstoffe: 12,7% Rohprotein, 3,8% Rohöle und -fette, 18,9% Rohfaser, 5,9% Rohasche, 0,41% Calcium, 0.32% Phosphor, 0,18% Magnesium, 0,06% Natrium Fütterungshinweis: Endlich ein Belohnungsleckerli ohne schlechtes Gewissen.   Erhältlich als: 500 g Päckchen und 5 kg Eimer    

Inhalt: 0.5 Kilogramm (9,98 €* / 1 Kilogramm)

Ab 4,99 €*
Agrobs - AlpenGrün Pellet - Getreidefreies Kraftfutter in Pelletform
Agrobs AlpenGrün Pellet - Schonend und energiereich ALPENGRÜN PELLET ist ein innovatives getreidefreies Kraftfutter in praktischer Pelletform für eine naturnahe Fütterung – ohne Presshilfsmittel. Prebiotische Prenatura®-Fasern sorgen für einen hohen Gehalt wertvoller Rohfaser. Die hochwertigen Leinsamen stellen Omega-3-Fettsäuren zur Verfügung und enthalten zudem Schleimstoffe, welche die Verdauung unterstützen können. Durch die natürlichen Zutaten sind zahlreiche Vitalstoffe, sowie sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe enthalten. Insbesondere bei Stoffwechselproblemen oder magen- und verdauungsempfindlichen Pferden kann es notwendig sein getreidefrei und zuckerreduziert zu füttern. Darauf ausgelegt ist ALPENGRÜN PELLET. Die Pelletgröße (∅8 mm) eignet sich für viele Fütterungsautomaten. Eigenschaften: Einzigartige Kräuter- und Gräserkombination Frei von Schimmelpilzen und Staub Grob strukturiert Schonend warmluftgetrocknet Reines Naturprodukt ohne Zusätze (z.B. Melasse) Beugt Langeweile vor Geringer Lageraufwand Gut dosierbar Einsatzbereich: Als Kraftfutter Bei Pferden die zu einem sensiblen Verdauungstrakt neigen können Bei Pferden die stärke- und zuckerarm ernährt werden sollen Zusammensetzung:  Prenatura®-Trockengrünfasern, Leinsamen, Karotte, Hagebutte, Pastinake, Rote Beete, Himbeerblätter, Brombeerblätter, Kornblumenblüten Inhaltsstoffe: Rohprotein 11,00 %, Rohöle und -fette 5,60 %, Rohfaser 21,90 %, Rohasche 9,20 %, Calcium 0,75 %, Phosphor 0,29 %, Magnesium 0,26 % , Chlorid 0,28 % , Natrium 0,03 %, Kalium 1,50 %, Schwefel 0,16 %, Zink 34,00 mg/kg, Mangan 137,00 mg/kg, Kupfer 9,30 mg/kg, Selen <0,04 mg/kg, Stärke 1,00 %, Zucker 8,70 %, Fruktan 5,51 %, Lysin 0,48 %, Methionin 0,21 %, Cystin 0,13 %, Threonin 0,45%verd. Energie ( nach GfE 2003) 9,73 DE MJ/kgumsetzb. Energie (nach GfE 2014) 8,40 ME MJ/kgProec. verd. Rohprotein 4,5 % Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs.* Auch der analysierte Wert Zucker ist rein nativ enthalten. Es wurde kein künstlicher Zucker zugesetzt. Zusätzlich enthält AlpenGrün Pellet eine Vielzahl anderer, nicht analysierter Vitalstoffe. Fütterungsempfehlung: Je nach Pferdetyp und Leistung Als alleiniges Kraftfutter: tägl. ca. 100–500 g je 100 kg Soll-Körpergewicht oder zur Ergänzung des herkömmlichen Krippenfutters: 1 kg ALPENGRÜN PELLET ersetzt ca. 1 kg Getreide AGROBS empfiehlt ALPENGRÜN PELLET eingeweicht zu füttern. Zum Auffüttern von zu dünnen Pferden: In Verbindung mit AGROBS Omega3 Pur (bis zu 50 ml Öl je 100 kg Soll-Körpergewicht/Tag) als getreidefreie, fett-faserbasierte Kraftfutterration UNSERE EMPFEHLUNG:Ein zu Ihrem Pferd und seiner Leistung passendes AGROBS Mineralfutter zur Mineralstoffergänzung.

Inhalt: 20 Kilogramm (1,53 €* / 1 Kilogramm)

30,50 €*
Höveler - Pur Stixx Plus Hagebutte - Die schmackhafte und getreidefreie Belohnung für Ihr Pferd
ORIGINAL PUR.STIXX - Füttern Sie Leckerlis ohne schlechtes Gewissen! Frei von Getreide, Melasse und künstlichen Zusatzstoffen bieten die Höveler PUR.STIXX eine schmackhafte Belohnung für Ihr Pferd. Die schonend getrockneten Gräser und Kräuter enthalten zahlreiche Vitalstoffe und ermöglichen somit eine naturnahe Fütterung. Hochwertige Rohstoffe wie Leinsamen, Apfeltrester und Chicorèe unterstützen zusätzlich eine gesunde Verdauung. Schmackhaft Gesund Belohnung Kräuter Melassefrei Getreidefrei Zusammensetzung: Apfeltrester 33,6 %, Sonnenblumenextraktionsschrot 30 %, Wiesenlieschgras 20,0 %, Chicoréepülpe 7,00 %, Karotte 5,00 %, Leinsaat 3,00 %, Kartoffelstärke 1,25 %, Leinöl 1,00 %, Hagebutte 0,50 %, Schwarzkümmelsamen 0,50 % Analytische Komponenten je kg: Rohprotein 13,9 %, Rohfett 3,20 %, Rohfaser 24,0 %, Rohasche 7,20 %, Calcium 0,80 %, Phosphor 0,40 %, Zucker 8,30 %, Stärke 6,30 %

4,79 €*
HBD-Agrar - HBD's® DigestoCure - Darmkur für Pferde - unterstützt und belebt die Darmflora
HBD's® DigestoCure - die innovative Darmkur für Pferde - belebt und unterstützt die Darmflora HBD’s® DigestoCure – ideal zur Unterstützung und zur Wiederherstellung einer gesunden Darmflora im Dickdarm des Pferdes. Beschreibung: HBD’s® DigestoCure enthält viele verschiedene Prebiotika (Ballaststoffe), um eine optimale Ernährung der gesunden Darmkeime sicherzustellen. Nur wenn diese Darmkeime gut ernährt sind, vermehren sie sich auch ausreichend und können wieder vollumfänglich den Dickdarm besiedeln und Problemkeime, z.B. Pilze, mengenmäßig in den Hintergrund drängen. Hat das Pferd besonders viele und verschiedenartige Darmkeime, ist es besonders gesund und abwehrbereit. HBD’s® DigestoCure füttert ganz gezielt die Darmflora mit vielen verschiedenen Ballaststoffen, damit sich die Darmkeime besser vermehren können und im Dickdarm wieder zahlreicher werden können.Nur eine ballaststoffreiche sowie heureiche Ernährung wird dauerhaft eine starke Darmflora bilden können. Das gesunde Darmmikrobiom ist die zentrale Schaltstelle in der Gesundheit des Pferdes. Außerdem enthält HBD’s® DigestoCure 30 % Buttersäure, eine kurzkettige Fettsäure, die normalerweise durch Fermentation von Ballaststoffen durch gesunde Darmkeime produziert wird. Diese Buttersäure dient dann wiederum den Schleimhautzellen der Dickdarmschleimhaut als Nahrung. Nur dann können sich die Schleimhautzellen schnell teilen und Schäden durch Entzündungen schnell beheben. Wenn ein Darmmikrobiom dezimiert ist, produzieren die gesunden Darmkeime dann auch deutlich weniger Buttersäure, was letztlich entzündliche Reizungen der Schleimhaut begünstigen kann. Dieser Mangel wird durch HBD’s® DigestoCure ausgeglichen, bis gesunde Darmkeime sich zahlenmäßig erholen konnten und dann wieder selbst genügend Buttersäure produzieren. Einsatzgebiete Fehlbesiedelungen im Darm Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen Durchfall, akut oder chronisch Kotwasser Immunschwäche spezifisch oder allgemein wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde alte Pferde magere Pferde schlechte Futterverwertung erhöhte Entzündungsneigung im ganzen Körper nach Antibiotikatherapie nachgewiesene Verschiebungen in der Darmflora, also zahlenmäßig zu wenige gesunde Darmkeime  In Ergänzung zu HBD’s®DigestoCure empfiehlt es sich, den Keimbinder HBD’s®DigestoVit in Kombination zu füttern.  Fütterungshinweis: 5g - 10g je 100 kg Körpergewicht und Tag, einige Tage einschleichend füttern Idealerweise kombiniert man HBD’s® DigestoCure mit HBD’s® DigestoVit im Rahmen einer getreidefreien, zuckerfreien, kräuterfreien sowie mineralstoffreichen (gut bioverfügbaren) Ernährung. HBD’s® DigestoCure sollte ca. 6 Monate als Kur gegeben werden. Es dauert einige Zeit, bis die Anzahl der Darmkeime sich wieder reguliert. Hinweis: Bedingt durch die Faserstruktur der enthaltenen Artischocke, zieht das Pulver mitunter Fäden. Dies lässt sich nicht vermeiden und hat keinerlei Einfluss auf die Qualität des Produktes. Zusammensetzung: Buttersäure, Hefeprodukt aus Saccharomyces cerevisiae, Leinextraktionsschrot, Hefehydrolysat, Pektin, Topinambur, Artischocke Analytische Bestandteile in v. H. 22,30 % Rohprotein  4,70 % Rohfett  2,10 % Rohfaser15,40 % Rohasche

Inhalt: 2 Kilogramm (50,00 €* / 1 Kilogramm)

99,99 €*